Wer ist Christ Michael Aton?

von Charlotte

Dies fragte mich meine Meditationsleiterin und noch einige mir nahestehende Menschen in letzter Zeit! Ich werde es hier so einfach als möglich erklären, damit soviele Menschen als möglich es verstehen und für sich annehmen können.  Mir liegt es sehr am Herzen, dass jeder ihn und den Vater, die Urquelle allen Seins auf seine Weise lieben kann:

Nun für mich ist er die Energie, mit der ich am meisten von allen anderen Energien in Resonanz gehe. Warum das so ist, kann ich nicht genau sagen, aber es soll auf kosmischer Ebene etwas geschehen sein, wodurch es so ist, das ich ihm voll vertrauen kann und ich fühle, wenn ich von ihm spreche, dass mein Herz vor Liebe überläuft.

Nun fragte ich nach, wie ich das meiner Meditationsleiterin am besten erklären kann und bekam folgende Antwort: Er ist eine Art Überseele, die mit allen Hohen Selbsten verbunden ist. Jedes Hohe Selbst/ Gottesselbst ist ein Anteil seiner Überseele und diese Verbindung hat jeder Mensch, ob er bewusst oder unbewusst ist. Je mehr nun der Lichtkörperprozess vorangekommen ist, was von der spirituellen Entwicklung eines jeden Menschen abhängt, umso stärker können wir ihn energetisch wahrnehmen und können direkt mit ihm sprechen. So kann jeder ihn persönlich nach einer Zeit des Übens befragen und erhält je nach Inhalt der Frage auch eine Antwort. Die Überseele CHRIST MICHAELS ist mit der nächst höheren SEELE, ATOS TU NAH  verbunden, der mehre Universen verbindet und da kann es noch ein paar mal solche Überseelen Verbindungen geben, bis wir bei der Urquelle sind. Seine Energie war mit Jesus vor 2000 Jahren hier stärker anwesend und diese Energie/ Liebe ist jetzt wieder so stark vorhanden, aber diesmal für jeden Menschen zu haben, wenn er oder sie daran glauben und sich darum bemühen, diese Christusenergie in ihrem Herzen wahrzunehmen. Er ist mit Gottvater hier alles und wir sind Teile von ihnen, die sich hier selbst erleben und erfahren!

Aus diesem Grund sagte Jesus , dass man den Vater nur durch ihn erfahren kann. Jesus war voll mit seinem Hohen Selbst verbunden und somit in einer Einheit mit Christ Michael und somit direkt mit der UR-Quelle/unseres Vater-Mutter-Gott  verbunden. Er selbst ist eine Energie, die alles in diesem Universum durchflutet, eine Energie spiritueller Art, die wir noch nicht messen können, die aber alles am laufen hält. Wenn man es aus technischer Sicht betrachten will, ist er wie ein großer Computer oder Kopierer, wo alle Seelen ihre Gedanken mitteilen und dann ihre Antwort erhalten, halt auf der Ebene, wo sie in ihrem geistigen Entwicklungszustand zu diesem Zeitpunkt stehen. Das gilt auch für alle Gedanken und Wünsche, die wie ein Kopie an uns zurück gesendet werden!

Wenn jetzt jemand denkt: Ich will nicht so werden wie meine Mutter und das mit ganz viel (negativ oder positiven) Gefühl ganz stark immer wieder denkt, dann wird er genau wie seine Mutter, weil es ab der 5. Dimension aufwärts keine Dualität und somit auch kein „NICHT, NEIN, oder irgendeine andere Form von Verneinung!“ gibt. Darum ist es so wichtig die richtigen Formulierungen zu wählen, wenn wir mit ganz viel Gefühl und Liebe unsere Wünsche denken und sie abgeben! Bitte bemüht euch eure negative Gedanken und  Gefühle so schnell als möglich aufzulösen, denn sie kommen sonst verstärkt zu euch zurück.

