Was passiert in der Stasis mit uns?

von Charlotte

Da in unserem Licht-Forum von Beyondmainstream sehr viele Fragen und Antworten diesbezüglich gegeben wurden, werde ich versuchen, es so zu beantworten, wie ich es bis jetzt verstanden habe. Da jedes Atom ein göttliches Bewusstsein hat, welches aus noch kleineren Teilchen besteht, wie Elektronen, Neutronen, Protonen, die alle wiederum in kleinere Teilchen aufgeteilt sind. Und so geht es weiter, dass es noch kleinere Teilchen gibt, was genau CM in einer Durchsage in 2007 Lutz Henning mitgeteilt hat, nämlich dass er als Energie und Bewusstsein in allem ist, was in seinem Universum existiert, was wir weder messen noch benennen können.

Nun wird CM sich selbst nicht Leid zufügen, vor allem nicht seinen Ebenbildern, wo er alles miterlebt, denen er die Mitschöpferkraft und den freien Willen gab, damit sie mit ihm zusammen all das erleben, was jeder einzelne erlebt. Christ Michael ist in jedem Menschen, in jedem Tier, in jeder Pflanze, in jedem Stein, und in allem was ist. Um nun die Erde wieder in den ursprünglichen Zustand zu bringen bedarf es großer Erdveränderungen und wenn diese kommen, wird er die biologisch existierende Schöpfung frequenzmäßig schlafen legen, was heißt, das die Frequenzen so geschaltet werden, dass wir schlafen.

Er wird dann alles so schützen, dass wir beim Erwachen wieder weiterleben können. Die Umwelt wird verändert sein, ebenso werden viele Menschen von all dem nichts mitbekommen und danach entsprechend durcheinander sein.

Stellt euch einfach vor, ihr nehmt ein Jahr Urlaub ohne Fernsehen, Radio und Computer und reist um die Welt. Wenn ihr zurückkommt hat sich soviel geändert, dass ihr erst einmal eine Zeit lang braucht, bis ihr wisst, wie es laufen wird.

Aber etwas in euch hat sich in diesem Jahr grundlegend geändert. Und diese Änderung wird auch bei den Menschen zu spüren sein. Sie selbst werden es eventuell nicht mitbekommen, aber jene, die davon wissen, das ein Aufstieg stattgefunden hat, werden es bemerken, dass jetzt ganz viele von den Menschen, die dann da sind, mit ihrem göttlichen „Ich BIN“ verbunden sind und versuchen, es im Leben umzusetzen.

Einige der Lichtarbeiter werden während des Schlafens geweckt und zu Schulungen geholt, was alle Menschen sowieso schon jetzt während ihrer Schlafenszeit auf Seelenebene erfahren. Nur unser menschliches Bewusstsein kriegt davon nichts mit.

Da wir auf dem Planet der Angst leben, ist es der Wunsch von Christ Michael unter den Menschen so wenig Angst wie möglich zu verbreiten, da dies schon genügend hier auf der Erde stattfindet.

Stasis ist einfach ein Schlafen des physischen Körpers über einen längeren Zeitraum unter dem Schutz unseres Schöpfers.

Was in der Zeit die Seele wie auch unser Geist machen wird, kann ich nicht sagen, das ist unsere Überraschung, auf die wir uns alle freuen dürfen, da wir dann mit CM zusammen sein werden. Ich bin da voll im Vertrauen und hoffe, dass alle Ängste beseitigt sind. Wer noch Fragen hat, kann uns schreiben und ich werde dazu Stellung nehmen. In Dankbarkeit und Liebe für CM und seine Schöpfung von Charlotte

Veröffentlicht unter Erneuerung, Stasis | Verschlagwortet , | Hinterlasse einen Kommentar | Bearbeiten
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erneuerung, Stasis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Was passiert in der Stasis mit uns?

  1. Gudrun Ingrid schreibt:

    Hallo,

    interessanter Bericht. Bin heute zum ersten Mal auf dieser Seite…
    den Begriff Stasis habe ich heute zium ersten mal gehört (es erinnerte im ersten Moment so an Stasi..)ups, ich möchte gerne wissen – wen oder was ich mir unter Christ Michael vorstellen soll?

