Warum ist jetzt die Vereinigung aller Seelensplitter zur Hauptseele so wichtig!

Hallo Ihr Lieben,

für unseren Aufstieg brauchen wir jetzt alle Unterstützung von unseren geistigen Brüdern und Schwestern, unserer Seelenfamilie als auch von unseren Seelensplittern/ bzw. Seelenfragmenten, die uns auf geistiger Ebene jetzt am nächsten sind !

Nach meinem heutigen Wissen sind alle Menschen, die jetzt auf der Erde leben und den Aufstieg mitmachen, Hauptseelen, die zumeist schon einige ihrer Seelensplitter integriert haben. Doch um gestärkt  und vereint in diesen Aufstieg gehen zu können, brauchen wir alle Erfahrungen und Weisheit unserer übrigen Seelensplitter/ Seelenfragmente um in den bevorstehenden Zeiten ganz und vereint eintreten zu können, denn das war vor der Teilung so vereinbart worden.

Damals vor langer Zeit wurde eine Seele in 12 Teile/ Fragmente aufgeteilt, um möglichst viele Erfahrungen sammeln zu können. Von diesen 12 Seelenteilen/ -fragmenten  waren immer 6 bis 8 Seelenfragmente inkarniert, während die übrigen in den geistigen Ebenen uns halfen unseren Inkarnationsplan zu erfüllen. Doch da jetzt ein Zeitenwechsel bevorsteht, wollen alle 12 Teile zu einer Hauptseele sich vereinigen/ bzw. verschmelzen um zusammen den Aufstieg  zu erleben und zu erfahren, wie es einst abgesprochen war.

Darum ist es so wichtig, dass Ihr jetzt alle, die ihr das lest, darum bittet, dass ihr alle auf der geistigen Ebene mit all euren Seelensplittern/Seelenfragmenten zu einer Hauptseele vereint werdet. Dies kann nur geschehen, wenn ihr darum bittet. Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen und dazu führen, dass ihr euch selbst nicht wieder erkennt. Aber das kommt von dem Integrierungsprozess, den man in Liebe geschehen lassen sollte! Wenn ihr mit etwas nicht klar kommt, dann bittet euer Hohes Selbst, dass es euch hilft. Ihr könnt auch jede andere Wesenheit, wie Christ Michael,verschiedene Erzengel, Jesus, Mutter Maria, …u.s.w. um Unterstützung bitten. Entscheidend ist, dass wir aus tiefstem Herzen mit all unserer Liebe darum bitten, sonst kann es nicht umgesetzt werden!

Bei mir wurde durch diesen Prozess der Vereinigung /Verschmelzung eine große innere Stärke geboren, wie ich es nicht kannte und ich begann mich immer mehr mit spirituellen Themen auseinander zu setzen. Früher war ich ein total verängstigter und vorsichtiger Mensch, der sich selbst nichts zutraute und  eine starke Depression hatte, weil ich vor lauter Arbeit und Verpflichtungen nicht auf meine Seele hörte. Ich war zu sehr eingebunden in alles auf der 3.D.Ebene.

Dies konnte ich durch die Verschmelzung alles so nach und nach loslassen, um so immer mehr meinen geistigen Weg gehen zu können und mein „wahres Ich“ kennen lernen zu können. Die Verschmelzung ist ein Prozess ähnlich wie der Vorgang, den ich bei meinem Nahtoderlebnis hatte. Wenn man das durchlebt hat, kommt man verwandelt und gestärkt daraus hervor. So wünsche ich Euch allen eine wundervolle Zeit beim Entdecken all eurer Stärken und Veranlagungen, die ihr bis heute noch nicht so gelebt und erfahren habt. Doch das Beste an all dem ist die innere Ruhe, Gelassenheit, Stärke, Kreativität und Liebe, die man immer mehr erfahren wird und nach außen hin leben kann.

Mein Nahtoderlebnis und seine Folgen! Der Weg in die bedingungslose Liebe

In Liebe und Dankbarkeit niedergeschrieben in Zusammenarbeit mit

Christ Michael herzlichst von Charlotte

Liebe Charlotte,

ich danke Dir dafür, daß Du dieses heilsame Thema aufgreifst.

