Die GFL bittet, dass jeder sich entscheidet, mit ihnen in Kontakt zu treten!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute erhielt ich als Kommentar das hier eingestellte Video mit der Bitte es zu veröffentlichen. Vielen DANK MIAH!

Es ist für all jene Menschen, die es noch nicht kennen, gedacht und es fordert uns auf, uns endgültig zu entscheiden, ob wir in Kontakt mit unseren Kosmischen Geschwistern treten wollen, die die Erde immer schon geschützt haben. Ich selbst stehe voll hinter diesem Video und habe mich schon in 2005 bewusst dafür entschieden, mit diesen lichtvollen Wesen in Kontakt zu sein. Es ist von der GFL=Galaktischen Förderation des Lichts initiert und zeigt uns auf, dass sie wegen des Freien Willens, den es hier nur auf der Erde so gibt, uns jeden einzelnen fragen, ob wir mit ihnen arbeiten wollen, damit der freie Wille auf der Erde weiterhin gelebt werden kann.

Doch ich gebe es an Euch alle weiter, damit ihr es mit jenen Menschen ansehen könnt, die jetzt am Aufwachen sind und noch nichts von all dem wissen. Denn je mehr voll dahinter stehen, dass dieser Kontakt kommt, umso einfacher wird es für uns alle sein. Diese lichtvollen Wesen arbeiten im Einklang mit Gott selbst und den kosmischen Gesetzen und wollen uns dabei helfen, dass wir dies auch immer besser hier auf der Erde umsetzen.

Sie wollen uns gerade jetzt in dieser kritischen Zeit helfen, Seite an Seite, damit der Übergang so einfach wie möglich für uns wird, doch die Entscheidungen haben wir immer noch letztendlich in allen Bereichen zu treffen. Bitte nehmt Euch die Zeit dafür und verschickt diesen Link  so oft als möglich.

In Liebe und Dankbarkeit zu Eurem Sein herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

56 Antworten zu Die GFL bittet, dass jeder sich entscheidet, mit ihnen in Kontakt zu treten!

  1. Mögen das hier viele sehen, damit sich das Bewusstsein mal ändert. Die Probleme sind allen bekannt – Doch keiner traut sich was zu unternehmen

    Look an change your mind.

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Heinz,
      vielen Dank für Deinen Wunsch und je mehr das denken umso besser. Das verstärkt unser Quantenfeld und bewirkt sehr viel in der Matrix. Alles Liebe von Charlotte

  2. siriusnetwork schreibt:

    Ja, liebe Charlotte – hier sind wir beim Kern der Sache.

    Wenn es nicht den zensierten Medien gelungen wäre, alle Außerirdischen durch das Hollywoodszenario in die dunkle Kiste zu stecken, wäre die Menschheit schon lange aus dieser Schleife des Elends befreit. Dann nämlich wären wir in-FORM-iert über unser wahre kosmische Herkunft und die wahre Schöpfungsgeschichte:
    http://siriusnetwork.wordpress.com/2011/08/08/schopfungsgeschichte-von-jophiel/

    Die Menschheit hätte darüber Gewahrsein, dass wir Teile einer großen kosmischen Familie sind und das es unser Geburtsrecht ist, diesen Anschluss an unsere Familie wieder herzustellen, d.h. die Quarantäne der Luzifer-Rebellion endlich aufzulösen.

    Stattdessen werden wir hier mit Lügen vollgepumpt und der ganze Globus richtet sein Bewusstsein auf falsche Paradigmen. Lasst uns endlich unsere Sternenfamilie willkommen heißen. Sie sind schon lange in Kontakt mit allen Regierungen dieser Welt und könnten uns schon lange in Frieden aufsuchen, wenn jeder einzelne hier auf diesem Planeten über die wahren Hintergründe Bescheid weiß.

    Seid willkommen, ihr meine Geschwister der Galaktischen Föderation des Lichtes.
    Wir stehen bereit, wir euer Bodenpersonal, heißen euch willkommen, um die Menschheit zu einen, um dieser Welt den Frieden zu bringen, um endlich die Fülle und Freiheit zu leben.

    Danke, ihr seid bereits hier!

