Seltsame Wolkenbilder treten jetzt häufiger auf! SIE SIND DA!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

die Geistige Welt kommt  jetzt vermehrt immer vorsichtiger zum Vorschein und das unten erscheinende recht neu reingestellte Viedeo zeigt dies, dass es nicht mehr lange dauert. Ich freue mich auf diesen Moment und daher möchte ich Euch dieses nicht vorenthalten. Wer vom Datum her noch ab Juni 2011 welche findet, kann sie hier als Video in einem Kommentar reinstellen, worüber ich mich sehr freuen würde. Alles Liebe von Charlotte

http://www.youtube.com/watch?v=MVM3UQGJY4ESie

Dieser Beitrag wurde unter Aufweckung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Seltsame Wolkenbilder treten jetzt häufiger auf! SIE SIND DA!

  1. Eckhard Trems schreibt:

    Ich befasse mich seit den 90er Jahren mit Chemtrails und Haarp.
    Genau diese Bilder wurde schon 1000 mal als „Wunder verkauft.“ Lächerlich.
    1. Sind die Aufnahmen URALT.
    2.Sind es Haaprlöcher…Alles vor vielen Jahren schon bewiesen.
    Es finden sich aber immer wieder „Gläubige“, die dahinter „Göttliche Zeichen“ sehen.
    Ich kann über soviel Naivität nur den Kopf schütteln.
    Lächerlich. Ich selbst, habe hier in Berlin, so etwas schon öfter fotografiert.

  2. Lars schreibt:

    Hallo Charlotte,

    das sind schon beeindruckende Bilder Von Russland, Mexico und Rumänien. Aber wir können auch alltäglich dieses Phänomen bei uns in Deutschland sehen. Für mich gibt es da kein Zweifel mehr. Wenn Du sie entdeckst, nehmen sie mit Dir Kontakt auf. Das geschieht sehr subtil. Du kannst Dich mit Ihnen gedanklich unterhalten und bekommst dadurch Impulse über gewisse zusammenhänge. Wenn Du das Bewusstsein über die Wolken-Lichtschiffe hast, und das ist ja gewollt, dann kannst Du Dich ganz langsam daran gewöhnen, dass wir nicht alleine sind. Ich stell mir immer vor, wenn sie sich schlagartig enttarnen würden. Ich würde, glaube ich einen Schock bekommen. Deshalb finde ich diese Annäherung fürs erste sehr sinnvoll.

    Alles Liebe Lars

  3. Avor schreibt:

    Die Bilder sind ein alter Hut. Es waren schon vor über einem Jahr im Netz gestellt,
    ausserdem sind sie kein Beweis dafür dass sie Raumschiffe sind, mit Ausnahme der ersten zwei
    die zum Nachdenken verleiten.
    Die Natur ist Gott und kann auch bizarre Formationen bilden.

    Gruss Avor.

  4. Ezra schreibt:

    Leider erscheint bei mir immer, dass die Uhr fehlerhaft sei. Ich wuerds so gerne sehen wollen.
    Aber dass sie da sind, dessen koennen wir
    uns mehr als sicher sein.

  5. Ezra schreibt:

    So, mit dem Laptop hat´´s geklappt.
    Ihr solltet mal bei 1´34 in diesem Video den kleinen blinkenden Punkt unterhalb des Kreises anschauen, der von rechts nach links durch´s Bild fliegt.

  6. APIS schreibt:

    Einem Jeden Wesen seinen Standpunkt, den gibt es ein einziges mal im gesammten, was Ist.
    Es kann nicht einer den anderen überzeugen, lediglich anstossen, sofern sich der dann anstossen lässt.

    Tritt dem vermeintlich anderen auf die Füsse und „DU“ wirst die Blasen ertragen müssen!

    Aber einfach zu behaupten „ich“ weiss alles und du weist nichts, das ist schon fast das was hier Blasphemie genannt wird.
    Und ein alter Hut ist etwas von vor 30 oder Hundert Jahren, oder älter, hieran ist klar zu sehen, für den der WILLENS ist dass sich das Zeitempfinden beschleunigt und sich somit die Zeit als solche auflöst.
    Nur keine Panik.
    Und Rechthaberei hat da erst gar keinen Platz, die bringt einen eher zum platzen.
    Eine Jedes Wesen hat die Möglichkeit, – sekündlich die Richtuing zu ändern. Immer – sofern ES dies will.
    Sich selbst öffnen, das führt zu dem was so hochtrabend klingt: Erleuchtung.
    Wut auf jene die es angegangen sind oder die welche es geschafft haben, ist da Gott sei dank nicht länger hilfreich.
    Selbst Bewusstes Sein. Selbst ist der Mann und selbst ist die Frau.

    Keine Seele trägt die Last einer anderen Seele.

