Entwicklungsziel eines jeden, die Angst zu transformieren,

 

von Charlotte

die durch Channellings ausgelöst wird! Zuerst ist es wichtig, zu wissen, dass die Erde im Universum als Planet der Angst bekannt ist. In den höheren Dimensionen kennt man keine Angst, da es dort so eine ausgeprägte Dualität nicht gibt, es gibt dort einen großen mittleren Bereich, aber so ausgeprägte Emotionen, wie hier auf der Erde, kennt man nicht und dafür werden wir auch geliebt. Nun ist es halt so, dass alles dann hier extrem ist, nach dem Motto: Himmelhochjauchzend bis hin zu Tode betrübt. Das übertragen auf die Angst, die das Gegenteil von Liebe und Hoffnung ist, bedeutet für den Menschen eine totale Blockierung, wodurch keine Energie, sprich Liebe mehr fließen kann.

Wenn nun Durchsagen aus der geistigen Welt über mögliche Katastrophen veröffentlicht werden, so ist dies immer eine der vielen Möglichkeiten, die stattfinden können, aber nicht müssen! Ich betrachte diese Vorhersagen als Warnungen und versuche mit anderen spirituellen Menschen die Ursachen für die in der Zukunft liegende Situation soweit als möglich aufzulösen, soweit dies von der geistigen, göttlichen Seite her erlaubt wird, und zwar indem wir Energie dort hin senden, oder Energieblasen bereitstellen, die wir den Engel übergeben, die dann die Engel dort so verteilen, damit es abgemildert wird oder gar nicht erst geschehen muss. Auf diese Weise haben wir mit Gottes Einverständnis unter Mithilfe seiner Engel sehr viel Gutes in dieser Richtung vollbringen dürfen.

Es hängt davon ab, wie viele die Durchsagen so aufnehmen wie ich und daran arbeiten, dass es sich anders entfalten kann und darf, als es ursprünglich durchgegeben wurde. Wir alle, die erwacht sind, sind Miterschaffende, und wenn wir uns für das Wohl aller einsetzen, indem wir beten und meditieren, wird ab einer bestimmten Energiemenge, die gemessen wird, unseren Wünschen stattgegeben.

Da ich dies weiss, kann ich mich aus dem Muster der Angst verabschieden, da ich mich geschützt und behütet weiss, und das kann auch jeder andere Mensch,  der sich als Teil des Ganzen betrachtet und sich täglich für das Wohl im Kleinen wie allgemein einsetzt. Diese Menschen werden von der göttlichen Seite geschützt und getragen, weil sie vielen Menschen Freude bereiten, die Balance halten, wo sie sind, und dabei meist so bescheiden im Hintergrund bleiben, das es erst bemerkt wird, wenn sie nicht mehr da sind. Viele dieser Menschen, die sich so verhalten, kommen nur dafür auf die Erde um uns Menschen selbstlos und leise zu dienen, und somit die Schwingung zu halten oder zu erhöhen, bzw. um für uns ein Vorbild zu sein.

Gott gibt uns allen die Möglichkeit, unsere Angst zu transformieren, vor allem vor dem Tod, denn ich habe erfahren dürfen, dass es ein Weiterleben nach dem Tod gibt. Und dort ist Frieden, Liebe und Freude, wenn ihr dies, bevor ihr aus eurem Körper geht, so für euch erfahren wollt. Um dies zu erhalten, ist es wichtig sich und allen Menschen zu verzeihen und sein Leben mit all den Höhen und Tiefen so anzunehmen, wie es war, da unsere Seele all dies erfahren wollte, um dadurch wachsen zu können. Die Seele (be-,ver-)urteilt nicht, nur unser Ego mittels unserer Gedanken vollführt dies! Bedenkt, ihr tragt einen Aspekt von Gott in euch, der all dies mit euch erleben will und dafür liebt er euch, dass ihr dies für ihn alles in Kauf nehmt, um für den Kosmos all diese Erfahrungen zu sammeln.

Und jetzt ist die Zeit, wo dieser göttliche Teil auch immer mehr von unserem menschlichen Bewusstsein als innere Stimme wahrgenommen wird und uns helfen will, dadurch immer mehr die Denkmuster und Strukturen der niederen Schwingungsebenen, wie der Angst, hinter uns zu lassen. Das ist ein tägliches Üben und Erfahren in alltäglichen Situationen, wie wir geschützt werden. Hört bitte auf eure innere leise Stimme und schaltet euer Ego nur ein, um euch ein wenig auf die Situationen vorzubereiten, aber ansonsten sagt ihm, das es in der 3. Dimension lebensnotwenig war, das aber jetzt euer göttliches Sein die Führung übernimmt, das für euch Infos aus höheren Dimensionen freigibt, die einen anderen und größeren Blickwinkel haben, als unser menschliches Ego es je haben kann. Übergebt das Ego der göttlichen Führung, damit beide für euch zum Wohle aller arbeiten. Dies bedeutet zum Teil die Transformation des  Egos und bringt euch auf einen anderen Fokus, nämlich dass die Angst unnötig ist, weil die Verbindung zu eurem göttlichen Teil euch trägt, wenn ihr diese Verbindung haltet, egal was passiert und ihr dem göttlichen Plan dient.

Niedergeschrieben mit Hilfe meiner göttlichen Führung in Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Angst überwinden abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s