    In Liebe und großer Wiedersehensfreude – bis zum offiziellen ERSTKONTAKT,
    Susanne Verena

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Susanne Verena,
      ich bin ganz gerührt von Deinen Zeilen und freue mich schon, wenn wir uns auf der neuen Erde wiedersehen mit unseren kosmischen Familien. Vielen Dank auch für all Deine Arbeit, die Du mit Deiner Webseite „Siriusnetwork “ uns allen schenkst. Da stehen so viele wundervolle Texte, dass ich da stundenlang lesen könnte, wenn ich denn die Zeit dafür hätte. Alles Liebe von Charlotte

    • uschi schreibt:

      Liebe Susanne Verena, ich schließe mich voll und ganz Deinem Artikel an, es ist ja auch die volle Wahrheit.
      Liebe Charlotte, auch ich bin natürlich dabei
      Uschi.
      Seid alle herzlichst umarmt

  3. Dorothea schreibt:

    JA ICH WILL und glaube an diese wichtige Botschaft! Allein die Musik allein ist schon himmlisch, Dorothea.

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Dorothea,
      ich freue mich über jede öffentliche Zustimmung, die auch andere zum Nachdenken darüber bringen kann. Alles Liebe von Charlotte

  4. Pingback: Weckruf der Galaktischen Föderation des Lichtes | S I R I U S N E T W O R K

  5. siriusnetwork schreibt:

    Ja, liebe Charlotte – hier sind wir beim Kern der Sache.

    Wenn es nicht den zensierten Medien gelungen wäre, alle Außerirdischen durch das Hollywoodszenario in die dunkle Kiste zu stecken, wäre die Menschheit schon lange aus dieser Schleife des Elends befreit. Dann nämlich wären wir in-FORM-iert über unser wahre kosmische Herkunft und die wahre Schöpfungsgeschichte:
    http://siriusnetwork.wordpress.com/2011/08/08/schopfungsgeschichte-von-jophiel/

    Die Menschheit hätte darüber Gewahrsein, dass wir Teile einer großen kosmischen Familie sind und das es unser Geburtsrecht ist, diesen Anschluss an unsere Familie wieder herzustellen, d.h. die Quarantäne der Luzifer-Rebellion endlich aufzulösen.

    Stattdessen werden wir hier mit Lügen vollgepumpt und der ganze Globus richtet sein Bewusstsein auf falsche Paradigmen. Lasst uns endlich unsere Sternenfamilie willkommen heißen. Sie sind schon lange in Kontakt mit allen Regierungen dieser Welt und könnten uns schon lange in Frieden aufsuchen, wenn jeder einzelne hier auf diesem Planeten über die wahren Hintergründe Bescheid weiß.

    Seid willkommen, ihr meine Geschwister der Galaktischen Föderation des Lichtes.
    Wir stehen bereit, wir euer Bodenpersonal, heißen euch willkommen, um die Menschheit zu einen, um dieser Welt den Frieden zu bringen, um endlich die Fülle und Freiheit zu leben.

    Ich habe den Aufruf ebenfalls übernommen, gemeinsam sind wir siegreich :-))
    http://siriusnetwork.wordpress.com/2011/09/05/weckruf-der-galaktischen-foderation-des-lichtes/

    Danke, ihr seid bereits hier!

    In Liebe und großer Wiedersehensfreude – bis zum offiziellen ERSTKONTAKT

    See you soon :-))
    Susanne Verena

    • charlotte schreibt:

      Liebe Susanne,
      ich danke Dir für Deine Unterstützung durch weiteres Aufklärungsmaterial. Alles Liebe von Charlotte

  6. Klockenbrink schreibt:

    Ich möchte mit der Galaktischen Förderation arbeiten. Ich glaube und vertraue unseren Sternengeschwistern.

    • Charlotte schreibt:

      Hallo Klockenbrink,
      ich danke Dir für das Vertrauen und Deinen Glauben, denn das braucht es jetzt mehr den je. Alles Liebe von Charlotte

  7. Claudia schreibt:

    Ja, ich freue mich auch auf meine Freunde.