  2. Charlotte schreibt:

    Liebe Gudrun,
    ich habe gerade für alle, die nicht wissen wer CHRIST MICHAEL ist, zwei Texte veröffentlicht, wo ich Dir hier den Link gebe. Morgen wird es auf „BM“ erscheinen.
    Wenn dann noch Fragen sind, kannst Du mir noch unter dem neu veröffentlichten Text schreiben. Alles Liebe von Charlotte
    Link: https://einfachemeditationen.wordpress.com/2011/05/24/wer-ist-christ-michael-aton/

  3. Rallemann schreibt:

    Ich habe schon als Kind darüber nachgedacht wie das Universum und unser Planetensystem, ebenso Atome… aufgebaut sind. Mit ca. 10 Jahren habe ich dann die Russischen Steckpuppen (Matrjoschka) kennengelernt und die Besätigung erfahren (Innere Stimme?). Alles und wirklich ALLES ist in Sphären (Hüllen) aufgebaut. Im Atom sind Teilchen, die wenn sie getrennt würden, wiederum Sphären sind und bis in die Unendlichkeit Sphären……. Auch die Erde ist hohl….
    Der Mensch besteht ebenso aus Hüllen (Körper, Astralkörper, Ätherkörper… Seele…). Alles ist am schwingen, Atome sehr schnell, ein Stein sehr langsam und der Mensch (mittelmäßig). Andere Dimensionen schneller als unsere. Daher glaube ich, würde unsere Schwingung erhöht werden, können wir die nächste Dimension sehen und auch begreifen. Also jede Transformation (Schwingungserhöhung) bringt uns weiter in die nächsten Dimensionen. Ich nenne das den Geistigen Aufstieg und den muss jeder durchlaufen, der zu Gott möchte.
    Wer es nicht kapiert hat und darüber lacht, sollte mir eine andere Lösung erklären können.

  4. Rallemann schreibt:

    Hallo, Habe eine Frage, Eine? Also,…… wenn es die Stasis gibt (Heißt ja soviel, wie nichts bewegt sich ) was passiert mit gerade in der Luft befindlichen Flugzeugen (hier Besonders LANDEANFLUG) oder Bodenfahrzeuge (Gelenkt und ungelenkt), es würden Unfälle entstehen, die katastrophale Ausmaße annehmen könnten. Ebenso Atomkraftwerke ( Chinasyndrom ) oder laufende Maschinen, an denen Menschen zu Schaden kommen. Also, wie soll das Ganze funktionieren???????

  5. Charlotte schreibt:

    Guten Abend Rallemann,
    da alle Seelenträger einen Schutzengel haben, wird es nicht zu den Unfällen kommen, sondern diese werden landen und dann einschlafen, dass gilt für alle Bereiche, wo ein Sicherheitsrisiko besteht, denn diese Aufgabe erfüllen jetzt schon alle Engel, sonst gäbe es viel, viel mehr Unfälle, als was gerade so tagtäglich geschieht! Also brauchen wir keine Angst zu haben. Alles Liebe von Charlotte

  6. Rallemann schreibt:

    Ach so, ca. 700 Atomkraftwerke weltweit, werden so überwacht, daß es keinerlei Explosionen und durchbrennen der Brennstäbe geben wird. Sehr interessant. Also keinerlei Ausbringen von Strahlung, die uns Menschen gefährlich wird. Wer soll das denn glauben? Schon allein eine große Sonneneruption (Ausfallen der Stromversorgung) kann die Kühlwasserpumpen ausfallen lassen und dann ist alles zu spät.

    • Hallo Rallemann,
      alle AKWs werden rund um die Uhr schon immer durch unsere kosmischen Brüder und Schwester überwacht und wenn etwas geschah, wie in Japan, so ist dies durch Haarp ausgelöst von Menschen verursacht worden, und man ließ es zu, damit dies unter den Menschen bekannt wird.
      Daher bin ich voll im Vertrauen, dass die göttlichen Kräfte wissen, wie
      sie dies in der Stasis handhaben. In Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s