Tinas wundervolle Beiträge in Kommentaren zu meinen Texten

Liebe Leser meines Blogs,

da ich weiß, wie schnell die Zeit dahinfliegt und viele nicht die Kommentare lesen, möchte ich hier noch einmal die Links, welche Tina mir in den letzten zwei Tagen in ihren Kommentaren reinstellte, veröffentlichen für alle, die sie noch nicht kennen. Sie sind sehr aufschlussreich. Beim ersten Link geht es um die CME’s (Koronale Massenauswürfe von der Sonne im Zeitraffer) vom Dienstag 21.6.11 und beim zweiten um Aufnahmen von elktromagnetischen Fahrzeugen in der Corona der Sonne. Hier bitte Ohrstecker benutzen, um alles zu verstehen (in Englisch), was manchmal schwierig für mich war, sodass ich es mir noch mal anhören werde, sobald der Notdienst vorbei ist. Deutsch läuft als Band auch sehr schnell durch, sodass ihr aufpassen dürft, alles mit zu bekommen! Klickt es einfach an und ihr werdet es sehen.  Desweiteren gibt es noch weitere sehr interessante Filme nebendran anklickbar zu entdecken. Viel Freude dabei!  Weiter unten habe ich den Text von Thoth reingestellt, wo er sehr deutlich die Funktion der Sonne erklärt und wie es funktioniert, dass der Spreu vom Weizen getrennt wird! Alles Liebe von Charlotte

Vielen Dank liebe Tina. Habe da auch einiges Neues erfahren!

http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2011/06/21/ahead_20110621_cor2_512.mpg

Lasst die Sonne hereinscheinen
Thoth durch Leonette, Übersetzung Charlotte, Feb. 2010

hier gibt Thoth eindeutig bekannt, wie unsere kosmischen Brüder und Schwestern den ganzen Aufstieg bis ins kleinste Detail mit ihren Schiffen koordinieren, und daß die spirituellen Menschen eine Art Funkanlage sind, die an Hand der ausstrahlenden Photonen dauernd alle Nachrichten an die Galaktische Förderation senden, wo wir dauernd über Monitor überwacht und beschützt werden,soweit dies möglich ist, sprich von den Schiffen erfaßt werden kann. Dieters Bild, das ich hiermit reinkopiere, zeigt wie groß eines dieser Schiffe ist, welche er sofort gespeichert hat, bevor dieses hier auf der Erde vom Bild der Nasa entfernt wird, wie er mir persölich mitteilte. Auf Nachfrage, wie groß die Schiffe sind, teilte er mir mit, daß sie größer als die Erde sein könnten. Das ist für uns unvorstellbar, aber bei dem was sie mit der Sonne machen müssen, könnte das gut der Wahrheit entsprechen!  Alles Liebe von Charlotte

„Laßt die Sonne hereinscheinen“
von Thoth und Leonette

Aus dem Musical Hair: Let the sun shine,let the sun shine, let the sun shine in !!!
Laßt die Sonne leuchten, laßt die Sonne scheinen, laßt die Sonne hereinstrahlen !!!

http://www.youtube.com/watch?v=57ax_8CIqg4

Thoth: Du scheinst heute besser drauf zu sein, deine Stimmung ist etwas gelöst und  das ist wunderbar. Unsere Verbindung wird nicht so schwach wie gestern sein.

Leonette: Ja, ich fühle mich etwas besser, aber ich bin ein wenig besorgt über die heutige Information……weil ich dem gerecht werden möchte.

Thoth: Mein Rat an dich lautet:“ Hör auf deine Fähigkeit zu beurteilen und sei einfach! “

Leonette: Ich bin dabei es zu versuchen.

Thoth: Versuch es nicht, sondern sei es einfach, laß dich tief fallen. Ich werde das schwierige aus dem Komplex herausnehmen. Jetzt sei einfach du selbst.

Leonette: Es macht keinen Sinn zu diskutieren und sich zu beschweren, fahre einfach fort dein Vorhaben durchzuziehen und ich danke dir für dein Vertrauen.

Thoth: Hmm, wie ich sehe….muß sie (einfach) das letzt Wort haben.

Ich fühle ein Lächeln bei all dem Hin und her, damit ich mich entspannen und loslassen kann,  es (Besorgnis) besser gehen lassen kann .