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Claudia,
      ich teile mit Dir diese Freude und dann werden wir uns alle treffen. Bis dahin wünsche ich allen hier Lesenden die Vorfreude in jeden neuen Tag erblühen zu lassen. In Liebe von Charlotte

  8. Linda Zwiener schreibt:

    Danke für diese Botschaft und ich sage aus vollem Herzen “ JA “ dazu und bin bereit für den Kontakt. Ich bin auch bereit, diese Botschaft weiterzuleiten….

    von ganzem Herzen
    Linda

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Linda,
      vielen Dank für Deine Unterstützung und je mehr es auch weiterleiten, umso besser.
      Alles Liebe von Charlotte

  9. Helga Menzel schreibt:

    In Tiefer Liebe mit Euch Allen,
    ich freue mich so sehr auf diesen Ersten Kontakt und unsere Freunde von den Sternen. Die Sehnsucht erwacht jeden Tag aufs neue ujnd abends in der Stille der Nacht spüre ich deutlich ihre Nähe und die Liebe.
    Danke sage ich allen, die zu unserem aller Gelingen für den Ersten Kontakt dazu beitragen.

    von Herzen Helga

    • charlotte schreibt:

      Liebe Helga,
      die unbestimmte Sehnsucht nach zu Hause, hat uns immer auf den Weg zu uns selbst geführt und wird uns dann offenbaren, dass unsere kosmische Familie mit Gott selbst immer bei uns waren, wir aber durch die Schleier es nicht wahrnehmen konnten. Zu Hause ist überall da, wo ich in meinem Herzen bin und die göttliche Liebe in mir spüre.
      In Liebe von Charlotte

  10. Renate Vitt schreibt:

    Ja, ich freue mich schon lange auf diesen Moment, auf das zusammentreffen mit unseren galaktischen Familien und Freunden.
    Liebe Grüße, Licht und Liebe, herzlichst von Renate

    • charlotte schreibt:

      Liebe Renate,
      ich habe auch immer wieder diese Vorfreude, die gerade jetzt so wichtig ist, damit wir als Gegenpol hier das Energieniveau hochhalten. Daher bitte ich Euch alle, bleibt in dieser Vorfreude, denn das ist das Beste was uns passiert. In Liebe von Charlotte

  11. Anita Preyer schreibt:

    Ja, ich freue mich auf den Kontakt mit unseren Sternengeschwistern.
    Herzliche Grüße, Liebe und Licht.
    Anita

    • charlotte schreibt:

      Liebe Anita,
      vielen Dank für Deine freudvollen Worte, die wir immer in uns tragen und uns so durch diese Zeit tragen. In Liebe von Charlotte

  12. Sigrid schreibt:

    Und ich sage aus tiefstem Herzen „JA“, ich freue mich auf den Ersten Kontakt
    und kann es kaum erwarten unseren Sternengeschwistern und kosmischen
    Familienmitgliedern gegenüber zu stehen.
    In Liebe mit allen verbunden Sigrid

    • charlotte schreibt:

      Liebe Sigrid,
      ich freue mich über Dein „ja“ aus tiefsten Herzen, denn das braucht es, damit unsere kosmischen Brüder und Schwestern es fühlen. In Liebe von Charlotte

  13. Michael schreibt:

    Liebe außerirdischen Geschwister – Namaste und Gott zum Gruß,
    ich bin sehr sehr dankbar für alles, was Ihr schon für uns getan habt. Ohne Euch würden wir den Dimensionswechsel sicher nicht schaffen.
    So sage ich: “ Ja – seid herzlich willkommen und ich freue mich auf Euch – sofern es in der Ordnung Gottes ist, daß Ihr kommt!

    In Liebe zu Gottvater-/mutter, zu Jesus Christus unseren König und zu Euch

    Euer Michael

  14. Tim schreibt:

    Ja ich bitte darum und kann es kaum erwarten 🙂

  15. Tim schreibt:

    Ich bitte darum und kann es kaum erwarten 🙂

    • Lieber Tim,
      es ist schön, dass Du es kaum erwarten kannst, das geht vielen so, doch sie brauchen viele Menschen, die es sich wünschen und daher ist es wichtig, es soviel als möglich bekannt zu geben, dass es sie gibt und dass sie auf unsere persönliche Zustimmung warten. Wenn es möglich ist, wäre es schön, wenn Du dies vielen mitteilen könntest und mit ihnen darüber sprechen könntest.
      In Liebe von Charlotte

