Der nächste Sonnensturm schaukelte sich am 11.7.11 auf über 720 km/sek.hoch!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

wenn wir schon in der Vergangenheit dachten, es ist nicht mehr zu toppen, so wurden wir heute eines Besseren belehrt, denn jetzt ging die Post ab.  Der Höhepunkt für den heutigen Tag war von der Dauer und der Reibung her heute abende am 11.7.11 um ca. 21 Uhr und hielt über eine Stunde an. Siehe rechtes Bild und alle kleinen weiter unten!

Außerdem ging es hoch und runter wie ihr am 24 Stundendiagramm weiter unten sehen sehen könnt. Alle Bilder können vergößert werden, indem ihr mit dem Kurser draufgeht und es anklickt! All diese wurde durch eine koronales Loch auf der Sonne hervorgerufen, wo immer wieder Massen-Eruptionen in Richtung Erde hinaus geschleudert werden!

Es waren nicht immer nur Protonen, die hier reinkamen, sondern reinstest Licht in Richtung höchste Schwingung, die sehr hohe K-Werte erzeugten und so eine leichte Auflösung des elektromagnetischen Schutzschildes bewirkten, die man bei wenig Reibung beobachten kann. siehe rechtes Bild!

Wir sind mitten im Auflösungsprozeß des elektromagnetisches Schutzschildes, und wenn ich keine Weißfärbung (höchste Reibung) mehr beobachte trotz erhöhten Protonenaufkommens, dann ist die Auflösung da, dann haben wir die Polumkehrung und mit einher geht, dass alles, was damit zusammenhängt, dann nicht mehr funktioniert, wie die Stromversorgung, weil es dann Strom in dieser Form nicht mehr gibt.An dem Bild rechts könnt ihr sehen, dass das Magnetfeld hier sehr stark reagiert, siehe schwarz unterlegtes Bild mit blauen und roten Fäden, und das Schutzschild aber kaum Reibung aufweist!

Da unsere Schöpferkraft mit jedem Tag zunimmt, könnt ihr jetzt damit beginnen, hier eine Energieversorung für euer Haus zu erschaffen, die nach dem Prinzip der vorhandenen Raumenengie funktioniert! Stellt Euch einfach vor, wie die freie Energie alles am Laufen erhält und zwar jetzt schon, denn der letzte Tropfen, der das Fass zu überlaufen bringt, kann ab jetzt jederzeit passieren.

Doch was ist so besonders an diesem Sturm. Es hängt damit zusammen, das zwischenzeitlich immer stärker werdende hoch schwingende Energien kurzfristig auf die Erde zwischen den Protoneneintreffen hier ankommen, die dabei sind das Schutzschild schleichend aufzulösen, was man sehr gut an dem oben gezeigten Bild sehen kann, wenn keine Reibung groß zu sehen ist. Das Schutzschild wird löcherig. Früher waren die K-Werte fast identisch mit den Density- Werten auf dem 24 Stundendiagrammen, was jetzt nicht mehr der Fall ist, was bedeutet, dass vermehrte Protonen durch das Schutzschild kommen, ohne den Druck der Atmoshpäre zu erhöhen! Also können die Protonen jetzt noch stärker durch kommen und noch mehr Veränderungen in allem bewirken. Dies beschleunigt jetzt den Aufstieg rasant, indem die Polarität immer mehr sich auflöst und dadurch der Weg frei wird für die Unipolarität, des Einsseins auf allen Ebenen, was auch immer mehr Menschen bewusst wird.

Viele feinfühlige Menschen erleben dieser Tage sehr heftige Gefühle, welche sie viel Kraft kosten, wie ihr an den Texten von Angelika, meiner  Gastautorin, die sehr hellfühlend ist, erfahren könnt, denn sie sprechen eine Sprache für sich und all die wundervollen Kommentare, bestätigen dies.

Gerade der Text Link:Die letzte Große Welle? bringt es auf den Punkt und es steigert sich dauernd. Doch richtig merken tun es nur die, die sehr weit im Lichtkörperprozess sind, andere werden kaum davon berührt. Daher macht so viel Pause wie möglich und trinkt soviel als möglich, besonders bei der zur  Zeit hier in Mitteleuropa reinkommenden Hitze. In Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Der nächste Sonnensturm schaukelte sich am 11.7.11 auf über 720 km/sek.hoch!

