Eine der heftigsten CME’s im letzten halben Jahr traf heute ein! 26.9.11

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde

durch Yollochipahuac erfuhr ich heute mittag LINK:  Magnetfeld, Sonnensturm, X-Ray Flare

beim Antworten auf seinem Blog davon, dass das „RTMS“= http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/, der erste Link unter meinem Seitenaufruf, https://einfachemeditationen.wordpress.com/links-zur-sonnenaktivtat/  wieder funktioniert. Es war gegen 13.50 als ich begann meine Kommentare zu beantworten und dabei sah ich solch extreme Ausschläge bei dem 6-Stundendiagramm als auch beim 24-Stundendiagramm, wie ich es selten in den letzten Monaten so gesehen habe.  Bei den By- , und BZ- Werten sah ich Ausschläge, wo die Messlatte nicht ausreichte, um abzubilden, was hier so stark durch die hereinkommenden Teilchen  alles durcheinander gebracht wurde. Die beiden unteren Werte waren so extrem, wie ich es nicht kenne, was heißt, dass das Magnetfeld sehr mitgenommen ist. Der Sonnenwind erhöhte sich auf über 700km/sec heute abend und weitere CME’s trafen heute abend ebenfals ein. Dies war für alle Menschen, die fühlig sind, sehr heftig und für viele Menschen, wie schon in den letzten Tagen, ein Abschiednehmen von dieser Welt, ausgelöst durch diese heftigen Energien. Das war immer so vorrausgesagt worden, weshalb ich Euch bitte, für all diese Menschen zu beten, egal wie sie uns verlassen haben, damit sie ins Licht gehen können. Das wird in den nächsten Monaten noch richtig heftig werden, die jetzt alle sterben, weil ein großer Teil von ihnen auf ihre Heimatplaneten zurück gehen und es ist für diese Seelen der görßte Liebesdienst, den wir ihnen erweisen, wenn wir für sie beten, dass all ihre anhaftenden Energien transformiert werden, damit sie auch mit aufsteigen können, um dann  zum Teil als Kristall Kinder hier neu inkarnieren zu können, total befreit vom Karma, denn jetzt läuft noch die Zeit der Gnade.

Nutzen wir diese Zeit soweit als möglich, um so ganz vielen jetzt sterbenden Menschen, vor allem den Selbstmördern, beste Chancen in der anderen Dimension zu ermöglichen, denn sie sind alle unsere 2. ICHS !!! Und sie können sogar ein Seelenaspekt von uns sein, der dann feinstofflich nach dem Tod wieder zu uns kommen wird, damit unsere Seelen vollständig werden für den Aufstieg! Die Wirtschaft wird auch durchgerüttelt und es wird nur das bestehen bleiben, was dem Menschen dient! Protonenwind ließ das Magnetfeld wieder erglühen und treibt den EUR in die Offenbarung?

Ich bitte alle immer mehr in Eurer Mitte zu bleiben und in allen Menschen die göttliche Seele zu sehen, von denen ganz viele jetzt auf der unbewussten Ebene unsere Hilfe brauchen, indem wir ihnen einfach unser Mitgefühl und unsere Liebe auf Gedankenebene zu teil werden lassen. Grenzen ziehen, aber in Liebe muss auch sein, wenn wir überfordert werden. Unserer Seele zu liebe ist das auch notwendig, damit wir in unserer Liebe gerade jetzt bleiben können.

In Liebe und Dankbarkeit für Euren Dienst herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael, der jetzt in jedem Menschen als Energie zugegen ist, um uns im Aufstieg zu führen, als Teil unseres Hohen Selbstes.

Hier nun die aufregendesten Bilder zusammengefasst vom Tage:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Eine der heftigsten CME’s im letzten halben Jahr traf heute ein! 26.9.11

  1. Leila schreibt:

    Liebe Charlotte
    Ich möchte mal wieder meinen Dank senden für deine immer „aufrecht-bleibende“ Energie, uns die Bilder vom RTMS zu erklären. Mir hilft es sehr viel um zu verstehen, warum ich gerade schlecht gelaunt bin oder Schmerzen habe. Bei diesem Artikel hier hat mich das komische Gefühl „befallen“, dass nun endlich alles seine „Ordnung“ finden wird. Ein Gefühl der Erleichterung und Freude aber auch von Trauer zugleich…
    Herzliche Grüsse, Leila

