Unseren Eingebungen zu vertrauen, ist das größtes Geschenk an uns selbst ! Von Charlotte

Doch warum tun wir uns damit so schwer. Es liegt daran, dass andere, wo wir denken, dass sie weiter sind, ganz andere Infos erhalten, als wir, wenn wir sie zu einem speziellen Thema befragen. Ich habe dann meine innere Stimme dazu befragt, wie es zu solch unterschiedlichen Aussagen kommt. Es wurde mir mitgeteilt, dass ich immer nur die Frage an mein Hohes Selbst stellen sollte, denn es wird mir die Antwort gegeben, die für mich richtig ist und die kann bei einem anderen Menschen anders beantwortet werden, damit ich lerne, auf mein Herz zu hören, sprich das anzunehmen, was mein Herz mir dann bei den unterschiedlichen Aussagen empfiehlt. Da es in der kommenden Zeit sehr wichtig ist, nur auf sein Herz zu hören, schreibe ich heute darüber.

Denn ich habe viele Jahre mir immer selbst nicht getraut, was ich da zu hören bekam. Es war einfach zu weltfremd für mich und ich bin ein eher nüchterner Mensch. Mit Fantasie habe ich nicht viel am Hut und von meinen Vorlieben her bin ich mehr wissenschaftlich mathematisch angehaucht. Wie kann man da ein Channelmedium sein. Das war mir persönlich nicht geheuer und ich brauchte Jahre und ganz krasse Erfahrungen, bis ich es annehmen konnte. Aus meiner Erfahrung heraus möchte ich euch vor diesen Zweifeln und Misstrauen sich selbst gegenüber bewahren, denn es kostet Euch eure wertvolle Lebensenergie, die ihr jetzt im Aufstieg braucht. Zusätzlich ist heute alles leichter und man hat aus den Problemen, die ich hatte, auf der geistigen Ebene gelernt und versucht uns nun alle Hilfe zu geben, dass wir die Kommunikation mit den geistigen Energien immer leichter erfahren und annehmen können! Man nennt es Telepathie und es hängt mit dem Lichtkörperprozess zusammen .

Doch heute bekommt jeder, der auf seinem Weg ist, seine persönlichen Eingebungen und ich bitte euch, steht euch nicht selbst im Weg, sondern vertraut euch, egal was andere dazu sagen. Und des weiteren fragt andere nicht explizit nach deren, ihrer Meinung, denn dann ist Euer Hohes Selbst traurig, wie ich es mehrfach bei mir selbst erlebt habe. Und ich bekam dann Antworten von anderen Menschen, die mich nicht bestätigt haben, sondern eher verunsicherten und frustrierten. Als ich nachfragte, sagte mein Hohes Selbst, dass die Personen es mir wahrheitsgemäß so gesagt haben, wie sie es innerlich wahrgenommen und das ihre Durchsage stimmt, aber ich soll auf das hören, was ich innerlich vernehme, weil nur das für mich relevant ist. So gibt es oft viele Wahrheiten und jede ist für die Person richtig, die sie erhalten hat und muss nicht mit unserer kompatibel sein.

Wichtig ist für uns, dass wir zu unserer Wahrheit stehen, aber auch den anderen mit seiner Wahrheit so annehmen und akzeptieren können. Und wenn man auf einen gemeinsamen Nenner kommen will, jeden als Gewinner aus einer Übereinstimmung oder Verhandlung heraus kommen lässt. Auf diese Weise achten und respektieren wir unsere Mitmenschen und lassen ihnen ihre Wahrheit und ihre Vorstellung und brauchen keine Übereinstimmung mehr, sondern ein Miteinander und den Willen, zusammen sich auf einen Weg zu einigen, auch wenn wir unterschiedliche Wahrheiten vertreten, was auch Vorteile hat, da wir mehr Aspekte einer Sache kennenlernen.

In der kommenden Zeit ist unser Vertrauen in unsere göttliche Führung unsere größte Sicherheit und unser Halt, wenn es heftig werden sollte.

Darum ist das tägliche Einüben der Telepathie mit unseren persönlichen Engeln, Geistführern, und verschiedenen aufgestiegenen Meistern so wichtig, denn es stärkt unser Vertrauen und unsere Zuversicht. Zusätzlich gehen wir innerlich gefestigt mit diesem Kontakt durchs Leben und bleiben so ganz leicht in unserer Mitte, da wir uns immer von unserem  Hohen Selbst geliebt und unterstützt fühlen!

Neues Denken: Ich bin voll Vertrauen auf meine göttliche Führung und danke für all die Liebe und innere Sicherheit, die ich dadurch erfahren habe!

http://neueerde.wordpress.com/2010/12/04/warum-haben-wir-so-wenig-selbstvertrauen-in-uns-selbst/

In der Hoffnung, dass ihr es immer besser umsetzt, habe ich dies in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL und vielen Meistern niedergeschrieben, damit ihr es alle leichter annehmt und praktiziert . In Liebe und Dankbarkeit von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung, Blaupause leben, Heilung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unseren Eingebungen zu vertrauen, ist das größtes Geschenk an uns selbst ! Von Charlotte

  1. Hoes schreibt:

    Ja, das stimmt, wenn jeder auf seine Eingebungen vertraute, gäbe es fast keine Probleme mehr auf der Welt. Ich übe, mache, reflektiere, setze nach….und immer besser wird es.
    Diese ach so schmalspurigen Fachleute wollen einen immer von ihrer richtigen Meinung abbringen, weil sie ja jahrelang engstirnig (und sogar oftmals falsches) studiert haben…

    Traut euch selbst, das allergrößte Wunder kann dann hier auf Erden passieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s