Der Aufstieg, ein Auseinanderdrifften der Welten?

Gesendet am 03.09.2011 um 14:12 | Als Antwort auf Brigitte Kaplik . zum Text:

Liebe Lichtwesen,

ich bringe diesen Kommentar weiter unten, um Euch darum zu bitten, Eure inneren Bilder und Gefühle, die ihr bis jetzt wahrgenommen habt,  mir hier als Kommentar zu schicken oder als Text unter „Kontakt“. Ich bin auf die Resonanz gespannt, denn wir tragen alle diese Info des Aufstiegs in uns. Ich bedanke mich jetzt schon bei allen, die sich einbringen. In Liebe von Charlotte

Liebe Brigitte,
Ich habe gerade deine Zeilen gelesen und lange überlegt, was ich da noch schreiben kann.
Du hast natürlich recht, alles ist möglich und mich läßt doch ein inneres Gefühl nicht los, dass es eben nicht so ist, in unserer zur Zeit gelebten Realität in unser aller Gesamtbewusstsein.

Im Lichtweltverlag vom 1.Sept., spricht Hilarion über Erleuchtung, und er passt jetzt perfekt an diese Stelle……
Ich sehe in meinen Inneren oft das Bild, dieses letzte Stück des Weges, der Erleuchtung, und ich erkenne, dass diese Erleuchtung mit der letzten Tür einhergeht, die aber mehr oder weniger gleichzeitig, diese Welt verlässt, da durch die Erleuchtung die Illusionswelt verlassen wird und somit keine Existenz in dieser Welt hat.
Ich sehe vielleicht ein leichtes Verschwommensein der beiden Welten an der Schnittstelle, aber ansonsten ein Auseinandertrifften der Erde als Illusion und der Erde als Erleuchtung.

Ich glaube und das spüre ich auch sehr in mir, dass ab einen gewissen Punkt, die Spielchen, das Leid und die Knechtschaft der Menschen und der Natur natürlich auch, nur mehr zu ertragen sind, wenn man sie mehr oder weniger ausblenden kann.

Wenn wir in diesem Leben bewußt sind, sind wir natürlich im Gesamtbewußtsein der Erde und aller Dinge darauf, drinnen und da ist der Schmerz dieses Zenarios für ein Leben ohne Illusion zu groß. Außer es würde sich von heute auf Morgen ändern, sozusagen sprunghaft, um die Leidphase kurz und somit erträglich zu halten.
Und daß, kann ich mir eben nicht vorstellen.

Aber wie du sagst, dieses ist meine Illusion und die kann sich natürlich immer wieder ändern oder sie wird morgen bereits auf den Kopf gestellt, Wer weiß….
Ganz herzliche Grüße
Teresa

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s