Seiner Seele alle Trennungsgefühle/Abenteuer schenken

Gesendet am 22.08.2011 um 12:46 | Als Antwort auf Lars . zum Text:

Lieber Lars,

ja … ich war damals die Liebe und habe diese Liebe in mir zum Ausdruck gebracht.

Und ja, diese Liebe bin ich immer, bist du immer, sind wir alle immer. Manchmal weiß ich es eben und fühle es intensiv … und manchmal weiß ich es eben nicht und fühle es auch nicht. Und wenn es nicht so sein sollte … dann wäre es nicht so.

Denn genau dies ist ja unser Weg, unser Spiel des Lebens … oder wie auch immer wir es ausdrücken möchten, uns selbst zu erkennen, uns wieder zu erinnern, wer wir in Wahrheit sind. Wie könnte dieses Spiel funktionieren, wenn wir uns zuvor nicht in die Täuschung begeben hätten?
Mein Leitspruch lautet: Ich liebe, was ich bin!

Dazu gehören auch alle meine Erfahrungen und meine Gefühle, die aus dem Trennungsaspekt heraus geschaffen wurden.

Ich schenke meiner Seele sozusagen all diese Trennungsgefühle, dieses Abenteuer,
sich einmal völlig ohnmächtig zu fühlen, obwohl meine Seele in Wahrheit absolut frei ist.
Und hinter all dem verbirgt sich der große kosmische Humor … mit dem ich bereits sehr oft in Kontakt gekommen bin. Dort gibt es nur Lachen … und zwar über uns selbst. Wir lachen uns schief darüber, dass wir es geschafft haben, uns selbst auf diese Weise so beeindruckend getäuscht zu haben.

Und bis dahin … in diesem Abenteuer „Seele erfährt Menschsein“ empfinde ich Dankbarkeit als ein sehr schönes und bereicherndes Gefühl und dieses Gefühl genieße ich, so oft ich es eben kann. Für mich ist Dankbarkeit ebenso ein Aspekt der Liebe, wie Freude, Frieden, Leichigkeit und Verbundensein.
Ich danke dir, ich danke mir, ich danke dem Leben, ich danke uns allen für diese gemeinsame Erfahrung … geboren aus dem ALL-EINS-SEIN.

In diesem Sinne …
wie schön, dass es uns gibt und wie schön, dass uns „in Wahrheit“ nichts, aber auch gar nichts passieren kann.
Und auch dieser Austausch gehört zu unserem geimeinsamen Erleben.

In Liebe

Brigitte

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s