Mehrere kleine Protonenmengen erreichten gestern und heute die Erde!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

seit gestern abend erreichen uns alle paar Stunden mit dem leicht erhöhten Sonnenwind vermehrt kleine Mengen von Protonen, welche unser Schutzschild leicht erhitzen, wie ihr auf den abgebildeten Foto sehen könnt. Besonders auf dem 24-Stunden-Diagramm weiter unten kann man es sehen und es bewirkte bei mir abwechselnd Kopfschmerzen oder einen Energiepusch.

Es sind die Folgeerscheinungen aus all den Sonneneruptionen die seit Montag den 21.11.11  und danach,  jetzt hier peu a peu eintreffen und uns auch immer mehr bearbeiten, damit unsere Speicher der Erinnerung in unserer feinstofflichen DNS uns immer mehr offenbar werden. Es kommt nach dem Prinzip „Steter Tropfen höhlt den Stein“ und auf eine so sachte Art, dass es möglichst wenig Nebenwirkungen hat und so das  sehr viele Menschen ohne groß auszufallen, es aufnehmen können. Erst heute abend kam es zu einer stärkeren Färbung des Schutzschildes, wie ihr an den folgenden Bildern sehen könnt.

Auf der linken Abbildung könnt ihr auch sehen, welch großen Ausschläge die blaue Kurve im unteren Bereich hat, und wie es in den letzten 1 1/2 Tagen sich etwas beruhigt hat, um heute abend wieder zu zulegen, was bedeutet, dass es heute wieder eine größere elektromagnetische Explosion auf der Sonne gegeben hat, was ich auch heute abend körperlich spürte, wo ich noch keine Aufzeichungen hatte. Es kann sein, dass es sich zum Wochenende wieder steigert, worüber ich dann am Sonntag berichte, es sei denn, dass es so heftig wird, wie am 22.11.11, wo Energien hier ankamen, die bei mir das Gefühl hervor gerufen haben, dass es auf der kosmischen Uhr 12 Uhr ist, sprich dass sich die Zeit auflöst und wir am Punkt des Zeitenwechsel angekommen sind.

Meine Seele teilte mir ganz klar mit. Sei bereit, es ist der Zeitpunkt gekommen, Gott immer mehr zu empfangen, es geht schrittweise, sodass wir es verkraften, doch jetzt ist es soweit, dass wir immer mehr jetzt ganz bei uns sein können, um ihn immer mehr zu spüren!!! Doch dafür braucht man Zeit und jede Form von Stress läßt dies nicht zu. Es liegt an uns selbst, ob wir uns nach innen begeben und in unserem Herzen sind oder uns von Äußerlichkeiten ablenken lassen.

Jedenfals habe ich am Dienstag so starke Gefühle erlebt, so als würde es bald soweit sein und es wird einige Änderungen auf Grund der extremen Zeitbeschleunigung, die seit Dienstag läuft, bei mir in Zukunft geben. Ich habe für mich die Botschaft verstanden und werde Euch darüber am Sonntag informieren. In großer Liebe zu Euch allen herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, Sonnenaktivitäten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Mehrere kleine Protonenmengen erreichten gestern und heute die Erde!

  1. btina45 schreibt:

    Danke Liebste Charlotte 🙂

    Herzliche Grüße
    Tina

  2. Kerstin schreibt:

    Danke Charlotte, ich fühle mich nach wie vor gut, jedoch rennt die Zeit, das merke auch ich.
    Heute ist schon wieder Freitag, die Woche vorbei.
    Gedanklich, medial,schieße ich mich heute abend mit an, bei eurer Meditation für die Erde und alle Wesen. Wir hatten heute einen wundervollen Sonnenaufgang, nach meinem Empfinden etwas ehr als Gestern. Auch meinem Sohn ist dies auf gefallen. Er meinte:“ Mutti getern war es zur selben Zeit noch nicht so hell, die Sonne ist doch auch an einer anderen Stelle gestern aufgegangen weiter südlich, heute wieder weiter östlich. “ Ich kann diese Beobachtung nur bestättigen, auch die Farben sind anders, intensiver, auch pastelliger. Der Wetterbericht stimmt für uns schon seit Tagen nicht.
    Gruß Kerstin

    • Therian-Xeneron schreibt:

      Liebe Kerstin,

      Ich danke Dir sehr für Deine wertvollen Beobachtungen! Auch ich registriere sehr viele Veraenderungen in letzter Zeit. Diese Woche waren die Auswirkungen der Sonnenstuerme noch krasser. Am 23. streikte meine Internetverbindung total und funktionierte erst wieder am 24. Auch blieb meine Batterie betriebene Uhr einfach stehen. Mit einem Reset konnte ich sie zum Laufen bringen. Wie Charlotte schon erwaehnt hat, merkte auch ich gestern Abend die Zunahme der Ausbrüche auf der Sonne durch starke Nervositaet.

