Die neuste WEllE ( Sonnenwind über 620 km/sec.) führt uns in unser Herz!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute wurden wir mit so viel hochfrequenter Energie, sprich Liebe geflutet, wie schon lange nicht mehr, und wer den Sprung vom Kopf ins Herz geschafft, hat, konnte all dies fühlen und war tagsüber öfters total unter Strom, sprich Hitzewalllungen befielen uns und dann wieder konnten wir Liebe fühlen. Es wechselte ab. Wichtig war nur, dass wir es zuließen, es zu fühlen und anzunehmen. Den ganzen Tag über schaukelte sich die Geschwindigkeit hoch auf über 620 km/sec. Siehe einefügtes Bild von vormittags und abends am 6-Stundendiagramm.

Dieses große Geschenk wurde heute ganz vielen Menschen zu teil, die sich dem Prozess hingaben und alles bearbeitet haben. In diesem Zustand geht alles sehr leicht von der Hand, es fließt einfach und wir können dann in diesem Zustand die neue Erde gebären durch unsere liebevollen Gedanken und daran möchte ich Euch jetzt erinnern.

Bitte projiziert jetzt nur noch eine wundervolle Zukunft für Euch selbst und alle Menschen und haltet dies immer wieder vor eure inneren Augen, gebt ganz viel Liebe und Licht rein und lasst euch nicht von Eurer Umgebung da ablenken. Bleibt ganz in dieser Liebesenergie und genießt es und denkt nur über die schönsten Dinge nach, die ihr erschaffen wollt und wie ihr leben wollt. Hier weitere Bilder mit sehr hoher Reibung, was heißt, dass viele Teilchen durchkamen, doch die Protonenmenge war nicht so groß, was darauf hinweißt, dass es eine der höchst schwingenden Energien waren, die diese Reibung hervor gebracht hat. Es war Liebe pur!!!

„Wir Vollbewussten“ erschaffen die Neue Erde und auf uns kommt es jetzt an. Haltet jetzt mit eurer Liebe, da wo ihr seid das Energiefeld hoch durch Eure Liebe und Licht, was ihr meist unbewusst transformiert und aussendet! Das ist unser gelebter Dienst an der Schöpfung, wofür wir jetzt hier herkamen, um genau dies zu tun! Helft all euren Mitmenschen all ihre Schmerzen und Unwohlsein zu ertragen, indem ihr sie aufmuntert und stärkt, weiter zu gehen, wie ich es auch hier auf dem Blog tue, wofür ich auch immer wieder hier schreibe. Es kommt auf jedes Lächeln an, auf jedes nette und aufbauende Worte, auf jede Hilfestellung und Unterstützung an. Seht in allen Menschen nur die schönen Punkte und die Liebe kann zwischen Euch fließen!

In tiefer Dankbarkeit für Eure Mitarbeit und Euer Sein herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL, der mit euch ist alle Tage, der aus reiner Energie und Bewusstsein besteht, wie alles, was ihr seht!

Wir sind alle zusammen GOTT

Wir sind das „ICH-BIN“, WIR SIND LIEBE, FREUDE UND LICHT

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Die neuste WEllE ( Sonnenwind über 620 km/sec.) führt uns in unser Herz!

  1. Alice schreibt:

    Vielen Dank liebste Charlotte,

    oh ja ich konnte es heute immer wieder wahrnehmen, ich erlebe Überrieselungen über den Kopf den ganzen Köroer entlang und ein wundervolles Gefühl von Liebe, Freude, Heiterkeit und Zuversicht. Ich sende wie immer die Energie überall hin und ich spüre, seit gestern wie verstärkt sie nun ist, es ist so schön, das Gefühl, wir habens geschafft, was auch immer noch kommen mag, auch wenns uns wieder umwirft, wir stehen sofort wieder auf und sind wieder in dieser Liebe, so fühle ich es auf alle Fälle,

    vielen, vielen Dank euch allen, Alice

  2. Liebe Alice,
    vielen Dank für diesewundervolle Rückmeldung, wo ich hoffe, dass es ganz viele Menschen ähnlich erleben! Alles Liebe von Charlotte

  3. Ruth Saphir schreibt:

    Ja, liebe Charlotte, liebe Alice . das Gefühl dieser unbeschreiblichen Liebe habe ich gespürt, auch diese plötzlich den ganzen Körper durchströmenden Wärme… dennoch.. es schießt, oder schoss zumindest immer mal etwas dazwischen, meist die Befindlichkeit anderer Menschen, die versuchen mir jene anfzuhängen. Dann bin ich ziemlich schnell wieder herauskatapultiert aus diesem Glückseligkeitsgefühl .. Ich muss mich dann schon disziplinieren, um wieder in dieses Gefühl zu kommen, denn die Liebesenergie ist ja da. Es liegt sehr an uns selbst, was wir zulassen, was wir anderen erlauben und wie wir immer wieder zu uns selbst finden.

