Sind wir schon (voll-) bewuss ?

Kirstin und ich  haben uns entschieden, aus einem tatsächlich stattgefundenen Telefonat zwischen uns einen Text zu machen, weil es vielleicht für andere auch interessant ist.

Ch. Ich freue mich, es in dieser Form niederschreiben zu können, um Euch alle daran teilhaben lassen kann.

K: Charlotte, ich hab für mich festgestellt, bei mir hat sich was verändert. Durchsagen, die ich noch vor einigen Monaten sozusagen verschlungen habe, die haben nicht mehr den gleichen energetischen Effekt auf mich. Früher bemerkte ich eine regelrechte Energieanhebung bei mir, und ich hab viel, viel gelesen. Heute les ich viel weniger, und ich bemerke diese Energieanhebung auch nicht mehr! Es ist fast so, als hätte ich die Energie schon in mir. Klingt merkwürdig, oder wie soll ich das alles verstehen?

Ch: Kirstin, es geht mir schon seit Jahren genauso . Ich lese diese Durchsagen nur
noch zur Bestätigung meiner Eingebungen, was ich so gefühlsmäßig selber reinbekomme, halt tagsüber so ganz nebenbei während meiner Hausarbeit. Ich selbst kann vieles innerlich erfragen und erhalte sofort eine Antwort.

Doch auf Grund all der Dinge, die ich so jeden Tag mache, komme ich oft gar nicht zum Nachfragen und wenn Du und andere mich nicht fragen würden, wüßte ich gar nicht, was gerade die Menschen wissen wollen. Ich bin froh, dass ihr fragt und so kann ich Euch diese beantworten, soweit ich es innerlich mitgeteilt bekomme und verstanden habe. Ich schreibe nur über das, was ich verstehe oder innerlich erfasst habe oder einfach in der Tiefe weiß.

Das ist ein „Bewusstseinszustand „, den jeder erreichen kann, dass er alle Infos für sich, nicht für jemand anderes, abfragen kann und dann entsprechend seines inneren Impulses aus dem Herzen handelt. Wir haben dann das Ego soweit transformiert, dass unsere göttliche „Ich-Bin Gegenwart“ uns führt und ab dann sind wir in dem“ vollbewussten Zustand“ , den alle haben werden, die auf der 5D-Ebene bleiben können.

Siehe nähere Erläuterungen zur ICH -BIN Gegenwart, wo es sehr gut erklärt wird!  Link:

http://lichtweltverlag.blogspot.com/2010/10/ich-bin-jesus-christus.html

Wer diesen Zustand erreicht, handelt immer mit Gott und weiß auch immer sofort, wann er gegen die Menschlichkeit, bzw. gegen das Leben handelt. Man weiß, dass man geführt wird und diese Gewissheit gibt einem Kraft, seinen Weg zu gehen, der einen von innen heraus Schritt für Schritt aufgezeigt wird. Wir kennen oft nicht das Ziel, was auch gar nicht wichtig ist. Entscheidend ist, dass wir im „Vertrauen auf Gott in uns“ unser Leben in Freude und Dankbarkeit annehmen und aus allem das Beste machen und in allem das Beste sehen.

Link, über diesen Zustand, wo es wundervoll erklärt wird

http://lichtweltverlag.blogspot.com/2010/03/wissendes-herz.html

K: Es gibt noch was interessantes bei mir. Ich habe auch längst nicht mehr so viele Fragen. Die hab ich früher ja auch durch die Channelings oft beantwortet bekommen. Sagen wir mal so, die Channelings waren meine Verbindung zur geistigen Welt. Ich habe zwar auch immer schon sorgfältig ausgewählt, aber die ich gelesen habe, die haben mir so geholfen. Und ich bin echt auch dankbar, daß es sie gab für mich. Aber heute ist mir fast so, als hätte ich alle Antworten in mir. Es ist jetzt nicht so, daß ich die „runterchanneln“ könnte. Aber für mich ergibt sich die Notwendigkeit der Fragen nicht mehr so.

Ch: Das kommt daher, weil Du jetzt voll an Dein göttliches Sein angeschlossen bist und einfach die Gewissheit hast, dass alles kommt, wenn Du es brauchst. Wenn Du innerlich Fragen stellst, kann es zwar manchmal etwas dauern, was auch bei mir so schon passiert ist, aber die Antwort trifft dann doch in recht kurzer Zeit ein. Das geht so, wenn ich was suche, etwas machen will, es noch nie gemacht habe und dann einfach von innen her so Gedankenblitze erhalte und es dann sofort umsetze, weil ich es sonst vergesse.

