Sehr hohe, kaum messbare Energien kamen seit Freitag hier an!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

am Freitag gegen 23.40 konnte ich dieses Bild links abspeichern, wo durch einen kurzen hohen Energiestrahl dieses massive Zusammendrücken des Magnetfeldes der Erde bewirkt wurde, mit höchster Reibung!

Auf dem unteren Bild seht ihr eine sehr merkwürdige Ausprägung unseres Magnetschutzschildes, wie ich es noch nicht gesehen habe. Beim 6 Stundendiagramm seht ihr bei der “ Dens.“ Maßeinheit  einen grünen Balken, was auch so unnatürlich ist, und somit nichts mit der Sonne zu tun hat.

Seit Freitagabend ging es mir gut und am  Samstag lief ich überglücklich durch die Gegend und wusste nicht, woher es kam. Am Sonntag morgen ging es mir noch gut aber nachmittags bekam ich Bauchschmerzen.

Es war beim “ RTMS“ nicht viel zu sehen, außer heute morgen, wo der K-Wert in den frühen Morgenstunden leicht zugenommen hat, was bei mir dazu führte, dass ich ab diese Zeit mehrfach wach wurde, mich drehte, weil wirklich alles schmerzte, sodass ich dachte, was habe ich bloß wieder falsch gemacht.

Folgende Gedanken tauchten wieder auf, ob ich mich nicht genug geschont habe, wieder zu viel gearbeitet habe, anstatt mich auszuruhen. Wie aber kam ich auf so Gedanken. Am Freitag und Samstag kamen so wundervolle Energien auf die Erde, dass ich einfach nur glücklich war. Da kann es passieren, dass man schnell zu viel erledigt in all dem Überschwang, doch am Sonntagnachmittag fingen meine Magenschmerzen an und heute früh war der Schmerz so groß, dass ich kaum laufen konnte.

Da kam ich auf die Idee, einen guten Bekannten, der schon über 20 Jahre auf dem Weg ist und fragte ihn, was er in den letzten Tagen so an Schmerzen hatte. Er bestätigte mir, dass er auch Rückenschmerzen gestern hatte und wie er es bei sich von 90% auf 30% runtergebracht hat.

Da sehr viele ähnliche Symptome haben möchte ich Euch diese Methode ganz einfach hier schildern, nachdem ich es auch für mich ausprobiert habe und es funktioniert . Wichtig für Euch alle ist, dass ihr Euch nicht gleich schlecht fühlt und Euch Vorwürfe macht, wenn ihr mal Schmerzen fühlt, denn das gehört zum Aufstiegsprozess dazu. Ich werde es morgen hier erklären. In Liebe von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Sehr hohe, kaum messbare Energien kamen seit Freitag hier an!

  1. APIS schreibt:

    Liebe Charlotte,
    eben wieder einmal ( zum, dritten mal in Folge) gegen 4:45 Uhr wach geworden. Fragte mich heute früh-: Nanu das ist nun schon zum dritten male. Was geht denn eigentlich. Dachte noch ich sollte mir die Sterne oder so.ansehen. Passt ja fühle mich ja eh wie zum Bäume ausreissen, bis auf das schwitzen. Bis ich dann wieder gewahr wurde, dass ich eben so dran bin die letzten
    ( Traum Dimensionen ) „Leichen“ aus dem Keller all meiner Inkarnationen zu holen, – manch Wesen konnten kaum noch reden oder sah entstellt aus, solange hatte ich sie nicht gewürdigt. Nun begleite ich Sie alle mit Liebe ins Licht, durch den Geist welcher nun das Leben neu schenkt.
    Noch am Rande:
    Eine liebe Freundin ist vor 23 tagen in eine Einrichtung gegangen um IN SICH zu gehen. Spirituell sich festigen.Ich half ihr ein wenig bei Ihrem Umzug. Entdeckte ein Bild das wohl Jesus darstellen sollte. Gemalt, von Hand . Es Hatte mich gleich in „seinen Bann“ gezogen, eher ich hatte mich verliebt, schwingt höher, oder?
    Jeden Falls, ich habe es über mein Bett gestellt, und seit her habe ich keine nächtlichen Besuche unangenehmer Art mehr. Dachte noch so : HM, seit das Bild da steht etc. ca 10 Tage, so dachte ich,- Erst als besagte Freundin sich gestern zurückmeldete, da dachte ich: Was 23 Tage???
    Mir kamen die 23 Tage vor wie 10 Tage.
    So IST DAS mit der Zeit, gerade eben….
    Danke für deine selbstlose Arbeit.
    Herzlich
    APIS

  2. Liebe Apis,
    die Auflösung der Zeit ist überall bemerkbar, und die Bearbeitung aller Themen ebenso.
    Es führt uns dahin, immer mehr die illusion in allem zu erkennen. Alles Liebe von Charlotte

  3. Cornelia schreibt:

    Ohje liebe Charlotte,

    ich habe mir auch schon solche Gedankene gemacht und mir alles moegliche eingeschmissen, ich dachte wiedermal ich haette sonstwas. Diese Rueckenschmerzen und Nackenschmerzen, kann mich seit Sonntag gar nicht mehr bewegen, fuehlt sich an wie Migraene es kommt und geht so Wellenmaessig. Hast Du einen Tipp?

