Unsere sogenannten Gegensätze ermöglichen größtes seelisches Wachstum!

Liebe aufgewachte Miteisende,

wir alle sehen um uns Menschen,

die noch nicht aufgewacht sind oder gerade erst dabei sind, verschlafen aufzuschauen. Für uns sind sie alle ein großer Segen, denn durch sie dürfen wir Toleranz, Demut, Respekt vor dem Anderssein, und viel Reibung erfahren, die uns selbst erst auf den Weg gebracht haben und uns stärken, bzw. gestärkt haben. All diese Menschen verhalten sich total unbewusst und sind so unser bester Spiegel in Bezug, auf das, was wir über sie denken und welche Urteile wir über sie abgeben.

Daher erweisen sie uns mit ihrem unbewussten Handeln, wo sie nach kosmischen Gesetz so handeln müssen, weil wir sie abstempeln, bewerten und verurteilen, dass sie z. B. nicht aufwachen und nicht so sind, wie wir sie gerne haben wollen, uns den größten Dienst in ihrem „Sosein“. Und ich selbst habe immer wieder als Gedanke bei meinen Vergebungsübungen folgenden Hinweis erhalten, dass die bedingungslose Liebe genau darin besteht, dass wir gerade für all diese Menschen, die zum größten Teil aus unserem nächsten Umfeld sind, ihnen nicht nur vergeben und alles in Liebe verwandeln können und dürfen, was da in Gedanken und Emotionen entstanden ist bei Streit und Auseinandersetzungen, sondern auch darum bitten dürfen, dass ihnen das Karma dafür erlassen wird, damit wir dann alles vollkommen  aufgelöst, bzw. in Liebe verwandelt  haben.

Bedingungslose Liebe heißt für mich demnach, dass wir alle nur Schöpfer sind, durch unsere Gedanken alles erschaffen haben, was uns geschieht und es absolut keine Opfer und  Täter gibt. Und wenn es keine Täter gibt, dann gibt es auch kein Karma, sondern nur Auswirkungen, die auf Grund von unseren Gedanken und Gefühlen, die auch sehr oft unbewusst in uns ablaufen, geschehen müssen, weil es das kosmische Gesetz der Resonanz so erfordert. Das ist eine neue Denkweise über unser Leben, dem wir uns immer mehr öffnen können und es bedarf dazu nur, dass wir vermehrt auf unsere Gedanken aufpassen und immer wieder nachfragen, warum bestimmte Ereignisse stattfinden und was das mit unserem persönlichen bewusst oder unbewussten Denken zu tun hat.

Unbewusstes Denken reicht bis in die früheste Kindheit ( Die Heilung unserer inneren Gefühle in unserer Kindheit ist jetzt wichtig, also wir selbst uns, seit wir auf der Welt sind, jeden Moment zu lieben, d.h. die verschiedenen Phasen unseres Lebens zu lieben) zurück, wo wir Erfahrungen gesammelt haben, die sich auf uns ein Leben lang auswirken, welche wir heute heilen können, damit das Reagieren durch unsere Unbewusstheit immer mehr aufhört und wir immer mehr bewusst handeln, um immer mehr 5D auf der Erde zu verankern und zu manifestieren. Kirstin hat mir heute einen wundervollen Text zum heilen der inneren Kinder zugesandt, der mich sehr berührte, weshalb ich hier ihren Link reinstelle:Die Angst vor dem Gefühl der Hilflosigkeit

Je mehr wir uns dieser geistigen Arbeit widmen, umso mehr erkennen und lieben wir all unsere „Arschengel“, wie Robert Betz sie so liebevoll und humorvoll  bezeichnet. Seine CD „ Muss ich mir das bieten lassen?“ bearbeitet genau dieses Thema, was ich nur wärmsten empfehlen kann, um immer mehr in die Eigenverantwortung für all unsere Schöpfungen zu kommen. Es hat mit sehr geholfen, einige meiner letzten Themen und Schöpfungen zu erkennen und sie aufzulösen, um so immer mehr in der bedingungslosen Liebe schwingen zu können. Es ist der Weg, um so die 5D-Ebene hier auf der Erde zu leben. In Liebe und Dankbarkeit zu Eurem Weg und Eurer geistigen Arbeit herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter in Resonanz gehen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unsere sogenannten Gegensätze ermöglichen größtes seelisches Wachstum!

  1. Aponi schreibt:

    Ich habs verstanden…….Schmerz durchlebt – Gedanken verändert – geübt und geübt – es zugelassen – die Hosen runter gelassen – es hilft !
    Ich bin zu einem Leben in Bewusstheit gekommen und viel Liebe und Bewusstheit……
    Aber es heisst immer noch – jeden Tag üben……..aber es wird immer leichter…..
    Wie laufen lernen…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s