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Leila,
      das Gefühl der Vorfreude und des sich Erfüllen, worauf wir so lange warten, damit gehe ich schon seit Wochen schwanger, worüber ich auch schon geschrieben habe. Die Trauer betrifft all jene Themen, die wir noch bearbeiten dürfen, sprich unsere verdrängten Gefühle, die wir nicht ausbalanciert haben.
      Da die erst genannten Gefühle überwiegen, macht mir das andere nicht soviel aus. Indem wir beides erleben, können wir es ausbalancieren und zur Einheit führen, denn Freude kann man nur genießen, wenn man das Gegenteil die Angst kennengelernt hat. Das zu erkennen, dafür haben wir dieses Leben auf uns genommen. In Liebe von Charlotte

  2. Lars von Benzon schreibt:

    Hallo Ihr Lieben – ich habe gestern Abend/heute Nacht, heftige Kopfschmerzen gehabt, keine Ahnung ob es davon kommt, aber als ich die Real Time Seite aufgerufen habe und die Bilder und Diagramme gesehen habe, viel mir alles aus dem Gesicht 😉 und der Grund für meine heftigen Kopfschmerzen schien gefunden . . . ich bin gespannt was in den nächsten paar Tagen im Bereich der Finanzwelt geschehen wird.
    herzliche Grüße
    Lars

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Lars,
      es ist schön, wenn Du als Mann Dich traust darüber zu schreiben, wodurch auch andere sich dann trauen, ihre Gefühle und Unpäßlichkeiten darzulegen, was ich so selten von Euch höre. Aber es wird Zeit, dass ihr auch zu Eurem Körper und dem Lichtkörperprozeß steht. Dafür bin ich dankbar, denn das zeigt mir, wie ich an den nachfolgenden Mails erkenne, dass es immer mehr tun. In Liebe von Charlotte

      • Lars schreibt:

        . . . finde es interessant, das Du liebe Charlotte gerade auf so einer „Plattform“ es erwähnst, dass ich als Mann mich traue über meine Gefühle zu schreiben. Ich finde es mir selbst gegenüber nur fair, aufrichtig und gerade in der jetzigen Zeit äußerst wichtig. Ich sehe immer meinen Spiegel im Badezimmer vor mir. Ich schaue hinein und kann JA zu mir sagen, kann mir ins Gesicht sagen, dass ich mich liebe. Habe ein Delta nach links und nach rechts und da wo der Spiegel aufhört auf beiden Seiten da ist Schluss, das bin dann nicht mehr ich. Und das setze ich in meinem Leben um. Es ist Bestandteil unserer Entscheidung den Weg des Aufstiegs zu gehen. Jeden Tag kommen neue und auch alte „Dinge“ die transformiert werden wollen, es ist aufregend ohne Ende und es ist schön so. So wissen wir doch was uns erwartet und das wir sicher sind, wir brauchen uns dafür nur entscheiden. . . . .könnte stundenlang weiter schreiben 😉

  3. Lars schreibt:

    Ich wundere mich jetzt auch nicht mehr, gestern war ein Kopfschmerzwetter. Ich spürte auch einen leichten Schwindel und das Nervensystem spricht stark darauf an. Sogar heute spüre ich es noch im Kreislauf.

    Gruß Lars

  4. Freigeist schreibt:

    Ich hatte gestern gegen 12 uhr niedrigen blutdruck und herssausen. Ich musste mich hinlegen, dann normalisierte sich alles. Hab dann bis nachmitags geschlafen und mir ging es wieder recht gut. Müdigkeit kann ich auch bestätigen und Kopfdrücken, Gefühlsschwankungen.
    Heute bin ich gleich im Bett geblieben und ruhe mich noch einen Tag und pendel zwischen Wach und Schlafphasen.

    Alles liebe euch allen

  5. Charlotte schreibt:

    Lieber Freigeist,
    ich freue mich darüber, wie Du uns hier berichtest, dass Du Deinem Körper die Ruhe gibst, die der Lichtkörperprozeß erfordert, denn dann kann ganz viel daran gearbeitet werden. In Liebe von Charlotte

  6. Tina schreibt:

    Hallo Ihr Lieben 🙂

    Herzlichen Dank auch an Dich wieder , Liebe Charlotte.
    Diese innere Unruhe hatte ich gestern auch sehr extrem . Auch Herz rasen , aber es war nicht unangenehm. Eher so , als freue ich mich so wahnsinnig über etwas , wo ich nicht weiß was es ist *lol*

    Auch Kopfdrücken ging gegen abend bei mir los , aber auch noch auszuhalten.
    War schon schlimmer *gg .

