Wichtige Nachricht für meine treuen Leser und Leserinnen von EM

Liebe Lichtwesen,

gestern abend spät erfuhr ich, dass eine unserer Hauptkräfte wegen eines Herzinfarktes gestern ins Krankenhaus eingewiesen wurde, was bedeutet, dass ich ihre Arbeiten übernehmen werde, da ich auch nur halbstags arbeite.

Das bedeutet ab jetzt für mich ein Ganztagsjop und da wir selbstständig sind, heißt es im medizinischen Bereich alles zu behandeln, was kommt. Für mich bedeutet dies, dass ich ab und zu in der Mittagspause nach 1.30 reinschaue, oder abends nach 20 Uhr außer am Montag und Dienstagabend. Da geht es erst oft nach 23 Uhr, wenn ich zurück bin von meinen Meditationsveranstaltungen oder Schwimmen.

Es wird auch dazu führen, dass ich weniger schreiben und veröffentlichen werde, aber ich habe hier auf dem Blog soviele wundervolle Texte, wo ihr Euch jeden Tag auch in früheren Monaten, den einen oder anderen Text wieder anklicken könnt, um ihn noch einmal zu lesen. Ich selbst bin jetzt jeden Tag erstaunt, wenn ich einen meiner früheren Texte neu einstelle, welch eine wundervolle Energie diese enthalten, wie auch all die Wahrheiten, die darin sind.

Kommentare kann ich auch erst am Abend beantworten und daher bin ich allen dankbar, die tagsüber anstelle von mir jemanden antworten, der nicht weiter weiß und Hilfe braucht. In großer Dankbarkeit zu Eurem Sein herzlichst von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Wichtige Nachricht für meine treuen Leser und Leserinnen von EM

  1. Sonja schreibt:

    Liebe Charlotte, ich wünsche Dir viel Kraft für die „Mehrarbeit“. Deine Seite ist so wundervoll und ja, man kann auch aus älteren Texten immer wieder „was mitnehmen.“ Mach Dir keinen Stress und schau auf Dich!
    Herzensgrüße
    Sonja

  2. siriusnetwork schreibt:

    Liebe Charlotte,

    das Leben ist ein Fluß und was DU in Einfache Meditationen eingespeist hast, ist bereits eine Bibliothek für alle Fragen, welche sich uns im Innern aufwerfen und wo Du hier Hilfestellung geschenkt hast. Sicherlich ist DEIN Fundus hier so eine große Schatzkiste, welche noch vieles zu bergen bereit hält.
    Danke von Herzen

    Susanne Verena

  3. Charlotte schreibt:

    Liebe Susanne,
    ich habe jetzt kurz Zeit hier zu antworten, dann geht es wieder in die Praxis und nach der Praxis zur Fortbildung, wo heute jeder 50 Stunden im Jahr nachweisen muss, um weiterhin im Gesundheitswesen für Krankenkassen Dienstleistungen erbringen zu können. Fortbildungen sind für uns immer am Mittwochabend und am Wochenende.
    Daher hoffe ich, dass ich soviel hier gebracht habe, dass alle, die hier lesen, trotzdem weiterhin hier auf den Blog kommen und für sich aufbauende Texte lesen. Ich werde in Zukunft hier auf dem Blog halt auf halber Flamme laufen. In Liebe von Charlotte

  4. lichtkr.s. schreibt:

    liebe charlotte,

    ich wünsche dir von herzen viel erfolg.
    vielen dank für deine schnellen und weissen antworten.
    ich bleibe nartürich hier auf dem block,und pass bitte auf
    dich auf.

    alles liebe,
    sylvia

    • Charlotte schreibt:

      Liebe sylvia,
      das ist wieder eine meiner Lernaufgaben mit meinen Kräften hauszuhalten, denn sonst habe ich sehr schnell wieder Knieschmerzen. Meine Knie sind immer meine Warnanlage, was ich früher nicht hatte. Dafür bin ich dankbar. In Liebe von Charlotte

      • lichtkr.s. schreibt:

        hallo charlotte,

        wenn du schmerzen verspürst,dann sprich doch
        mal die sätze,
        „es brennt das göttliche feuer in mir“ drei mal
        „das göttlichtlicht verankert sich in mir“ “
        wenn es mir hilft,muss es auch dir helfen.
        bei mir sind es drei bandscheibenvorfälle .
        ich wünsche dir gutes gelingen.

        alles liebe,
        sylvia

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Sylvia,
      vielen Dank für Deinen lieben Hinweis, und ich habe es schon mehrmals geprochen, doch bei mir geht es darum an meine abgetrennten Gefühle auf der körperlichen Ebene dran zu kommen und diese Schmerzen erinnern mich daran, dass noch nicht alles ausbalaciert ist. Dass es noch was zu bearbeiten gibt, denn der Schmerz ist ein Bote. In Liebe von Charlotte

  5. Brigitte Kaplik schreibt:

    Liebe Charlotte,

    ich habe gerade erst diese Nachricht gelesen.

    Ich wünsche dir viel Kraft und trotz allem Gelassenheit in dieser außergewöhnlichen Situation.

    Falls du Hilfe benötigst, in welcher Form auch immer, so melde dich bitte. Ich bin auch gerne
    bereit, dir Textbeiträge zu senden und natürlich auch Kommentare zu schreiben.

    Fühle dich durch diese Gemeinschaft getragen.

    Eine herzliche Umarmung

    Brigitte

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Brigitte,
      ich bin erst vor kurzem heimgekommen und werde Deine Mail erst morgen abend lesen können. Vielen Dank für Dein Angebot und ich habe heute abend für morgen schon einen weiteren Text, der schon eingestellt war, von Dir veröffentlicht. Für Freitag habe ich jemand anderes vorgesehen. Vielen Dank für Deine liebevollen Zeilen. In Liebe von Charlotte

  6. Conny schreibt:

    Liebe Charlotte,

    Leuchten sind die,
    die Licht ins Dunkle bringen
    damit andere etwas sehen koennen.

    genau das trifft auf Dich zu.
    Es wird wie immer alles seinen Sinn haben, Gott schuetze Dich liebe Charlotte.

    Danke fuer Deinen wundervollen Blog und Deine so schoene Art, ich mag Dich!

    Alles Liebe Conny

  7. Conny schreibt:

    Auch wuensche ich Eurer Mitarbeiterin von Herzen alles Liebe und gute Genesung auf das Sie daraus etwas positives schoepfen kann!
    Alles Liebe Conny

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Conny,
      vielen Dank für die Genesungswünsche unserer Mitarbeiterin, die es gerade jetzt braucht. Und jetzt gibt es ganz viele Menschen die so was erleben, damit sie aufwachen.
      Das ist der tiefere Sinn hinter alldem. In Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu Sonja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s