Aus diesem Anlaß möchte ich das kosmische Mantra weitergeben, welches uns
dabei unterstützt, die Wunden, die durch Seelenaufsplittung entstanden sind,
zu heilen:

Es lautet: MERAMEH

Alles Liebe Markus

Liebe Martina,
es ist wichtig, dass man dies während einer Meditation erbittet, denn die Vereinigung mit den Seelensplitter,-fragmenten stärkt einen und man ist dann immer besser mit seinem Hohen Selbst verbunden und erfährt, was jetzt gerade wichtig ist. Bei dieser Meditation ist es von großer Bedeutung es mit allem Nachdruck und Liebe durch zu führen. Es geht darum, dass man all seine Themen bearbeitet hat, um mit den Seelensplitter verschmelzen zu können. Ich habe auch immer nach meiner Lebensaufgabe gefragt. Heute bitte ich immer, wenn ich dran denken, dass sie mir immer wieder sagen, was gerade ansteht. Wenn wir das immer umsetzen können, leben wir im jetzt und genau das ist erwünscht. Denn die Zukunft steht nicht fest. Wir können aber nur die Zukunft erschaffen, wenn wir voll im jetzt sind. Also ist es wichtig, dass zu üben, im jetzt all die Liebe unseres Gottesselbst zu spüren, um in dieser Liebe dauernd zu schwingen.
Ich hoffe, dass es Dir weiterhilft. Alles Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Angst überwinden abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Warum ist jetzt die Vereinigung aller Seelensplitter zur Hauptseele so wichtig!

  1. Ruth Link schreibt:

    Hallo Charlotte, ich danke dir für diese wunder bahre Arbeit besonders die kommentare zu den sonnenstürme hielft mir immer alles besser einortnen zu konnen. Und heute gibst du mir wieder eine bestätigung dessen was ich durchmache. meine Träume werden intensiefer,ja sie verändern sich in ihrer intensität und qallität. die letzte woche habe ich masiv seelen teile eingesammelt es duch schüttelt dich in allen ebenen deiner Aura und oft sitze ich morgens da und weis garnicht wer ich heute nacht eigentlich war und jetzt geworden bin.Dann schüttel mich heulkrämmpfe ,bis ich alles richtig integriert habe .Aber ich denke das zauberwort lautet “ annehmen “ egal wie seltsahm und abgefahren es scheint. gruß Ruth- Marianne PS: bitte entschuldige die schreibfehler aber das war schon immer meine schwäche und wenn es aus dem herzen fliest achte ich nicht darauf.

  2. Charlotte schreibt:

    Liebe Ruth,
    wenn hier Fehler geschrieben werden, ist das nicht weiter schlimm, denn wir sind gefühlsmäßig so in Beschlag genommen, dass es uns nicht beim Schreiben auffällt.

    Mir ergeht es auch immer so, dass ich meine Fehler erst wahrnehme, wenn ich es schon veröffentlicht habe. Jetzt habe ich viele Abonnenten, die alle die Texte und Kommentaren mit den Fehlern erhalten, was mich auch stört, aber es ist halt so und dann eine Stunde später, wenn ich noch einmal den Text anschaue, entdecke ich meine eigenen Fehler.

    Nun zu Deiner Darstellung über das Einsammeln der Seelenanteile. Ich bin Dir dankbar, dass Du es gebracht hast und ich werde es am Wochenende in korregierter Form dann bringen, weil es ein Thema ist, was viele jetzt durchmachen. In Liebe von Charlotte

    • Ruth Link schreibt:

      Liebe Charlotte,
      Ich danke dir für dein verständnis, aber ich setze mich im moment sehr mit diesem Thema „Seelenanteile “ auseinander und ich denke das es ein größeres und kommplexeres Thema ist als uns auf den ersten Blick bewusst ist. Es gibt verschiedene Warianten des einsammels und auch das wie integrieren ist von Seelenanteil zu Seelenanteil verschieden . Je nach dem was das Anteil gespeichert und mitbringt kann es für uns im ersten moment erfreulich oder frustrierend sein. Aber immer eine erweiterung deines Erfarungsschatzes. Und aus dieser betrachtungsweise sammeln wir schon seit beginn des Lebens ( im letzen Leben in 3D) immer wieder Seelenanteile ein. Das ist dann daran zu erkennen, dass sich die Person in manchen Punkten, Wesenzügen oder Essgewonheiten verändert. So wie bei mir, habe einen gannzen Monat kaffee getrunken, obwohl er mir nicht bekommt und ich ihn nicht mag. Jetzt nach integration und umwandlung der letzen schlacken haben wir uns auf das Tee trinken geeinigt. Auch denke ich das da

      • Ruth Link schreibt:

        Auch denke ich, dass es so eine Art „Work in “ ist, nur mit dem unterschied dass wir den Körper nicht verlassen sonder nur aufnehmen. die Merkmale eines Work in, sind aber die gleichen. Um “ ganz“,vollständig zu werden, bedarf es viele ,viele Erfarungen. Nur reicht die Zeit in einen Leben nun mal nicht aus wie wir wissen. Und deshalb die Interaktionen, wo von die Hauptseele den schwierigste und anstrengenste Part übernommen hat. Habt ihr euch schon mal gfragt warum ihr bestimmte Dinge oder Ziele einfach nicht hin bekommt? Ihr wollt es umbedingt, arbeitet dafür hart doch kommt einfach nicht weiter ? Vielleicht liegt es ja daran, dass es ein anderer Seelenanteil in seinem leben schon erricht hat. und ihr als Ganzes nun dieses nicht mehr benötigt.Ich habe so
        erlebt.

      • Ruth Link schreibt:

        ein Thema. Mein Kunst , bekomme es einfach nicht gebacken sie auf den Markt zu bringen oder an den Mann.und wundere mich warum es nicht zu stande kommt.Nun lasse ich dieses Thema los weil ich ,wir die Erfarung schon gemacht haben und es nicht mehr brauchen.

      • Ruth Link schreibt:

        so das ist nun im groben wie ich das ganze sehe. Alles Liebe Euch und einen glückliches zusammen schmelzen. Eure Ruth

      • von Charlotte schreibt:

        Liebe Romana,
        Du hast es so wundervoll niedergeschrieben, wie ich es auch nicht besser hätte sagen können. In Liebe von Charlotte

      • von Charlotte schreibt:

        Liebe Ruth,
        ich habe mich schon gewundert, wie es kommt, dass Du vier einzelne Kommentare geschrieben hast, bis ich begriffen habe, dass das Schreibfeld voll war und Du dachtest, dass Du dann ein Neues anfangen solltest, um alles niederschreiben zu können.

        Doch es geht auch anders, wenn das Feld voll geschreiben ist, einfach weiterschreiben und es öffnet sich dann von selbst, sprich es wird immmer größer. Es ist eine sehr interessante Geschichte, welche Du erlebst und es kann vielen helfen, die ähnliches erleben, weshalb ich alle Kommentare zusammenfassen werde und als einen Text bringe.
        Du kannst es auch selbst noch einmal mir als Zusammenfassung zusenden, wenn Du magst. Vielen Dank für all die Mühe, welche Du auf Dich genommen hast, um uns dies wissen zu lassen. In Liebe von Charlotte

  3. Romana schreibt:

    HerzLichten Dank für diese Erinnerung an die Seelensplitter – ich integriere immer noch und auch ich war einmal ein angstdurchzogenes unwertfühlbares Wesen, welches sich stark gewandelt hat und zur Ruhe und in meine Kraft gekommen bin 🙂 – damit wir nicht nur liebevolle „fejler“ – Fehler machen (dass ist grad entstanden -), es sind „Feiler“ -wir feilen unseren Rohdiamanten! Damit er glänzt und schimmert und das wahre Licht darin sichtbar und fühlbar wird!!!!

    noch immer liebevoll feilend……..( und damit heilend ;))
    Romana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s