  16. MIAH Musa RA schreibt:

    Es ist uns bestimmt, gemeinsam zu erschaffen. Wir wünschen uns das unsere essenzielle Einheit verstanden wird. Wir stehen vor einer entscheidenden Übergangsphase. Jegliche Veränderung im Bewusstsein ist zu begrüßen. Die Hauptaufgabe der Menschheit ist heute, Gleichgewicht in allen Aspekten menschlicher Aktivität zu schaffen. Dabei spielt die reine Ausrichtung des Geistes eine wichtige Rolle. Wir können dies nicht deutlich genug betonen.
    Der Geist umfasst alle Aspekte der Elemente der Erde, des Himmels, der einzelnen Energien der Pflanzen, Steine und allen Lebensformen, die die Erde bevölkern. Deshalb sind wir nicht illusionär, denn wir sind Teil der Wirklichkeit und wir existieren, ob die Menschheit uns wahrnehmen kann oder nicht. Alle Hinwnedung an uns beruht auf einen Akt des Willens durch den Geist gelenkt und wir gehen allen entgegen die auf uns zukommen.
    Wir streben nicht nach komplizierten Lösungen, um die große Vielzahl von Problemen zu lösen, die die Erde belasten. Wir streben nach Partnerschaft und Partnerschaft fängt an bei der Liebe, dem Mitgefühl und der Besonnenheit gegenüber allen Dingen, allen Handlungen, allen Gedanken.
    Auf diese Weise ausgerichtet, gibt es keine Grenzen dessen, was wir erreichen können.

    Möge Liebe der motivierende Faktor im Leben sein. Lass sie strahlen auf dich und in dir, um alle Aspekte des Lebens zu erhellen und alles zu nähren, was du tust und liebst.

    sei gesegnet

    • Liebe MIAH Musa Ra,
      ich bin Dir sehr dankbar, dass Du mir diesen Aufruf reingestellt hast und ich dadurch die Gelegenheit bekam, es hier zu veröffentlichen. In Liebe von Charlotte

      • MIAH Musa RA schreibt:

        Liebe Charlotte,

        ich danke Dir auch, für dieses wundervolle Forum das Du zur Vefügung stellst, daß einem gutem Boden gleicht auf dem gesät und geerntet werden kann. Für die vielen wertvollen Informationen die Du hier sammelst, danke ich Dir. Sie sind wie Nährstoffe die die Wurzel versorgen damit alles wachsen kann, dem Licht entgegen.

        In Liebe,

        MIAH

      • andrea Klaus schreibt:

        ich sage „endlich“, endlich wollt ihr euch zeigen oder offensichtlich mit uns korrespondieren, ich freue mich tierisch und sage schon mal „danke“……

  17. charlotte schreibt:

    Liebe Uschi,
    ich freue mich, wenn es Dir weiterhilf, durch diese Zeit zu gehen, und wenn wir in unserer Liebe sind, erhalten wir jeden Tag wundervolle Geschenke. In Liebe von Charlotte

  18. Werner schreibt:

    Ja, ich möchte auch, das ihr euch uns zeigt!
    Auf das es ein friedliches harmonisches Miteinander gibt, wenn die Dunklen weg sind 🙂

  19. Noreia schreibt:

    Ja,
    ich möchte auch, dass Ihr kommt
    In Liebe
    Noreia

  20. britakara schreibt:

    selamat jarin, oh ja ich hoffe auch, dass sich sehr viele beteiligen werden…und sich für einen kontakt entscheiden werden.

  21. Steffi schreibt:

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa 🙂 ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Steffi,
      ich hab aber gestaunt über Deine Ja-Anwort, so was habe ich noch nicht gesehen! Bitte schickt diesen Aufruf in all euren Bkanntenkreis herum, sprecht mit denen darüber, die offen dafür sind, denn nur bei diesen Menschen werden sie sich zeigen. In Liebe von Charlotte

  22. Dani schreibt:

    Schöne Frequenzen in vielen Worten, angenehm in der Ausstrahlung. Ich möchte jedoch einige hinzufügen.