    Danke euch

    Eure Ruth

    • Liebe Ruth,
      es kam auch bei mir, dass ich es nicht halten konnte, weil mich immer wieder mal Müdigkeitswellen überkamen. Aber das kenne ich schon und dann lege ich mich halt hin, wenn es möglich ist! Alles Liebe von Charlotte

      • Ruth Saphir schreibt:

        Es war anders bei mir – durch diese Euporie könnte ich immer die ganze Welt umarmen und alle dran teilhaben lassen. Dann ist es mir eben passiert, dass ich nicht erkenne, wenn mir Energie gezapft wird. Das ist eine Erfahrung, die ich derzeit bearbeiten muss und will. Diese Liebe, dieses Glücksgefühl ist eben noch nicht so stabil bei mir, dass ich es unbeeinflusst halten kann.
        Ich stelle mich dem Prozess und danke dafür, dass ich es für mich erkannte – vielleicht gerade durch diese Liebeswelle

        Danke
        und alles Liebe

        Ruth

  4. Pingback: Die neuste WELLE führt uns in unser Herz! « NEBADON

  5. Kirstin schreibt:

    Liebe Ruth, genau so ist es bei mir auch, wie Du es beschreibst. Ich will denn die ganze Welt umarmen, und schon geht wieder die Energie weg, weil ich nicht drauf achte, angebunden zu bleiben.

    Liebe Charlotte, warum sprichst Du immer von „Voll-Bewußten“ oder „Voll-Erwachten“? Wer sind die? Ich glaube, ich gehöre da nicht zu. Wie schwer fällt mir so vieles noch. Und wie oft fühle ich mich von der geistigen Welt abgetrennt. Und wie unklar ist mir vieles noch. Also, ich kann mich in diesem Ausdruck nicht wiederfinden. Vielleicht kannst Du ihn mal erklären bitte. Ob Du damit nur eine bestimmte Gruppe meinst. Denn ich fühle mich da nicht zugehörig.

    Alles Liebe an alle von Kirstin

    • Kirstin schreibt:

      Ach ja, und ich hab grad in den letzten Tagen gelernt, daß es wohl eine wichtige Aufgabe für mich ist, erstmal mich selbst mit Liebe zu überschütten. Das vergesse ich nämlich ständig.

    • Liebe Kirstin,
      unter Vollbewussten verstehe ich Menschen, die aus dem Opfer-Täter -Spiel herausgetreten sind und für alles in ihrem Leben Verantwortung übernehmen, da sie 50% der Inkarnation vor der Geburt so geplant haben! Ich hoffe Du verstehst es und kannst es für Dich annehmen, wenn nicht, kannst Du mir noch mal schreiben.
      Alles Liebe von Charlotte

  6. Angelika schreibt:

    Liebe Ruth, liebe Kirstin,
    genau so erlebe ich es auch, ein Herz voller Liebe dass es übergeht, ich bin glücklich in dieser Energie zu sein – bis es durch andere irgendwie verloren geht – dann bin ich verwirrt und beginne es wieder zu suchen.
    Eins ist mir jetzt wichtig geworden – einmal nur mit mir alleine sein, in meiner Liebe baden und gar nichts mehr tun müssen, alles zulassen und sein lassen wie es ist – es ist gut so, einfach gut, wie es ist.
    Ach Kirstin, noch dauert es wohl etwas, bis wir ganz und gar bewusst sind – wir sind doch erst am Anfang von alledem, so irgendwie im Kindergarten, aber bald wechseln wir in die Schule – dort werden wir unserem wirklichen Ich Bin begegnen und viel mehr verstehen – alles schwingt uns hinauf auf höhere Ebenen, dort wo wir hinwollen, ich geniesse es mit allen Sinnen

    • Kirstin schreibt:

      Ja, Angie, ganz genau, mit mir allein sein und in meiner Liebe baden, das haste schön gesagt. So mach ich das schon oft in letzter Zeit. Weißt, deshalb hab ich auch geschrieben, ich möcht gar nix mehr tun müssen. Einfach aus dem Stand heraus – egal, wo ich bin – mit mir allein sein. Gefällt mir gut – in meiner Liebe baden.

      Knuddes von Kirstin

  7. Tina schreibt:

    Hallo Ihr Lieben 🙂

    Ja , da geht ganz schön was die letzten Tage :-))
    Gestern war ein Hammertag , von dem ich heute noch zehren darf 🙂
    Aber im positivem Sinn *gg
    Morgens noch traurig , und am Nachmittag mich gekugelt vor lachen.