Christ Michael erscheint bei vielen Menschen innerlich vor dem 3. Auge, wenn sie ihn wahrnehmen in der Gestalt, wie sie ein Idealbild von einem Menschen haben, halt auf feinstoffliche Art. Doch seine Energie ist unverwechselbar. Er ist in unserem Universum als Energie in der Christus-Energie immer dar und  jeder, der an sich arbeitet, sprich sich klärt, kann direkten Kontakt zu ihm aufnehmen. Seine Energie ist auch in allen Erzengel, Engeln, Elohims, und allen Arten von Bewusstsein allgegenwärtig und mit seiner Energie ist auch die geistige Energie der Urquelle allen Seins immer hier  anwesend!

Er ist der Schöpfer unseres Universums und mein engster Ratgeber, den er auch bei jedem anderen Menschen sein möchte, wenn diese ihn annehmen wollen. Doch sein Name ist nur wenigen bekannt, die meisten kennen Jesus, verschiedene aufgestiegene Meister, Erzengel, Engel oder Naturgeister, die sie annehmen können, doch bei ihm können sie es noch nicht so, da es eine sehr hohe Energie ist und er für viele unbekannt ist. Doch für mich ist er als Teil meines Bewusstseins neben der Urquelle die wichtigste Energie und mein liebevollster Begleiter auf meinem Weg hier auf der Erde. ER selbst gab in einer der vielen Durchgaben bekannt, dass er Bruder und Vater für uns ist, was auch für mich nicht so einfach zu erklären ist. Aber je weiter wir in unseren Erkenntnissen kommen, umso mehr werden wir es verstehen! Jesus Sananda ist auch ein Teil von ihm, wie wir alle mit ihm verbunden sind! Wichtigstes Ziel in dieser Inkarnation ist, sein Gottesselbst zu erfahren, es bewusst anzuerkennen und diese Verbindung liebevoll immer aufrecht zu erhalten, egal was geschieht! Mit dieser Energie dauernd verbunden zu sein ist unser größter Schatz und Halt in dieser Welt des Chaos, denn wir finden bei ihm Ruhe, Geborgenheit, Liebe, Fürsorge, Frieden und Führung, wie wir was am besten zum Wohle aller zu Zustande bringen.

In Liebe geschrieben für Christ Michael und alle meine Leser, herzlichst von Charlotte

Wer schon mit ihm Kontakt hatte, möge mir bitte schreiben und von seinen Gefühlen berichten, was er dabei fühlte? Das würde vielen helfen,  mit Christ Michael immer mehr in Kontakt zu treten, was für ihn eine große Freude ist! Es wurde am 24.12.10 das erste mal auf Neue Erde veröffentlicht. In Liebe von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Wer ist Christ Michael Aton?

  1. ulla schreibt:

    liebe charlotte
    alles ist aus der liebe entstanden,demnach ist alles liebe.die liebe macht KEINE unterschiede.
    ist es nicht vollkommen egal,von wem wir was empfangen?es kommt doch alles von gott,oder wie wir es nennen mögen.namen sind dabei auch vollkommen nebensache.
    gott ist die liebe
    die liebe macht keine unterschiede zwischen gut und böse
    die liebe macht keine unterschiede von wissen und unwissen
    die liebe macht keine unterschiede zwischen christ michael und meinem schutzengel

    die energie,die liebe die wir in uns spüren,müssen wir nicht benennen,sie ist einfach da,immer,auch wenn sie mal nicht spürbar ist.
    gott kann mir auch die liebe in form eines schmetterlings schicken,an dem ich mich erfreue.es muß kein christ michael sein,auch er ist aus gottes liebe.auch der schöpfer des universums in dem wir leben ,ist gott.
    so fühle ich es,so ist es in mir.vielleicht werde ich einmal andere erfahrungen machen,
    vor langer zeit fragte ich mal wer ich bin,woher ich komme.
    es tauchte ein bild auf,von der sonne,mit sehr vielen strahlen,so viel wie es menschen gibt.
    ich sah mich an einem strahl hangeln,nach oben,das ist mein weg,unser weg.zurück in gott eintauchen,mit ihm verschmelzen.und dazwischen gab es weder jesus,christ michael,erzengel oder aufgestiegene meister.nur mich ,meinen weg und gott(sonne).