Die Sonne, die ihr als Spender des Lebens kennt, ist dabei eine andere Verantwortung zu übernehmen….eine, die größer als das Leben ist und sie ist dabei, sich in unser Bewußtsein einzubringen, dem (tieferen) Sinn von allem das jemals war und alles was noch kommen wird. Eure Sonne, von der ihr abhängig seid, um zu erfahren, wann Tag und Nacht ist, um Zeit als solches kennenzulernen und um euch und eure Welt mit Nährstoffen zu versorgen, ist dabei auf eurem Planeten solch starke Kräfte zu entfesseln, um eure Wahrnehmung von allem was ihr über das Leben wißt, aufzugeben.

In einer früheren Durchgabe erwähnte ich, daß eure Sonne durch rotierende Achsen von Universal-Frequenzen (Energieströmen) beeinflußt wird, eigentlich mehr noch, daß eure eigene Sonne auch eine große Rolle spielt, indem sie die höheren Frequenzen herunter transformiert, welche von der Großen Zentral Sonne hereinkommen. Die Frequenzen (der Energieströme) von der Großen Zentralen Sonne sind so mächtig, daß sie alles auslöschen werden, was ihr in eurer Erkenntnis von Raum und Zeit kennt. Als solches gibt es da einen Bedarf diese Frequenzen in einem Umfang zu filtern, indem die euch zugeordnete Sonne die hohen Frequenzen mit „Ihrem Körper“ aufnimmt und dann jene Frequenzen in solch einer Art filtert und reduziert, welche sehr schädigend für niedrigere Energien sind, die in eurer Dimension wohnen.

Was bewirken diese Frequenzen? höre ich euch fragen, ohne das ihr es aussprecht. Was wäre, wenn eure Sonne mit einem Teil der Kraft der Großen Zentral Sonne Macht über Leben und Tod auf eurer Welt hätte, dann stelllt euch nur einmal vor, was eine reenergetisierte Sonne bewirken würde, wenn es nicht genau gemanaged und koordiniert würde.

Eure Welt wird mit intensiver Photonenenergie überflutet….Die Zellen von allen Lebensformen werden neu eingestellt.

Der Kohlenstoffbauplan, der euer Fleisch und eure Knochen informiert, wird umgewandelt, zuerst in kristalline Strukturen und dann, wenn die kristallinen Strukturen voll funktionieren, werden sie (die Strukturen) überaus aufnahmefähig für Photonen Partikeln, welche eine alchemistische Wirkung hervorbringt, die die Erstellung und Aufgaben der zellulären Strukturen verändert.

Mit anderen Worten: eure zelluläre Struktur beginnt auf einer höheren Frequenz zu vibrieren.

Kristalle und Photonen sind Träger der Essenzen (Kernstücke). Mit anderen Worten, sie können Informationen von einer feineren Natur senden und empfangen. Ihr werdet beginnen, in höherem Maße  für Energien aufnahmefähig zu sein, die subtil sind. Dieses sind Energien, die ihr früher in den meisten eurer aus Kohlenstoff erstellten Körpern nicht verarbeiten konntet. Versteht, das wird tiefgründige Effekte hervorbringen, wie die Vorstellung von eurer Welt erschaffen wird. Schon werdet ihr stufenwiese in die Bilder eingestimmt, was früher jenseits eurer Reichweite der Wahrnehmung war.

Jene, die für euer Wohlergehen sorgen, erlauben euch im Wechsel, Bilder in nicht erschreckender Art zu sehen. Ein solcher Weg ist innerhalb des Traum-Zustandes gehbar. Ihr beeinflußt auch sofort eure Umgebung durch eure Gedanken und Worte in einer Art, welches früher extrem schwierig war. Du denkst es, und wie eine Instruktion, die hinausgeht, arrangiert es das Universum, das es passiert. Diese Verbindung ist gebunden an deine spirituelle Entwicklung. Mit anderen Worten, je mehr ihr in eurer spirituellen Entwicklung heranreift, umso mehr werden eure Fähigkeiten endgültiger und verläßlicher.

Das Wunder davon ist, das jene, deren kristalline, strukturellen Prozesse beschleunigt und fortgeschritten sind, jene sind, die mehr Erfolg beim Wahrnehmen dieser “ Phänomene “ haben, da diese kristalline Beschleunigung und Weiterentwicklung gebunden ist an des Wesens (Menschens) eigenen fortgeschrittenen, spirituellen Aufwach- und Wachstumsprozeß.

DAS  IST  KEIN ZUFALL!!!!!!

