Ein sich erhöhender Sonnenwind (Sturm) traf gegen 12 Uhr am 9.9.11ein!

Liebe Mitreisende auf Muttererde,

unser Magnetfeld ist wieder schwerstens gefordert, siehe rechtes Bild und die unten eingefügte Bildershow, da große Mengen von Protonen wieder in Richtung Erde unterwegs sind und die erste Tranche schon heute hier eingetroffen ist. Siehe unterstes Bild mit dem 6-Stundendiagramm!

Nachdem es in dieser Woche jeden Tag ein  bis zwei  Sonneneruptionen mit Massenauswürfen= CME’s  gegeben hat, wie am 6.9.11 (gleich zwei wie Spaceweather berichtete) sollen die ausgeworfenen Teilchen nach ca. drei Tagen hier eintreffen, also heute und das Bild oben rechts zeigt die höchstmögliche Bealstung an, 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und ich kann nicht sagen, von welchem Ausbruch es defenitiv stammt, doch war es ein großer Schwall, wie man am 6 Stundendiagramm ersehen kann, und am ersten Bild, wo die Weißfärbung= für höchste Reibung steht, was bedeutet dass sehr viele Protonen und andere Teilchen dies verursachten, was man unter Dens. pro/ cc entsprechend über ca. 1 Stunde beim 6 Stundendiagramm aufgezeichnet hat. Das rechte Bild hier zeigt die 2. Welle von Protonen, die hier ankam und das untere Bild die dritte Welle von Protonen, wobei die 2. und 3. Reibungserhöhung nicht die Stärke der ersten  Welle hatten, wo sich wieder seitlich Plasma abtrennte und sich in den Weltraum abspaltete. Die Geschwindigkeit des Sonnenwindes erhöhte sich von heute vormittag von unter 300 km/sec auf über 600 km/sec heute abend um 20 Uhr.

Da es in dieser Woche jeden Tag Sonneneruptionen gab, kann theoretisch jetzt dauernd hier ein Schwall von Protonen eintreffen, welche wieder alle Atome unseres Energiefeldes fortwährend durcheinander wirbeln werden.

Jetzt heißt es auf der Welle zu schwimmen, die jetzt wieder beginnt, sich aufzubauen.

Am linken Bild könnt ihr die nächste, vierte.Welle der Reibung am Magnetfeld beobachten, der durch den erhöhten Sonnenwind, der auf über 600km/sec. heute anstieg, wodurch mehr Protonen pro sec. hier auf das Magnetfeld eintreffen, jedoch ist es nicht mehr die Menge, welche heute gegen Mittag hier ankamen. Doch diese Protonenauswürfe, werden in den nächsten Tagen, wann immer ein erneuter CME von den letzten Tagen hier eintrifft, auf dem „RTMS“= http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/  zu sehen sein, was ich dann nicht immer explizit erkläre, sondern ich werde nur besondere Bilder reinstellen!

Rechtes Bild zeigt auf, dass beim 24 -Stundendiagramm bei Dens. (p/cc)   die fortwährende Protonendichte in Wellen hier eintrifft und darüber die heftigen Ausschläge bei der Atmosphäre durch andere hereinkommende Energien, welche nicht kompatibel sind bei der Bilddarstellung !

In Liebe zu meinen Lesern herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Auf Wunsch von Tina, welche mir hier einen Kommentar unter diesen Text geschrieben hat, setze ich die nun folgende Darstellung der 9.Welle nach dem Mayakalender ein. VIELEN DANK TINA ! Wenn ein besseres Bild gewünscht ist, dann bitte auf dem Bild ein Doppepklick und es erscheint so klar, wie ich es leider nicht hier so hinbekomme. In Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Ein sich erhöhender Sonnenwind (Sturm) traf gegen 12 Uhr am 9.9.11ein!

  1. Tina schreibt:

    Liebe Charlotte 🙂 K

    Könntest Du diese Grafik hier als Bild hier einfügen ?

