Auswirkungen der “Neuen Energien “!

von Charlotte

Ein Thema, was jetzt jeden betrifft. Es hängt von unseren Gedanken und unseren Worten ab, was wir fühlen werden und erleben werden. Bitte geht in der nächsten Zeit wie ein Kleinkind durch die Welt und ihr werdet euch über all die schönen Dinge erfreuen können, die ihr auf geistiger Ebene erkennen dürft. Nun hängt es von eurer Auslegung ab, ob ihr euch darüber freuen wollt und dankbar seid, diese Veränderungen wahrnehmen zu können oder ob ihr ins Gegenteil geht. Fest steht, dass jede Bewertung uns gleich ungut fühlen lässt, denn wir fallen sofort aus der Mitte.

Also ist es am besten einfach nur Feststellungen ohne Gefühle zu denken, so als wenn ihr das erste mal auf der Erde wäret und ein Forscher seid, der in Gedanke zusammenfasst, was gerade geschieht, aber noch nicht weiß, was das alles zu bedeuten hat. Auf diese Weise könnt ihr in eurer Mitte bleiben und euch über alles freuen, was für euch neu ist, sogar darüber, dass die Menschen total überfordert sind, was zeigt, dass sich etwas tut, und die Menschen anfangen aufzuwachen. Jede Form von Druck, Kritik und negativen Gefühlen kommt dann von außen, wenn ihr in euren Gedanken so bleiben könnt wie ein Forscher/ Kleinkind, das Urteilen noch lernen darf. Dann fällt auch das Spiegelgesetz außer Kraft und ihr fangt euch nicht die negativen Gefühle eurer Umwelt ein. Dies ist ein Weg des Übens, und wenn ihr da mal aus der Mitte kommt, so hängt es mir den hohen Energien zusammen. Bitte macht es euch bewusst, unterlasst Selbstkritik und beginnt wieder von neuem aus eurer Mitte zu handeln. Je öfter wir die Mitte halten können, umso mehr tragen wir zur Stabilisierung unserer Umwelt bei und verhindern die Zuspitzung von Situationen!

Wenn in euch Mitgefühl für eure Mitmenschen hochkommen, dann denkt innerlich das Wort „Liebe“  oder „ Licht „und schickt es euren Mitmenschen, was bewirkt, dass ihr die negativen Gefühle sofort transformiert und die Person, welche uns zu diesem veranlasste, sich schnell besser fühlen wird, wodurch sich die ganze Situation entkrampft. Wenn ihr fragt, warum soviele Dinge jetzt geschehen,  wird euch das gleich wieder aus eurer Mitte werfen. Schickt stattdessen Liebe und Licht in alles, um alles auf eurem Lebensweg aus zu balancieren, was jetzt eine unserer Hauptaufgaben ist, damit es immer lichter auf der Erde wird. Wir heilen, erlösen damit viele verzehrte Energien, um so für Mutter Erde den Aufstieg zu erleichtertern. Dies kann jeder für sich tun, ohne dass es die Umwelt bemerkt.

Ich habe bei mir beobachtet, wenn ich es so mache, dass die Ereignisse dann sofort aus meinem Kopf sind, „was zu dem Liebe oder Licht schicken führte „, wodurch ich danach total wie ein kleines Kind frei bin, was jetzt der Weg ist, um ein Fels in der Brandung zu sein, was bedeutet, sich in der Mitte  halten zu können.

Selbst wenn ihr eine Entscheidung treffen müsst, fragt „was die Liebe hier tun würde“ und handelt dann nach eurem Herzen. So unterbelibt das Urteilen und ihr erweist eurer Seele einen großen Dienst, weil ihr aus Liebe eine Entscheidung trefft, was nur auf Seelenebene zählt!

Nun zu den möglichen Ereignissen, worüber die Hathoren schreiben. Diese müssen nicht in solch einer Intensität stattfinden, wenn wir bereit sind, die Lichblasenmeditationen jeden Tag fortzuführen, (wie sie hier auf der Hauptseite von Beyondmainstream oben als Link über dem neusten Datum aufgeführt wird), damit genug Energie bereitsteht, um die ganze Situation abzumildern. Selbst Dr. Emoto Masaro
weiß, wie wichtig Gebete sind, um unsere Wirklichkeit zu verändern. Doch das zusätzliche Bereitstellen von Energieblasen wird alles beschleunigen! Das gilt für jede positive Veränderung, die gewünscht wird, wenn genug Energie da ist, dass die Lichtkräfte die Erlaubnis erhalten, da dann einzugreifen zu dürfen,um neue Wege gehen zu können.  Auch könnt ihr zu jeder Zeit nachträglich Energieblasen zu Verfügung stellen, weil es in der 5.Dimension keine lineare Zeit gibt, was bedeutet, das ihr zu jeder Zeit bei allen Meditationen nachträglich dabei sein könnt!!!

Es ist Zeit, dass wir anfangen geistig zu arbeiten, denn nur über die geistige Ebene ist es für uns Lichtarbeiter möglich, eine neue Zukunft zu gestalten, was uns von göttlicher Seite soooooft bestätigt wurde. Am besten können  wir in dem Gefühl der Dankbarkeit, Liebe und Zuversicht erschaffen, auch wenn die Materialisierung etwas dauern kann! Schickt jeden Zweifel weg, denn der kann alles sofort zerstören. Nur absolutes Vertrauen und viele Menschen, die ernsthaft mitmachen, werden es ermöglichen, alles abzumildern, wie es schon oft in der Vergangenheit geschehen ist!

Christ Michael sagt: Die Lichtarbeiter erschaffen die „NEUE ERDE“ !

In Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Energien der 5. Dimension, Neues Denken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s