Die Zeit des Ausgleichs,bzw. der Veränderung läuft bei jedem anders!

Liebe Charlotte,

wie sagt Robert Betz so schön … wir leben jetzt in einer Zeit, die nach Ausgleich strebt.

Dies mag der Grund dafür sein, dass sich körperliche Symptome aufgrund schmerzvoller Überzeugungen in uns, jetzt wesentlich schneller zeigen. Aus dieser Sicht heraus dienen sie uns dazu, schneller bewusst zu werden.

Schmerz im Körper ist also eine manifestierte, konkret sichtbar gewordene leidvolle Überzeugung … damit uns diese bewusst wird, wir sie überprüfen und loslassen können.
Wie innen … so außen.
Wie innen(feinstofflich in Gedanken) … so außen im Körper(im physischen Körper).
Es gibt eine schöne und effektive Methode, um die Botschaft unseres körperlichen Schmerzes zu erkennen:

Frage dich, WAS macht dein Knie oder WIE ist es?
Beispiel:  Es ist geschwollen, es schmerzt, es bremst mich aus etc.
Dann wähle aus, z.B. es bremst mich aus und hinterfrage folgendermaßen;
Was kann jemand besonders gut, der andere gut ausbremsen kann?
Als Antwort könnte kommen: Er hat die Fähigkeit, seinen Einfluss auf die Geschwindigkeit oder den Rythmus geltend zu machen.
Dies wäre nun eines deiner Potenziale:
Ich habe die Fähigkeit, Einfluss auf meine Geschwindigkeit bzw. meinen Rythmus zu nehmen.

Dann frage dich, wie es sein kann, dass du dieses Potenzial noch nicht lebst oder noch viel zu wenig?
Aufgrund dessen kommen innere Antworten in dir hoch, hinterfrage diese solange mit „na und, was macht das schon“, bis keine Antwort mehr kommt.
Es könnte beispielsweise folgendes ans Licht kommen: Wenn ich nicht schnell genug bin und nicht aktiv genug … schaffe ich es nicht … und bin verloren … habe keinen Erfolg … oder was auch immer.

Auf diese Weise kannst du eine noch in dir unbewusste Überzeugung sichtbar machen und dich fragen, ob und wofür du diese überhaupt noch brauchst.
Somit entsteht Platz für neue geistige Samen und befähigt dich, deine noch bisher brachliegenden Potenziale zu integrieren … damit du dich an ihnen erfreuen kannst … denn dafür haben wir sie uns ja in unseren „Rucksack“ gepackt, bevor wir auf diese Erde gekommen sind.

Und sobald wir auf geistiger Ebene eine Erkenntnis integriert haben, braucht uns unser Körper nicht länger die noch nicht verstandene Botschaft, durch ein Symptom, zu spiegeln.

Alles Liebe

Brigitte

Dieser Beitrag wurde unter Aufweckung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s