Mikronährstoffe, ein wichtiges Thema

 

Mikronährstoffe, ein wichtiges Thema bei Bewusst-TV/ gezeigt im 3. Video am 21.9.10 Link: http://www.bewusst.tv/

Eine Kurzfassung von einem Thema, was nebenbei besprochen wurde!
Zeolith,

Als Besucher des Kongress von Bewusst-TV hat mich vor allem der Vortrag von Dr. Andreas Noack überzeugt und ich kann euch nur empfehlen, sich diesen anzusehen. Ich bin froh, dass er jetzt im Internet besser zu hören und zu verstehen ist, als wie es dort der Fall war. Was mir halt aufgefallen ist, das kaum über Lösungsansätze während des Vortrags gesprochen wurde.

Da dies zu kurz gekommen ist, ging ich nach vorne und fragte Herrn Dr. Noack persönlich, wie man an die notwendigen Mineralien kommt, wenn diese nicht mehr zum großen Teil in den üblichen Düngemitteln vorhanden sind. Er sprach davon, dass es „Naturzeolith“ (fein vermahlene Vulkangestein) gibt, dass als Düngemittel und Futterzusatz von der EU erlaubt sei, wo viele Elemente natürlich vorkommen und es sei ein sehr gutes und günstiges Entgiftungsmittel, aber er bezweifelt, das dieses feinvermahlenen Gestein vom Körper in der Art sei, dass es aufgenommen werden kann. Das würde nur über Pflanzen möglich sein.

Doch bin ich der Meinung, dass mit der Entgiftung durch Naturzeolith auch die Aufnahme von Vitaminen, Enzymen und Mineralien besser als Zusatzstoffe im Körper aufgenommen werden kann und aus diesem Grund, schreibe ich euch dies. Da es in Internet vom Großhandel zumeist nur in großen Packungen kiloweise (ab 25 KG.)angeboten wird, habe ich eine Adresse ausfindig gemacht, wo es sehr günstig in Kleinpackungen angeboten wird. In Kapselform ist sehr teuer und viele können sich das nicht leisten. Aber informiert euch selbst und dann könnt ihr entscheiden, was ihr machen wollt.

Anbei ein Link über die Wirkweise von „Zeolith“, ein hochwertiges Mineral vulkanischer Herkunft mit vielen wertvollen Eigenschaften, naturbelassen, fein vermahlen! Näheres unter: http://www.zeolith-bentonit-versand.de/shop/page/6?shop_param=

Dr. Noack erzählte mir auch auf Nachfrage, das er darüber ein Buch schreibt, was in ca. 3 Monaten veröffentlicht werden soll und da würde er auch über „Naturzeolith“ schreiben und welche Pflanzenprodukte für uns Menschen bioverfügbare Mineralien beim Verzehr zur Verfügung stellt, da es heute in der Nahrung fehlt. Da es noch lange dauert, informiere ich euch heute schon über eine günstige Möglichkeit, euch zu entgiften , weil nur durch eine ausgewogene Aufnahme von allen Nährstoffen, Gesundheit und Wohlergehen in der Zukunft die Überlebenschancen eines jeden Menschen erhöhen werden, was eine Entgiftung erst ermöglicht.

Alles Liebe für euch von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mikronährstoffe, ein wichtiges Thema

  1. Klaus Jürgen Obergfell schreibt:

    Wenn die Böden dermaßen durch Düngung ausgelaugt sind, woher bekomme ich dann die
    essentiellen 70 Mineralien?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s