Eure Gedanken nieder zu schreiben, stärkt Euch!

Gesendet am 07.09.2011 um 23:26 | Als Antwort auf Brigitte Kaplik . zum Gedicht:

Liebe Brigitte,
so wie Du es hier beschreibst, erging es mir ebenso. Ich dachte auch, wer liest schon meine Texte und dann noch die Tatsache, dass ich in Deutsch immer die schlechteste Note hatte, weil ich es immer so kurz und knapp auf den Punkt in den Aufsätzen (ohne Fanatsie, wie meine Deutschlehrer behaupteten) es niederschrieb.

Daher hat es sehr lange gedauert, bis ich es gewagt habe und es kam durch sehr einschneidende Ereignissen, die mir klar machten, dass ganz viele Lichtarbeiter nicht wussten, was es heißt 5D zu leben, bzw. es umzusetzen. Als mir das durch mein Umfeld gespiegelt wurde, war ich erst bereit meine Texten zu veröffentlichen.

Und ich habe in meiner Familie absolut keine Unterstützung dafür, was es dann noch schwieriger gestaltet. Da ich aber weiß, wie sehr es gerade jetzt auf diese kurzen Texte ankommt, die Menschen helfen können, die noch in der Klärungsphase sind, habe ich meine Ängste und Selbstzweifel im Juni 2010 überwunden und das Schreiben begonnen. Und von dem Entschluß bis zur Umsetzung hat es noch einmal 6 Wochen gebraucht.

Doch ich weiß um die Gnade, dies tun zu können, denn es sind auch für mich persönlich immer Infos dabei, wo ich selbst noch an mir arbeiten darf, was sehr oft im Tagesgeschehen (meine Impulse) untergeht. Daher möchte ich alle Leser dazu auffordern ihre Gedanken niederzuschreiben, denn es bringt Euch persönlich viele Einsichten für Euer weiteres Wachstum.

In Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Eure Gedanken nieder zu schreiben, stärkt Euch!

  1. APIS schreibt:

    Liebe Charlotte,
    MUT ist Leben, Leben ist an SICH, ohne Urteil. Gewissheit ( Glaube ) ist Reinste Sicherheit.
    Sicherheit finden wir nicht in Versicherungen sondern lediglich im Wissen welches in uns verankert liegt. Befreien müssen wir es selbst, das ist die Arbeit für den Lohn den wir erhalten. Bedeutet Arbeit an uns,- befreit uns!

    MUT, Gewissheit, Sicherheit durch das sich selbst wieder erkennen.
    Hier nun was manchen sehr stark vor den Kopf stösst. Aber wie einer meiner Lehrer stets zu sagen pflegte. “ Ein Schlag auf den Hinterkopf erhöht das Denkvermögen“. All so diese Zitat nicht all zu wörtlich nehmen, liebe Menschen die Ihr euch täglich abmüht.
    Euch allen eine gute Woche und darüber hinaus…..ALL ES LIEBE.
    Herzlich
    APIS
    http://deutscheseelen.wordpress.com/2011/09/19/ich-bin-das-alpha-und-das-omega/

  2. Charlotte schreibt:

    Guten abend Apis,
    ich habe nicht damit gerechnet so schnell eine Antwort darauf zu erhalten, doch was Du hier schreibst, kann ich nur bestätigen. In Liebe von Charlotte

  3. yollochipahuac schreibt:

    Liebe Charlotte,
    Vielen Dank immer für Deine Ermutigungen, das tut allen gut. Ich fühle, wie das Schreiben ein sich fortsetzender Prozess ist, sogar wenn man mit dem Schreiben fertig ist. Wenn man es dann veröffentlicht, z.B. in einem Blog, dann kommt die Resonanz und ich habe bisher bemerkt (ich veröffentliche erst seit zwei Wochen), dass sie (die Resonanz) auch immer die innere Resonanz der Gedanken, die man aufgeschrieben hat, wiederspiegeln. Für mich ist es also ein Werkzeug, mit meinem Inneren in Kontakt zu treten. Früher hatte ich ein wenig Angst davor, irgendwann keine Inspiration zum Schreiben mehr zu haben, aber das ist gar nicht der Fall. Tag für Tag kommen die Themen wie von selbst. Ich spüre, dass es für mich ein Weg des Herzens ist und so werde ich unterstützt von der ganzen Schöpfung. Und das möchte ich deinen Lesern auch nochmal sagen: Ihr werdet unterstützt, solange Ihr mit dem Herzen dabei seid. Ganz egal was euer Herz sagt, was ihr schreiben sollt, schreibt es! Das Herz und die Seele WISSEN. Der Verstand hat NUR eine Ahnung von all dem, ist aber NIE die richtige Kompetenz, in dieser Sache. Und selbst wenn euer Geschriebenes in euch Fragen fragen hinterlässt, lasst die Fragen da sein, Ihr bekommt sicher bald eine Antwort darauf!
    Ahau Mitacuye Oyassin

    • APIS schreibt:

      Das ist Reinheit , Einheit, Mut und Wahrheit. Einfach – einfach und eben darum so wirklich, – wirkend.
      Herzlichen dank für deinen MUT

      APIS

      • Charlotte schreibt:

        Lieber Apis,
        nur der Mut zur Veränderung wird uns im Jetzt die Zukunft neu erschaffen lassen. Und solche Texte zu schreiben als auch einen Blog zu eröffnen, für all das brauchte ich viel Mut, vor allem weil ich noch berufstätig bin, weshalb ich oft erst am abend zum Schreiben komme. In Liebe von Charlotte

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Yollochipahuac,
      ich bin glücklich, dass es Dir auch so gut weiterhilft und Du damit immer mehr über Dich selbst herausfindest. Danke für Deine Rückmeldung. Alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s