Es gibt soviele Wahrheiten, wie es Menschen, bzw. Realitäten gibt!

Liebe Petra,

so wie du es schreibst, empfinde ich es ganz genau so.

Worte, die aus dem Bewusstsein der Wahrheit und der bedingungslosen Liebe geschrieben sind, beflügeln uns, erfreuen uns, tragen uns und schenken uns Geborgenheit und beschenken uns mit Zuversicht.

In ihnen gibt es weder Bedingungen, Unterschiede oder gar Aspekte aus dem Konzept der Zeit.

So wie es viele Realitäten gibt, gibt es auch viele Wahrheiten … und alle haben ihre Berechtigung.
Warum? Sonst gäbe es sie ja nicht. Alles darf sein.

Und wir dürfen wählen. Welche Wahrheit wähle ich für mich? Eben die, die mich beflügelt, die mich die bedingungslose Liebe fühlen lässt, die mich eins fühlen lässt mit allem, was ist … ohne irgendwelche Bedingungen bzw. Erwartungen.

Wenn ich den obigen Beitrag lese, kann ich dankbar für meine gewählte innere Wahrheit sein und gleichzeitig dankbar dafür, die Chance zu erhalten, zu prüfen, inwieweit ich zu meiner eigenen Wahrheit stehe.
Im Sinne von: Lasse ich mich immer noch irritieren, vermögen solche Worte mich noch in Zweifel zu versetzen?

So gesehen kann ich Joe liebevoll als denjenigen ansehen, durch den ich mich selbst heraus fordere, zu mir zu stehen … mich nicht länger irritieren lasse … zu mir und meiner Wahrheit endgültig zu stehen und mich daran zu erfreuen!!!

Gäbe es da keinen einzigen Zweifel mehr in mir, in uns, … so könnte mir, uns ein Joe gar nicht mehr begegnen … oder seine Worte würden überhaupt gar nichts mehr in uns bewirken … außer vielleicht den kosmischen Humor, kosmisches Lachen in uns zu aktivieren … weil wir solche Sichtweisen einfach nicht mehr ernst nehmen können! :-)

Und ich habe dies intensiv erlebt, als mir bewusst wurde, dass es Gefahr, in welche Form auch immer, in Wahrheit überhaupt gar nicht gibt! Und sobald ich in diesem Bewusstsein etwas anschaue, was als bedrohlich oder gefährlich dargestellt wird, muss ich automatisch laut lachen. Es ist dieses befreiende Lachen … welches automatisch entsteht, sobald das ganze „Spiel“ durchschaut ist. :-) :-) :-)

In diesem Sinne

alles darf sein und alles ist in Wahrheit für uns und alles sind wir selbst,

und alles ist Liebe

Brigitte

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es gibt soviele Wahrheiten, wie es Menschen, bzw. Realitäten gibt!

  1. Kerstin schreibt:

    Ja so empfinde ich das auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s