Erhöhter Sonnenwind mit Protonen verursachte Computerprobleme

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute gegen 23 Uhr am 2.12.11 und danach wackelte auf dem Computer die Direktübertragung von der Nasa über die Sonne und das Bild bei meinem Laptop sprang auch dauernd, wenn ich nur den Laptop berührte. Das ging über eine halbe Stunde so bis ca. 23.40, dann wurde es wieder besser und ich war davor schon mehrmals sehr müde und während des Aufglühens des Schutzschildes gegen 23 Uhr ebenso. Anbei schon mal die ersten Bilder und morgen früh schreibe ich noch Aktuelles dazu, bzw. werde ich wieder eine Diazusammenstellung bringen. Auffällig sind hier die streng nach hinten verlaufenden roten und blauen Fäden beim Simulationsbild, was besagt, das hier sehr viele magnetische Teilchen auf die Erde treffen und das Schutzschild wieder einen Punkt aufzeigt , da wo die Hauptstrahlen durch die Atmosphäre der Erde mit voller Wucht auftreffen.

In Liebe von Charlotte

Morgens um 8 Uhr. Es geht weiter!

Erst einmal möchte ich mich bei Lars bedanken, der einen wundervollen Kommentar geschrieben hat, den ich nur jeden empfehlen kann zu lesen, denn dann brauche ich dazu nichts mehr zu schreiben! Und ich bin immer so glücklich über all die Kommentare, welche hier so viele schreiben! LINK:03.12.2011 um 06:45

Nun geht es weiter, nachdem ich alle Kommentare beantwortet habe, die heute schon reinkamen, von gestern werde ich später bearbeiten. Gestern abend war nicht dazu in der Lage, da ich dauernd müde war und was gestern da reinkam, war schon heftig. Hier  links das 24-Stundendiagramm, wo man sieht, dass es ab ca. 18.30 begann und sich bis 1 Uhr in der Nacht steigerte. So steile Zacken, wo der Messrahmen nicht ausreicht, zeigt auf, mit welcher Wucht diese Energien hier auftrafen, weshalb es zu diesen starken Reibungen am Schutzschild kam und all dies ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern sehr gezielt veranlaßt, damit sich unser Lichtkörper weiter entwickelt und wir uns an immer mehr erinnern, was uns zum großen Teil auch in Träumen gezeigt wird, weil man da unsere Ängste unter Kontrolle hat. All dies dient nur einem, dass das Kollektiv Menschheit endlich seine Ängste überwindet und anfängt sich seiner Göttlichkeit bewusst wird und auch so handelt. Doch um dahin zu kommen, bedarf es noch vieler solcher Sägeblatteruptionen, die jetzt schon dauernd laufen, wo ich nicht immer darüber schreiben werde, sondern nur, wenn es sehr starke Reibungen gibt. Auf dem linken Bild beim 6-Stundendiagramm könnt ihr bei „DENS.“ in der Aufzeichnung ein kleines Türmchen erkennen und an solchen Bildern sieht man, dass dies nicht natürlich ist, wie abgehackt die Protonen hier auf unser Schutzschild eintreffen!!!

Aber auch ohne das dass Schutzschild aufglüht, kommt hier reinstes Photonenlicht gebündelt in unterschiedlicher Wellenlänge und Stärke täglich auf die Erde, was die Transformation bei allem Leben vorwärts bringt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank liebe Cornelia für diese wundervollen Erklärungen, welche ich um 11. 50 nachträglich reinstelle. Es ist sehr gut erklärt, einfach sehenswert!!! Daher kann ich nur jedem Leser raten, immer wieder bei den Kommentaren zu schauen, was es Neues gibt, denn wir bringen alle unsere Erfahrungen damit ein und ich veröffentliche nicht mehr soviele davon. Hier ist der Link von Cornelias Kommentar: Gesendet am 03.12.2011 um 10:08