    und egal was mir auf diesem wege alles begegnet,ob äusserlich,oder auf himmlischer ebene,mit christ michael oder ohne.ich kann gott nicht an einem himmlischen wesen festmachen,nicht an einer erleuchteten person,nicht an channelings die uns versprechen gerettet zu werden.
    das alles geschieht nur in uns,
    herzlichst ulla

  2. Pingback: Poesie für CM – Ach, wie ist die Welt so müde! | S I R I U S N E T W O R K

  3. Angeliki schreibt:

    Liebe Charlotte,

    ich bin Angeliki und ich schreibe das erste Mal hier, obwohl ich deine Erfahrungen und Gedanken und all das, was du mitteilst/teilst, schon etwas länger lese.
    Vielen Dank dafür, es ist jedes Mal sehr schön dich zu lesen!! 🙂

    Ich glaube, ich habe vor ca. 1,5 Jahre angefangen, über Christ Michael zu lesen. Davor hatte ich auf einer anderen Website hin und wieder über GYEORGOS CERES HATONN gelesen, der die Phoenix Journals „durch gegeben“ hatte. Erst viel später habe ich realisiert, dass es Christ Michael ist.
    Ich war von 2008-2009 in Griechenland für ca. 14 Monate, und dort hatte ich angefangen Ruhe zu finden und zu lesen. Zeit zu haben um zu lesen, aber es war auch die Zeit, in der ich mehr und mehr über die Hintergründe erfuhr, was wirklich auf unserer Erde passiert. Gleichzeitig, war es auch die Zeit, um meine spirituelle Entwicklung voranzutreiben und zu beschleunigen…

    Aus welchen Gründen auch immer, hat für mich der Name „Michael“ immer sehr viel bedeutet. Ich konnte nie sagen, warum! Jedes Mal, wenn ich diesen Namen hörte, musste ich innehalten… In Griechenland begann ich, mehr über Erzengel Michael zu lesen und zu fühlen. Ich werde nie vergessen, wie schön es war, jedes Mal noch etwas mehr zu spüren, wie sich der Schleier auflöst und ich mich immer mehr erinnerte… an das was wir sind und an unsere Verbindung. Ich brach jedes Mal so in Tränen aus; ich fragte mich manchmal, ob das jemals, also die Tränen, aufhören wird. Das wurde u.a. bei mir durch das Denken/Fühlen an Erzengel Michael ausgelöst. Ehrlich gesagt, habe ich erst vor ca. einem 3/4 Jahr „herausgefunden“, dass diese Tränen (fast jedes Mal beim Beten/Meditieren oder auch beim Erblicken der Natur, Kinder und andere schöne Sachen), meine Erinnerung waren! Meine Erinnerung/Sehnsucht an die Liebe und an das Licht, an die Göttliche Schönheit und das, was wirklich hinter dem Schleier ist, und wir natürlich auch.

    Als ich damals anfing über Christ Michael zu lesen, war ich mir anfangs nicht so sicher, aber die Energie, die Liebe die ich bei seinen Durchgaben fühlte, war überwältigend!! Ich fühlte diese Vater-Energie… diese umarmende Schönheit… es war jedes Mal wie Balsam für mein Herz!!
    Ich freute mich jedes Mal so sehr über/von ihm zu lesen!!
    Auch wenn ich manchmal etwas ungeduldig war, in persönlichen Sachen oder Sachen, die verschoben wurden (z.B. das „Große Wiedersehen“, was jetzt bevor steht…), waren die Erklärungen von ihm immer sehr verständlich, und ich zumindest habe diese als meine Wahrheit gefühlt und empfunden.
    Ich denke, ich habe mit ihm „kommuniziert“…. aber manchmal „ziehe ich mich etwas zurück“…. es könnte ja sein, dass ich noch überwältigendere/explosivere Gefühle erfahre…! 😉
    Ich weiß, jedes Mal wenn ich um Hilfe bat, fühlte ich eine „Hand“ auf mein Herz-Chakra, die mich sofort beruhigte! Das ist einfach nicht mit Worten zu beschreiben, aber ich denke, ihr könnt fühlen was ich meine.
    Naja, noch die paar kleinen „Hindernisse“, die man so hat und überwinden sollte… 🙂
    Aber danke, dass du auch mit diesen Beitrag, mich zumindest noch mehr ermutigst!!!

    Natürlich sind für mich auch andere Durchgaben von anderen Meistern, Erzengeln oder Wesenheiten sehr wichtig bzw. das, was ich als meine Wahrheit empfinde, sehr liebevoll und sehr schön!
    Und natürlich nicht zu vergessen, meine Kommunikation/ständige Leitung mit meinen „Begleiter/Companions“, wie ich sie immer nenne… :->> die jede Sekunde da sind!!

    Es war und ist für mich wie die Luft, die ich atme, immer mehr zu „wissen“; auch seit dem ich immer mehr vom Urantia Buch lese!
    …und an Christ Michael zu denken, zaubert mir jedes Mal ein sehr großes Lächeln auf mein Gesicht und in mein Herz!

    Danke noch mal, für all eure Beiträge hier, es ist schön eure Erfahrungen, Gedanken und Gefühle zu erfahren!

    Me agapi kai fos gia olous mas!
    …. mit Liebe und Licht für uns ALLE!!

    Angeliki

    • Liebe Angeliki,
      es erging mir wie Dir, wann immer ich an Christ Michael denke, fühle ich mich gut, fühle seine einzigartige Energie, heute mehr denn je. Über das Urantia Buch werde ich auch noch berichten in den nächsten Tagen aber, wenn ich familiär nicht mehr so von meinen Söhnen gefordert werde, wie es in den letzten Tagen der Fall war. Vielen Dank für Deine wundervolle Antwort. In Liebe von Charlotte

  4. Dorothea schreibt:

    Ihr Lieben,
    für mich ist beides zutreffend. Gott ist Liebe, Wahrheit, Hoffnung und trägt die Namen, die wir ihm geben. Er ist Allgegenwärtig und nimmt mehr zu der Seele Kontakt auf, die sich nach diesem Namen sehnt. Reine Channellings sind ebenfalls wichtig und göttlich, weil sie den Menschen helfen, sich weiter zu entwickeln. Da wir über Jahrtausende in der Dichte lebten, haben wir unser göttliches Wissen verloren und können durch diese Durchsagen schneller wieder auf eine höhere Schwingung gelangen.
    Ich liebe Euch, so wie Ihr seid. Om Sai Ram
    Dorothea

  5. Markus schreibt:

    Liebe Dorothea,

    ..das mit den Namen sehe ich etwas Anders;-)…
    ..bitte bedenke, das es auch Wesen gibt, die nicht unser Bestes wollen und das man sich da ein wenig tüchtig in die Brennesseln setzen kann*g*..und in diesem Punkt bin ich mir sicher: Ich habe liebe Mitmenschen fallen sehen weil sie sich mit den falschen Aufstiegswesen einließen…deshalb sehe ich es ein Stück weit als meine Verantwortung, darauf auch hinzuweisen..

    Der Erzengel Michael z.B.ist bei Freunden des Aufstiegs auch nicht immer ganz umumstritten..

    Näheres kann man in dem anderen Thread zu Erzengel Michael finden, den Charlotte erstellt hat („Gab es Christ Michael eigentlich schon vor dem Internet?“) dort haben wir mit mehreren Menschlein, die ein wenich Magengrummeln beim Thema CM hatten das Thema näher beleuchtet….wen es vertiefend interessiert:-)
    In der Bibel ist Erzengel Michael eindeutig (und Jeder kann sich dort überzeugen) der Engel des Herrn…ausgestattet mit dem Lichtschwert um die Feinde des christlichen (bzw. alttestamentarischen) Glaubens zu richten. Das lief dort alles Andere als mit Licht und Liebe ab…auch mit Kuscheln und so…findet man dort nicht;-)…Dort steht auch nicht, das CM Gott der Herr selber ist…sondern sein wichtigster Engel. Da ich lange Zeit meines Lebens Christ war kenne ich ihn schon aus der Bibel…und auch energetisch so nebenbei aus der Zeit…habe mit ihm auch später zu tun gehabt. Auf intensive Weise auch mal…ich war live bei der Durchsage eines CM – Mediums dabei. Ich persönlich finde ihn sooo liebevoll nicht;-)…dieser Eindruck kommt vor Allem zustande weil ich den VERGLEICH zu derSchwingung anderer Wesen hatte..

    …außerdem finde ich es wichtig , das auch der Gott der Bibel nicht liebevoll ist (außerdem ist er für mich nicht DER Gott sondern einer von Vielen)…zumindest im alten Testament. Somit ist das für mich sein oberster Engel ebenso nicht.

    Deshalb muß ich sagen, das für mich die Gleichsetzung von ihm mit Gott…die damit verbundene Erklärung, dass das höchste Wesen des Kosmos männlich ist..und mir einfach die ganze Beschreibung über ihn aus den ganzen Channelings vollkommen NEU ist und mir so von früher nicht bekannt. Da vertraue ich lieber auf das, wie ein Erzengel schon seit Ewigkeiten in den spirituellen Schriften der Menschheit beschrieben wurde. Auch mein Gefühl will da bei der Neudarstellung von CM gar nicht mit..

    Ja…das ist es..diese „NUR positiv“ – Aussagen zu CM finden sich eigentlich NUR in modernen Channelings und nicht in den alten spirituellen Schriften…

    …schöner und für mich stimmiger fand ich füpr mich was die Ulla über das Göttliche schrieb: “ die energie,die liebe die wir in uns spüren,müssen wir nicht benennen,sie ist einfach da,immer,auch wenn sie mal nicht spürbar ist.“…ja..ich denke so ungefähr wird es sein 😀

    Lieber Gruß:-)
    Markus

  6. Katharina schreibt:

    Ihr Lieben!

    Jetzt ist meine Verwirrung komplett – ist Christ Michael identisch mit dem Erzengel Michael? Ich kenn mich nicht mehr aus!?! Sehr bibelfest bin ich allerdings auch nicht 😉 Also entschuldigt bitte falls diese Frage doof sein sollte.

    Worauf soll/kann ich jetzt noch bauen??? …. Ich glaube an die Kraft der LIEBE, die Liebe in meinem Herzen; und der Rest wird mir so langsam gleichgültig, einfach deshalb weil ich mich überfordert fühle und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann.

    Mir schwirrt der Kopf!
    Trotzdem grüße ich euch alle lieb! 🙂

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Katharina,
      die Liebe, welche Du in Dir spürts ist ein Teil von Gott, Dein göttlicher Funke, den Du schon oft gefühlt hast. Erzengel Michael, wie alle Engel und Erzengel, alle aufgestiegene Meister und weitere geistige Wesen, sie alle sind alle ein Teil von Gott und existieren in verschiedenen Dimensionen und sie sind auch gleichzeitig ein Anteil von Dir, weil wir alle eins sind.
      Erzengel Michael wurde von Christ Michael mit Gottes Hilfe erschaffen und hat einen sehr wichtigen Aufgabenbereich, sowie wie jeder andere Engel auch. Der Unterschied zwischen Engel und Menschen besteht im freien Willen, den wir hier auf der Erde haben, während Engel immer im Dienst des Schöpfers sind und in seiner Liebe, weshalb sie immer im Vertrauen auf das Göttliche sind und sie alles für jeden Menschen tun, wenn sie darum gebeten werden und es vom göttlichen Plan her so gewollt ist. Ich Hoffe es
      hilft Dir weiter. In Liebe von Charlotte

      • Katharina schreibt:

        DANKE, liebe Charlotte! Ich umarme Dich ganz herzlich!!! 🙂

        Immer deutlicher wird mir: NUR DIE LIEBE ZÄHLT 😉
        Gott und ich sind eins; ICH BIN ein Teil der schöpferischen Ordnung und ALLES IST so (ok und gut) wie es ist. Ich lasse immer mehr los, merke ich gerade, aber einfach deshalb, weil ich keine Kraft mehr habe, und auch keine Lust mehr. Alles wird mir mehr oder weniger GLEICH-gültig…. und das fühlt sich echt irgendwie erleichternd an…

        Danke, euch allen! 🙂

  7. Dorothea schreibt:

    Das was Charlotte hier so wunderbar erklärt hat, sehe ich auch so.
    Dadurch dass wir alle einen unterschiedlichen Bewusstseinsgrad haben,
    können wir nicht alle das Gleiche verstehen. (Grundschüler können nicht da Wissen eines Abiturienten verstehen)
    Und so sind für uns aus der Quelle verschienene hohe Wesen mit einem viel größeren Wissen auf die Erde geschickt worden, damit sie uns wieder zurück ins Licht bringen. Dazu gehören Jesus, Budda, Krishna, Allah, Babaj und noch viele andere. Doch auch die Sonne, die Erde, den Stein, den großen Geist können wir anbeten wenn wir daran glauben, denn darin ist auch ein Funke Gottes enthalten, der mit der Quelle, der Zentralsonne verbunden ist. Es ist die Energie die durch sie wirkt und dann all die Wunder in uns SELBST entstehen lässt.
    Wir müssen auf unser Herz hören und fühlen was stimmig ist.“ An ihren Früchten wirst Du sie erkennen“ steht, so glaube ich, auch in der Bibel!
    Wenn ich mich einem Wesen zuwende, dass Macht über unsere Person ausüben will, was ich vorher nicht weiss, sollte ich vorher in die Stille gehen und die Worte dieser Person All-ein(s) in mir selbst ER-SPÜREN ob das Gesagte stimmig ist. Ausserdem wo Druck auf einen ausgeübt wird und wo Geld verlangt wird, da ist nicht Gott. ER braucht kein Geld!.
    Er wirkt wie in unserem Fall, durch die Menschen die reinen Herzens sind und z.B. hier Christ Michael Aton heißt. Es ist eine hohe Energie die von der UR-Quelle der Zentralsonne kommt. Aton heisst ja übrigens auch Sonne.
    So wie Echn-Aton in Ägypten als Hohe Seele inkarnierte um den Menschen dieses Wissen -von der Sonne- zu bringen. Damals wie auch zu Jesus Zeit waren die Menschen noch nicht so weit, das zu vertehen. Jetzt aber ist die Zeit des Umbruchs, wo die Menschen erwachen und die Zusammenhänge ER-kennen lernen! Unsere Aufgabe ist es darüber zu sprechen, in LIEBE!

    Alles ist richtig, seid geliebt von Dorothea.

  8. Dani schreibt:

    ….ähm…

  9. Dani schreibt:

    Hat ihn schnon mal jemand getroffen? Auf der astralen Ebene?

    • Liebe/r Dani,
      hast Du schon mal Gott getroffen, wäre das gleiche in grün, um auf Deine Frage einzugehen. CHRIST MICHAEL ist die Christusenergie, welches überall in allem ist, sowie Gott als spirituelle Energie auch in allem ist. Christ Michael ist die Überseele von diesem Universum, von da aus geht es zur nächst höheren Überseele und von da aus zur nächsten Überseele, die dann Gott oder auch Urquelle genannt wird.
      Jeder Mensch ist durch sein Hohes Selbst direkt micht Christ Michael verbunden. Die Leitung ist da und es liegt an Dir, ob Du diesen Kontakt in Liebe mit ihm pflegen willst oder aus Egogründen. Die Geistwesen wissen um unsere Motivation und die ist entscheidend, wenn sie mit uns in Kontakt treten. In Liebe von Charlotte

  10. Dani schreibt:

    Ob ich schon mal Gott getroffen habe? Ja, jede Sekunde meine Seins hier und nach meinem physischen Dasein. Danke für die Info 🙂 Ich wusste das es sowas wie geistige Verwalter für jede Galaxie, für sämtliche Vorgänge und allem im Universum, gibt. Namen sind mir da nicht so wichtig. Es ist sowieso alles Bewusstsein, das sich selbst erfährt.

    Liebe Grüße 🙂

Schreibe eine Antwort zu Charlotte Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s