Es ist eine funktionssichere Methode, um sicher zu stellen, das jene, deren Wachstumsprozesse im Einklang sind mit der Beschleunigung des kosmischen Willens, diejenigen sind, die ihre Kernstrukturen ändern, um die eingehenden intensiven Photonen Energien wahrzunehmen.

NUN  DIES  IST  DIE  METHODE, WODURCH  DER  WEIZEN  VON DER   SPREU  GETRENNT  WIRD !

Jene, die nicht im Einklang mit dem kosmischen Willen sind, können nicht die alchemistische Transformation ausführen, welche jene hereinkommenden Photonen Energien verarbeiten. Als solche sind sie verletzlich für das, was ihr als einen Schaden von diesen hereinkommenden Energien wahrnehmt.

Vielleicht denkt ihr, daß ihr wie früher ausseht……aber jene mit geschulten Augen und /oder die mit Technologie können das Leuchten der Photonen Energie, das eure Körper ausstrahlen, sehen. Die Qualität des Lichtes, welches von eurer zellulären Struktur ausstrahlt, unterscheidet sich in Qualität und Quantität, was ihr zuvor aufnehmen  konntet. Man ist ein Ausstrahlungspunkt und da gibt es einen ansehlichen Austausch an Informationen mit den Partikeln dieses Ausstrahlungspunktes und dem Kosmos. Bis zu einer begrenzten Stufe oszillieren (schwingen) diese Photonen Partikel spiralförmig nach außen in einer fortgesetzten Bewegung, was man am besten als ein kosmisches Aufladen und Entladen beschreiben kann oder besser ausgedrückt, ein kosmisches Einatmen und Ausatmen.

Früher hätte man mit so einem „strahlendem Feld“ bestimmte energetische Wesen angezogen, deren einziger Zweck es gewesen wäre, solch eine Großartigkeit zu zerstören. Jedoch in dieser Zeit sind solch negativ orientierte Wesen selbst in großer Bedrängnis und Aufruhr, da sie durch die hereinkommenden Photonen Energien beeinflußt werden und sie benötigen ihre Mittel, um dem Hauptstoß zu widerstehen, von dem was in ihrem Bereich hereinkommt, wodurch sie zum Beispiel  in ihren schwächelnden Positionen unfähig sind irgendwelche Angriffe gegen jene, die buchstäblich aus dem Licht sind, zu starten.

Auf diese Weise erfolgt Veränderung in eurer physischen Welt. Die Arbeit ist vor Ort getan, durch den in pysischer Form eingekapselten Geist, der durch das Einströmen von kosmischen Energien umgewandelt wurde, welches alles zusammen den geistigen Prozeß beeinflußt von jenen, die einen physischen Körper zum Zweck der Zersplitterung (Zerstörung) der Gedankenmatrix angenommen haben, welche das Bewußtseinsnetz informiert, woraus unsere physische Realität entsteht.

Nun habt ihr die Bilder der fremdartigen Fahrzeuge rund um die Sonne gesehen. Eure Wahrnehmungen sagen euch, daß diese Fahrzeuge von außerirdischer Herkunft sind und das sie etwas mit der Sonne zusammen arbeiten.

Sie sind zum Teil dort um zu helfen, gefilterte Ausstrahlungen zu erhalten. Sie sondern aus…..in Ermangelung eines besseren Wortes….optimieren die Intensität der energetischen solaren Aussendungen. Sie helfen der Sonne in einem Zustand der Balance zu bleiben…..weil die Energien von der „Großen Zentral Sonne“ in einer Art Korridor oder noch besser ausgedrückt, kommt es in einem Laser ähnlichen Schub dorthin und wird von eurer engagierten Sonne absorbiert. Diese pure und immense Energie hat das Potenzial eure Sonne aus der Fassung (vom Kurs abweichen zu lassen) zu bringen, wenn es hereinströmt. Diese Fahrzeuge helfen, indem sie unterstützend stabilisieren und ausbalancierende Felder bereitstellen, sodaß die Sonne ihr Gleichgewicht aufrechterhält, wenn sie die Energien von der „Großen Zentralsonne“ erhält, die sie dann in gemäßigten Mengen an die Erdatmosphäre verteilt.