    Leider kann ich auf meinem Lieblingsvideo Lasco2 noch keine aktuellen Videos sehen ,
    aber auf dem hier sehen wir deutlich , dass da noch Nachschub im Anmarsch ist 😉

    http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/browse/2011/07/20/ahead_20110720_cor2_512.mpg

    Es wird auf jeden nicht ruhiger werden..

    Alles Liebe Euch
    Tina

    • Shantrania schreibt:

      Liebe Charlotte –
      Ich möchte mich die für deine Einladung bedanken – alles aufzuschreiben – alles von der Seele zu schreiben – was ich gestern erlebte – und dies auch wahrnehmen.
      Du schreibst von Hitzewallungen –welche ich schon seid Jahren erfahre – aber diese Liebeswellen – dieses Liebesgefühl worüber du schreibst konnte ich nicht spüren.
      Habe ich den Sprung vom Versand ins Herz nicht geschafft ?
      Gegen 14.00 Uhr überfiel mich plötzlich eine tiefe Müdigkeit – aber ich hatte noch 65 Kilometer auf der Autobahn vor mir !
      So verband ich mich mit meinen Engel – bat um Hilfe und ein Anheben meiner Eigenschwingung – um eine sichere Heimfahrt – denn ich wollte andere nicht gefährden.
      Aber es half nichts – meine Augenlider wurden schwerer und schwerer – und ich konnte mich nur durch laut gesprochen Affirmationen wach halten.
      Trotzdem bin ich heil zu Hause angekommen – und legte mich mit einem Dankesgebet ins Bett – wo ich sofort einschlief – und 3 Stunden fest geschlafen habe.
      Ich stecke in einem alten Körper – bin ein älteres Modell – reagiert da der Körper anders?
      Wünsche dir und allen Lichtgeschwistern einen glücklichen – heiteren Tage von Herzen – Shantrania

      P.S.
      Hatte dir heute Morgen gegen 6.15 über Kontakt gemailt –
      Ist wohl nicht angekommen – versuchte es eben noch einmal –
      da erschien *Fehler* habe ich es nicht richtig eingestellt ?

      • Liebe Shantrania,
        wenn Du jetzt noch nicht alles so fühlen kannst, dann bleib trotzdem im Vertrauen,dass es kommt, denn man kann es nur wahrnehmen, wenn man gut entspannt ist. Ich war auch gestern gegen 15 Uhr ganz plötzlich müde und dann konnte ich das Gefühl auch nicht mehr halten. Jetzt heißt es einfach sich mehr Ruhe zu gönnen, um diese Gefühle wahrnehmen zu können. Alles Liebe von Charlotte

  8. Tina schreibt:

    So hier mal ein Ausschnitt bis 15.36 Uhr … aber er hielt und hält vielleicht noch an ?!

    http://soho.nascom.nasa.gov/data/LATEST/current_c2.mpg

    Liebe Grüße
    Tina

  9. Kirstin schreibt:

    Liebe Charlotte,

    ich hab jetzt mal wieder eine Frage auf dem Herzen. Woher wissen wir, daß das alles so stimmt, Es gibt ja einige Texte und Channelings dieser Art. Und ich betone, daß ich den jeweiligen Medien glaube, die das schreiben. Weitestgehend jedenfalls. Die geben das weiter nach bestem Wissen, was sie meinen zu empfangen.

    Aber wieviel Jahre hören wir sowas immer wieder. Geduld – alles geht in kleinen Schritten. Und denn wird uns mal wieder was serviert aus der geistigen Welt, was uns denn auch alle wieder schön beruhigt (mich jedenfalls). Und denn sind wir erst mal wieder still. Weil es ja nun für alles eine Erklärung gibt. Aber wann hört es endlich mal auf? Und wenn man dann konkret werden möchte, denn heißt es ganz schnell aus der geistigen Welt, daß es ja allzuviele Unwegbarkeiten und Unvorhergesehenes gibt, das sie nicht abschätzen können. Ja – also sie sind irgendwie immer fein raus. Und wenn denn nix mehr hilft, denn heißt es, wir als Menschen haben ja den Überblick nicht. Da fühl ich mich doch schon manchmal sehr an der Nase rumgeführt. Irgendwie muß ich da auch an unsere Politiker denken. Ok, klar kommt jetzt der Aufschrei, um HImmels willen, die geistige Welt sind doch die guten. Und es ist mir auch klar, daß es riskant ist, so offen dies auszusprechen. Aber ich würd wirklich gern eine Antwort haben.

    Hast Du dazu eine Idee?

    Alles Liebe von Kirstin

Schreibe eine Antwort zu Tina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s