      In Liebe von Therian-Xeneron

      • Kerstin schreibt:

        Liebe Therian – Xeneron,
        die Probleme mit der Technik hatte ich auch, Telefon privat defekt, Praxis defekt, Massagegeräte( neu) defekt, Mitarbeiterin Auto – Elektronik fehlerhaft , Telefon defekt
        PC langsam, fehlerhaft, Seitenaufbau bricht immer wieder zusammen Plastikgegenstände werden Spöde und zerspringen. Nervosität zeigte gestern Abend nur mein Sohn , es war sehr anstrengend mit ihm.
        Herzliche Grüße Kerstin

      • Liebe Kerstin,
        wann immer was nicht funktioniert oder kaputt gehen will, spreche ich mit den Geist der darin vorhandenen Atomen, bedanke mich
        ihren Dienst und bitte die Technikerengel, dass sie es in Ordnung bringen, und siehe da, meistens funktioniert es dann sehr schnell
        wieder. Denn alle meine guten Geister um mich können alles wieder zum Laufen bringen, wenn ich darum bitte. versuch es mal im Kleinen. In liebe von Charlotte

  3. Ruth Link schreibt:

    Liebe Charlotte, ein Herzliches Dankeschön für deinen wundervollen Bericht. Auch ich muss mich meinen Vorrednern anschließen. Seit dem 22.11. nehme ich eine eindeutige Veränderung war. die Zeit scheint sich aufzulösen oder garnicht mehr zu existieren . Fühle mich irgendwie verschoben,bzw verzerrt, nicht ganz hier und nicht ganz dort. Mein Rücken fühlt sich wie geprügelt an und einmal ist mir eiskalt und dann wieder heis. Es ist eine spannende Zeit in der wir leben. Alles liebe Ruth

    • von Charlotte schreibt:

      Liebe Ruth,
      ich kann Dich nur bestätigen und ich freue mich auf die neue Zeit. Und diese Freude und Dankbarkeit auszudrücken, wird eines meiner Ziele hier auf dem Blog sein. Alles Liebe von Charlotte

  4. helga schreibt:

    hallo ihr lieben, am montag nachmittag war ich beim einkaufen, dabei ging die sonne schön langsam unter, als ich dann vom geschäft heraus kam, hätte mich fast der schlag getroffen als ich die sonne sah. es war ein rieseger feuerball, ich habe die sonne nochnie so riesig gesehen, das war hammermäßig.
    viele grüße helga solaris!

  5. Astrid Fieber schreibt:

    Hey Leute , als i ohne es zu Wissen, habe ich ebenso einiges erlebt in den Tagen, schlimmste Gefühlsuasbrüche, plötzliche Grippe, die am anderen Tag auf einen mal wieder weg war als sei sie nie da gewesen. Hitze in mir, dann wieder frieren. Auch das Internet spann und mein Festnetz. Viel Schlaf und wieder Schlaf. Oh mann ich kann Euch sagen, des war ne Woche.Also ich möchte gerne dabei sein und Erfahrungen von Euch haben oder Meditationen. Bin zwar selten abends zu Hause aber vielleicht könnt ihr mir E-Mails schreiben? Des währe toll. Also Licht und Liebe und vor allem Frieden Euch in dieser schönen Zeit. Mit dem Wünschen habe ich nicht so viel Erfolg, aber eher weil ich es mit sturen Menschen zu tun habe oder Machtkämpfen, dernen ich mich entzog .Also Liebe Grüsse an Euch, die Astrid

    • von Charlotte schreibt:

      Liebe Astrid,
      wenn Du Zeit hast, schau Dich um und beschäftige Dich mit den Themen, die Dich interessieren, oder höre Musikvideos und schau Dir Videos an. Wichtig ist, dass Du Freude hast, wenn Du hier auf dem Blog verweilst und diese Gefühle immer wieder bei Dir hervorholen kannst, wenn es kritisch wird.
      Darauf kommt es in Zukunft an, denn nur diese Gefühle werden in der neuen Welt uns weiterleben lassen. Andere Gefühle können dort nicht bleiben, denn da ist die Schöpferkraft so stark, dass alles sofort manifestiert wird. Daher dürfen wir jetzt schon üben. Alles Liebe für Dich von Charlotte

      • Barbara schreibt:

        Hallo ihr lieben..hallo charlotte..meine müden Phasen sind erst mal vorbei..ich spüre die zeiverdändert.mir hilft s.täglich mich in das erhöhte bewusstsein dede eonzuklinken.namaste Barbara

Schreibe eine Antwort zu Ruth Link Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s