    Nun befinden wir uns seit einigen Tagen im „Tag“ Zyklus der Blüte.. wir blühen , und fangen an zu zeigen , WER wir SEIN werden. Ich erzählte Euch hier , dass wir am 5. September durch das Silberne Tor gehen und nun durch sind. Dieses Datum hatte meine Cousine durchgesagt bekommen , und hier steht das gleiche Datum. Pünktlich also in den Tag Zyklus beschritten wir das *Silberne Tor. …………………………Heute geht es nun durchs „Goldene“ Wie lange wir dazu benötigen , um durch zu gehen , kann ich nichts sagen. Hängt bei jedem von unterschiedlichen Faktoren mit ab. Jedoch steht das *Platin Tor auch schon wieder ab dem 13. bereit. Dazu wurde ja dass mit dem heftigen Strom gesagt. … So wie es nun aussieht , darüber schrieben wir ja auch schon , bedeutet es wirklich Sonnenstürme verbunden mit den Geomagentischen Stürmen , die ja seit gestern bereits am reinströmen sind. http://www.n3kl.org/sun/noaa.html
    Li
    Wahrscheinlich wurde unter heftig gemeint , dass es noch anheben wird in der Stärke. …….

    Meine Cousine bekam dann anschließend eine Rose gezeigt. Ich denke es bedeutet , dass es das Ende der Blüte und sie fertig sein wird , so wie es auf der Grafik auch zu sehen ist.
    Ab dem 22. September…

    Dann geht es wieder in den „Nacht“ Zyklus hinein. Ist meisten immer eine anstrengender Phase … weil unsere Körper wieder am umbauen und vorbereiten sind.
    Das letzte Datum wurde ihr auf den 12.Oktober dann genannt… das *Weiße (Polare) Tor steht dann bereit zum durchgehen. Die Frucht wird nun aus der Blüte sich formen. Wahrscheinlich ist dass ein größerer Akt , da diese Zeit als heftig genannt wurde , und vier Wochen lang in der Dauer , angekündigt wurde. …

    Alles Liebe
    Tina

  2. Cornelia schreibt:

    Liebe Charlotte und liebe Mitsurfende der neuen Zeit, K

    danke fuer den Bericht Charlotte; hab mich schon drauf gefreut; wenn Du was berichtest.
    Mir faellt auf, dass ich so gut diese Energien vertrage und das schon die komplette Woche, bei M Class uND X CLAss kann ich immer Sachen, die ich sonst nicht so gut kann, wie zum Beispiel weite Strecken fahren und Dinge sehr schnell umsetzen.

    Kann es sein, dass sich alles dann verstaerkt, was ich fuehle oder denke oder eine Absicht drauf lege und das dieses dann ganz leicht geht? Ich meine, wenn zum Beispiel jemdan voller Wut ist, das derjenige dann noch mehr Wut bekommt oder andres Beispiel, wenn ein jemand gerade in Aufbruch ist in guter Dinge, das diese Energien dann genau das noch mehr verstaerken?

    Ich habe so enorme Power und das jetzt schon echt lange fuer meine Verhaeltnisse….

    Berichtet mal, wie es bei Euch ist, dass interessiert mich sehr!

    Geniese den Tag Charlotte und all Ihr lieben Seelen hier!

    Von Herzen Conny

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Conny,
      so wie Du es hier beschrieben hast, kann ich nur bestätigen, dass jetzt sich alles sehr schnell umsetzt. Das bedeutet, das wir jetzt sehr schnell alles erschaffen, wenn wir was denken und mit guten Gefühlen geht es noch schneller. Vielen Dank für Deine ausführlichen Zeilen. Alles Liebe von Charlotte

  3. Cornelia schreibt:

    Wuerde das mit den Toren besser verstehen, was es damit auf sich hat liebe Tina….
    Von Herzen Conny

