Die militärischen Angriffe auf Libyen sind eingestellt worden! Von Charlotte

Warum schreibe ich das so, wo es doch noch gar nicht hier auf der Erde eingetroffen ist!

Es in der 5. Dimension die einzige Form, dies jetzt  hier auf der Erde umzusetzen/ zu manifestieren, imdem man alles so formuliert, als ist es schon passiert! Bitte schaut Euch nochmal meine zuletzt veröffentlichten Texte auf dem Blog dazu an, wer das heute zum ersten Mal liest, damit ihr es besser versteht!

Und je mehr ihr das in Liebe und Mitgefühl denkt „ Die militärischen Angriffe auf Libyen sind eingestellt worden!“ und das über den ganzen Tag, umso schneller wird es umgesetzt, denn jetzt geht es immer rascher mit der Umsetzung , was wir Lichtträger denken.

Also denken wir alle: Die militärischen Angriffe auf Libyen sind eingestellt worden! Gaddafi und alle Diktatoren sind  abgetreten! Die unterdrückten Völker  haben ihre Macht zurück erhalten und regieren nach den kosmischen Gesetzen! Das Reaktorunglück in Japan ist unter Kontrolle gekommen, bzw. alle geistigen Themen diesbezüglich wurden erlöst!  Alle Menschen in Japan wurden geschützt! Alles Atomkraftwerke sind abgestellt worden! Bitte wiederholt es sooft als möglich! Vielen Dank für Eure Hilfe eine Neue Welt auf den Weg zu bringen!

Wir bestimmen jetzt, was hier auf der Welt passiert und da heißt es, dies auch anzunehmen, unsere Göttlichkeit und es zu leben. Dazu kommt noch, dass gerade unsere Gedanken zum Wohl aller besonders von der geistigen Welt unterstützt werden und zwar in der E-funktion, der größtmöglichen Verstärkung. Ebenso könnt ihr jetzt sehr genau mitbekommen, dass alles so geschieht, wie wir denken!

Mir fiel es heute auf durch mein Zeitempfinden. Für mich ist meine Zeit immer zu knapp um alles umzusetzen, was ich machen will und bei meinem Mann ist genau das Gegenteil der Fall. Das erfuhr ich heute in einem Gespräch. Er muss noch ca. 3 Jahre in seinem Beruf tätig sein, bis er in Rente gehen kann und da teilte er mir heute bei der Unterhaltung mit, dass seine gefühlte Zeit so langsam vergeht und  es ihm vorkommt, als wenn die vor ihm liegende Zeit so lange dauert, wie die letzten 30 Jahre zusammen, die er schon in dem Beruf gearbeitet hat. „Und das für Ihn die Zeit so langsam vergeht, das erzäht er mir schon seit Jahren!“  Also erfährt jetzt jeder genau das, was er denkt und das postwendend. Da wurde mir richtig bewusst, wie sehr wir jetzt mit unseren Gedanken erschaffen und daher habe ich heute noch einmal dieses Stück geschrieben, obwohl ich eigentlich bis Donnerstag Pause machen wollte.   Für mich heißt es ab jetzt: Ich habe mehr als genug Zeit alles umzusetzen, was ich mir vornehme!

Doch es ist so gravierend, was da an Energien der Liebe in den letzten Tagen reingekommen ist, dass wir paar fast geklärten Lichtarbeiter und Lichtträger mit Gott zusammen hier soviel bewirken können, was wir uns überhaupt  nicht vorstellen können!!!

Nun schaut Euch bitte euer Umfeld an und da besonders in wie fern es mit Euren Gedanken zusammenhängt. Untersucht es bitte genau und dann formuliert alles um, wie ihr es haben wollt, halt so, als wenn es schon geschehen ist und malt es Euch mit den schönsten Gefühlen aus. Diese Sätze schreibt Euch auf einen Zettel, den ihr immer bei Euch habt und denkt es sooft als möglich. Es geht alles in Erfüllung, wenn es mit Eurer Blaupause zusammenhängt und was wir Gutes für andere denken zum Wohle aller! Achtet bitte immer auf Eure inneren Impulse, die aus Euren Herzen kommen, dann läuft alles bestens!

Gegeben durch CHRIST MICHAEL und alle Meister, die um mich sind!

In Liebe und Dankbarkeit für die Bewusstwerdung dieser Tatsachen in einer Tiefe, wie ich es bisher nicht wahrgenommen habe, herzlichst von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Neues Denken abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Die militärischen Angriffe auf Libyen sind eingestellt worden! Von Charlotte

  1. sommerzeitlose schreibt:

    Hoffentlich funktioniert es. Neben mir wohnt ein Schamane, der macht seit Tagen genau das Gegeteil von dem, was Ihr macht. Und er macht es richtig laut. Er ruft Wesen, die Tod und Vernichtung über die Welt und die Erde bringen sollen. Supernova im All und Super-Gau`s auf der Erde.

    Alle zwei Tage sind sie zu Zehnt in seiner kleinen Wohnung und murmeln Litaneien in einer Sprache, die ich auch noch nicht gehört habe. Ich habe genug damit zu tun, die anderen Nachbarn zu schützen, denn diese Rituale verursachen bei ihnen Husten, Erstickungsanfälle und Atemnot.

    Der wohlbeleibte Nachbar mit dem kleinen Hund hat vor der Wohnungstür des Schamanen einen Herzanfall bekommen und liegt jetzt auf der Intensivstation. Ich habe ihm Tage vorher gesagt, daß er um diesen eingangsbereich einen bogen machen soll, doch er sagte nur, daß es so etwas nicht geben würde, was ich da erzählen würde, daß gäbe es nur im Fernsehen.

