Ein neuer Wellenritt begann heute Nacht gegen 1 Uhr am 1.7.11

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

wer heute nacht ab ca. 1 Uhr nicht schlafen konnte, braucht sich nicht zu wundern, denn es ging wieder einmal die Post ab, wie ihr auf den beigefügten Bildern sehen könnt, besonders bei dem 24 Stunden Diagramm kann man es sehen, was los war, während die Aufzeichnungen vom 6 Stunden Diagramm in der entscheidenden Phase unterbrochen war, welche unter dem blau unterlegen „Pressure Bild“ durch gerade Strichführung (siehe Bild ganz unten)  zu ersehen ist. Warum immer dann gerade hier die Aufzeichnungen nicht gebracht werden, läßt in mir die Vermutung hoch kommen, dass man nicht will, das wir es erfahren, wie extrem hoch für kurze Zeit die Messungen waren. Oder aber das System ist noch nicht bei den plötzlich einsetzenden Protonenmengen und anderen Energien, welche hier nicht aufgezeichnet werden, in der Lage, diese zu erfassen. Im unteren Bild seht ihr bei „T“ den kurzen heftigen Strahl, was so in der Realität nicht vorkommt, das ist untypisch und kann zum Ausfall führen!  Hier kann man bei der langsam ansteigenden Protonenmengenerhöhung genau mit verfolgen und es ist zu früheren Bildern im letzten Jahr doch sehr vorsichtig erhöht worden. Die Geschwindigkeit des Sonnenwindes erhöht sich von ca. 350 km/sek auf über 420 und ist dabei sich durch die gerade erneuten CME’s sich weiter zu erhöhen. Die nächst Welle ist dabei sich aufzubauen und wir werden wieder einmal gefordert, einfach mitzuschwimmen oder zu surfen, je nach Belieben. Es ist wieder mal an einem Wochenende und es fällt mir auf, dass es sich in den letzten Wochen häufiger zum Wochenende hin ereignete. Es ist ein Hinweis, dass man den Menschen hier bewusst entgegen kommt, damit sie schlafen können, während bei den meisten Mitmenschen an  ihren Lichtkörpern gearbeitet wird. Ihr dürft also wieder öfter auf das „RTMS“ schauen, um zu sehen, was gerade abläuft.

Auf dem linken Bild seht ihr die Aufzeichnungsunterbrechung bis heute früh um ca. 5 Uhr! Erst ab dann konnte meine Freundin wieder schlafen, wie sie mir heute vormittag mitteilte. Gelassenheit, Geduld mit den Mitmenschen bei all den Fehlern, die gerade jetzt gehäuft vorkommen können, und Vorfreude tragen uns auf der neuen Welle  in die 5. Dimension. In Liebe von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael.

Wer die Ausbrüche nochmal als Film sehen will, der möge bitte auf das kleine Wort unter dem Text „Kommentare“ drücken, wo Tina mir an 3.Stelle  einige Links reingestellt hat. Viel Freude beim Anschauen !

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ein neuer Wellenritt begann heute Nacht gegen 1 Uhr am 1.7.11

  1. mara schreibt:

    Liebe Charlotte,
    vielen lieben Dank für deine Seite, vor allem für deine Darstellungen der Sonnenaktivitäten.
    Auch ich bin wieder mal aufgestanden und erst in der Dämmerung ins Bett gegangen. Hatte auch das Gefühl, dass wieder verstärkt an den Körpern gearbeitet wird.
    Es war auch gestern in mir den ganzen Tag ein unendliches Gefühl der Stille und des Wartens auf einen Höhepunkt. Das Gefühl der Ruhe vor dem Sturm.
    War auch hundemüde und habe nach der Arbeit 2 Stunden tiefstens geschlafen. Auch die Füsse wollten gestern nicht funktionieren, sie waren tonnenschwer und schmerzten. Einige in meinem Umfeld wussten sich gestern nur noch mit Salzfussbädern zu helfen, auch pure Zitrone auf die Fusssohlen hilft. : (*_*)
    Ich beobachte als Anfänger auch die Aktivitäten der Sonne. Die Sonne war ja in den Tagen zuvor sehr ruhig, so dass ich mir diesen plötzlichen Druckaufbau der das Erdmagnetfeld beeinflusst nicht ganz erklären kann, denn in den Malen zuvor ging, nach meiner Wahrnehmung, dem unruhigen Erdmagnetfeld immer eine grosse Sonnenaktivität voraus.??

    Ich wünsche Allen einen wunderbaren Tag des Neumondes und der Sonnenfinsternis
    und ein „freudiges Mitreiten“ mit allen Energien, welche uns im Moment begleiten.

    Herzensgrüsse
    mara

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Mara,
      vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung, die bei vielen ähnlich ist. Alles Liebe von Charlotte

  2. Tina schreibt:

    Hallo Liebe Charlotte , und allen Hier Lesenden und Schreibenden :-))

    Es war bereits ein kleinerer , sanfter Sonnensturm am 30.07. (wie immer als Tip… manuell den Zeiger bewegen)

    http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2011/06/30/ahead_20110630_cor2_512.mpg

    Und am 01.07. ein neuer

    http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2011/07/01/ahead_20110701_cor2_512.mpg

    der immer noch weiter bis heute weiter anhielt

    http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2011/07/02/ahead_20110702_cor2_512.mpg

    Jedoch nicht in der Stärke wie am 07. Juni

    Alles Liebe
    Tina 🙂

Schreibe eine Antwort zu einfachemeditationen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s