Für sich da sein, sich Zeit nehmen, ist jetzt sehr wichtig!

Von Charlotte

Da die Zeit immer schneller für uns hoch schwingende Menschen vergeht, ist es jetzt von größter Wichtigkeit, nur noch die notwendigste Zeit für das 3.D Leben zu verwenden und ansonsten sich um seine persönlichen seelischen Themen zu kümmern, die jetzt noch mal hochkommen. Alles was uns noch  trennt von 5 D, will noch mal angesehen und geliebt werden, als ein Teil, was wir nicht an uns selber wahrgenommen haben, nicht gelebt haben, und da besonders unsere verdrängten Gefühle. Es heißt jetzt am Ende dieser Zeit Abschied zu nehmen von 3D, es noch einmal lieben, damit es sich in Liebe verwandeln kann

Doch wie kam es dazu, dass wir alle Gefühle, die uns belasteten, weggedrückt haben, sie nicht leben wollten und auch konnten. Es sind Erziehungsmuster aus Baby- und Kleinkindertagen, die sich dann immer mehr gefestigt haben und so dazu führten, dass man, je älter wir wurden, immer mehr unser Leid und unsere Schmerzen weggedrückt haben. Anders hätten wir den Alltagsstress nicht überstanden und wir wussten damals auch nicht, wie wir damit umgehen sollen. Oft hatten wir die Erfahrung gemacht, dass wir uns in diesen Gefühlen der Angst, Wut, Ohnmacht, Eifersucht, Kleinheit, Scham und noch  so einigen nicht hier erwähnten Gefühlen ausgeliefert und verloren fühlten, das man Angst hatte, diese zu zulassen und zu leben.

Robert Betz hat sehr viele verschiedene Vorträge darüber bei You-tube, wo ich unten einen reinstelle, wo er im Verlauf erklärt, wie man bejahend alles annimmt, was wir immer in unserem Leben nicht wollten, was wir an uns ablehnten und was wir dadurch immer im Außen zu sehen bekommen. Es ist jetzt die Zeit all unsere abgelehnten Anteile anzunehmen, wie er im beigefügten Video und FolgeVideos erklärt und man kann durch das nachfolgende Anklicken bis zu 6 Teile a ca. 15 Minuten hören, ohne dass man die CD’s kaufen muss, was ein großes Geschenk von ihm an uns ist. Vielen Dank Robert Betz, dass Du so vielen Menschen damit die Möglichkeit gibst, sich immer mehr anzunehmen und zu lieben!

Ich selbst habe sehr viel dabei gelernt, nämlich meine dunkle Seite zu erkennen und anzunehmen und es kann jeden von euch helfen, dadurch in eure innere Balance und in den Frieden auf der Gefühlsebene zu kommen. Es ist wichtig diese Vorträge, wie den unten reinkopierten, mehrmals zu hören, z. B. jeden zweiten Tag und es dann wirken zu lassen. Nach seiner Angabe bis zu 20-zig mal! Wenn ihr alle Teile anhört, dauert es im Schnitt ca. 1 1/2 Stunden, die Euch aber sehr viele Erkenntnisse bringen werden, denn jetzt in dieser Zeit melden sich alle die Gefühle wieder, die wir weggedrückt haben, wollen noch einmal gelebt werden, wahrgenommen und geliebt werden als ein Teil unseres menschlichen Lebens, um in Liebe transformiert zu werden.

Wenn man es nicht schafft, durch seinen tiefsten Schmerz zu gehen, kann auch nicht wirklich die Freude, Leichtigkeit, die Liebe und das Einssein mit seinem göttlichen ICH BIN in der vollen Tiefe erfahren. Außerdem entsteht auf der feinstofflichen Ebene ein großer Rucksack, der ab einem gewissen Alter dann viele Erkrankungen bewirken kann, weil wir unsere Gefühle verurteilen, die ein Teil von uns sind und durch uns erschaffen wurden. Wir inkarnieren hier nur, um gerade diese herabziehenden Gefühle zu erfahren und heute können wir damit umgehen mit all unserem spirituellen Wissen, verstehen, dass die Gefühle auf Grund unserer Gedanken und Bewertungen entstanden sind.

Bitten wir gemeinsam darum, dass alle, die hier noch an sich arbeiten dürfen, dass sie dies jetzt angehen und endlich umsetzen können und werden. Alle unsere „Arschengel“ wie Robert Betz sie nennt, dürfen wir noch mal an uns vorbei ziehen lassen und noch mal durch den Schmerz gehen, sich bedanken, für diese Gefühle, welche uns voran brachten, auf unserem spirituellen Weg! Durch diese Schmerzen wurden wir mitfühlend für unsere Mitmenschen, demütig gegenüber dem Leben und es führte uns auf unseren spirituellen Weg.

Dies war Teil des Aufwachens und jetzt dürfen wir alles abschließen, was zur 3D Ebene an Leid und Schmerzen gehört. Wer Angst vor der Angst hat, dabei sich zu verlieren, der möge seine persönlichen Engel bitten, da aufzupassen, das dies ausbleibt! Wer es nicht schafft, dies umzusetzen, möge immer wieder um Hilfe bitten, bis man es geschafft hat. Wichtig ist nur, dass ihr es wirklich wollt, es in die Hände der Engel des Vergebens legt, die violette Flamme mit dem silbernen Strahl um Hilfe bittet, und dann kann es losgehen.