    1. Eine GFL wie es viele nennen, ist für mich eine schöne aber unklare Umschreibung. Was ich kenne und dies kommt aus einige Quellen, ausseridischen Ursprungs : Es existiert eine heilige Sternenkonförderation von über 300 Planeten in denen sehr viele Sternenvölker ihren Dienst im Sinne des VATERS kundtun. Diese nennt sich aber nicht GFL, das ist eine menschliche Umschreibung für eine heilige Allianz vieler hochentwickelter Sternenvölker.
    2. Es gab schon IMMER Kontakte zwischen uns Menschen und HEW´s ( Hochentwickelten Wesen) und es darüber hinaus wurde in Traumebenen viel geschult ebenso gab es Kontaktversuche zu fast allen Regierungen dieser Erde und viele Menschen waren/ sind Informationsübermittler von heiliger Sternenweisheit und Wahrheit. Es ist überflüssig hier von einem ersten Kontakt zu sprechen. Es ist ein IMMERWÄHRENDER KONTAKT der nur eine andere Form und andere Frequenzen annimmt um wichtige Informationen zu überbringen. Viel wurde schon überbracht ( Offenbarungen, Neuoffenbarungen, Channelings) Im Prinzip gibt es nicht mehr viel zu überbringen. Lenkt euren Fokus auf euer inneres Licht, haltet es jeden Tag hell, lasst strahlen und hinaus fliessen, damit es auch andere Herzen erhellen möge. Das Bewusstsein der Liebe ist das mächtigste Werkzeug, das wir benutzen können um unsere Welt von kräftezerenden Elementen zu befreien. WIR müssen handeln. SIE sind nur die Zuschauer und heimliche Unterstützer in diesem multidimensionalen Aufstiegsprozess, doch WIR sind die Hauptakteure, weil wir VOR ORT sind und nicht woanders.
    3. Zu guter Letz möchte ich euch daran erinnern, das jene dunklen Mächte noch nicht weg sind. Sie sind noch immer hier und sie behindern mit ihren finsteren Machenschaften unserem Entwicklungsprozess. Es gibt noch immer viel Fopperei durch jenseitige Geister, Möchtegernlichtwesen und Angriffe von mächtiger Dämonen die nicht ohne sind. Ich möchte euch daran erinnern IMMER ALLES zu prüfen was ihr lest!Nutz eurer Unterscheidungsvermögen! Nutz eure von Gott gegebenen Fähigkeiten! Es ist alles in UNS. Auf gehts. IHR wisst was zu tun ist! Seid Stark in eurem hellen Licht. In diesem Sinne Liebe und Friede über alle Grenzen! Dani

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Dani,
      vielen Dank für Deine aufklärenden Worte, die uns klar den Weg weisen, dass es jetzt auf jeden von uns ankommt. Alles Liebe von Charlotte

  23. valentin schreibt:

    Ja bitte^^

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Valentin,
      es ist schön, dass Du mitmachst. DANKE! Bitte mail es weiter, wenn Du Freunde hast, die auch auf dem Weg sind. Alles Liebe von Charlotte

  24. Barbara schreibt:

    – Zitat: „Wir haben keinen menschlichen Vertreter auf der Erde….“
    Aha. Und wer hat dann in ihrem Namen dieses Video gemacht, wenn’s doch keinen Vertreter gibt?

    – Zitat: „Einige dieser Schiffe unterstehen den dunklen Mächten, die euch beherrschen.“
    Tjo… und wie weiss ich nun, ob ich davonrennen oder vorwärtsgehen soll, wenn eines auf meiner Terasse landet, bzw. wie lautet die Zauberformel für die „richtige“ Connection? Nicht dass ich noch mit den bösen in Kontakt komme…

    – Zitat (mehrmals): „Bruderschaft…“
    Aha. Wo bleibt da die Zweigstelle „Schwesternschaft“?

    – Zitat: „Gleichgültig zu bleiben bedeutet seinen freien Willen aufzugeben.“
    Warum? Der freie Wille ist meiner Meinung nach IMMER gegeben. Auch wenn ich mich dafür entscheide, nicht zu entscheiden.

    – Zitat: „Dennoch bleibt im Universum kein individueller Wunsch unerhört.“
    Äh…. was heisst denn das: unerhört? Wohl kaum dasselbe wie unerfüllt, sonst gäbe es kein Leid mehr.

    – Und wieviele Ufo-Fans gibt es doch, die Jahre nächtelang ausharren, in der Hoffnung ein Ufo zu treffen. Aber: nitschewo. Materialisationsprobleme? Kein Licht mehr im Tank, um die Erde zu erreichen?

