Monatsarchiv: März 2011

„Das Gute in allem zu finden“, führt uns in unseren Frieden! von Charlotte

Das Gute in allem zu finden ist eine Lebensphilosophie, die für uns eine Art Stütze im Alltag ist, um so all den uns eventuell herunterziehenden Gedanken von vorn herein die Energie  zu entziehen. Und nur darum geht, das ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusstseinserweiterung, Neues Denken | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Was will ich erschaffen?

Es mag für uns Menschen noch sehr ungewohnt und fremd wirken, dass wir mit unserem Denken und den daraus resultierenden Emotionen, unser eigenes Leben erschaffen. Das ist ein Gesetz des Universums und kann nicht verändert werden. Was heißt das im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blaupause leben, Göttlichkeit annehmen | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Wir sind auf 5. D. verankert, wenn wir es verinnerlichen! Von Charlotte

Das hängt davon ab, wie wir uns verhalten in bezug auf die uns noch umgebende 3.D-Matrix laufende Wirklichkeit der Menschen. Die Energien von 5. D. sind da, doch wer nimmt es wahr und lebt es ! Wer sich wirklich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gott- Alleinssein, Neues Denken | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare