Telepathie – Bewusstes Denken – neue Schöpferkraft zum Besten für alle?

Da mir in letzter Zeit immer wieder erstaunliche Dinge passieren, die ich eher unbewusst aufnahm, begann ich mich jetzt etwas näher damit zu befassen.
Zum einen wird mir bewusst, dass wir anscheinend schon telepathisch miteinander kommunizieren, ohne dass wir es merken.

Ich erlebte mehrmals nervöse, schlecht gelaunte Menschen um mich herum. Da sende ich ja dann Liebe aus, bleibe in meiner Mitte, so dass ich auch ganz ruhig damit umgehen kann. Meistens. Doch in diesem Fall hatte ich eine Menge Fragen an diesen Menschen zu stellen, ich brauchte genaue Informationen zu etwas.
Hinzu kam, dass die Zeit sehr knapp war. Also sah ich ihn an und dachte intuitiv: „Also, du bist doch hier um meine Fragen zu beantworten und du könntest ruhig etwas höflicher und ruhiger sein, denn so wie du gerade mit allen hier umgehst, das gefällt mir gar nicht. Das ist nicht fair uns gegenüber!“

Das Ganze vergaß ich auch gleich wieder und wartete geduldig, bis ich an der Reihe war. Erstaunlicher Weise veränderte sich das ganze Verhalten dieses Menschen innerhalb von ein paar Minuten zum Positiven.
Dann geschah dasselbe am gleichen Tag noch zweimal, so dass es mir auffallen musste. Da ich daraufhin das Ganze dann bewusst „testete“, fiel mir sofort auf, dass andere auf meine stillen Gedanken reagierten.

Ich dachte ganz bewusst einmal über zwei voll gestresste und absolut unbewusste Menschen folgendes: „Ich weiß doch, dass ihr auch sehr klar und ruhig sein könnt, ihr habt doch auch ein höheres Bewusstsein und habt einen göttlichen Kern in euch. Das alles könnt ihr jetzt zum Ausdruck bringen und somit in Frieden und Bewusstheit miteinander umgehen!“
Ja, genau das erlebte ich darauf hin.

Der nächste „Test“ war dann der Crashtest schlechthin. Jemand den ich schon jahrelang kenne, ein Mensch, der ein notorischer Lügner ist, dem es aber gar nicht einmal bewusst war, was er da macht. Ich denke: „ Du bist ein erwachsener reifer Mensch mit einer wunderbaren Seele. Du hast es gar nicht mehr nötig, dich immer in Lügen zu verstricken. Du kannst dir dein Leben absolut vereinfachen und auch den Respekt der anderen erhalten (nach dem er immer sucht), wenn du einfach die Wahrheit sagst. Damit befreist du dich von allem alten Ballast und erfährst auch von anderen Vertrauen und Wahrheit. Genau das kannst du jetzt tun, denke mal darüber nach, wie viel angstfreier und positiver dein Leben wird!“ Seitdem ich das von ihm denke, hat sich dieser Mensch so gewandelt!
Nun, ich staune wirklich Bauklötze über die tagtägliche Veränderung, die ich zur Zeit mit diesem Menschen erlebe, seit ich so von ihm denke.

Je positiver ich etwas in Gedanken formuliere, das ich dann per Gedanken an diesen Menschen weitergebe, desto mehr scheint es den anderen zu erreichen.
Es ist, als ob wir einen höheren Kanal zur Verfügung haben, durch den wir jetzt aufrecht und klar kommunizieren können.
Das absolut Gute daran ist, dass der andere in keinster Weise beleidigt ist oder sich angegriffen fühlt. Es ist, als ob man den anderen damit hilft, zu sich selber nach Hause zu kommen. Ohne endlose Gespräche oder Diskussionen, die dann doch nichts bringen.

Es ist wie eine sanfte Wende, ein liebevolles Bewusstwerden, das aus ihm heraus kommt. Damit ist Wachstum auf eine einfache und wundervolle Weise gegeben.
Noch was. Manipulation klappt nicht, das kommt sofort zurück zum Sender. Denn wenn ich mich gedanklich über einen anderen negativ auslasse, erlebe ich diese Energie sofort an mir selber.

Also, ein neues Miteinander, bei dem der Sender aufbauend und klar sendet, was der Empfänger leicht und mühelos integrieren kann. Somit haben beide positive Energie hergestellt, zum Besten füreinander! Eigentlich ist es doch ganz einfach, das Geheimnis des Universums? Das Einfache, Unkomplizierte? Ich höre die Engel leise lachen!
Herzliche Umarmung, Angelika

Dieser Beitrag wurde unter Neues Denken, Schwingungserhöhung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Telepathie – Bewusstes Denken – neue Schöpferkraft zum Besten für alle?

  1. Charlotte schreibt:

    Liebe Angelika,
    vielen Dank für Deine warmherzigen Berichte über die Reaktionen mit Deinen Mitmenschen. Damit bestätigst Du voll das Spiegelgesetz, dass die Menschen so zu uns sind, was und wie wir von ihnen denken.

    Das Gesetz der Resonanz zeigt sich hier in voller Auswirkung und es unterstreicht so sehr, dass wir auf unsere Gedanken aufpassen dürfen, denn sonst bekommen wir das gespiegelt, was wir denken!

    Es ist eine wundervolle Möglichkeit die unbewussten Menschen zu einem liebevollen Miteinander zu bekommen, wenn wir immer nur das Beste von allen erwarten, denn Gott ist in jedem Menschen und kann durch jeden wirken, egal ob er bewusst ist oder nicht!

    Ich hoffe, dass alle bewusste Menschen dies tagtäglich umsetzen, denn dann erhöhen wir die Schwingung auf der Erde in einer Weise, wie wir es uns nicht vorstellen können. Alles Liebe von Charlotte

  2. Renate Brandl schreibt:

    Als vollbewusste ICH BIN Wesenheiten, steht uns alle Kraft und Macht zur Verfügung, zum Wohle aller.

    Danke

    Alles (ist ) Liebe
    Rena

  3. Angelika schreibt:

    Liebe Charlotte,
    ja es muß einem erst mal bewusst werden, wie groß unsere gedankliche Kraft ist und welches Schöpferinstrument wir heute zur Verfügung haben. Da sich jetzt alles sehr schnell umsetzt, werden das immer mehr Menschen erkennen und in diesem Sinne positiv und schöpferisch anwenden. Man merkt es an erster Stelle auch bei sich selber, welch gute Energie diese Art von Denken in einem sofort hervorruft.
    Alles Liebste und Danke für deine unermüdlichen Denkanstösse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s