Gott ist Liebe, und Liebe ist Energie mit Bewusstsein!

Lieber Lars,
es hängt mit Deinem Lichtkörperprozeß zusammen, der soweit ist, dass das Sonnenlicht Dir nicht mehr so schadet. Das kannst Du sehen, wenn Du eine Schnittwunde hast. Heute heilt es bei den Lichträgern so schnell, früher brauchte es dafür die doppelte bis dreifache Zeit, wie ich es selbst an mir bemerke.
Energie ist Liebe, egal in welchem Wellenbereich sie daher kommt und wir werden immer mehr uns der Energien bewusst und das wir Energiewesen sind. Wenn man verliebt ist, sprüht man nur so von Energie. Dann fühlt man sich so gut und das sind dann unsere eigenen Energien, die dann schneller fließen, welche wir dann auf jemand anderes projezieren, der durch seine Art, es in uns ausgelöst hat.
Aber der andere hat nichts damit zu tun, sondern nur wir selbst, indem wir uns über etwas beim anderen gefreut haben, oder unerwartete Erlebnisse hatten, die unsere Energien in Bewegung bringen.

Und das geschieht durch die erhöhten Energien dauernd in allen Bereichen, was viele Menschen jetzt tagtäglich erleben. Die Sonne reagiert nicht auf Dich, sondern Du reagierst auf das Licht, welches von ihr ausgesendet wird. Dadurch wird dieser Bewusstseinssprung für die Menschheit ausgelöst und da gibt es auf der Erde zur Zeit alle möglichen Stufen der Bewusstwerdung. Jeder ist auf seine Art da mit involviert und jene die das Licht nicht vertragen, weil sie noch nicht in den letzten Jahren bereit waren, auf ihre innere Stimme zu hören, werden jetzt krank, erleiden einen Unfall, jemand stirbt oder irgendetwas geschieht, dass sie aus ihrem Schlaf aufwachen und endlich ihren Weg gehen.

Da alles Energie ist hier in diesem phsischen Universum, ist Gott all dies, jedes Photon, jedes Atom bestehend aus Protonen, Neutronen und Elektronen, sowie noch anderenTeilchen, die ich heute hier nicht nennen will, das sie vielen unbekannt sind.

Im Schnitt gibt es im Weltall ein Atom auf einem Kubikmeter, hier auf der Erde sind es zig Billionen von Atomen auf einem Kubikmeter. An diesem Vergleich kannst Du sehen,
welch riesige Mengen an Energien hier auf der Erde gespeichert sind und all diese Energien haben göttliches Bewusstsein, was hier in einer Konzentration vorhanden ist, was es so im Weltall nicht so oft gibt. Besonders die Vielfalt, da ist die Erde absolut der Renner, und daher kommt es, dass wir das Sternum sind und die irdische Akascha Chronik tragen und die kosmische Akaschachronik ist ebenso hier feinstofflich vorhanden. Hier auf der Erde ist die schnellste Evolution, die es jemals gab und deshalb sind wir für den Kosmoss das größte Schauspiel auf den Weg in die höheren Dimensionen.
In Liebe von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Gott- Alleinssein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Gott ist Liebe, und Liebe ist Energie mit Bewusstsein!

  1. APIS schreibt:

    Gott zum Grusse, denn erhaben ist ER. HAT ALL es. IST alles, wird alles bleiben, was IST.

    http://deutscheseelen.wordpress.com/2011/10/03/jetzt-ist-die-katze-aus-dem-sack/

    Frieden allen Seelen, so Sie sich entschieden haben.

    APIS

  2. Lars schreibt:

    Liebe Charlotte,

    Du schreibst:
    Die Sonne reagiert nicht auf Dich, sondern Du reagierst auf das Licht, welches von ihr ausgesendet wird.

    Es gibt einen Doppeltspaltversuch der bestätigt, dass die Photonen auf den Beobachter reagieren. Aber schau selbst.

    Danke Gruß Lars

    • Lieber Lars,
      hier hast Du etwas nicht ganz so verstanden, wie ich es ausdrücken wollte. Ich meinte, dass die Sonne nicht explizit auf Dich oder 7Milliarden Menschen reagieren kann, sondern dass es darauf ankommt, wie Du als Annehmer dieser Energien in dem Moment von der Sonne denkst, bzw. ob Du Dich in liebevoller Weise zu allem hingibst. Das ist das entscheidende. Wie ist Deine Motivation indem Moment, wo das Licht bei Dir eintrifft. Das bewirkt dann die Reaktion Deines Körpers. Ich hoffe, dass ich es jetzt verständlicher geschrieben habe. In Liebe von Charlotte

      • Lars schreibt:

        Liebe Charlotte,

        ich habe mich nicht richtig verständlich machen können. Die Welt ist das was ICH von Ihr denkst. Das Dopelspalt Experiment beweist, dass sich die Welt dem Beobachter fügt. Das heißt konkret, Du bist Schöpfer Deiner eigenen Realität. Und wenn Du beobachtest, dass die Sonne auf Dich reagiert, tut sie es auch. Es sei den Du beobachtest, dass Du auf die Sonne reagierst, dann tust Du es auch. Es spielt keine Rolle ob wir darüber disskutieren ob das Glas halbvoll ist oder halbleer ist, dass Glas ist einfach. Und Du entscheidest, was Du sehen willst. Denn beide Versionen sind richtig aus der jeweiligen Perspektive. Ich gebe Dir in allem Recht was Du schreibst, es ist wahr aus Deiner Perspektive. Und wenn ich Deine einnehme sehe ich es genau so. Aus meiner Perspektive ist die Sonne keine fixe Sache. Meinermeinung nach stellt sie sich in jedem Moment auf jedes Individuum ein. So wie Gott nicht starr ist sondern gleichzeitig jedem der 7 Milliarden anders erscheint und zwar individuell. Aus einer materialistischen Sichtweise ist das natürlich unmöglich. Für ein mehrdimensionales Bewusstsein und da schließe ich die Sonne mit ein, ist das ganz selbstverständlich. Wir denken 3 Dimensional und wünschen uns in die 5 D Ebene aufzusteigen. Es fängt meinermeinung damit an, anders zu denken, weiter zu denken, offener zu denken. Wir müssen die Unbegrenztheit in unsere Überlegungen mit einbeziehen. Das ist doch was die großen Meisterinen und Meister alle taten. Charlotte es ist wichtig für uns alle etwas herumzuspinnen, denn das neue kommt aus der gedanklichen Welt. Wir erschaffen das heute noch nicht denkbare, indem wir es einfach denken und darüber sprechen und dann danach handeln. Wie die Kinder phantasieren. „Ihr müsst wieder werden wie die Kinder.“ oder so ähnlich.

        Die Sonne ist aus meiner Sicht ein lebendiges, beseeltes Wesen das nicht nur aus der 3 Dimensionalität schöpft. Wie kann z.B. Erzengel Michael sich individuell um alle Menschen kümmern oder CM oder Sananda ect…. Sie sind mehrdimensionale Wesenheiten mit vollständigem mehrdimensionalem Bewusstsein, welches wir noch bekommen werden.

        Dieses Thema ist für mich doch mehr als ich anfangs geglaubt habe.

        Falls ich hier etwas wichtigtuerisch wirke, tut es mir leid. Es ist nur meine Sicht der Dinge und die ist natürlich wie immer, nicht vollständig.

        Also nochmals Danke für Deine Berichtigung

        Lars

      • Lieber Lars,
        alle Planeten und Sonnen haben Seelen und Bewusstsein und sind unter einander in Kommunikation, und es ist alles ein Teil des großen
        Mysterium Gottes. Wie Du es darstellst, dass die Sonne auf jeden individuell reagieren kann, ist ein Teil der Wahrheit, der auf der geistigen Ebene
        von Seele zu Seele geschieht. Da stimme ich Dir voll zu.
        Einer meiner Grundsätze lautet:“ Alles ist möglich“, wodurch ich immer wieder alle Begrenzungen
        aufhebe, wenn ich diese bei mir bemerke. Dieser Satz gibt uns die Freiheit zurück, welche unser Verstand durch seine Argumente uns immer wieder versucht zu nehmen.

        Vielen Dank für all Deine heutigen wundervollen Kommentare. In Liebe von Charlotte

  3. Lars schreibt:

    Danke Charlotte, danke für alles.

    Lars

Schreibe eine Antwort zu APIS Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s