In großer Liebe zu eurem Sein herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Lichtkörperaktivierung, Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Erhöhter Sonnenwind mit Protonen verursachte Computerprobleme

  1. Lars schreibt:

    Liebe Charlotte,

    ich kann Dir gar nicht genug Danken für Deine Beiträge. Denn zuerst fühle und durchlebe ich es und danach kommt Deine Bestätigung. Sobald ich es fühle und meine Familie stöhnt und jammert, kann ich alle beruhigen und Ihnen sagen, dass die Sonne wieder sehr aktiv ist. Und dannach Deine Bestätigung, das tut sehr gut, dass dann auch noch der begrenzte Verstand sein Futter bekommt um seine Zweifel auszuräumen. Der Körper reagiert sehr stark auf diese notwendigen Veränderungen und wenn ich dann Bescheid weis, kann ich es sogar mit Freude annehmen. Jetzt haut es buchstäblich sogar die Menschen um. Das heißt sogar bei jungen und körperlich starken Menschen, macht es sich bemerkbar.

    So wie es Dieter Broers vorausgesagt hat. Am Arbeitsplatz sind die Nerven blank und die Aggressionen kochen. Einige Menschen begehren gegen das Kontrollsystem auf und das System seinerseits, reagiert wie ein, in die Enge getriebenes Raubtier. Wie gut es doch ist, wenn man die Hintergründe von psychischen und physischen Problemen kennt kennt. Mir ist es noch sehr wichtig zu sagen, wie wichtig die tägliche Gedankenhygiene in dieser Zeit ist. Die tägliche, Meditationen, Suggestionen oder positiven Subliminalen Botschaften. Und nicht zu vergessen den Verstand zu beruhigen, z.B. mit Robert Betz CD’s z.B. Die Titel „Nimm Deinen Thron wieder ein“ ( 2 geführte Meditationen) oder „Mich selbst lieben lernen“ oder “ Wie Frauen und Männer zu sich selbst und zueinander finden“ oder “ Bring‘ Ordnung in dein Leben“. Das sind nur einige Titel aus seinem sehr umfangreichen und wertvollen Beitrag an die Menschheit.

    Ruht Euch viel aus und ernährt Euch gut. Achtet auf Euer Herz und die damit verbundenen Gefühle. Bleibt in Eurer Mitte, im Zentrum Eures Seins. Bewegt Euch etwas an der frischen Luft und bleibt im Frieden. Atmet tief und achtsam ein und aus. Und fangt die Menschen in Eurer Umgebung auf, wenn sie im übertragenen Sinn, fallen. Ich spüre es deutlich, jetzt ist die Zeit für die wir gekommen sind. Deshalb, achtet zuerst gut auf Euch selbst. Bleibt stark und flexibel und nehmt Euch so oft es nur geht Zeit, Eure Batterien aufzuladen. Bleibt in Eurer Liebe zu Euch selbst oder verstärkt die Eigenliebe jetzt so gut Ihr es könnt. Denn Ihr seit das Zentrum, von dem der Wandel und die Heilung auf dieser Erde sich zeigen. Wir sind gleich dem Blumenbeet auf dem die Blumen ihre Knospen öffnen und davon Zeugen, das die Nacht mit ihrer Dunkelheit und der Winter mit seinen härten vorüber sind.

    Liebe Freunde, erblüht in der Pracht Eures Seins.

    In Liebe zu all meinen Seelengeschwistern

    Lars

    • Lieber Lars,
      auch ich bedanke mich bei Dir für Deinen wundervollen Kommentar, den ich gleich als Link mit zum Haupttext gestellt habe. Und ich kann alles nur bestätigen und gebe die Bitte ab, dass ganz viele es lesen. Da ich mit Dieter schon vor Jahren über diese Thematik sprach, weiß ich, wie die erhöhte Sonnenenergien auf uns Menschen wirken und das es der Motor der Transformation schlechthin ist. In großer Dankbarkeit zu Deinem Sein herzlichst von Charlotte

    • Ruth Link schreibt:

      Lieber Lars ein wunder voller Text den du da geschrieben hast, ich habe vor drei Monate das Fleisch und wurst essen aufgegeben nach dem ich einen starken Empultz erhielt und was soll ich dir sagen mir geht es seit dem viel besser alles ist leichter zu durchleben was sie Körperlichen symtome betrift. Alles liebe Ruth 🙂

    • yelli schreibt:

      lieber lars, ja! danke! so wahr! von herzen, yelli

  2. ulla schreibt:

    ihr lieben
    erst mal ein herzliches danke an alle schreiber,ausnahmslos. dieser blog ist sooo aufbauend,tröstend,lehrreich. er berührt mich sehr. er ist voller liebe mit wertvollen beiträgen.

    ich träumte in letzter zeit mehrmals von der sonne.
    1: ich bin dort, es ist nicht heiß, ich blicke in einen dieser sonnenflecken und sehe so etwas dunkles, wie große felsen, bin sehr erstaunt und ratlos was das soll.
    im gleichen moment taucht neben der sonne ein sehr großes wesen auf, ich würde sagen wie ein opa, und er lacht schallend los aber überaus gutmütig, über meine ratlosigkeit,es hallte durch den ganzen himmel. und er sagte zu mir:es ist doch alles ganz anders wie ihr denkt.

    ich kann mir darauf keinen reim machen und bitte immer wieder um aufklärung, was ich da sah und wer das wesen war.

    2: ich sah dieses wesen wieder, diesmal erkannte ich ihn als neptun, sah sogar den dreizackstab.

    jetzt war ich noch verwirrter, was hat neptun der wassergott mit der sonne zu tun?
    naja, mal abwarten.

    3: diesmal träumte ich, das ich vor der sonne bin, sie war abgedeckt mit einem leichten tuch, wie gaze,so das ich durchsehen konnte. es liefen viele wesen herum, dunkle anzüge, sie waren alle sehr beschäftigt.

    ich komme für mich zu dem schluß, das die sonne tatsächlich mehr ist wie ein feuerball. manchmal denke ich, sie ist belebt, gerade so wie unsere innere erde. sie ist nicht heiß,es ist nur ein schutz, der für uns heiß bedeutet, so wie die erde auch einen schutzgürtel trägt.
    hoffentlich denkt ihr nicht ich spinne, aber diese sonnenträume haben irgendeine bedeutung für mich, vielleicht hat einer von euch eine ahnung oder ähnliches gefühlt, erlebt, dann wäre ich gerne bereit mehr zu erfahren.
    vielleicht kann sich auch jemand erklären,warum neptun an der sonne auftaucht?

    als stiller genießer dieses blocks werde ich nun erstmal weiterstöbern.
    innigste grüße ulla

    • Liebe Ulla,
      jeder Planet unseres Sonnensystems ist belebt, nur dass wir es nicht mit unseren normalen Augen sehen können, weil sie alle in der Vibration höher sind. Und wir haben eine dunkle, kalte Sonne, was auch viele nicht wissen, ich habe darüber mal einen Text geschrieben. Siehe LINK: https://einfachemeditationen.wordpress.com/2011/10/22/die-kalte-sonne-ein-fakt-der-uns-verschwiegen-wird/ !
      Alles was Du wahrgenommen hast, ist wahr, denn es gibt auch andere Freunde von mir, welche auf feinstofflicher Ebene die Sonne, die Venus und andere Planeten und Sonnensysteme besucht haben. Es kann sein, dass ein Seelen-Anteil von Dir gerade auf der Sonne inkarniert ist und Du die Verbindung als Traum erfahren konntest. Ich hoffe es hilft Dir weiter.
      Schreibe Dir bitte all Fragen auf, welche Du zu diesem Thema hast und dann gebe diese Fragen an Dein Hohes SElbst ab, damit es beantwortet wird. Nicht drauf drängen, einfach abgeben und dann erfährst Du die Wahrheit, wenn Du nicht mehr dran denkst. Manchmal geht es auch ganz schnell. Ich hoffe es hilft Dir weiter und ich würde mich freuen, wenn Du uns davon berichten würdest. In Liebe von Charlotte

    • Ruth Link schreibt:

      Liebe Ulla,
      der Satz “ es ist doch ganz anders als ihr denkt “ wurde auch mir in meinen Träumen und visonen gesagt und immer wieder gezeigt.Es bezieht sich auf den gesamten Prozes und das gsamte Spiel um die Erde. Oft war ich dermaßen geschockt was sie mir zeigten und unbändige Wut stieg in mir hoch und dann liefen mir nur noch die Trännen.Ich bekomme die Erinnerung nicht mehr ganz so hin wie du, aber sie wollten mir zu verstehen geben, dass hier überall getrigst wird und gelogen das sich die balken biegen und das schließt leider auch nicht die eso-zehne, new age aus.

      Es ist ein Spiel das hier gespielt wird und man sagt uns nun mal nicht die Warheit.Daher ist es äuserst wichtig sich nicht allzusehr auf die Durchgaben zu verlassen sie bestehen aus halbwarheiten zu 80%, es sind nur ganz wenige die in Ordnung sind . Nehmt aus ihnen was für euch stimmig ist und den rest last links ligen auch sagten sie, es immer im Feuer meins Herzens zu überprüfen, denn sollten Lügen darunter sein, werden sie vergehen und keinenn bestand haben. Wenn die große offenbarung und Ankündigungen kommen, werden selbst Lichtarbeitern die Klappe runter fallen und sie werden vor Scharm im Boden vesinken wollen.

      Ich kann nur sagen, was sie mir gezeigt haben.Ich weis, dass das ein heikles Thema ist, aber es bringt einem zum nachdenken was hier nicht stimmt. den dieses Gefühl begleitet mich schon eine ganze weile. und meine Täume waren bis jetzt immer korrekt und verlässlich. ich hoffe ich habe euch mit diesen Ausagen jezt nicht zu sehr geängstigt, denn das war nicht meine absicht eher zum Nachdenken anzuregen und in euer Herz zu hören.So liebe Ulla ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein .sei lieb umarmt Ruth 🙂

      • Liebe Ruth,
        ich danke Dir für Deine Zeilen, die ich auch so immer wieder reinbekomme, weshalb ich selbst kaum Vorhersagen machen werde. In Liebe von Charlotte

      • Cornelia schreibt:

        Ja Ruth das seh ich auch so und leider in der Esoszene wird ganz schön auf die Schippe genommen. Es ist eh alles anders wie verkauft wird, aber es kann sich nicht mehr halten es wackelt und man sieht es schon durchschimmern 🙂 ich versteh genau was Du meinst!

      • Brigitte Kaplik schreibt:

        Liebe Ulla, liebe Ruth,

        auch ich kann all das bestätigen … weil es mir selbst aus der geistigen Welt derart bestätigt wurde, das kein Zweifel übrig blieb … da diese Gewissheit eben nicht von dieser Welt war/ist! 🙂

        Liebe Ulla, deine Worte:
        „ich würde sagen wie ein opa, und er lacht schallend los aber überaus gutmütig, über meine ratlosigkeit,es hallte durch den ganzen himmel. und er sagte zu mir:es ist doch alles ganz anders wie ihr denkt.“

        wurden mir selbst durch Wesen, wie Gnome, Kobolde etc. vermittelt … und ich staunte nicht schlecht, war aber gleichzeitig total fasziniert und spürte diese unendliche Liebe und diesen unendlichen kosmischen Humor hinter dieser Botschaft!!! 🙂

        Ich verstand endlich, wovon vorher so viele sprachen, dass wir in einer Illusion/Maya leben … und in mir bewahrheitete sich die Essenz: Das ist doch alles gar nicht wahr, was wir hier erleben, was wir hier alle für so wichtig halten und worin wir alle gefangen sind.

        Es ist lediglich unsere EIGENE Kreation, unsere EIGENE Schöpfung, die lediglich aus unserer menschlichen Identifikation entstehen konnte.

        Aus der Sichtweise, ich bin Mensch und muss mich entwickeln … anstelle von ich bin Seele, die die Erfahrung von Mensch sein einmal erleben wollte! 🙂

        Ich Seele vergesse einmal völlig, wer ich bin und verliere mich in Fantasiewelten … und sobald ich alles intensiv erlebt und erfahren habe … werde ich mich wieder an meinen eigenen Plan erinnern … und selbst fasziniert sein, wie gut er mir gelungen ist … ja dass er mir überhaupt gelingen konnte! 🙂

        Es ist irgendwie so, als wenn dann Freude, Leichtigkeit, Gewissheit, Dankbarkeit, Humor und Liebe ein wenig intensiver und bewusster auf dieser Ebene erfahren werden kann … aufgrund der Erfahrung des völligen Gegenteils all dessen.

        Es ist so … auch wenn ich/wir es immer und immer wieder vergessen, doch dieses Vergessen ist zeitlich gebunden … und die Wahrheit wird von Zeit nicht im Geringsten beeinflusst … sie ist einfach … immer und auf ewig! 🙂

        Daher nenne ich es auch das Spiel des Lebens, das Spiel des Lebens mit sich selbst.

        In tiefer Liebe und Dankbarkeit, dass all dies mir geschenkt und deutlich werden durfte

        Brigitte 🙂

      • Liebe Brigitte,
        vielen Dank für Deine so weisen und wundervollen Kommentare, wo ich nichts mehr dazu zu sagen brauche. Sie sprechen für sich, zeigen mir Deine starke Verbindung mit Gott. In tiefer Liebe zu Deinem Sein von Charlotte

      • Ruth Link schreibt:

        Liebe Brigitte,Chalotte und Cornelia, ich danke euch für eure liebe Resonanz jetzt weiss ich, dass ich nicht alleine dise Eingebungen habe. Ich dachte schon ich würde mich mit so einem Thema etwas weit aus dem Fenster lehnen. Es ist so aufbauend und immer ein Gradmesser für mich, dass man nicht allein da steht. Seid alle lieb umarmt Ruth 🙂

    • helga schreibt:

      liebe Ulla, ich weiß seit Neuestem, daß sich die Christusenergie auf der Urzentralsonne befindet, diese Christusenergie scheint auf alle Sonnen und sie ist goldfarbig. Ich habe diese Erkenntis in meinen Reisen zu den verschiedenen Heiltempel erfahren, Charlotte hat meine Berichte darüber, sie werden in den nächsten Wochen auf ihrem Blog erscheinen. Also viele Grüße HELGA Solaris.

    • yelli schreibt:

      liebe ulla,
      neptun steht in der astrologie für intuition und medialität. vielleicht war es ein zeichen für dich, dass du diese gaben hast und dieser gabe vertrauen schenken darfst … diesem traum vertrauen sollst . ?
      ich habe vor einigen tagen auch von der sonne geträumt. von ihr gingen spiralige energien aus, sehr weich und sehr sanft und sehr heilsam. viele leute standen mit mir herum und sahen nach oben. alle waren wie gebannt und erstaunt und auch ängstlich. ich dachte mir im traum „also stimmt es doch, was ich immer so wahrnehme“.
      diese spiralige energie habe ich schon einmal geträumt, in zusammenhang mit lemurien.
      dort war diese spiralenergie immer da, sie nährte die menschen dort mit allem, was sie brauchten. diese energie ist unglaublich liebend und gebend und kommt von sehr weit her, aus der unendlichkeit, aus der quelle selbst.
      vielleicht ist „es“ ja wirklich bald soweit? ich bin voller hoffnung!
      liebe grüsse, yelli

  3. helga schreibt:

    vielen Dank liebe Charlotte, das ist alles sehr interessant.

  4. Haase schreibt:

    Hallo ihr Lieben, danke für die netten liebevollen Herzkommentare!

    Ich sah letztens die Sonne durch die Nebelwolken blitzen und aus heiterem Himmel fühlte ich:
    und sagte zu meiner Tochter (1), die ich auf dem Arm hatte: „Auch die Sonne liebt uns“
    Da war so eine Art unsichtbarer Strahl zu mir ins Herz gekommen, dass ich schluchzen musste, lachte aber gleich wieder, da mich meine Kleine plötzlich verdutzt ansah…

    Ich empfinde Gedankenhygiene auch als sehr wichtig momentan! Auch sagte MediumMagenta in einer Videobotschaft, dass ich sehr oft in mich gehen soll, Kraft tanken…
    Das deckt sich 1 zu 1 mit dem was du sagtest, Lars.

    Es ist auch wichtig, dass wir uns unserer wundervolle Zukunft vorstellen.

    Charlotte, danke für deine Ausführungen – ich kenne mich da nicht so gut aus – ich weiß zwar was Photonen und Protonen … sind aber was bewirken diese und was zeigen die Grafiken?
    Kann ich da irgendwo nachlesen?

    Übrigens ging bei mir heute früh Internet nicht, musste den Router neu starten, was ich auch des öfteren machen muss.

  5. Cornelia schreibt:

    Danke Charlotte danke ich bin voller Dankbarkeit so sehr!

    Lars danke für Deinen Beitrag der trifft es genau, ich fühle so eine unednliche Lieb in mir seit so langer Zeit es ist für mich sehr überwätigend. Ich hatte auch ordentlich zu tun gestern mit Müdigkeit und den Nerven, so oft in letzter Zeit habe ich das Gefühl aus lauter Liebe weinen zu wollen, seltsam ich könnte weinen aus Liebe, ich möchte so gerne mit euch zusammen sein weil ich so berührt bin von Euren Worten und Eurem Sein.

    Ich beobachte auch das jetzt viele an den Punkt kommen etwas zu spüren und ich erkenn immer mehr meine Aufgabe, vorallem erkenn ich auch wo her ich komme. Ich könnt noch soviel dazu schreiben aber das würde jetzt ausarten in grenzenlosen ausbauen von dem was ich fühle:-)))
    In großer Liebe
    Cornelia

  6. Cornelia schreibt:

    Schau mal hier Hasse, da dass hab ich von Jürgen von seiner Seite, danke Jürgen!

    dort wird auch einiges erklärt.

    Ich hoffe das ist ok Charlotte.

    • yelli schreibt:

      größten dank cornelia, ENDLICH habe ich diese sonnenaktivitäten und ihre auswirkungen verstanden und begriffen.
      bisher war es nur so ein wages gefühl und für mich unklar. jetzt ist es mir klar und das ist wichtig für mich. DANKE, yelli

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Cornelia,
      alles, was hier das Wissen über die Sonnenaktivitäten erweitert, ist willkommen. In Liebe von Charlotte

  7. Cornelia schreibt:

    sorry ich meine natürlich Haase.

    • Liebe Cornelia,
      ich habe es gleich in den Haupttext mit aufgenommen und würde mich freuen, wenn Du mir den Link der Webseite von Jürgen Hasse zusenden könntest, damit ich es hier nennen kann oder von dem, welche die Übersetzung erstellt und das Video auf Youtube eingestellt hat. Vielen Dank, dass Du es gebracht hast, denn dadurch wird vielen erst einmal bewusst, wie das alles zusammenhängt. In Liebe von Charlotte

  8. Pingback: Erhöhter Sonnenwind mit Protonen verursachte Computerprobleme | S I R I U S N E T W O R K

Schreibe eine Antwort zu Cornelia Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s