Diese Fahrzeuge werten auch…..laß mich sehen…..ah „die Angaben“ aus, ja um die Geschwindigkeit, was auf die Erde geschickt wurde, zu ermitteln…..es ermöglicht ihnen mehr oder weniger die Geschwindigkeit einzustellen, basierend auf ihren Bewertungen der Einwirkungen, die stattfinden…..sie überwachen auch die Daten, die von der Erdatmosphäre und dem darin empfindungsfähigen Leben ermittelt wurden, welches ausgewertet wird, die sie dann an andere galaktische  Quadranten aussenden, um geistige Anordnungen von Entschlüssen und Einsätzen zu erhalten.

Ihr denkt darüber nach, was mit Jupiter ist…..gut, Jupiter ist ein Akteur in dem großen Entwurf aller Möglichkeiten…..man fühlte, daß auf Grund der Schwingungsverbindung zwischen der Erde und eurer dedizierten Sonne, welche seit Äonen existiert, daß der Großteil der extremen Veränderungen der Erde durch eure dedizierte Sonne abgewickelt werden wird…..ähnlich wie bei dem Konzept einer Beziehung eines Elternteils und einem Kind, wo durch das Elternteil in dem Wachstumsprozeß des Kindes in einer Weise eingerifffen wird, wie es nur Eltern tun können…..die Rolle die Jupiter spielt, entspricht einem älteren Geschwisterteil. Ein wenig den Eltern untergeordnet, aber wenn es darum geht dann einen beruhigenden Halt bereitzustellen, wenn das Kind (Erde) durch die Herausforderungen navigiert, ähnlich der Entwicklung von der Kindheit hin zur Pubertät.

Jupiter wird als eine sichtbare „Bedeutung“ auf der Spitze der planetaren kristallinen Aufrüstung zugelassen werden, wenn in den meisten Menschen 75 % Kapazität zur kristallinen Struktur erreicht ist, das eine bestimmte Rolle bei der Entwicklung der Erde in die Dimension von Licht und Liebe spielt. Damit soll sichergestellt werden, daß jene, die überleben werden nicht ernstlich beeinflußt werden oder äußerst unangenehm auf die gemeinsam hereinkommenden Energien von eurer dedizierten Sonne und der Jupiter Sonne reagieren.

Sobald die volle Auswirkung der Vorführung der zwei Sonnen eskaliert, Wißt ihr, daß weitere Schritte unternommen werden, um das zu bewahren, was bewahrt werden soll.

Die kristalline Aufrüstung (der Menschen) beträgt in den meisten Fällen durchschnittlich 65 %, einige mehr andere weniger; wenn der Durchschnitt ungefähr 75% beträgt, dann wäre es relativ sicher und /oder weniger unbequem für die planetarische Bevölkerung den gemeinsamen Energien von beiden Sonnen ausgesetzt zu sein.

Und das letzte Wort hat  „ATON (Christ Michael)“ , der bestimmen wird, „ob wir es tun“ oder „ob wir es nicht tun“ und „wann wir es machen“ je nachdem, wie es sich ergibt. Jedoch, wie die Parameter vorgegeben sind, mit denen gearbeitet wird, so sind die oben genannten Prozente und Szenarien Anhaltspunkte, ab wann Jupiter zu sehen sein wird.

Ich habe euch heute genügend belasted, obwohl du die Fähigkeit hast, noch weiter zu machen.

Leonette: Danke Thoth. Für mich ist das eine Ehre und ich wünsche mir aufrichtig in meinem Wissen und Fähigkeiten zu wachsen, so daß du weniger Beschränkungen hast, wenn du deine Analogien erklärst.

Thoth: Das Wissen und die Fähigkeiten sind schon da und mit den hereinkommenden Energien werden neu aufkommende Erinnerungen unmittelbar bevorstehen. Zu gegebener Zeit, wenn nicht schon bereits jetzt, werden viele Menschen fähig werden oder sind es schon, in diesen Prozeß einzutreten, ohne daß dies nur einige können werden. Jedoch bis dahin, ist es eine Ehre für mich, fähig zu sein, dies mit dir so gut wie ich kann, durch dich, mitzuteilen.

Leonette: Vielen Dank !

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Tinas wundervolle Beiträge in Kommentaren zu meinen Texten

  1. Tina schreibt:

    Hallo Liebe Charlotte 🙂

    Ich freu mich natürlich auch , wenn ich hier etwas wertvolles mit dazu beitragen kann :-))

    Alles Liebe und herzlichen Dank

    Tina 🙂

  2. Liebe Tina,
    vielen Dank für all Dein Tun. Alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s