Die Seele eines hohen Lichtwesens bat mich, dies zu schreiben!

Liebe Leser,
diesen Brief schrieb ich einst für einen Menschen, der mir sehr geholfen hat.
Doch nun erhielt ich den Impuls, es zu veröffentlichen, weil es viele solcher Menschen gibt, die ähnliche Findungsprobleme haben.

Liebes Lichtwesen,
ich habe ein paar Informationen über Dich erhalten, die Du ganz einfach in Ruhe anschauen sollst. Letzendlich kennst nur Du die die Wahrheit. Es kann sein, dass ein Damm jetzt in dir bricht …. lass es zu

Zuallerst das Wichtigste: Liebe Dich selbst – nimm Dich an !

„Liebes Herz, wann sagst du endlich “ JA ZU MIR ? „

Lerne Nein zu sagen, zu allem was sich für Dich nicht gut anfühlt – da sage bewusst nein!

Du suchst Anerkennung und Mitgefühl im Außen – wann wirst Du Dich selbst anerkennen ? Wann wirst du beginnen, dich selbst zu fühlen?

Auf deinem Weg wurdest du so oft verletzt. Das hat Dich dazu veranlasst Dein Herz vor Verletzungen zu schliessen, so dass Du sie nicht mehr fühlen musst. Du hast angefangen, nur mehr gewissen Dinge wahrzunehmen, die Du annehmen kannst, aber alles andere schließt Du aus, damit es Dir keine Schmerzen bereitet. Du kannst Gefühlsschmerz nur sehr schlecht ertragen.

Deine Seele ist aber Gefühl, sie kam hierher, weil sie Erfahrungen machen will, über die Gefühle. Aber für die Seele sind Gefühle einfach nur Erfahrungen, sonst nichts.
Die Seele bewertet diese Gefühle und Erfahrungen gar nicht, das tun nur wir durch unser Denken. Dabei fügen wir den Schmerz hinzu. Du kannst ein schmerzliches Gefühl einfach ansehen, es einfach annehmen, denn das ist es, was es will. Umarme es, atme es ein, dann hat es alles was es braucht und wird wieder gehen.

Aber verdränge sie nicht, sie bleiben bei Dir um irgendwann beachtet zu werden. Wenn Du sie verdrängst, achtest Du auch Deine Seele nicht, dann schiebst Du sie weg. Damit lässt du Deinen göttlichen Teil nicht leben. Erkenne deine Göttlichkeit an, sie wartet nur darauf, dich in die Arme zu nehmen.

Du hast die alten Ängste in dir: Angst vor Zurückweisung, Angst vor Kälte, vor Grobheit. Angst nicht genug beachtet zu werden. Angst nicht geliebt zu werden.

Beginne Dir selbst zu vertrauen. Dein göttliches Selbst zu lieben. Dich als Mensch zu lieben.

Das ist das Wichtigste von allem: Komme in die Liebe zu dir selbst. Finde dein Herz, deinen strahlenden Diamanten, dein wundervolles Licht in Dir.
Weißt du wie einzigartig du in Wirklichkeit bist?  Du bist ein Stern voller strahlender Liebe.
Du selbst bist ein leuchtendes Wesen in reiner bedingungsloser Liebe. Voller Freude und Leichtigkeit. Du bist das reinste Licht, das Urvertrauen, der Urton Gottes.

Das alles bist du und noch viel viel mehr. Fang jetzt an, dich selbst als Seele wahr zu nehmen, gehe so lange in Dich hinein, bis Du sie fühlen kannst, dieses einzigartige Wesen, das Du bist. Dann wirst du die Liebe warnehmen, die du in Wahrheit bist. Du wirst Dich in Dich verlieben, du beginnst Dich zu lieben. Wenn du in dieser Selbstliebe bist, dann trägst du das Licht nach außen, die Wahrheit und das wahre Leben.

Beginne in Dir selbst. Es ist jetzt die Zeit  dafür, denn deine göttliche Seele wartet auf Dich, dass Du sie endlich erkennst.
Suche nicht im Außen nach allem, es ist alles in Dir, du schönes Herz. Du kannst alles in Dir finden.
Wenn Du Dich gefunden hast, wirst Du nicht mehr den Schmerz empfinden, Du wirst nicht mehr suchen, Du wirst Dich selber an erste Stelle setzen und voller Liebe und Freude sein. Dann bist Du ein strahlendes Licht für jeden und wirst dies an andere weitergeben können, in Liebe und in Leichtigkeit, dabei aber wirst Du ganz Du selber sein in Deiner Freiheit.

Alles Liebe, Angelika

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung, Blaupause leben, Heilung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Seele eines hohen Lichtwesens bat mich, dies zu schreiben!

  1. Sigrid schreibt:

    Liebe Angelika,

    lieben Dank für die Veröffentlichung dieses wunderschönen Beitrags.
    Ich werde mir das gleich kopieren, ausdrucken und weiterreichen.
    Da ich Morgen über Ostern mit meiner Schwester zu einer Familien-
    feier verreise, werde ich das mitnehmen; kann doch jeder lesen und
    sich Gedanken darüber machen.
    Ich wünsche dir von Herzen recht schöne Osterfeiertage
    alles Liebe von Sigrid

  2. Angelika schreibt:

    Liebste Sigrid,
    ich danke dir von Herzen und wünsche dir ebenso friedliche und schöne Osterfeiertage mit deinen Lieben.
    Licht und Frieden für diese Welt, Angelika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s