  1. Seppi schreibt:

    Liebe Charlotte! Ganz lieben Dank für diese lichtvollen Neuigkeiten. Und einen Dank an die Sonne für Ihre Arbeit im Sinne der Licht-Familie. In Liebe von Lothar 🙂

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Seppi,
      vielen Dank für Deine liebe Zeilen und ich weiß, dass hier ein großes Interesse an
      diesen Themen besteht. Viel Freude an den vor uns liegenden Tagen.
      Alles Liebe von
      Charlotte

  2. APIS schreibt:

    Hallo an ALL e, gestern abdend gegen 22:30 Uhr konnte ich an der linken unteren Seite. (Mitte des Linkenviertels unten)

    genau das sehen was an dwem obersten Bild zu sehen ist. Genau so sah es am Mond aus, mit blossen Auge nbei klarem Himmel, konnte ich sehen dass da etwas anders ist.
    Wollte eigentlich ganz was anderes machen, kamm aller dings ncht los vom Pc. ( wegen der Sonne etc. )

    Ich nahm dann mein Fernglas und sah das was nicht mehr in Worte zu fassen ist. Es sah schlicht aus als würde er an dieser genannten Stelle lodern . Wundervoll . Eben so wie das obere Bild die Reaktionen der eintreffenden Energien wiedergibt.
    Das mochte ich gerne mit euch teilen, soltet Ihr heute wieder freien Himmel haben und ein Fernrohr zur Hand, und sollte der Energiestrom nicht bis heute abend abreissen; na dann los, Ihr Lieben. Wenn Ihr das gesehen habt, dann braucht niemand mehr einen Beweis!!!

    Pace
    APIS
    Elohim

  3. Charlotte schreibt:

    Hallo lieber Apis,
    ich werde Deinen Kommentar morgen als Text aufnehmen, damit es alle mitbekommen.
    Wenn Du es noch genauer beschreiben willst, werde ich das gerne unter Kontakt oben auf der schwarzen Leiste in Empfang nehmen oder Du kannst es noch einmal hier als Kommentar veröffentlichen. Vielen Dank für Deine Aufklärung. Alles Liebe von Charlotte

  4. Angakkuq schreibt:

    Heya Charlotte
    Ich hab den Bericht in Facebook entdeckt – und ….
    Ich frage mich : Seit einiger Zeit habe ich vermehrt Gefühle, dass mein Körper Schwerelos wird. Das dauert jeweils einige Sekunden an und dann ist alles wieder gut – und schon wenige Minuten oder Sekunden später habe ich das wieder – Wellenförmig.
    Mein Puls ist aber absolut normal – und trotzdem fühlt sich das an, als falle ich gleich in Ohnmacht….
    Scheinbar hat dieses Gefühl mit dieser Sonnenenergie zu tun – jedesmal bei solchen starken Wellen, habe ich verstärkt das Gefühl aus dem Körper zu treten und einfach zu schweben – wunderbar….
    In Love
    Angakkuq
    angakkuq.com

  5. APIS schreibt:

    Seid gegrüßt!
    Ich möchte euch einladen nicht länger im Aussen nach Neuigkeiten zu suchen.
    Seit ca. 2 Monaten schon habe ich aus dem Äther, die Wahrnehmung, dass alles gesagt ist.
    Und nun veröffentlichte Jahn Johannes das Folgende.

    Ich darf zuvor noch eben zum Ausdruck bringen, dass ich schon des öfteren die Anwandlung gehabt habe, dass er bei mir, .. eher aus mir,- liest… oder umgekehrt. ???

    Ich denke wir haben mehr und mehr das Allbewusstsein! Zugriff wenn Ihr so wollt auf alles was ist, fast wie im Internet eben. ( wie im kleinen so im Grossen )

    Fakt ist, dass ich schon so manchesmal aufgeatmet habe nach dem ich bei Jahn gelesen hatte und ich mir dann noch klarer und bewusster war, dass Alles in bester Ordnung ist. 😉

    Und in der gestrigen Nacht hatte ich für war einen Kampf gekämpft, der welcher mit den Worten endete, Vada retro Satanas,..?? Es war fühlbar und mein Herz schlug , …wie verrückt, es kam wieder auf mich zurück und ich fühlte eine sehr starke Präsenz. Ich sagte “ Geh nicht, -wer sich in der Nacht wie ein Dieb einschleicht, ohne sich vorzustellen, der ist feige“, .. bewusst was da von statten ging. Irgendwie schlich sich der Gedanke ein als würde das was Kundalinie genannt wird, sich nunmehr im Leibe entfalten wollen. Ich spiele weiss Gott nicht mit den Mächten, mein Fazit jedoch ist nun eindeutig und klar, eben auch wegen mehrerer derlei Erfahrungen, eben in dieser Zeit, in diesen Tagen.
    “ Da ich ein multidimensionales Göttliches und Machtvolles Wesen bin, sagen mir diese Erlebnisse, dass dem so ist. Dies So sein muss!
    Warum sonst wollten Sie kommen um mich zu besuchen oder andere versuchen mich vom Weg abzubringen, dass ich des Nächtens erwache, weil ich vorne am Kopfende an meinen Händen, quasi aus meinem Körper gezogen werden sollte, Ich jedoch wahr genommen habe, ganz deutlich… wie ich mich mit meinem Füssen und Zehen am hinteren Bettende festgehalten habe.
    Dieses geschah um die Weinachtszeit 2010 nachdem ich meine Seelenanteile gerufen hatte.
    All So, was ich vermitteln möchte, solange das Netz noch funktionstüchtig ist, dass, – solltet Ihr ähnliche Erfahrungen machen oder gemacht haben, dass wirklich alles in Ordnung ist.
    Wir sind behütet und beschützt.

