Ein Tag der Freude, der Liebe und Dankbarkeit, der 500.Text ist eingestellt

Liebe Lichtwesen,

die ihr alle hier regelmäßig Texte lest und Euch damit beschäftigt. Es ist heute ein ganz besonderer Tag für mich, da ich zum ersten Mal nach über 7 Monaten und sieben Tage heute den 500. Text auf meinem Blog veröffentliche, was ich zu Beginn, als ich diesen Blog eröffnete, mir so nicht vorstellen konnte.

Das dies in so kurzer Zeit alles enstand, ist für mich selbst erstaunlich und auch die regelmäßige Besucherzahl als auch Aufrufe von früheren Texten erstaunt mich immer wieder.

Da das Wiederfinden von Texten nicht gerade einfach ist ( Suche im “ Archiv “ oder oben rechts unter „Suchen“, habe ich fast 93% der Texte noch einmal als Links oben unter den Seitenaufrufen nach Themen einsortiert (unter dem Hauptbild), sodass ihr diese dort sehr schnell auffinden könnt. Manchmal muss man erst einmal etwas runterscrollen, bis die Texte-Links erscheinen, wie es unter dem Punkt „Sonnenaktivität“ so ist.

Da die Zeit immer schneller vergeht, was ich besonders unter der Woche bemerke, ist es mir unter der Woche oft nicht möglich, auf alle Kommentare gleich zu antworten, meistens geht es erst am Abend und da kommt es vor, dass ich mich dann nicht drauf konzentrieren kann, was in den letzten Wochen öfters geschah. Ich habe aber bemerkt, dass viele liebevolle Lichtwesen an meiner Stelle geantwortet haben. Sie können es genauso gut wie ich, worüber ich mich gefreut habe und sie bringen teilweise auch ganz andere Aspekte, wo auch ich noch was draus lernen konnte.

Daher möchte ich mich bei allen bedanken, die an meiner Stelle antworten und alle, die mich was fragen wollten, ihnen mitteilen, dass ich antworte, manchmal einige Tage verspätet, wenn ich wieder gut oben angeschlossen bin und Zeit habe. Wenn ich jedoch bemerke, dass jemand anderes es noch viel besser erklärt hat, dann schreibe ich nicht noch einmal und dann hoffe ich, dass der Fragestellende dann damit zufrieden ist.

Eine meiner regelmäßigen Leser sagte mir, dass wir immer wieder die gleichen Themen wiederholen, was auch richtig ist, denn es kommen immer wieder neue Leser und Leserinnen dazu. Es gibt auch noch einen anderen Grund, nämlich, dass wir es immer wieder aus einer anderen Sichtweise und Entwicklungsstufe bringen und uns gegenseitig daran erinnern, da mal hinzu schauen, ob es noch was zu bearbeiten gibt. Wiederholungen sind von der geistigen Welt aus erwünscht, wie ich immer wieder vernehme, um uns zu erinnern, da wir in der jetzigen Phase oft schnell vergessen, bzw. durch die Neuverkabelung, welche gerade läuft, nicht so gut an unser höheres Wissen angeschlossen sind

Da ich alle Texte und Kommentare lese, und öters auf Kommentare antworte, bin ich jeden Tag hier ca. 2 Stunden allein damit beschäftigt, wobei ich selbst noch keinen Text geschrieben habe, wofür ich auch mit allem drum und dran ca 1 Stunde brauche.

Unter der Woche packe ich dies seit neustem nicht mehr, weshalb ich jetzt weniger auf Kommentare antworten werde, nur da, wo ich den Impuls erhalte und es können hier alle aktiven Schreibenden sich ruhig schriftlich äußern, wenn sie den Impuls erhalten und auf Fragen antworten, wie es schon einige Male geschah. Am Abend lese ich alle und setze dann für alle einen Gesamtkommentar drunter, wenn der Impuls kommt und wenn ich mich darauf konzentrieren kann.

Wir habe in den letzten drei Wochen so heftige Energien reinbekommen, wo ich einfach nur müde war und mich kaum konzentrieren konnte. Ich bemerkte dann auch, dass auf dem Blog kaum geschrieben wurde, was mich darauf schließen ließ, dass alle irgendwie außer Gefecht sind oder einfach nicht mehr die Zeit haben, wie ich von so vielen schon gehört habe, die nicht mehr zum lesen kommen.

