Wir erschaffen:“Die Radioaktivität ist komplett aufgelöst worden!“ Von Charlotte

Diese Formulierung und unsere Dankbarkeit und Liebe für die Hilfe durch Gott und die galaktische Förderration des Lichts braucht es, damit es sich schnellst möglich manifestieren kann. Eine weitere wichtige Voraussetzung besteht darin, das alle AKW’s so schnell als möglich ausgeschaltet werden, denn es hängt jetzt von dem Kollektiv Menschheit ab, dass hier alles getan wird, damit es geschieht! (Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass jetzt schon in Japan von der geistigen Seite aus alles mögliche getan wird, sprich radioaktive Teilchen von der GFL  abgesaugt wird und alle Menschen, die auf ihre Seele hören, geschützt werden. Da die meisten Menschen unbewusst sind, wissen sie nichts davon!)

Um noch mehr Radioaktivität aufzulösen, ist es von der geistigen Seite her erwünscht, dass die Menschen auf die Straßen gehen und dafür demonstrieren, dass  alle AKW’s abgeschaltet werden! Das ist die einzige Sprache, die unsere Politiker verstehen und dann wird auch alles durch unsere geistigen Führer unternommen, dass die neuen Technologien, die von Tesla einst auf die Erde gebracht wurden, angewendet werden dürfen.

Also ist es sinnvoll geistig Energie bereitzustellen, dass dies alles so schnell als möglich umgesetzt wird. Stellt Euch vor, wie ihr Luftballons oder Krüge mit Energie der Dankbarkeit und Vorfreude, dass wir hier mithelfen können, auffüllt und danach übergeben wir sie unseren Engeln oder geistigen Führern mit der Bitte, es dort zu verwenden, damit alle AKW’S sofort abgeschaltet werden und die neuen Technologien  umgehend eingesetzt werden! Denkt bitte immer in der Vergangenheit, damit es sich manifestiert, wenn ihr voll bewusst, daran denkt! Also: Alles AKW’s sind weltweit abgeschaltet, die Radioaktivität wurde komplett aufgelöst, die neuen Technologien zur Nutzung der Raumenergien wurden eingeführt!

Nun zu der Angst, womit hier maßgeblich von der dunklen Seite aus die Menschen manipuliert werden, denn dadurch kann man sich von der Politikerseite aus gut profilieren. Es ist sehr wichtig für alle Lichtträger und Lichtarbeiter zu wissen, dass unser Lichtkörperprozess auch durch radioaktives Licht gefördert worden ist! Das heißt, es kommt immer mehr von diesen radioaktiven Teilchen oder Lichtwellen sowie UVA und UVB Licht auch in den niederen Ebenen an, nicht nur in den Bergen, als noch vor 20 Jahren!

Ich erfuhr davon, als ich ein Seminar in 2009 von Dieter Broers besuchte, wo er dem Publikum erklärte, dass durch die schrittweise Auflösung der Ionosphäre immer mehr radioaktive Strahlung auf die Erde kommt, was den Lichtkörperprozess beschleunigte und wie durch ein Wunder haben wir trotz der enorm hohen Belastung, wo wir vor 20 Jahren an Krebs gestorben wären, überlebt. Dieses gilt es jetzt zu beachten und es bedeutet, dass jeder Mensch, der sich spirituell entwickelt hat und sich auf Gott ausrichtet, voll im Vertrauen ist, dass er geschützt ist! Diesen Menschen wird die Radioaktivität absolut nichts ausmachen!

Es ist jetzt von größter Wichtigkeit, dass wir total die Angst loslassen, denn auf Grund dieses Wissen, erübrigt es sich!!!

Deshalb habe ich Euch das geschrieben, damit ihr versteht, dass ihr als vollbewusste Menschen, die Angst umgehend in Liebe und zwar überall, wo ihr es wahrnehmt, transformiert! Die große Mehrheit der Menschen, die in Angst lebt, die braucht es, damit ein Druck von der Straße sich aufbaut, um die AKW’s überhaupt abschalten zu können. Hier lässt Gott diese Angst bei den Menschen zu, weil bisher kein Umdenken auf breiter Ebene möglich war!

Da aber der größte Teil der Menschen ihren Lichtkörper zu 70% ausgebildet haben und so ihre innere Stimme gut wahrnehmen und ihrem Bauchgefühl folgen, wird auch ihnen die Radioaktivität nicht viel anhaben!
Ich hoffe Ihr versteht es jetzt vieles besser und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass ich immer erst bereit war, meinen Weg zu ändern, wenn es weh tat. Warum ich so schwer im Begreifen war, weiß ich nicht, doch es war nur so ein Umdenken möglich!