Jetzt ist für mich nur noch wichtig, was ich an Wissen aus mir selbst mitgeteilt bekomme, und das ist Weisheit durch Erfahrung, die ich da wahrnehme, und das auf ganz einfache Weise, wo ich selten in dieser Form in einem Buch gelesen habe. Darüber freue ich mich dann und kann ab jetzt mit großen Lücken in Bezug zur Geschichte oder was gerade hier auf der Erde überall geschieht, leben. Mein Mann informiert mich schon recht oft und holt mich so auf die Erde zurück!

K: Was haben die Durchsagen und Channelings für eine Bedeutung. Ich möchte mich echt mal bei der geistigen Welt und den Channel-Medien bedanken, daß sie uns immer wieder durch ihre Arbeit unterstützt haben. Und vielleicht sind wir ja nun als nächstes dran. Würde ich gern selber machen. Die Liebe und Unterstützung, die ich durch die Durchsagen bekommen habe, würd ich sehr gern weitergeben!

Ch . Liebe Kirstin, wir geben in diesem Blog all das weiter, wie wir das alles erfahren haben  und wie wir darüber denken, fühlen und es erlebt haben. Damit geben wir allen die Möglichkeit, an unseren Erfahrungen teilzuhaben und davon für sich das raus zunehmen, was die Leser zu diesem Zeitpunkt annehmen können! Das ist die Form der Wissens -Weitergabe, wie es sich die geistige Welt wünscht, wo jeder freiwillig mitarbeitet und alle ihre Erfahrungen zur Verfügung stellen, damit jeder sich selbst dann informiert. Die Durchsagen der geistigen Welt sind eine Art Coaching, Unterstützung auf unserem Weg, das sehr wichtig war, damit wir trotz all der Extremen, die um uns ablaufen, nicht vom Weg abkommen und auch ich bin zutiefst dankbar für all die Unterstützung, die wir durch die geistigen Wesenheiten erhalten haben und ich möchte mich auch bei all den Menschen bedanken, die ihr Leben als Channelmedium für diesen Dienst zur Verfügung gestellt haben!!!

In Liebe niedergeschrieben in Zusammenarbeit mit Christ Michael herzlichst von Charlotte

Guten abend Sigrid, Kirstin und alle,
die sich Sorgen machen wegen 3.D.
Da wir alle Mitschöpfer sind, hängt es auch von uns ab, wie wir die Mitteilungen, die nur Potenziale/ Möglichkeiten darstellen, welche von der geistigen Welt für uns durchgegeben werden, annehmen und damit arbeiten.

Darunter verstehe ich, dass alles, was durchgegeben wird, ab einem bestimmten Zeitpunkt, sich auch durch uns Menschen selbst wieder verändern läßt, wenn wir bereit sind, daran zu arbeiten. Das bedeutet, wenn wir weiterhin Licht für die 3.D. Ebene bereitstellen, dann wird es auch dort zu den Menschen, die noch schlafen, hingebracht und dazu verwendet, das es dort weiter gehen kann.

Warum nimmt das Licht dort ab? Weil die Menschen, die vollbewusst sind auf der 5. D Ebene, sich immer mehr unbewusst abgrenzen, um so die Energie für alle die zu halten, die so weit entwickelt sind, dass sie auf die 5.D Ebene verbleiben können. Wir werden von unseren göttlichen Selbste so geschützt, dass wir, welche ca. 1-2 % der Menschheit sind, diese hohe Energie aufrechterhalten können und somit in der Freude, Dankbarkeit u.s.w. schwingen können. Denn in diesen Schwingungen können wir am meisten für die 5.D Ebene neu erschaffen und auch sehr viel für die 3.D Ebene an Liebe und Licht hinsenden. Nun hängt es von den Seelen auf 3.D. ab, ob sie es annehmen wollen oder nicht, denn darauf haben wir keinen Einfluß.

Jetzt kümmert man sich in erster Linie von der geistigen Ebene darum, dass die Menschen auf der 5. D. es schaffen, und da ist mehr als genug zu tun, um sie in das volle Bewusstsein zu begleiten. Daher halten wir durch Meditation die Energie der 5.Dimension für diese Menschen, die den Aufstieg mitmachern wollen, aufrecht.

Menschen, deren Lichtkörper sich nicht entwickelt haben, weil sich die Seele gegen den Aufstieg entschieden hat, bekommen von all dem gar nichts mit, obwohl sie direkt unser Nachbar sein können. Aber wir alle können immer wieder Liebe und Licht für all diese Seelen bereitstellen z. B. durch Meditation, was ich sehr oft geschrieben habe und es wird dann speziell dafür verwendet, weil wir selbst Gott sind und sie ein Teil von uns sind, und wir alle zusammen durch unsere Liebe bestimmen, wie sich alles entfalten wird!

Ich hoffe, dass ich ein wenig Klarheit darein bringen konnte.
In Liebe von Charlotte

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s