Als ich nachfragte, warum dies so sei, bekam ich als Antwort, dass jeder noch Themen zu bearbeiten habe, und wir durch die hereinkommenden Energien uns die Zeit nehmen sollten, vor allem auf unsere Gefühle zu achten, weshalb hier bewusst unser Kopf ausgestellt wird. Daher kommt es, dass ich mich jetzt dem mehr hingebe, was bedeutet, dass ich weniger schreiben werde, was ihr alle schon bemerkt habt. Doch jeder von Euch kann mir seine berührenden Erlebnisse mitteilen und ich werde es veröffentlichen, ebenso wie Videos und Musikstücke, alles was mich berührt oder was andere weiterbringen kann.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit auf dem Blog und ihr wißt nun, dass so ein Blog, der jeden Tag ca. 1200 is 2500 Besucher hat, sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, die jetzt immer knapper wird, weshalb ich auch immer mehr zurücktrete und oft sehr schöne Kommentare bringen, weil die aus einem Impuls geschrieben wurden, die sehr viel Liebe in sich tragen, was ihr alle spüren könnt.

In großer Liebe und Dankbarkeit zu Euch allen von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST  MICHAEL

Beiträge: 518

Kommentare: 2,590

Kategorien: 38

Tags: 37

Dieser Beitrag wurde unter Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ein Tag der Freude, der Liebe und Dankbarkeit, der 500.Text ist eingestellt

  1. Katharina schreibt:

    Liebe Charlotte! 🙂

    Ich gratuliere Dir herzlich zu Deinem Erfolg! Dein Blog ist eine Oase und ich bin richtig gerne hier, fühle mich hier wohl, angenommen und kann mein Wissen/Erfahrung bereichern 🙂 Danke für Deine Bemühungen und Deine Liebe! Und danke auch (unbekannterweise) an Christ Michael

    Alles (IST) Liebe

    Katharina 🙂

  2. Charlotte schreibt:

    Liebe Katharina,
    es wundert mich, wie schnell Du auf meine Neueinstellung reagiert hast. Ich freue mich, dass es Dir hier auf dem Blog gefällt und wir uns alle hier gegenseitig weiterhelfen können. Vielen Dank für Deine Glückwünsche. In Liebe von Charlotte

  3. lichtkr.s. schreibt:

    liebe charlotte,
    haerzlichen glückwunsch,zu deinem block.

    danke das es dich gibt.danke für deine weissheit,für dein
    verständnis,für die bereicherung,für das kollektive aus
    tauschens usw.
    ich,wir werden nätürlich weiter auf diesem block bleiben
    und uns geborgen und angenommen fühlen.

    ich habe seit 2tagen kopfschmerzen,ich glaube mein
    ganzer körper wird durch einander geschmiessen.
    vom kopf bis zu den fingernägel und fusszäh.
    beinschm. armschm. bauchschm.usw.
    achja was ist das mit den augen,ich muss sie ständig
    reiben,seit ca.4 monaten habe ich das,schwindel,ich
    höre mein herz bis in den kopf schlagen.u.v.m.

    ich umarme dich,
    alles liebe,
    sylvia

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Sylvia,
      es kommen dauernd interdimensionale Energien rein, die alles bearbeiten, was bisher noch nicht bearbeitet werden konnte. Jetzt haben wie die größte Auflösungsmöglichkeit, die wir je hatten, und umso mehr dürfen wir dauernd darauf achten, was es noch in uns denkt und welche Impulse dadurch in einen hochkommen. Daher nimm alle Schmerzen mit Gelassenheit. In Liebe von Charlotte

  4. Romana schreibt:

    Liebste Charlotte :))

    Oase ist der passende Ausdruck! – in keinem blog fühle ich mich so verstanden und angenommen wie in deinem – und DU bist auch DA, wenn Du gerade nicht liest oder schreibst oder müde bist wie wir alle – und dass ist sehr schön so!!!! Wir sind alle anwesend auch wenn wir „abwesend“ erscheinen, ggg………….
    hihi, und „unbekannt“ ist uns niemand – höchstens Teile von uns selber, liebe Katharina – wir gewöhnen uns gerade wieder daran Ungewöhnliches und Unbekanntes doch irgendwie, weit drinnen in unserem Herzen, zu kennen. Mir passiert, dass immer öfter und auch Menschen rund um mich „wissen“ was ich meine, obwohl sie´s sprachlich und verstandesmäßig nicht erfassen können!
    Ich freu mich über mich und euch ALLE

    HerzLiveLicht
    Romana

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Romana,
      ich versuche da zu sein, doch in den letzten beiden Tagen habe ich es nicht so geschafft. Am Montag hatte mein jüngster Sohn Geburtstag, am Sonntagabend und Dienstagabend hatte ich Besuch und gleichzeitig Dienst, sodass ich nicht zum Kommentare antworten kam. Also kann ich jetzt erst in der Mittagspause ein wenig von den Kommentaren beantworten. Alles Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu lichtkr.s. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s