Aufstieg, der Weg zur Multidimensionalität !

von Charlotte

Dies wurde zum Teil bei unserem Telefonat besprochen!
Alle körperlichen und seelischen Schmerzen, die jetzt wie bei einer Geburt regelmäßig auftauchen, dienen dem Lichtkörperprozess um unsere Energiebahnen immer weiter und besser leitfähiger zu bekommen, damit immer mehr Infos, welche als Energien in uns einfließen, von uns aus angenommen werden können. Ebenso werden alle Anheftungen von dunklen Energien, die uns in der 5. Dimension nicht dienlich sind, entfernt.

Es kommt immer schubweise mit Pausen dazwischen, um dann zu sehen, ob es funktioniert hat, oder ob (von den Engeln) nachgearbeitet werden muss! Ich hatte heute Gliederschmerzen im ganzen Körper, was für mich bedeutet, nur das notwendigste zu tun und aufbauende Musik zu hören, die mich gut fühlen lässt!  Seid in diesen Zeiten gnädig mit euch und allen Mitmenschen, denn viele wissen nicht, was läuft und erkennen sich selbst dann nicht, wenn sie grantig sind! Es gehen sehr viele unbewusst mit, weil sie noch nicht das spirituelle Wissen annehmen können! Bitte, seid liebevoll zu all diesen Menschen!

Multidimensionalität  bedeutet voll an das Wissen ab der 5. Dimension aufwärts angeschlossen zu werden, und zwar über sein Hohes Selbst und als nächstes dann über seine Seelenfamilie, und so geht es immer weiter.

Was bedeutet dies für uns? Wir können eine Frage innerlich denken und erhalten postwendend die Antwort, welche entweder von unserem Hohen Selbst oder unserer Seelenfamilie stammt. Das geht manchmal so schnell, dass man einfach nur platt ist. Manchmal dauert es auch ein wenig, was mit dem Neuanschließen aller Zellen an die kosmischen Infoleitungen zu tun hat. Und wenn ihr euer Hohes Selbst in einer Meditation darum bittet, dass nur Infos von ihm oder eurer Seelenfamilie durchkommen darf, könnt ihr dadurch vermeiden, dass sich unerwünschte Energien dann einschleichen. Wenn möglich gebt diese Bitte in einer Meditation 9x voller Inbrunst ab, und sagt dazu: „ Solange wie das notwendig ist „, dann ist es ein Dauerauftrag. Trotzdem ist es wichtig, Gedanken zu hinterfragen, wenn sie mit unserem Herzen nicht konform sind. Wir haben dann immer noch eine Eigenverantwortung bezüglich unserer Gedanken!

Multidimensionalität bedeutet, dass wir immer mehr mit der göttlichen Ebene, der Christusenergie verbunden sind und auch immer öfter die Liebe des Vatermuttergottes spüren dürfen. Das gelingt besonders den Menschen, deren Lichtköperprozess so weit fortgeschritten ist, dass sie das Gefühl der Leere erleben dürfen, und  wenn sie sich dann bedanken, können sie gleich diese göttliche Liebe spüren. Dies ist der Dank unseres Hohen Selbstes an uns, die wir die Wegbereiter der Menschheit sind, indem wir diesen schwierigen Weg gegangen sind.

Habt Geduld mit euch und der geistigen Welt, denn der Weg in die Multidimensionalität, den wir jetzt gehen, hat es unter diesen Umständen in dieser Form noch nicht gegeben und es bedarf Zeit, die wir uns und allen schenken können, um sowenig als möglich seelische Schäden bei uns Menschen zu erleiden, nur weil wir meinen, dass es immer schneller gehen sollte!

In Liebe niedergeschrieben für meine Leser mit Hilfe meiner geistigen Führung herzlichst von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, Lichtkörperaktivierung, Multidimensionalität abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s