    Es geschieht euch nach eurem Glauben. Was Ihr glaubt, denkt, – das geschieht euch.

    Die grundsätzliche Frage ist und bleibt.

    Will ein Wesen länger die Erfahrung der Gottlosigkeit erfahren?

    Ja oder nein……….

    Die welche Ja sagen – dürfen dies entsprechend derem freien Willen, denn Jener ist des Menschen Himmelreich.
    Und die, welche nach Hause gehen wollen werden so geholt wie Jene dies sich vorstellen.

    Und wider geschieht ein weiteres mal allen nach deren Glauben.

    Es ist an der Zeit nicht nach Beweisen zu fragen, das ist ein altes Spiel, der Priester kann den Teufel auch nicht beweisen, etc. Wer Beweise erwartet sucht im Aussen.

    Glauben IST Wissen.

    Pace
    Elohim
    APIS

  7. Lars schreibt:

    Liebe/r APIS,

    Du hast recht gesprochen. Dein Beitrag enthält viel Kraft und Glaubwürdigkeit. Ich bin froh, dass mich so jemand wie Du es bist, hier begleitet. Es sind solche Seelen, Wesen wie Du eine/ eines bist an die ich glauben möchte und mit denen ich meinen Heimweg antreten möchte. Also ich möchte die Gottlosigkeit der alten Dogmen nicht mehr in meinem Wesen und meinem Sein mittragen. Ich bin bereit neues zu akzeptieren, das heißt uraltes das sich einem neuen, erneuerten Bewusstsein erschließt und offenbart. Wo der Schüler bereit, ist der Meister nicht weit, heißt es doch so schön.

    Alles Liebe Dir

    Lars

  8. Franky schreibt:

    Hm.. da hat jemand die cleveren Worte seines Vorredners nicht verstanden… ^^ Ist aber ok.

    Jedem seins.

    Grüße!
    Der, der Wissen verneint, da es keine 100%igen Beweise geben kann. Wird ohnehin ständig alles „widerlegt“ und „wieder „bewiesen““… 😀 „Wissen gibt es nicht“; Glaube ist alles.

    • charlotte schreibt:

      Hallo und einen guten Morgen an alle meine Leser,
      ich bin wieder zurück auf dem Blog und ich bin erstaunt, wie viele Mails ich gestern zwischen Tür und Angel freischalten musste, die ich aber nicht lesen noch beantworten konnte, da ich Besuch hatte. Hier scheinen die Energien heftig eingegriffen zu haben, denn ich musste auch schon Schreibende freischalten, die eine Freischaltung schon hatten. Daher danke ich allen, welche sich hier eingebracht haben. Alles Liebe von Charlotte

  9. Linda Zwiener schreibt:

    Hallo Ihr Lieben,

    zu diesen Erscheinungen im Himmel, kann ich nur für mich sprechen, denn gestern Nachmittag war eine seltsame Wolkenbildung um die Sonne, die aussah wie Flügel und um die Sonne herum war ein Regenbogen (war aber kein Gewitter) …wunderschön….ich wohne am Ammersee und habe schon des öfteren wundersame Wolkengebilde hier beobachten können…

    Letztes Jahr an meinem Geburtstag war ich mit einer Freundin am See zum Picknick und wir lagen im Gras und sahen in den Himmel – direkt über uns war zwischen zwei kleinen Wolken ein kleiner Regenbogen – wenn das nicht ein besonderes Geburtstagsgeschenk ist….

    Freuen wir uns einfach, was Mutter Erde und der Kosmos uns so schenkt…und sind dankbar, was wir hier alles erleben dürfen…

    Alles Liebe
    Linda

    • APIS schreibt:

      Hallo Linda,
      der Regenbogen um die Sonne, meinst Du vielleicht dieses?

      http://deutscheseelen.wordpress.com/2011/05/10/bemerkenswertes-am-himmel-uber-ulm/

      Die Bilder einfach anklicken um sie zu vergrössern. Alle PHOTOS sind von mir in Ulm gemacht worden . In diesem Jahr.

      Irdisch gesehen, wegen Chemtrails etc. Von Oben betrachtet letztlich ein Zeichen was wirklich ist.

      In Liebe und im Trachten nach der Einheitlichen Vielfalt 😉

      Viel Freude beim betrachten, erachten, besinnen und erklimmen.

      Tanz Ihr Lieben Tanzt !!!
      Eure Herzen wollen Jubilieren, erlaubt es, erlaubt es EUCH.
      Herzlich
      APIS
      Elohim
      ICH BIN ALL EIN……………

  10. RevWahr schreibt:

    Ich habe diese Wolkenbiler schon bei uns in Starnberg gesehen. Wunderschön und sehr beeindrucken. Ich vermag nicht zu beurteilen von was das kommt, soll doch jeder seiner Wahrheit glauben.

Schreibe eine Antwort zu Linda Zwiener Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s