Die größte illusion, den Tod zu überwinden, bringt uns die Freiheit

Gesendet am 24.09.2011 um 17:11 | Als Antwort auf Imlasari  zum Text: Wunder werden wahr, wenn wir den Verstand ausschalten !

Liebe Imlasari,

danke für solche Worte … auch an dich, du Erdenengel.
We are all angels … we have forgotten this things … oder so ähnlich lautet ein wunderschönes Musikstück.
Und juchuu, wir werden immer mehr … die sich daran jetzt wieder erinnern!

Und gleichzeitig ist es wirklich eine intensive Zeit …
gestern kamen wir von der Beerdigung meines Schwiegervaters und bekamen direkt die nächste Nachricht: Eine liebe Freundin(erst Anfang 50) aus der Eifel ist gestern Abend verstorben. Sie hinterlässt ihren Mann und ihre erst 14 jährige Tochter.

Schon vor Jahren las ich, dass in dieser Zeit viele Menschen gehen werden … ja, und genau so erlebe ich es gerade.

Das Thema Tod ist in seinen vielen Varianten sehr präsent:

Tod, als Auflösung des Körpers
Tod, als ein Prozess der Transformation
Tod im Sinne von Loslassen …

Tod als Herausforderung, alle Ängste in diesem Zusammenhang wahr zu nehmen und durch eine neue, den Geist befreiende Wahrheit, zu ersetzen … um unsere größte Illusion „Tod“ zu überwinden und ihn lediglich als eine neue Geburt zu erkennen. Und sobald wir dies fühlen … sind wir wirklich frei.

Jetzt bin ich aber etwas abgeschweift … !

In liebevoller Vebundheit
und einen dicken Knuddler

Brigitte

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die größte illusion, den Tod zu überwinden, bringt uns die Freiheit

  1. silberperlen schreibt:

    Loslassen

    Ich hatte einen Traum
    heut nacht.
    und wurde wach im Traum.

    Ich starb.

    Still sah ich zu
    und ließ mich gehn.
    Ich sage euch,
    es war nicht schwer –
    ein wenig seltsam,
    aber schön.

    © Barbara Hauser, 21.01.2008

    Liebe Grüße
    Barbara

    • Liebe Barbara,
      vielen Dank für dieses Gedicht, was der Wahrheit entspricht, denn wenn der Körper stirbt, bleibt die Seele, die
      dann auf eine andere Ebene geht und wenn man alles bearbeitet hat, ist der Übergang sehr schön. In Liebe von Charlotte

  2. weilguny Anna schreibt:

    ich bin glücklich auf eure seiten aufmerksam geworden zu sein und lese sie jeden tag .In unserer Umgebung sind die Menschen noch immer sehr materialistisch denkend,und ich kann fast mit niemanden über solche Themen reden.Dabei wäre es schon an der Zeit,da ja rundherum die Veränderungen masivst zu spüren sind.

    • uschi schreibt:

      Hallo liebe Anna, mir geht es auch wie Dir, auch in meiner Umgebung findet sich kaum jemand, lauter alte Leute um einen herum, die wie Du sagst, noch sehr materialistisch denkend sind und oft noch böse obendrein sind, aber zum Glück lernt man auch nette liebe Menschen noch kennen, aber die denken halt auch noch nicht so wie wir, schade darum. Zum Glück habe ich meine beiden Töchter und so sind wir schon drei auf dem neuen Weg einschließlich meiner Enkelkinder. Und das ist einfach schööööön!
      Alles Liebe Dir
      Uschi

    • Liebe Anna,
      segne alle und schicke innerlich immer Liebe, was ihnen hilft, dann für ihren Weg weiter zu gehen. Viele gehen unbewusst mit, bis dann der Aufstieg kommt. Daher
      lebe Deine Leben in der Liebe und das trage nach außen, was dann die anderen dazu bringen wird, sich damit auseinander zu setzen, was bei Dir so anders ist. Wenn
      sie dann kommen, bitte um Mithilfe von oben, dass Du nur das sagst, was für diesen Menschen wichtig ist. Alles andere wäre zuviel. Das ist alles, was jetzt für jeden von
      uns zu tun ist. Sei Du selbst in Deiner Liebe, und Du dienst allen damit. Die große Umstellung kommt dann nachdem wir auf der 5D. sind. In Liebe von Charlotte

  3. lichtkr.s. schreibt:

    hallo ihr lieben,

    ja, der tot ist eine grosse illusion.“den tot gibt es nicht“
    wir können ewig leben.

    das ist unsere hauptprüfung,wenn wir das verinnertlicht
    haben dann sind wir frei.
    aber die menschen wollen sterben,das heisst sich
    vom massenbewusstsein lösen.
    ich werde das meiner seele nicht mehr antuen,
    ständig sterben,inkanieren.sie die seele muss diese schmerzen,leid,
    sorgen,krankheiten,und andere sorgen und muster, immer wieder von vornen anfangen.
    diese illusion wurde erst ,
    „mit dem verlust der göttlichen-kristallinen 12-strang-DNS erschaffen
    und konnte die ängste der menschlichenwesenheiten im
    morphogenetischen feld speichern,und so auf das massenbewusstsein
    aller mensche übertragen.“

    wir können EWIG leben.

    alles liebe,
    sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s