Die Fülle/ Liebe und der Katalysator von allem ist die Sonne,ein Teil von Gott

stellvertretend für die Zentralsonne, der Quelle allen Seins

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

ich wurde schon oft gefragt, was die Fülle ist, die uns versprochen wurde. Wie drückt es sich aus. Wie kann man es erfahren?  u.s.w. !  Die Sonnenstrahlen, die dauernd von der Sonne, unserem Transformator, abgegeben wird, enthalten diese Fülle. Und in diesen Strahlen/ Wellen/ bestehend aus Photonen/Protonen und anderen kleinsten Teilchen, die in den offiziellen Messangaben nicht angegeben werden, sind alle Infos enthalten, die uns ein Leben in Hülle und Fülle geben, wenn wir innerlich unseren Transformationsprozess soweit als möglich beendet haben und endlich innerlich anerkennen, dass Gott immer mit uns ist und war.

In diesem Moment, wo wir in uns Gott fühlen, seine Liebe wahrnehmen und diese dann durch unser Herz fließen lassen, in diesen Momenten sind wir Erschaffende für die Neue Erde, ziehen wir die Fülle an, die sich durch uns manifestiert. Diese bewusste Rückanbindung an Gott in uns, das ging vielen von uns in der Zeit von Atlantis verloren, eben weil wir uns nicht mehr die Zeit nahmen, uns täglich mit unsesrem Hohen Selbst bewusst zu verbinden und diese Verbindung über den Tag hinweg zu halten. Danach übernahmen Maschinen die Aufgabe der Sonne und sendeten Frequenzen um die  Erde, welche wir hereinbekamen und unser Leben bestimmten.

Doch seit ca. 23 Jahren sind wir wieder voll an die kosmischen Energiekreisläufe angebunden, und alles Leben wurde schrittchenweise wieder dahin geführt, immer mehr die Päsenz von der Quelle wahrzunehmen und die darin enthaltenen fortwährenden Impulse umzusetzen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo wir in der Liebe verankert sind, all das annehmen und verstehen können, was um uns gerade geschieht. Wer keine spirituelle Ausbildung hat, hat in diesen Zeiten keinen Halt, ist erschüttert über alles, was hier auf der Erde in allen Extremen abläuft.

Dass es so komprimiert und in solcher Heftigkeit auftritt, wird durch die Sonne mit unterstützt, um den Zusammenbruch auf allen Ebenen zu erhalten und um alle Ursachen für die Sklavenhaltung der Menschheit zu beseitigen. Als da wären alle Haarpanlagen, alle Medien, die nur darauf spezialisiert sind uns Angst in jeder Form einzujagen, ebenso wie initiierte Krankheiten, Umweltverschmutzung, Versicherungen, Wetterkrieg,  u.s.w.!

Da jetzt die Sonnenaktivitäten stark ansteigen, was durch die große URTON-Welle im März, welche aus dem Zentrum des Universums kam und bei der Sonne eintraf, iniiert wurde, deutet ganz klar darauf hin, dass hier alles durch Gott, der Energie, Geist und Liebe in einem ist, dies zum Abschluß gebracht wird, was hier seit dem Untergang von Atlantis begonnen hat und alles geschah.

Dies sind die lang ersehnten Presswehen der Geburt einer neuen Zeit und die Sonne verhilft uns durch die tröpfchenweise Verabreichung des Urtons/Welle, dass wir überleben ( bzw. das Hologramm erhalten bleibt), beim Aufstieg der Erde. Die Energie/Liebe für dieses Hologramm erhält die Erde fortlaufend von der Sonne und ohne ihre transformatorische Wirkweise, hätten wir nicht diesen sachten Aufstieg bisher erlebt!

In Liebe und Dankbarkeit für dieses wundervolle Zusammenspiel der Kräfte herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s