In Zusammemarbeit mit CHRIST MICHAEL und allen Meistern, die um mich sind,
in Liebe und Dankbarkeit von Charlotte

https://einfachemeditationen.wordpress.com/2011/03/18/wer-hat-einfluss-auf-das-massenbewusstsein-der-5-d-ebene-von-charlotte/

https://einfachemeditationen.wordpress.com/2011/03/19/wie-schaffen-wir-es-aus-der-atomenergie%e2%80%9c-auszusteigen-von-charlotte/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Wir erschaffen:“Die Radioaktivität ist komplett aufgelöst worden!“ Von Charlotte

  1. Rosmarie schreibt:

    Liebe Charlotte.
    Du sprichst mir aus der Seele. Zu viele gehen schon wieder zur Tagesordnung über, im Glauben dass man in Japan alles im „Griff“ hat. Was die im Griff haben ist die Angst der Menschen, radioaktiv verseucht zu werden. Dein Vorschlag „Stopp der AKWs“. Anstelle von Stopp der Luftangriffe auf Lybien würde ich vorschlagen „Stopp der Versklaverei der Menschheit, des Missbrauchs der Tiere und Verschmutzung der Erde“.
    Mach weiter so.
    Viel Kraft und Freude
    Rosmarie

  2. Charlotte schreibt:

    Liebe Rosemarie,
    ich kann alle Deine Sätze so annehmen, nur bitte anders formulieren, da wir auf 5. D erschaffen und zwar wie folgt:
    der Missbrauch für alle Bereiche,Tiere, Natur, Menschen, etc. ist beendet worden!
    die Versklaverei der Menschheit ist beendet worden!
    die AKW’s sind abgeschaltet worden u.s.w
    Alles Liebe von Charlotte

  3. earthwitch schreibt:

    Generell möchte ich euch zustimmen. Aber ich bin auch vorsichtig, was die Wortwahl angeht. Ist das Auflösen der Radioaktivität der richtige Weg? Mische ich mich da nicht in einen Vorgang ein, der irgendwo einen Sinn hat? Wäre jetzt z. B. sofort alles „normal“ würde die Menschheit zur Tagesordnung übergehen und der nächste Gau wäre vorprogrammiert.

    Ich glaube da auch eher, dass wir die Radioaktivität irgendwie „intergrieren“ müssen. Auch sträubt sich etwas in mir, meinen Fokus auf das Schlechte zu richten. Wenn ich mich auf Licht konzentriere, kann keine Dunkelheit da sein. Wenn ich sage „die Dunkelheit ist verschwunden“ ist das irgendwie ein ganz anderer Ansatz.

    Ich werde also in meinen Meditationen weder Verstrahlung noch Missbrauch (und auch nicht die Bekämpfung dergleichen) vorkommen lassen, sondern die Welt, in der ich mir zu leben wünsche.

    Dennoch: Allein das wir das gleiche Ziel haben, dürfte viel bewirken! Und von der Angst hieß es schon immer: „Angst ist der Glaube an das Falsche“

    Alles Liebe

    Gaby

  4. Liebe Gaby,
    mach es so, wie es sich für Dich richtig anfühlt, denn dann bist Du mit Dir im Reinen und das ist es, wo jeder sein sollte, um in diesen Zeiten sich gut zu fühlen.

    Es sind nur Anregungen, worüber ich schreibe und man kann sich einklinken und es damit unterstützen, und wenn wir genügend Gedanken von den Menschen haben, setzt es sich um. Nur darauf kommt es an!

    Die tiefen Sehnsüchte, die wir alle haben, da dürfen wir in unseren Tagträumen soviel wie möglich Energien reingeben, damit es sich für uns persönlich erfüllen kann, und die sind bei jedem anders. entscheidend ist, dass wir alle in aktives Handeln gehen, jeder gemäß seiner Blaupause, dann ist schon sehr viel erreicht.
    Alles Liebe von Charlotte

  5. OBIDRIBU schreibt:

    Mir gehts es z.b. nur um die Tiere und Pflanzen im Meer, für sie löse ich Radioaktivität gern auf, am liebsten Stundenlang, weil ich sie sehr liebe.
    Wenn ich in meiner Meditation z.b. Radioaktivität verwandle, dann nur fürs Meer und die Tiere und Pflanzen da drin.

    Die Menschen haben dadurch gelernt, es braucht nur immer einen Moment innezuhalten und festzustellen wie es genau weitergeht.
    Ich habe vollstes vertrauen in die Energie die jetzt fließt, den richtigen Weg zu ebnen.

    Gebt euch einfach euren Gefühl für das was ihr macht vollkommen hin dann ist es auch vom ganzen Herzen.
    Fühlt es sich richtig an ? Ist es Liebevoll ?
    Wenn ja dann kann das nur der Pfad der zu gehen ist sein.

    Jeder auf seine Art und doch alle zusammen.

    • Charlotte schreibt:

      Hallo Obidribu,
      wenn jeder gemäß seinem Herzen und seiner Blaupause handeln würde, wären wir ein ganzes Stück weiter und ich freue mich über jeden, der das erkennt und die Menschen in seinem Umfeld darüber aufklärt auf ihre innere Stimme/bzw. Bauchgefühl zu hören. Vielen Dank für Deine Zeilen, alles Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu Charlotte Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s