Erneuter Wellenritt bedingt durch erhöhte Sonnenaktivitäten beginnt!

A

Beginnende Sonnenaktivität

Am Samstag, den 14.5.11 war am Vormittag alles sehr beruhigt, alles an der unteren Grenze, die eintreffenden Sonnewinde auf das Magnetfeld hatten ca. 300 km pro Sekunde und die ersten kleinen Sonneneruptionen fanden statt, sodass sich langsam die Geschwindigkeit steigerte, siehe 1. Bild. Da ist der Druck auf das Magnetfeld noch schwach, was man an der Blaufärbung am rechten blauunterlegten Bild über den Diagrammen sieht.

Dann verstärkte sich die Geschwindigkeit des eintreffenden Sonnenwindes innerhalb eines Tages wieder bis auf über 550km pro Sekunde, was ihr am 3. Bild ganz rechts außen an dem Diagramm ablesen könnt, was als erstes unter dem blauunterlegten Bild auftaucht.

Am 24 Stundendiagramm, welches das Bild in der Mitte darstellt, seht ihr um 14.20 heute einige sehr starke steile Kurven, die wie steile Spitzen aussehen, welche eine erhöhte gemessene Druckdarstellung auf unser Magnetfeld darstellt. Das bedeutet, dass da zu dieser Zeit einige Minuten vorher (ca. 8 Minuten davor, solange brauchen die Teilchen, bis sie von der Sonne hier auf der Erde eintreffen je nach Geschwindigkeit) einige Euptionen auf der Sonne stattgefunden habe, welche dann auch eine Erhöhung der Energieteilchen bewirkte, die auf der Erde eintrafen, welche man an dem unteren Diagramm im mittleren  Bild sehen kann.

Das alles führte dazu, dass heute wieder mal das Internet Probleme hatte, viele Menschen sehr müde waren, Kopfschmerzen hatten und das besonders ab ca. 14 Uhr und all die sonstigen Erscheinungen, die so jeder an sich beobachten konnte. Ich schreibe Euch dies, damit ihr Euch selbst beobachtet, auf eure Intuition achtet und wenn das Internet mal ausfällt, bzw. die ganze Elektrik mal lahmgelegt wird, dass ihr dann wißt, woher es kommt und dass dies schon vor Jahren vorrausgesagt wurde.

Außerdem werden dadurch wieder die Erdbeben und die Vulkanaktivitäten zunehmen, wo ihr alle, die ihr Lichtarbeit macht, mithelfen könnt, dass die Auswirkungen auf die Bevölkerung nicht zu krass werden, denn es liegt an uns Lichtarbeiter, ob der Ritt extrem wird, oder abgemildert werden kann!!! Dann heißt es in der Ruhe bleiben, besonnen handeln und meditieren, denn wir wissen, warum all dies geschieht. 

Unsere Schöpferkraft wird auch stark zunehmen und diese können wir zum Wohle aller einsetzen, indem wir überall Abmilderungen der Auswirkungen bewusst manifestieren, denn die Erdbeben an sich müssen stattfinden. Bitte lasst Euch durch Euer Hohes Selbst, eure innere Göttlichkeit führen !!!

Links  zu Erdbebenaufzeichnungen und  darunter zu Vulkanaktivitäten             http://www.iris.edu/s
http://blog.vulkane.net/

Die oberen Bilder könnt ihr alle, indem ihr mit dem Curser draufgeht und einen Doppelklick ausführt, vergrößern. Wenn wieder besondere außergewöhnliche Ereignisse auftreten, werde ich darüber berichten. Wir hatten nach meiner Beobachtung vor ca. 10 bis 12  Tagen ein Top (höchster Punkt) einer Welle, dann ging es abwärts und jetzt steigt es wieder an!

Die Zeit zwischen den Höhenpunkten( Tops) wird immer kürzer, was dazu führt, dass alles immer schneller gehen wird und die Erdbeben immer mehr werden!!! Das ist die vorrausgesagte Beschleunigung, die auch die Zeit noch schneller ablaufen läßt, was bedeutet, sich noch mehr auf das Wesentliche zu fokussieren!

Ansonsten ist der heutige Tag, der 15.5.11 schon besonders, da alle Planeten unseres Sonnensystem heute in einer Reihe standen, was nicht so häufig vorkommt und der Vollmond wirft auch schon seine Schatten vorraus. Alle bisher erschienenen Texte könnt ihr unter :  Links über Sonnenaktivtäten  nachlesen!

In Liebe zu meinen Lesern  in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Lichtkörpersymptome, Sonnenaktivitäten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Erneuter Wellenritt bedingt durch erhöhte Sonnenaktivitäten beginnt!

  1. Ich habe diese Energien als extrem schnell und auch eine Energie der Ausbremsung dagegen gefühlt, die Tage sind verflogen, ein Tag war sehr schnell weg. Müdigkeit habe ich mehr als eine Preta-Hungergeist Zwangsenergie gefühlt, direkt auf das Herz gezwungen und aus einem Schleier gegen Aktivität. Wie Aktiv Lichtarbeiter gegen diese Schleier mit der Sonnen Energie waren weis ich nicht. Ich habe stark räuchern müssen, eine Klangschale dazu genutzt und konnte durch die Kälte der Tage nicht raus fahren. Meine 4 katzen wurden gegen diese Lichtenergie gezwungen träge zu sein was mich las Mensch bewegt hätte Brutal zu werden gegen das was im Menschen als Preta ist. Eine verlogene Energie es kann nur besser werden es wäre bald vorbei wollte mich dagegen ruhig halten. NICHTS ist vorbei, es ist Energieraub und Gesundheitsschädigend. Die große Masse die hier nicht handelt ignoriert das Leid derer die am schwächsten sind und dies bringt weiter den Streit der alten Zeit hier rein und auch die Streitenergie der höheren Energien der alten Zeiten bis 12.000 Jahre

  2. Lieber Christian-Dieter,
    jeder nimmt diese Energien anders wahr, es hängt davon ab, wo wir unseren Fokus drauf haben. Daher wähle ich bewusst einen neutralen, in der Liebe schwingenden ein, um so zu helfen alles auszubalancieren. Alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s