    Ja und wir werden versucht!

    Der HERR ist mein Hirte, er weidet mich auf einer grünen Aue, mir wird es an nichts mangeln.
    Und der schönste Trost den mein menschliches Ohr je vernommen hatte:

    “ Und siehe ich bin euch bis an das Ende aller Tage“ ( ZEIT)

    Lasst euch fallen in die Herrlichkeit in Ewigkeit.

    APIS
    ELOHIM
    Kurt Meyer Im JETZT

    DER PUNKT, RAT DER 72

    Geliebter Jahn,
    es erfüllt sich an euch das Geschick dieser Welt.
    Bleibt fest stehen, gleich was kommt,
    denn am Ende dieser Transformation obsiegt ihr.

    Geliebte Menschen,
    geht weiter, blickt nicht zurück, wie oft wurde euch das bereits vermittelt.

    Doch ihr tut dem nicht so, ihr handelt anders, ihr bleibt bei euren „alten Leisten“, obwohl ihr längst die neuen benötigt.

    „Verlasst alles und folgt mir nach“,
    sagte Meister Jesus und nur wenige sind bereit dazu – auch heute noch.

    Euer Herz erwartet das Heil vom Himmel, doch eure Gewohnheiten,
    im Denken, im Fühlen und im Handeln, legen diesem Beschränkungen auf und so kann es sich nicht zur Gänze entfalten.
    Um das Leben zu erhalten, müsst ihr alles abstreifen,
    was des Todes ist und der Himmel vergießt Tränen, ob der Beobachtung,
    dass so viele von euch auch weiterhin das Sterben wählen, nicht aber das Leben.

    Worin liegt die Ursache dafür?

    Ihr neigt zu Kompromissen und wollt eure Themen nicht in der Wurzel erlösen, ihr geht nicht bis an die Quelle, ihr geht den Ursachen eines Tatbestandes nicht auf den Grund und so bleibt die Erkenntnis aus.

    Ihr wartet auf die Erlösung, doch ihr seid nicht wirklich bereit selbst jene Weichen zu stellen, die euch die Erlösung bringen.

    Gott will euch ganz und ihr wollt IHN nach eurem Gutdünken!

    Da klafft ein Unterschied und dieses Gefälle trennt euch schließlich von IHM.

    Der Transformationsprozess entfaltet dann die größte Kraft,
    so ihr völlig kompromisslos alles in das Licht stellt, wirklich alles,
    ihr Geliebten und nicht, so ihr vor diesem oder vor jenem zurückweicht.

    Bitte schaut hin, bitte fasst euch ein Herz und geht die Dinge wirklich an,
    und ganz, nicht halb, damit ihr nicht am halben Wege stehen bleibt.
    Die Botschaften, die euch dazu anhalten, klingen nun aus, denn es ist dazu alles gesagt worden, und die Dinge sind von allen Seiten beleuchtet worden.

    Geht auf allen Ebenen in die Wahrheit, geht auf allen Ebenen in die Klarheit und entlasst alle Ebenen in das Licht!

    Das ist nun der Punkt! Nicht mehr, nicht weniger.

    Wir beginnen eine neues Zeitalter, wir schlagen ein neues Buch des Lebens auf und das bringt mit sich, dass die alten Verfahren enden;
    und eines dieser „Verfahren“ war die Transformation der schweren Masse, jener Themen, die die 3D-Erde ausmachte und den Menschen auf 3D prägte.

    Wir entlassen diesen nun, da wir diese Welt entlassen, und so jemand noch an alten Mustern, an Lebensweisen und an den Erwartungen der alten Zeit und an seinen Gewohnheiten festhält, ist wenig erreicht von dem, was ursprünglich vorhergesehen war für euch, die ihr jetzt auf dieser Erde seid.

    Erkennt und handelt, es ist noch Zeit dafür, ihr habt alles Wissen dazu erhalten, bitte wendet es nun mutig an euch selbst an.

    In der Liebe, die wir für euch bereitstellen,
    die wir zu euch sind und in ewiger Einheit mit dem Menschengeschlecht,

    RAT DER 72

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s