  4. Linda Zwiener schreibt:

    Hallo Ihr Lieben, K

    danke für die Zeilen und die Durchsagen von Tina. Es ist sehr hilfreich, denn mir fällt auf, dass sich bei mir heute Nacht ein Wandel eingestellt hat. War abends enorm müde und hatte heftiges Herz- und Nervensausen, Schmerzen in der oberen Wirbelsäule, bin aber darüber eingeschlafen. Nachts hatte ich einen heftigen Energieschub im Herzbereich und das Gefühl von Glücklichsein und Liebe in mir. Es fühlte sich in mir alles leichter an und es hat auch einen Knacks im Herzbereich gegeben, so als ob etwas eingerastet wäre. Heute fühlte ich mich sehr nervös und gestresst, aber glücklich und es erlaubt keine Gedanken, nur fließen lassen und im Hier und Jetzt sein. Irgendwie spannend und ich habe das Gefühl, dass der Körper und das gesamte Energiesystem positiver reagieren und das lang ersehnte “ Gefühl der Liebesschwingung“ eintritt…:-) Es ist, wie die letzten Stufen erklimmen und die tiefe Vorfreude stellt sich ein…..auf das, was da kommen mag – ein tiefes Liebesgefühl im Herzen …..

    Von Herzen an Euch alle
    Linda

  5. surferin schreibt:

    Das Nervenflattern und die erhöhte bis beängstigende Herztätigkeit kenne ich auch seit drei Tagen. Eigentlich geht es mir trotzdem sehr gut, komme immer besser mit den Energien zurecht. Allerdings merke ich – ohne dass ich davon allzu sehr tangiert werde – wie einsam ich doch wirklich im Augenblick bin (zumindest auf dieser Ebene – und die neue will sich noch nicht richtig erschliessen). Wenn es zu stark wird, schaue ich, wie es euch und anderen auf ähnlichen Seiten geht – nur da merke ich, ich bin nicht alleine… Die volle Erkenntnis steht irgendwie genau vor mir, ich bemerke sie, ich begrüße sie – aber es ist doch ein Schleier davor…

  6. Charlotte schreibt:

    Hallo surferin,
    die Nervosität kommt durch die vielen Energien, die jetzt stündlich hier eintreffen, was für uns Energiefühligen schon heftig ist. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du einsam bist, dann hat es einen Grund und es kann Dir vielleicht helfen, wenn Du innerlich nachfragst und Dich dann hinsetzt und alles aufschreibst, was kommt. Vielleicht wollen noch alte Gedankenmuster und Gefühle angesehen, geliebt und danach transformiert werden. Wenn ich mich einsam fühle, denke ich an Gott, bedanke mich für alles, was meine Seele mir alles Gutes schon hat zukommen lassen und schon fühle ich die Liebe fließen und es geht mir besser. In der letzten Woche habe ich ein Gedicht hier veröffentlicht, was Dir da weiterhelfen kann:http://Ich-deine-seele/
    In Liebe von Charlotte

  7. Birgit schreibt:

    Liebe Carlotte,
    ja auch ich hab diesen heftigen Energiestrom erlebt. Zunächst wußte ich überhaupt nicht was mit mir los war. Ich habe an 2 Nächten… also die Vollmondnächte so schlecht geschlafen, geschwitzt, war sehr unruhig und habe sehr intensiv geträumt. Das es der Vollmond wäre hab ich gleich ausgeschlossen. Ich fühle mich aber jetzt in Liebe und auch wenn alte Muster hochkommen nehme ich diese dankbar an. Ich danke Dir für Deine Berichte .
    Herzensgruß Birgit

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Birgit,
      indem wir darüber schreiben, können alle, die es lesen, ihre Symptome erkennen und es nimmt ihnen die Unklarheit und Sorge, was denn jetzt wieder los ist. Daher ist dieser Austausch so wichtig und ich freue mich über jeden Kommentar, wo andere wieder ein Stück in der Erkenntnis weiterbringen. Vielen Dank für Deine Zeilen. In Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s