    – Schwingung anheben? Äh… die Waschtrommel zählt da aber nicht, oder?

    • Brigitte Kaplik schreibt:

      Liebe Barbara,

      … ich finde deinen Beitrag recht wohltuend, auch wenn er wohl sehr ironisch geschrieben und wohl so auch gemeint ist. Dennoch zeigt er , dass du dir Gedanken gemacht hast 🙂 und Widersprüche entdeckt hast … die auch ich ähnlich sehe.

      Das Video ist schon sehr ansprechend gemacht … und auch immer wieder wird der Aspekt der Liebe und der freien Entscheidung … und das Wohl des Ganzen … hervorgehoben … nur … gäbe es ein Video, indem die göttliche bedingungslose Liebe, der kosmische Humor, eben die Quelle von allem was ist, zu Wort kommen würde … so wäre es gewiss eine andere Botschaft. :).

      Eine Antwort die wahrlich beflügeln würde und nicht den geringsten Aspekt von sich sorgen müssen, sich entscheiden müssen … eben kein Müssen …. enthalten würde.
      Ebenso keine dualen Aspekte … denn wie könnten duale Sichtweisen aus der Ein-Sicht kommen?
      Es wäre wohl eine Antwort, die uns an uns selbst voller Liebe erinnern würde und uns ebenso befähigen, zu erkennen, dass es in Wahrheit keine Hierarchien gibt, die die Seelen als „gut“ und „schlecht“, als „hoch stehend“ oder eben „niedrig stehend“ bezeichnen würde. Da „Gefahr“ im göttlichen Bewusstsein(BW der Allmacht und All-Liebe) nicht als Wahrheit existent sein kann, kann es auch nicht sein, dann von dieser Quelle geäußert bzw. davor gewarnt zu werden.

      Es sind eben andere Quellen … das ist die logische Schlussfolgerung … und gehört wie alles andere auch zu unserem Spiel hier auf Erden. 🙂 … und hat daher ihre absolute Berechtigung! 🙂 Es ist … wie es ist.

      Der Autor David Icke beschreibt all diese Zusammenhänge in einem seiner Bücher:

      „Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit. Alles andere ist Illusion“
      Die Entlarvung der Traumwelt, die wir für wirklich halten.

      auf faszinierende Art und Weise. Kein leichtes Buch, ich hatte im Anfang auch so meine Widerstände … und es braucht Mut, dieses Buch zu lesen. 🙂
      Er schreibt auch viel über „New Age“ und lehnt auch nicht alles ab … doch gleichzeitig klärt er derart auf, dass es einem die Augen öffnen kann in bezug auf Manipulationen, die auch gerade in diesem Bereich ein neues Spielfeld ins Leben gerufen haben.

      Was ich an Charlotte sehr schätze ist die Tatsache, dass hier auf dieser Seite alle Sichtweisen, so sie denn liebevoll geäußert sind, als Beitrag gebracht werden können. Dies ist ein großes Geschenk … und fördert in uns allen den Mut, zu uns zu stehen … so wie wir eben sind … mit allem, was uns ausmacht.
      Danke dafür! 🙂

      Gerade dies ist doch gelebte Liebe … und Liebe beinhaltet immer auch wohlwollende Toleranz.:-)
      Es ist die Herausforderung, unser Verbundensein nicht deshalb einzuschränken, nur weil jemand eine andere Sichtweise vertritt … und dennoch sich selbst treu zu sein und treu zu bleiben. 🙂

      Und genau deswegen habe ich diesen Beitrag geschrieben … auch wenn er für so manchen eine Herausforderung sein kann … bzw. Widerstände aktivieren kann … darüber bin ich mir auch im Klaren … und auch das darf sein. 🙂

      Alles ist Liebe 🙂

      Brigitte

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Barbara,
      was für tolle Zitate, die Du hier Punkt für Punkt bringst mit Deinen Kommentaren dazu. Alles was Du schreibst ist Deine Sichtweise und wenn Du es negativ siehst, hat das nur mit Dir zu tun und deshalb erlebst Du es genau so, denn das Universum muss Dir das spiegeln, so wie Du es siehst. In Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s