Sonnenaktivität wirkt sich auch bei uns durch Erdbeben aus!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute im Laufe des Sonntags erfuhr ich von den Erdbebenaktivitäten, doch ich selbst habe es in unserem Treppenhaus gesehen, dass es in unserem Raum vermehrt Erdbeben gegeben hat, denn ich sah seit Samstag morgen wieder verstärkt die Spannungsrisse, die wieder gearbeitet haben, sprich es gibt wieder Risse in unsesrer Wand.

Da ich einen interaktiven Blog habe, wo ich meine Leser bitte, mir wichtige Infos zu zusenden, denn ich habe keine Zeit im Internet zu suchen, erhielt ich heute morgen von Petra einen Link zugesandt :LINK: http://www.ts-bochum.de/?p=1830 , wo ich zufällig unter den letzten Veröffentlichungen dann heraus fand, dass es in meinem Gebiet Erdbeben gab, denn ich wohne nicht sehr weit von  der thüringischen und tschechischen Grenze entfernt.

Da ich erst am Mittag nach dem Essen dazu kam, bei dem oben genannten Link rein zulesen, habe ich die Erdbebenmeldung erst dann in meinen Text unten reinkopiert, aber da hatten schon über 500 Leser diesen Text gelesen und wegen ihnen erwähne ich es noch einmal. Hier ist der Link, wo ich es die Erdbebenmeldung reingekopiert habe und die Überschrift sogar geändert habe: Ein Sonnenwind ist seit dem 26.8.11 unterwegs mit Erdbebenfolgen in Deutschland !

Mein Hauptanliegen, warum ich es bringe, besteht darin, da wir alle Lichtarbeiter sind, können wir die Auswirkungen von Erdbeben, Wetteranomalien und Wetterstürmen soweit als möglich abmildern, denn durch unsere gemeinsame Lichtarbeit bewirken wir hier sehr viel! Daher bitte ich Euch alle, sich über unser gemeinsames Gitternetz zu verbinden wann immer ihr daran denkt und Lichtblasen voller Liebe aufzufüllen, die ihr den Engeln übergeben könnt, um damit alles abzu mildern. Die Erde steigt auf, doch alle Anspannungen, die sich jetzt entladen, geschehen, weil dieser Aufstieg von der dunklen Seite verheimlicht wird oder in den schlimmsten Vorraussagungen dargestellt wird, damit wir in der Angst versinken, anstelle in die Liebe zu gehen und unsere Schöpferkraft zum Wohle aller zu nutzen. Genau aus diesem Grund ging Atlantis unter, weil es damals nicht genug Menschen gab, die an ihre Schöpferkraft glaubten und somit sich ihren Zweifeln auslieferten.

Doch wir sind alle Mitschöpfer und es liegt nur an uns, wie es hier in Deutschland und weltweit über die Bühne geht. Wir alle haben es in der Hand und endlich alle Zweifel in Bezug auf unsere Schöpferkraft aus unserem Mentalfeld zu entfernen und jetzt den Aufstieg so für uns so zugestalten, dass wir einen schönen Aufstieg haben, denn damit können wir alles abmildern. Die Energien der 5. Dimension sind da und jeder bekommt das vor die Nase, was er persönlich denkt, wie es kommt. Daher ist es jetzt so wichtig, dass wir an uns glauben. Und wir haben allen Grund positiv gestimmt zu sein, weil wir hier in Deutschland schon einmal in 2010 ein Erdbeben hatten mit der Stärke von 5,4 in der Nähe meiner Freundin, die selbst garnichts gemerkt hat, auch keine Risse in ihrer Wohnung wahrgenommen hat und auch nichts aus ihrem Umfeld von anderen Menschen gehört hat.

Das bedeutet, dass dort, wo viele Menschen in einer hohen Schwingung sind, was in Deutschland der Fall ist, das dort dann weniger die Auswirkungen der Erdbeben zu spüren sein werden und weniger Schäden auftreten. Daher ist unsere aller Lichtarbeit gerade jetzt mehr denn je gefragt und ich bitte hier alle meine Leser sich da einzubringen, denn wir alle halten die Zukunft unserer aller Erde in den Händen. Die Erdbeben können alle so ablaufen, dass es kaum Schäden geben muss und wenn wir alle jeden Tag Lichtblasen bereitstellen zur Abmilderung aller Entladunugen und um alle Haarpanlagen ausgeschaltet zu halten!! Genau damit  erweisen wir unserem göttlichen ICH-BIN, und letzten Endes uns selbst den größten Dienst, wenn wir alle Gott aus tiefsten Herzen darum bitten!

In großer Dankbarkeit zu Euch und all Eurem Einsatz herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MISCHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Sonnenaktivität wirkt sich auch bei uns durch Erdbeben aus!

  1. Mechthild Koch schreibt:

    Mich wundert es gar nicht, mir ist es besonsders am Sonntag ganz schwindlig geworden, als ob ich betrunken gewesen wäre, so taumelig. Aber ich nehme so etwas inzwischen mit Humor.
    Liebe Grüße und vielen Dank für Deine Bemühungen
    Mechthild

    • charlotte schreibt:

      Liebe Mechthild,
      am Sonntag war ich vormittags ab 7. 30 müde und ab 13.30 genau dann als große Sonneneruptionen stattfanden und ab nachmittags ab 17 Uhr ging es wieder. Als ich dann auf dem RTMS nachsehen wollte, was hier mit unserem Magnetfeld los ist, gab es beim 6-Stundendiagramm nur einen abgehackten Strich, was bedeutet es ist wieder ausgefallen und das bis jetzt um 13.07.
      Heute früh stand ich wieder unter Starkstrom, was heißt dass wieder vermehrt Energien hier auf der Erde eintrafen. Es sind mit großer Wahrscheinlichkeit die Ausläufer der Sonnenwinde und/ oder Sonneneruptionen. Auf alle Fälle fühlt es sich so an, als wenn es jetzt Schlag auf Schlag hier eintrifft und da heißt es, sich so wenig als möglich anzustrengen und nur das Notwendigste zu tun. Seelisch sich auf den Aufstieg zu freuen, denn dann kann man es mit Leichtigkeit annehmen, was wir körperlich und seelisch gerade durchleben. In Liebe von Charlotte

  2. Vera schreibt:

    liebe Charlotte,
    wenn du fühlst das dies Anliegen, das ich dir mitteile wichtig ist dann lass es uns tun.
    Susanne Kuni, Du und ich sollten uns einmal Treffen um gemeinsam zu arbeiten.
    Wenn ja schreibe direkt an mich
    alles Liebe Vayuna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s