Der heutige Sonnensturm brachte wundervolle Energien! 1.10.11

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

ein erneuter, sich aufbauender Sonnenwind begann heute morgen am 1.10.11 gegen ca. 8 Uhr die Geschwindigkeit wieder hoch zu fahren, von ca. 420km/sec. auf fast 600km/ sec.!

Mit wenig Protonenaufkommen aber stark erhöhten K-Werten seit heute früh ab 6 Uhr sind wieder sehr hoch schwingende Energien hier eingetroffen, die für uns fühlige Menschen wieder einiges hochgewirbelt haben und in uns, die wir sehr viel Energien aufnehmen und durchleiten können, die bekannten Symtome hervorgerufen haben, wie Müdigkeit, innere Unruhe, u.s.w.! Ich selbst hatte heute wieder sehr viele meiner Themen zu bearbeiten, die ausgelöst wurden, was mir persönlich sagt, dass diese Energien sehr tiefgehend arbeiten. Ich selbst bin glücklich, dass es Samstag war und ich alles von der letzten Woche abegeschlossen hatte und so total im jetzt, heute sein konnte. Ich fühle schon seit Donnerstag abend so wundervolle Energien, dass mir alles sehr leicht von der Hand ging und gleichzeitig konnte ich mich all meiner Ängste stellen, wo ich früher nicht so dran kam. In dieser Liebesschwingung war es für mich einfach, sich diesen Ängsten zu stellen. Je mehr dies jetzt tun, die über all diese Auflösungsarbeit wissen, umso schneller schaffen wir den Aufstieg. Deshalb werden uns diese wundervollen Energien zugesandt.

Heute habe ich bewusst hier drei Bilder ausgewählt, wo ihr die Einkerbung am Schutzschild sehen könnt, die durch diese besonderen Energien verursacht sind. An diesen Stellen ist das Magnetfeld löchrig und läßt Energien rein, die vieles in uns allen bewegen wird, was jetzt immer schneller geschieht. Das wird die Veränderungen in allen Bereichen noch mehr vorran bringen!

Hier habe ich noch einmal eine Zusammenfassung der eindrucksvollsten Bilder der letzten Stunden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Da ich morgen einen ganztätigen Ausflug unternehme, werde ich ab ca. 9.30 bis abends nicht auf dem Blog sein. Ich wünsche Euch allen ein wundervolles verlängertes Wochenende und werde, sobald ich dazu komme, alle Mails beantworten.

In Liebe zu Eurem Sein herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Der heutige Sonnensturm brachte wundervolle Energien! 1.10.11

  1. APIS schreibt:

    Liebe Charlotte, wer ist Man??? Wer ist Jemand??? Wer ???

    Wer willst DU Sein, obschon DU doch BIST?
    Was soll Deine wiederholte Herbeirufung von CM ???
    Warum bedarfst DU etwas und gibst dies auch noch weiter in den AETHER ???

    BIST DU DIR NICHT GEWAHR: DU BIST!!! DU, ALL EIN. Siehe dein Post der GDFL
    “ ES kommt auf DICH an und nicht auf “ etc. etc………..
    KOMM ZU DIR UND finde Wohlgefallen an Deinem.

    APIS

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Apis,
      es ist immer wieder bemerkenswert, was Du mir hier schriftlich mitteilst. Wenn es Kritik sein soll, dann finde in Dir heraus, was Dich an mir stört und dann ist es Dein Thema, was Du zu bearbeiten hast. Denn mit allem, wo wir uns dran stören, hat mit uns selbst zu tun. In Liebe von Charlotte

      • Lars schreibt:

        Liebe Charlotte,

        ich hab mal eine Frage zur Sonne, bzw. zur Qualität Ihrer Strahlen. In letzter Zeit fragen mich sehr viel Leute ob ich im Urlaub war oder warum ich so braun bin. Ich sage immer, dass ich nur 20 – 30 Minuten am Tag in der Sonne liege. Es ist phänomenal, denn vom Hauttyp her werde ich eigentlich nie braun sondern eher rot. Aber die reaktionen sind irgendwie aussergewöhnlich. Ich bin 41 Jahre jung und habe so etwas noch nie erlebt. Auch in der Natur, explodiert gerade alles. Die Äste der Bäume brechen unter der Last der Früchte. Es ist doch keine Einbildung, dass die Sonne gerade ein Wachstum auf allen Ebenen verursacht oder?
        Reagiert eigentlich die Sonne auf das Bewusstsein von uns Menschen?

        Gruß Lars

  2. Ariel schreibt:

    APIS schreibt:
    Wer willst DU Sein, obschon DU doch BIST?
    Was soll Deine wiederholte Herbeirufung von CM ???
    Warum bedarfst DU etwas und gibst dies auch noch weiter in den AETHER ???

    Liebe Charlotte,

    ich muss Apis zugestehen, das er mit seiner Ausführung die Weisheit spiegelt. Solange man nach etwas sucht, was man sein oder werden will, entsteht Stillstand,denn man IST einfach schon von Beginn der Zeit an, egal wann und wann immer man inkarniert.

    Solange Sie an CM festhalten oder ihn herbeirufen, entsteht bei Ihnen Stillstand, da sie außerhalb ihrer selbst nichts rufen können, weil es da nichts gibt. Auch ein CM würde sich freuen, wenn die Menschen ihn loslassen würden, weil sie dann weitergehen könnten.
    Ich selbst kann nicht viel über CM sagen, da mein Wegweiser ein ganzes Leben Gott selbst war und ist. Aber wenn auch Sie CM loslassen, wird er Ihnen nicht „böse“ sein.

    Ich sagte ihnen schon einmal vor längerger Zeit, das Sie Ihre Leser immer wieder davor warnen sollten, daß Ihr Blog nicht als Bibel verstanden werden darf. ihre Arbeit über die Sonnenenergien möchte ich hier ausdrücklich loben und mich für diese aufwendige Arbeit bedanken.

    Ich würde an Ihrer Stelle niemals einer Person im Detail eine Antwort auf eine Frage geben, da es einfach fatal ist und die Leser sofort alles auf sich selbst beziehen, was nun ist, oder kommen mag.Die Neugierde der Leser ist nicht in Ihrer Verantwortung.

    Hohes Bewusstsein erreicht man niemals durch Frage und Antwort, sondern durch schweigen und beobachten.

    Nur Wissen ist Macht.

    Seien Sie gesegnet,

    Ariel

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Ariel,
      CM ist ein Teil meines Seins, sowie er in jedem ist. Bei anderen heißt er Jesus Sananda oder anders, und bei Ihnen Gott. Da wir alle eins sind, ist das nicht schwer zu verstehen. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Text, wo ich einiges mit Ihnen teile. In Liebe von Charlotte

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Lars,
      ich habe die Antwort auf Deinen Kommentar heute als Haupttext veröffentlicht und ich bedanke mich für Deine Nachfragen. In Liebe von Charlotte

  3. Jutta Maria schreibt:

    Ob nun Ariel ein Waschpulver oder ein Erzengel ist, was juckt es den Baum, wenn sich eine Sau an ihm reibt? Er fragt nicht wie er heißt, er „ist“ einfach. Er lässt aber auch die Sau „sein“. Er gibt sich keinen Namen, weder waschpulverig noch geflügelt, noch urteilt er über andere Wesen.
    Es ist zu bedenken, dass hier Leser aller Bewusstseinsstufen „unterwegs“ sind und auch Autoren. Wer sich schon „reifer“ oder „höher“ wähnt, verrät sich selbst, wenn er jedem Suchenden nicht „seine Zeit“ lässt, egal ob es um Loslassen oder Erkennen geht. Und davon ist niemand ausgenommen. Solange die Erleuchtung nicht da ist, können die Besserwisser nur vom Hasenbraten sprechen oder philosophieren, „geschmeckt“ haben sie ihn noch nicht vollständig. Aber jeder denkt, spricht und handelt zu jedem Zeitpunkt so gut er es kann. Mit diesem Wissen dürfte es von halbwegs erleuchteten Mitreisenden keine Kritik an Charlotte geben, die ihre Zeit aus Freude am Tun nicht „opfert“ sondern verschenkt. Für Rivalität gibt es andere Plattformen.

    • Lars schreibt:

      Liebe Jutta Maria,

      sehr schön geschrieben. Du hast es sehr schön auf den Punkt gebracht. Es ist doch egal wie weit jeder ist, jeder schreibt aus sich heraus. Aber dieses Pseudospirituellentum, dass sich schulmeisterlich ergießt ist sehr unangenehm und wie ich meine unangemessen.
      Charlotte leistet hier einen sehr guten Beitrag und auch sie ist noch auf dem Weg, wie wir alle. Wer kennt schon die ganze Wahrheit.

      Alles Liebe und danke

      Lars

      • Charlotte schreibt:

        Lieber Lars,
        Du hast es richtig erfasst, ich bin auf auf dem Weg wie jeder andere auch und habe als Hobby diesen Blog, der uns allen viel Freude bereitet und uns durch das Schreiben zu unserer inneren Weisheit führt. Und ich freue mich über all die aufbauenden Kommentare, wo auch ich neues lernen darf. Es dient uns allen, uns auf unserem Weg zu stärken, der gerade durch diesen Austausch möglich ist. Vielen Dank für Deine liebevollen Kommentare. In Liebe von Charlotte

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Jutta Maria,
      es ist schön, wenn jemand anders sich für einen einsetzt und die Dinge in rechte Licht rückt. Vielen Dank für Deinen Kommentar, der auch mir hilft, alles etwas klarer und aus einer anderen Sichtweise mit den Augen der Liebe betrachten zu können. In Liebe von Charlotte

    • Teresa schreibt:

      Liebe Jutta Maria,
      was für eine Antwort, bravo. Es tut einfach nur gut, wenn jemand Klartext redet, dass vermisse ich in der heutigen Zeit sehr.
      Ganz liebe Grüße
      Teresa

  4. Pingback: riesiger Kometen-Einschlag in die Sonne am 1. Oktober 2011 | S I R I U S N E T W O R K

  5. Marita schreibt:

    Ich schicke an dieser Stelle einfach mal ganz viel Licht und Liebe, und den tiefen Wunsch, danach, das innerer Frieden in den „Urteilenden“ sein möge; los. In den Verurteilten ist es ja schon ziemlich hell, aber ihr könnt euch an meiner“ Dankbarkeit das es Euch gibt“ erfreuen.
    Liebe Grüsse und Friedenswünsche an AlLLE

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Marita,
      vielen Dank für Deine segnenden Zeilen, die Du unter mehrere Texte gesetzt hast. Das transformiert vieles. In Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu APIS Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s