    Das nur mal am Rande.

  2. Hallo Sommerzeitlose,
    da dieser Mensch der anderen Seite dient, wird er auch ernten, was er sät, was heißt, dass er in 3.D zurückgebracht wird und dort den Untergang erlebt, so wie er es sich wünscht und mit ihm alle, die so denken. Es ist richtig, dass je mehr Gefühl wir reinlegen und je lauter wir es sagen, dass es dann umso mehr wirkt.

    Doch jetzt ist es so, dass wenn ein geklärter, dem Licht und Gott zugewandter Mensch sich zum Wohle aller einsetzt, dass dieser soviel bewirkt wie 144000 Menschen. Jetzt wird nur noch das Gute von der geistigen Welt gefördert und das, was dieser Nachbar macht wird mit der größten Verstärkung auf ihn selbst zurückfallen. Wir schicken jetzt vereint Licht zu ihm, damit auch er erkennen kann, was er tut. Wir übergeben ihn jetzt gemeinsam Gott und bitten ihn, das zum Wohle aller zu erlösen. Vielen Dank für Deine Schutzrituale, doch diese negativen Gedanken wollen auch erlöst werden und darum bitten wir jetzt gemeinsam. In Liebe von Charlotte

  3. Wolf schreibt:

    dieser Schreibstil ist richtig, so sollten wir
    auch denken
    Für Frieden weltweit und nicht gegen den Krieg
    für einen freien sauberen Himmel und nicht gegen Chemtrails
    für ein freies Internet und nicht gegen Zensur

    aber Gadaffi an die Spitze der Diktatoren zu stellen ist etwas einseitig, bitte lest auch mal hier:
    http://xinos.wordpress.com/2011/03/21/der-wirkliche-grund-fur-die-militaraktion/
    Also es gibt nicht nur schwarz und weiß

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Wolf,
      damit es auch schneller eintritt denken oder sagen wir voller Vorfreude und Liebe die folgenden Sätze, wodurch auch unsere gemeinsame ICH-BIN GEGENWART aktiviert ist:
      Wir haben weltweit Frieden umgesetzt!
      Wir haben immer einen von Chemtrails gesäuberten Himmel!
      Wir haben ein befreites Internet !
      Damit ziehen wir diesen Zustand noch stärker an. Darum achtet jetzt sehr genau auf eure Formulierungen. Ich kenne die Hintergründe und Gott hat diesbezüglich noch einen größeren Überblick. Doch wir übergeben es ihm, wie es im Detail umgesetzt wird. Daher nehmen wir nur ganz einfache Sätze und leben in der Vorfreude und Dankbarkeit, dass wir jetzt mit Gott zusammen einer neuen Welt zum Entstehen helfen! Alles Liebe von Charlotte

  4. sommerzeitlose schreibt:

    Vielen Dank !
    Gott segne Euch !

  5. Christa schreibt:

    Liebe Charlotte,

    gern und häufig lese ich Deine Blogs. Vieles inspiriert mich. Ich bin Dir sehr dankbar dafür.

    Als ich heute las „Alle Menschen in Japan wurden geschützt!“ drängten sich in mir die Fragen hervor: Ist das im Sinn des Großen Ganzen, der kosmischen Gesetze? Haben wir das Recht, in die Blaupausen, Pläne, Aufgaben Anderer einzugreifen?

    Alles andere unterstütze ich von Herzen gern, tue ich schon immer mal.
    Es ist die Gnade Gottes, um die wir bitten können, für uns, für Mutter Erde, für alle Menschen und Tiere.

    Liebe Grüße aus meinem Herzen
    Christa

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Christa,
      da Gott in allem ist und sich in allem erfährt, halt wie die Seele es für sich per Gedanken und Blaupause festlegt, ist das für mich in der 5.D. Ebene einfach eine Realität, selbst wenn der Mensch stirbt. In dieser Dimension ist dieser Satz, wo Du nicht ganz mitgehen kannst, was ich auch verstehe, einfach Wirklichkeit.
      Und ich habe es ganz bewusst so formuliert, damit es als Satz in unser gemeinsames Gitternetz kommt und so die Angst von den Menschen dort umgeändert wird in das Denken, „dass sie geschützt sind.!

      Denn alle die das denken, denen machen die radioaktiven Strahlungen überhaupt nichts aus. Es zählt jetzt wirklich nur, was wir denken und das erhalten wir dann auch! Daher dieser Satz. Alle Menschen wurden in Japan geschützt! Das können wir auf die ganze Erde ausdehnen: Alle Menschen wurden geschützt!!!
      Ich hoffe, Du verstehst. Wenn nicht, lies noch einmal meine ersten Texte und Kommentare von den letzten Tagen.
      Alles Liebe von Charlotte

    • ich schreibt:

      ja, ich denke, es ist ok, wenn wir liebe und gute gedanken senden… diese „einmischung“ dürfte erlaubt sein… aber hallo!

  6. Christa schreibt:

    Ja, liebe Charlotte, ich verstehe.
    Danke dir für Deine Antwort.

    Herzliche Grüße
    Christa

  7. Anja schreibt:

    Liebe Charlotte,

    auch ich möchte dir von ganzem Herzen danken.
    Danke für diese einfachen und dennoch sehr wirksamen Methoden um zu helfen.

    Liebe Grüße
    Anja

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Anja,
      ich freue mich über jeden, der es annehmen kann und umsetzen kann!
      Vielen Dank, dass Du Dich miteinsetzt und ich sage allen danke, die sich
      einsetzen und es auf ihre Weise umsetzen! Alles Liebe von Charlotte

  8. tonycrouton schreibt:

    Es soll Blumen Regnen, nein es regnet Blumen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s