Sonnenenergien lassen erneut das Magnetfeld der Erde erglühen! 6.10.11

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

wie ich schon im Text gestern Link: Erneuter Sonnensturm legte das „RTMS“ lahm! 5.10.11 erwähnte, geht es jetzt heftig weiter, was man ja auch regelmäßig auf der Webseite von : http://spaceweather.com/ nachlesen kann. Heute ging es gleich weiter mit den Energien und sie waren wieder sehr heftig, wie ihr am rechten Bild ersehen könnt, wo die blauen und roten Fäden streng nach hintenverlaufen.  Ich war den ganzen Nachmittag nicht in der Lage, mich zu konzentrieren. Erst nach 17.30 wurde der Kopf wieder klar, sodass ich dann heute abend Mails beantworten konnte. Es war sehr ermüdend, was da seit heute mittag an Energien eintraf.

In den frühen Morgenstunden und vormittags mehr Protonen siehe links beim unteren Diagram, und ab mittags mehr andere Teilchen, welche auch den K-Wert hochbrachte, wie ihr am linken oberen 24-Stunden Diagramm sehen könnt.

Dabei wurde keine hohe Geschwindigkeit aufgezeichnet, denn am oberen Bild beim 6 Stundendiagramm  sind wieder gerade Striche zu sehen sind, was wieder mal darauf hinweist, dass diese Messstationen außer Kraft gesetzt wurden. Was sind das für Energien, die die Meßgeräte so durcheinander bringen, wie ich selbst auch total  fertig war.

Hier nun eine Zusammenfassung der heute von mir gespeicherten Bilder

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auslöser für diese Energiemengen können folgende Explosionen sein, die seitlich von der Sonne ausgingen, die uns aber auch erreichen nach dem Wellenausbreitungsgesetz: LINK zum Bild: http://spaceweather.com/archive.php?view=1&day=05&month=10&year=2011

Es kann aber auch von einer anderen früheren  Sonneneruption oder mit dem Kometen, der auf die Sonne zuraste und dann eine Explosion auslöste, zu tun haben, siehe unteren Film:  von LINK:  http://spaceweather.com/archive.php?view=1&day=04&month=10&year=2011

Ich hoffe, dass es jetzt etwas ruhiger wird, denn das war schon heftig, was hier seit dem 30.9.11 an Energien hereinkam. In Liebe von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST  MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sonnenenergien lassen erneut das Magnetfeld der Erde erglühen! 6.10.11

  1. Kerstin schreibt:

    Liebe Charlotte, Liebe Surferin,
    danke für eure gestrige Hilfe. Ich werde das mit den Engeln versuchen. Wenn er mir wieder davon erzählt, werde ich ihm diese Möglichkeiten näher bringen.
    Gehört das innere glühen, wie Fieber, auch zu den Symtomen, habe ich jetzt jeden Tag, es ist aber kein Fieber messbar.
    Einen schönen Tag euch allen.
    Herzliche Grüsse Kerstin

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Kerstin,
      diese innere Hitze gehört dazu, (ebenso Unruhe, nicht Schlafen können, schlapp sein, Unkonzentriertheit, manches mal überkommt es einen ganz plötzlich u.s.w.) ist bei mir auch so, was ja auch nicht verwunderlich ist bei all den Energien, die seit Tagen reinkommen. Alles Liebe von Charlotte

      • Lars schreibt:

        Hallo Charlotte,

        genau das sind auch die Symptome bei mir. In der Arbeit bekam ich plötzlich einen Hitzewall zu spüren, der sich wie ein Heißluftfön anfühlte.

        Gruß Lars

  2. Moira le Fay schreibt:

    Hallo Charlotte ,

    vielen Dank für deine Antwort ;0)
    Es hatte nichts beängstigendes , war auch nicht gruselig oder schmerzhaft als er dort herrauskam – also nicht Alienmäßig wie in einem Horrorfilm oder so. Interessant war für mich das ich es im Spiegel sah, als es passierte und Spiegel sind ja auch dafür bekannt- Dimensionstore zu sein.
    Habe das Gefühl das er mich wie ein Spirit/Helferwesen begleitet und einfach da ist.
    Werde deinen Rat beherzigen und einfach mal fragen wenn ich mit meiner Seele sitze oder meditiere ;0)

    Hat jemand von euch einen bitteren Geschmack im Mund? Habe ich seid einiger Zeit manchmal ist er weg, aber fast immer da wenn ich etwas esse oder trinke, eine Freundin von mir hat das gleiche
    Symptom.

    Lichte Grüße
    Moira le Fay

  3. Ein herzliches Hallo in die Runde,
    wollte nur mal mitteilen, dass ich ebenfalls seit einigen Tagen einen unangenehmen, bitteren, manchmal auch metallischen Geschmack wahrnehme. Ich glaube es hat mit den Neuanordnungen der Periodentabelle zu tun. Ich war vergangene Woche bei einer HP um mein Blut via Dunkelfeld anschauen zu lassen. Dabei stellte sich heraus, dass ich fast kein Eisen, sehr wenig Magnesium und nahezu kein Mangan mehr im Flüssigblut aufweise. Nach dieser Diagnose wäre ich schwer Krank!!!
    Also heißt es ruhig „Blut“ bewahren – Mutantendasein ist Herausforderung pur!

    Es ist sehr schön, sich in dieser Form zu begegnen und miteinander diesen steinigen Weg zu laufen!

    Namaste´ liebe Freunde des Lichts und der ungeteilten Liebe

    Sophia

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Sophia,
      Du hast die richtige einstellung und wer weiß, ob alle Messdaten so stimmen, wenn das Magnetfeld immer schwächer ist, darf man alle Messungen hinterfragen? Denn dann reagieren alle Atome anders!!!. Höre auf Deine innere Stimme, Deinen Körper und sei im Vertrauen, dass alles ist bestens. Das ist zur Zeit unser Hauptlernprogramm !!!
      Alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s