    Danke fuer Deinen Bericht, liebe Charlotte!
    Alles einen schoenen Tag.
    Herzlichst Conny

    • Birgit Schmitt schreibt:

      Hallo ihr alle, bin seit kurzem auf eure Seiten. Verfolge also eure Berichte.
      Ich weiß, das ihr Lichtarbeiter/in seid. Aber haben nur Lichtarbeiter diese gesundheitlichen Probleme? Oder auch die, die „NUR“ gläubig sind. Ich habe nämlich dieses Jahr viel Probleme mit der Verdauung. Auch am Samstag wieder Durchfall. Heute habe ich sehr viel Schmerzen im Rücken, aber eher die Schulter-Arm Front.
      Seit so lieb, und sagt mir mal was darüber.
      Liebe Grüsse
      Birgit

      • charlotte schreibt:

        Liebe Birgit,
        viele sind im Lichtkörperprozeß und wissen es nicht, obwohl sie ganz normal leben. entscheidend ist immer, dass sie auf ihre Intuition/ oder Herz hören, sich nicht verbiegen. Wenn sie zu sich stehen und so mit sich in reinem sind, dann gehen sie auch mit, obwohl sie von alldem nichts wissen. Die, welche wissen und es verbreiten, sind jene, welche die größte Verantwortung für Ihr Denken und Handeln übernehmen und die anderen ein Stück des Weges an die Hand nehmen, bis diese es alleine gehen. Und die gesundheitlichen plötzlichen Schmerzen sind ein Teil der Transformation, was heißt, dass hier auf der feinstofflichen Ebene gearbeitet wird. Ich hoffe es hilft Dir weiter. Alles
        Liebe von Charlotte

  4. Pingback: Sehr hohe, kaum messbare Energien kamen seit Freitag hier an! « NEBADON

  5. Nikolaus Heimes schreibt:

    Hallo Charlotte, ich bin wegen der hohen Energien auch sehr stark in meinen Bewegungen beeitächtigt. Es schmerzt mir mein ganzer Gehapperat; Füße, Beine, Oberschenkel, ich bin regelrecht ungelenk.
    Am Freitag stürtze ich beim Obstflücken geg. 18 Uhr auf meine linkes Knie. Seidem kann
    ich nicht mehr richtig aufteten. Seit Jahrebeginn habe ich immerwieder diese Bewegungsbeinträchtigungen, Muskelschmerzen; da ist wohl einiges in der Auflösung.
    Andereseits geschehen Dinge die mit 3D nicht zu begreifen sind täglich. Ich denke oft einfach
    ES IST und dann ist es so wie ich dachte. Wen ich mir was vostelle kann es garnicht anders sein.
    Da meine Frau auch auf dem Wege, ist gibt es wegen dieser Vorgänge keine Probleme; nur immerwieder beiderseitiges Erstaunen. Wir sind beide Deeksha-Geber und verhelfen auch Anderen
    in Liebe zur Lebenserfüllung.
    Es grüßt in Licht und Liebe
    Nikolaus.

    • Fufu schreibt:

      Sehr gut hilft mir dann immer Fasten. Die müssten auch Haarp abstellen. Das passt nicht zusammen.

      • charlotte schreibt:

        Hallo Fufu,
        das mit dem Fasten kann ich nur unterstützen, das heißt, wenn der Körper all seine Schlacken los wird, wird man sich dann besser fühlen. Doch es ist bei jedem anders und daher sollte jeder nach innen hören, was ihm gut tut. Alles Liebe von Charlotte

  6. Anita schreibt:

    Hmmm eigentlich geht es ja bei sowas immer nur um sich selber oder zumindest Erwachsene.
    Am Sonntag Abend kam mein Sohn ( 13 J. ) vom Vater zurück. Klagte über seit erst ca. einer Stunde plötzlich aufgetretene heftige Kopfschmerzen. Dazu sei gesagt, das er sonst nicht der Typ ist und ehr die üblichen “ Bauchschm. “ bekommt. Ist aber nicht Kopfanfällig. Er fing an zu weinen und meinte er wäre total erschöpft und hätte sich wohl nicht genug ausgeruht, sondern zu viel mit Paps unternommen. Er war fix und alle und der kalte Schweiß stand ihm auf der Stirn.,…
    Mo Morgen ging es dann langsam wieder. Aber er war immer noch … soooo halb neben sich stehend . So kam es mir zumindest vor. Heute sind wir uns jetzt am Nachmittag einig, das er Morgen wieder zur Schule geht.
    Ich habe so eine Zeitweise, unteschwellige, untypische “ Unruhe “ in mir und bin letzte Nacht mind. 4x aufgewacht …

    • charlotte schreibt:

      Liebe Anita,
      das mit dem Aufwachen ist mir auch so ergangen und Schulterschmerzen links habe ich auch. Ich denke halt, dass dies Themen aus unserem Unterbewusstsein sind, der Baby- und Kleinkinderphase, die jetzt bearbeitet werden. Ich lege mir jetzt immer die Hände auf die Körperteile, die schmerzen und lasse da bewusst Energie hinfließen, bedanke mich bei den Zellen für all ihre Arbeit und bitte mein göttlichen Sein, mir zu helfen alles zu heilen. In den letzten zwei Tagen verspürte ich auch die Unruhe, wenn ich mich bewusst in die Ruhe begab. Vielliecht hilft Dir weiter, wenn Du mit bekommst, das es anderen ähnlich ergeht. Alles Liebe von Charlotte

  7. Ein Passagier schreibt:

    Ich seh das so, mit den Schubweise auftretenden nichtwohl Seiungen.

    Wir waren mal auf der Rückreise von Helgoland mit einem Katamaran.
    zum Schluss standen nurnoch 2 auf dem Achterdeck, (nochson Verrückte un ich)
    es hat dermasen Geschaukelt des wir uns Beim an der Relingfesthalten trotzdem nicht mit den Füssen am Deck festhalten konnten, und mussten Meermals feststellen, Huh das war aber knapp.

    Bis uns dann ein paar Stewardessen freundlich (zum abertausendsten male) reinbeteten.

    Dort rochs ganz komisch, und fast alle warn am stöhnen.

    So ungefair sehe ich das was die (Zentral)Sonne grad für Wellen auf uns loslässt.
    Bin ich drin und versuche irgendwas nachzuvollziehen wird mir oft schlecht, Bin ich aber draussen und schau mir nur die Wellen an, gehts mir eins A…..
    selbst bei dem Gedanke Gleich in die Gischt zu fallen

    (rechtschreibung entkoppelt)
    schöne Grüsse ein Passagier

    • charlotte schreibt:

      Hallo Passagier,
      wenn man sich das von außen ansehen kann, ist es gut, doch körperliche Schmerzen wollen angenommen und die Botschaft dahinter ernst genommen werden. Und so kommt man schnell in eine Situation, wo wir involviert sind. Dann heißt sich dem ganzen zu stellen und zu schauen, wie man damit zurecht kommt. Wie man Linderung und Heilung anstößt, um dann wieder zu einem Beobachter werden zu können. Alles Liebe von Charlotte

  8. Angela schreibt:

    wow ich glaube nicht, was ich gerade lese, für mich sehr überaschend, da für mich vor circa 5 bis 6 Monate hatte starke Schmerzen ab den Hüften, Magen, Unterleib, Beine am Schluss die Füsse…war in einer Tiefe und seit einer Woche kann ich wieder Klar denken, meine Motivation, Freude ist wieder da..ich kann wieder klar denken.ein tolles Gefühl ;-))
    Hat das mit dem Ganzen zu tun?
    Alles Liebe
    Angela

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Angela,
      natürlich hat das alles mit den kosmischen Energien zu tun, denn diese Energien nähren unsere feinstofflichen Körper, was sich dann auf unseren physischen Körper auswirkt! Dieser Umwandlungsprozeß läuft seit 1987, seit der harmonischen Konvergenz und betrifft alle Menschen. Natürlich gibt es die neuen Kinder, die mit einer immer mehr feinstofflichen aktivierten DNS hier her kommen, weshalb sie hellsichtig, hellfühlend, hellwissend sind und andere Fähigkeiten haben, während bei uns Älteren diese jetzt so nach und nach aktiviert werden und sich dann entfalten. Um die hohen Energien halten und durchleiten zu können, wird jede Zelle mit neuen Infos ausgestattet und ändert sich und es wird alles neu zusammengefügt im biologischen Kreislauf des Menschen. Das ist eine so große Leistung des Körpers, was Zeit braucht, Schmerzen hervorruft und von uns selbst viel Geduld mit uns selbst erfordert, denn wenn alles neu ausgerichtet wird, steht man manchmal neben sich. Es gibt hier auf dem Blog diesbezüglich schon mehrere Texte und Du kannst es unter Lichtkörperprozeß aufrufen. Ich hoffe es hilft Dir weiter. Alles Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu einfachemeditationen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s