    In der Nacht , so um 3°° Uhr wachte ich schwitzend auf , und weiß , ich war wieder wo , wo es sehr aufregend war. Top fit und bin ich dann aufgestanden. Wobei ich dieses eher auf den heutigen Neumond beziehe. Den spüre ich seit Monaten stärker als den Vollmond 🙂

    Jetzt wissen wir langsam was da auf uns noch zukommen wird. Bisher muss ich gestehen , waren es sehr angenehme Energien. Meine Kreativität hat sich seit dem Wochenende sehr gesteigert und ich male meine Bilder mit einer ganz anderen Stimmung. Rosen :-)) Ich male zur Zeit Rosen in unterschiedlichsten Formen , und Farben. Blumen hatten mich bisher Null interessiert. Doch diese Rosen weiß ich , haben ein ganz tiefe Bedeutung :-))

    So das wars mal wieder von mir.
    Alles Liebe Euch
    Tina :-9

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Tina,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung und wenn Du mir Deine Bilder zusendest, können wir sie hier als Beitrag bringen und dann in der Bildergalerie mit einbringen, denn ich liebe Rosen. Alles liebe Liebe von Charlotte

  7. Pingback: Magnetfeld, Sonnensturm, X-Ray Flare | In Meinen Augen

  8. Tina schreibt:

    Mach ich gerne , Liebe Charlotte:-)
    Dauert aber noch , weil ich immer wieder warten muss , bis eines trocken ist ,
    und ich weiter malen kann. Ich finde sie aber jetzt schon grandios *gg

    Hatte ich hier dass damals auch mit dazu geschrieben?
    Zu den Mitteilungen welche meine Cousine und ich über sie bekommen hatte ,
    wurde auch erwähnt dass Ende September die Rose (die bekam sie auch gezeigt) fertig sein wird. Und ich bekam letzte Woche den starken Impuls , Rosen zu malen. Hatte bisher im Traum nie daran gedacht Blumen oder Rosen zu malen. Ich fieberte schon am Vormittag in meiner Arbeit auf den Feierabend hin , damit ich endlich meine Rose malen kann,

    Seitdem habe ich mit insgesamt vier unterschiedlichen angefangen *lach
    Zwei werden blau , und zwei Rosa. 😉

    Herzlichst Tina .-)

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Tina,
      blau steht für das rein geistige und rosa für die Liebe, oder männlich für blau rosa für weiblich, für die Dualität schlecht hin. Male mal beide Farben zusammen und es kommt magenta raus, die Fabe von Jesus, die Christusenergie, das alleins! Ich freue mich schon auf die Bilder. In Liebe von Charlotte

  9. Pingback: Sonnenfleck Nr. 1302 trifft ERDE | S I R I U S N E T W O R K

  10. lichtkr.s. schreibt:

    hallo charlotte,und mitreisende

    auch ich hatte kopfschmerzen,müdigkeit, gefühlsschwankungen,schmerzen,
    völlegefühl,schlafstörungen usw.ja, heute noch.
    ich werde meinem körperund geist ruhe gönnen,und mich auch früher schlafen legen.

    ich umarme euch,
    sylvia

  11. Franky schreibt:

    für alle die empfindlich auf die Sonnenstürme reagieren, empfehle ich folgendes zur Anpasung an die erhöhten Freuquenzen:
    Besorgt Euch unbedingt Halit Salz (hat die höchste Bioenergetische Schwingung aller Lebensmittel) und macht Euch daraus eine Halit Salz Sole mit bestem stillen Wasser…Einzelheiten über die Dosierung usw findet ihr dazu zur Genüge im Netz….wünsche Euch allen einen schönen Quantensprung..;)
    Franky

  12. payoli schreibt:

    Was bitte soll soll diese simple und -. entschuldige schon, aber – dumme Angstmache bzw, die sinnlosen Verhaltensregeln?
    Wir sind Wesen, die seit Millionen von Jahren alle Sonnenstürme, Meteoriteneinschläge, Virenangriffe, und, und, und überlebt haben. Wir brauchen weder krampfhaft in ‚unserer Mitte‘ zu sein noch irgendwelche Geheimformlen zu sprechen.
    Es wird und kann uns einfach nichts passieren!
    Tja, so einfach ist das Leben! 😉
    Oder noch anders gesagt: paradise your life ! 😉

    • Hallo Payoli,
      ich bin auch gegen Angstmache, aber wenn Du zum Arzt gehst und bekommst nicht gesagt, wenn es was Gravierendes gibt, was es ist, dann möchte ich Dich sehen. Wenn sich was manifestiert, darf man es ruhig beim Namen nennen, und nicht schönreden, sondern sich dem stellen und wie sich jeder dem stellt, ist eine persönliche Angelegenheit. Es ist Teil unserer Entwicklung ob wir mit Angst reagieren oder in die Liebe gehen. Ich kann meine Athrose 4. Grades auch nicht wegzaubern, aber wie ich damit umgehe, da habe ich Einfluß drauf. In Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu Franky Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s