Doch bevor ihr loslegt, hört euch den Vortrag von Robert Betz mehrmals komplett an, denn dann habt ihr verstanden, warum diese Zeit, die ihr dafür aufbringt, die wertvolleste Zeit für euer zukünftiges Leben ist. Bittet im Vorfeld darum, dass alle Ablenkungen und Störungen beseitigt sind oder ausbleiben. Das kann nur jeder für sich machen und dafür brauchen wir Zeit für uns, das größte Geschenk, was wir uns selbst jetzt geben können

In Liebe und Dankbarkeit für diese Hilfen, die uns durch unsere geistigen Helfer hier immer wieder gegeben werden, von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL, der darauf wartet, in Euer aller Herz Euch treffen zu können, damit ihr alle seine Liebe spürt.  Weitere nähere Infos darüber könnt ihr hier nachlesen:  Schuldgefühle auflösen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Für sich da sein, sich Zeit nehmen, ist jetzt sehr wichtig!

  1. Seppi schreibt:

    Hoch geschätzte Charlotte! Ich würde dir gerne etwas mailen bzw. kommunizieren. Ich hoffe nicht aufdringlich zu wirken, wenn ich nach deiner Mailadresse frage. Noch etwas: neulich ist die Verdummungsglotze, genauer gesagt, das ZDF für eine halbe Stunde ausgefallen. Ebenfalls ein Zeichen für den Wandel. Vielleicht höre ich bald von dir. Alles Liebe, Lothar – PS.: Meine E-Mailadresse lautet: lothar_boos@gmx.de. Falls du auf der Seite eine Mailadresse gepostet haben solltest und ich sie nicht finden konnte, so bitte ich dies zu entschuldigen :).

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Seppi,
      vielen Dank für Deine Anfrage. Es besteht jetzt die Möglichkeit Texte unter meiner oben im schwarzen Balken eingerichtete Seite: “ Kontakt “ zusenden.Wenn es zu meiner Seite passt und ich den Impuls erhalte, werde ich es bringen. Alles Liebe von Charlotte

      • Seppi schreibt:

        Liebe Charlotte! Vielen Dank für deine schnelle Rückantwort. Ich erwarte absolut nicht, dass du etwas von mir online postest, doch wollte ich einfach aus großer Affinität zu dir meine Beobachtungen aussprechen. Falls du es bringen würdest/wolltest, müsste ich halt die Namen entfernen, sofern notwendig. Alles Liebe von Seppi 🙂

  2. Arash schreibt:

    Liebste Charlotte, VIELEN HERZLICHEN DANK!
    Alles, was Du schreibst, kann ich bestätigen, genau diese Dinge erlebe ich auch zur Zeit, die letzte endgültige Hingabe durch das Loslassen der letzten Muster(reste) und Blockaden(reste).
    Das Urvertrauen wird getestet.

    Was für eine unglaublich spannende Zeit, wer hätte noch letztes Jahr gedacht, dass Juni/Juli solche Kernmonate werden würden, die die große Wende bringen in Form mehrerer Quantensprünge.
    Meine Seelenatmung hat eine ganz andere Qualität erreicht. Nunmehr nehme ich das kosmische Licht unmittelbar durch das stetig geöffnete Kronenchakra auch (momentan eine fast ausschließlich vertikale Atmung) und kann dadurch noch besser als menschlicher Energietransformator und Lichtverankerer dienen. Zeitgleich wird meine eigene Transformation (und damit auch aller anderen und von Mutter Erde) ins unermessliche beschleunigt!

    DANKE NOCHMALS!

    IN LIEBE,

    Arash

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Arash,
      es ist schön, dass Du ähnliches erfährst und das zeigt, dass wir alle bestens geführt werden.Vielen Dank für Deine liebevollen und aufbauenden Zeilen. Alles Liebe von Charlotte

  3. lichtkr.s. schreibt:

    hallo charlotte,

    ich danke dir von herzen für deine aufbauende und weissen worte,
    ja es trifft alles zu,wir werden nochmals geprüft.die letzten muster
    werden jetzt erlöst, GOTT sei gedankt.

    ich habe mir schon die CDs von robert betz bestellt,und auch
    2 stunden rein gehört,einfach fantastisch kann ich jedem weiter
    empfehlen.sehr lehrreich und spassig.

    es zeigt immer wieder das wir nicht alleine sind,und das ist gut
    so.

    noch was,
    dieser artikel ist einfach perfekt,ganz toll.vielen dank.

    alles liebe sylvia

  4. Charlotte schreibt:

    Liebe Sylvia,
    ich bin froh, dass Du dir schon die CD’s angehört hast und denk daran nur eine am Tag mit Bleistift und Block zu hören, um zu notieren, was bei Dir hochkommt und dann sich mit dem Gesagten auseinander zu setzen. Bestimmte Teile kannst Du dabei immer wieder wiederholen, um es noch mehr zu erfassen.
    Ich freue mich über jeden, der sich Robert Betz anhört, denn da gibt es auch für mich noch Aha-Erlebnisse. Auch ich bin noch auf dem Weg, darf noch Anteile von mir transformieren, habe noch nicht alles abgeschlossen. Und das wird bei vielen so sein. daher dieser Artikel. Alles worüber ich schreibe, betrifft auch immer mich, ist auch immer eine Ansage an mich, nicht nur für meine Leser. Auch ich bin am Üben und auf dem Weg! Wenn ich schon fertig wäre, käme ich nicht auf den Gedanken, darüber zu schreiben! Alles Liebe von Charlotte

  5. lichtkr.s. schreibt:

    hallo charlotte,

    ich bin heute erst auf die seite gegangen,danke für deine
    antwort.
    wir haben noch so viele fragen,gerate was die energie
    angeht.

    alles liebe, sylvia

    • charlotte schreibt:

      Liebe sylvia,
      höre einfach nur nach innen und lass es geschehen, dann kommen die Antworten.
      Alles Liebe von Charlotte

  6. Pingback: Fülle erleben | arche2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s