Neuster Stand, es kann innerhalb von 24 Stunden jederzeit zum großen Einschlafen kommen!

Liebe Lichtwesen meines Blogs,

ich bringe dies nur aus reinen Informationsgründen, damit ihr es erfahrt, ob es Realität wird, erfahren wir erst nach diesem  EIN-Schlafen, wenn wir erwachen. Wir schlafen dann auch ein, wie jeden Abend. In Liebe von Charlotte

——– Original-Nachricht ——–

Betreff: [KT] Kurznotiz zur aktuellen Lage universeller Aktion
Datum: 31 Dec 2011 17:30:02 +0100
Von: AbundantHope Deutschland <kt@abundanthope-deutschland.de>
An:

Stand eben haben wir Bestätigungen des „Knopfdruckes“ – anvisiert innerhalb der kommenden 24 Stunden, beginnend im Osten – durch folgende Kanäl

CM durch Jess, Eve und Johan (von gestern und heute)

Esu durch Hazel und Eve (von heute)

ausstehend aber angekündigt noch eine Durchgabe von Gabriel v. Salvington durch Leonette

Davor gab es eine weitere Bestätigung durch Siraya und CM via Johan, wie auch Uriel durch Hazel  die wir ja schon verschickt haben. 

Wir waren noch nie vorher sooo nahe dran!

Ich wünsche uns allen  frohes Feiern…!

Ich werde nicht den ganzen Abend online sein können, da wir Gäste haben, aber sicher zwischendrin mal

reinschauen.

Herzgruß

Eve


Die Kosmische Tagesschau ist ein Dienst von AbundantHope Deutschland.

Diese Nachricht wurde von Evelyn versendet.

Auf der Seite http://abundanthope-deutschland.de/KT können Sie sich an- und abmelden.

Dieser Beitrag wurde unter Durchsagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Neuster Stand, es kann innerhalb von 24 Stunden jederzeit zum großen Einschlafen kommen!

  1. Dani schreibt:

    Liebe “ dem Licht zugewandenten Mensche“ Der MJ!12 arbeitet um euch zu verblenden! Mindcontrol in Perfektion, durch Niederfrequenzmanipulatiion! Achtung! Seid gewarnt! Schirmt euch ab. Hört auf eure innere Stimme in eurem Herzen!

    Dani

  2. Dani schreibt:

    MJ12 ist ein geheime Gruppe die gegen Lichtarbeiter aktiv ist. Diese Wesen/Menschen sind Meister der Manipulation! Man kann sie aber durch stabile Herzlogik ausfindig machen und enttarnen! Ihr Ziel ist es die Channelszene mit falschen, verdrehten universalen Wissen zu füttern. Dies ist ihn leider gut gelungen. ( Seid 50 Jahren!) Sie arbeiten gegen die „wahren Lichtarbeiter“ auch mit schwarzer Magie und sehr fortschrittlicher Technik!

    Macht euch aber keine Sorgen, den größten Schaden den sie anrichten können, ist Energieraub, und totale Verblendung des Bewusstseins! Das kann nicht passieren:

    Wenn euer Herz weise ist und eurer Christuslicht strahlt, erkennt ihr jene Wesen an ihren Worten und seltsamen Auswüchsen zum Ego! Ihre Worte beeinhalten Codierungen, die sich leicht negativ auf das Bewusstsein auswirken können.

    Seid aufmerksam!

    Heilig ist der Herr der Herrscharen!

    Dani

    • Petra schreibt:

      Liebe Dani,

      danke, hab ich wieder was dazugelernt. 😉

      Ja, mit dem Herzen denken und mit dem Verstand fühlen. Danke :-)))
      Ich würd ja noch sagen, daß es gut ist wenn man manches auch erst einmal beiseite legt und später nochmals drauf schaut, dann ergibt sich oft ein besseres Bild, weil mehr Puzzleteile da sind.

      lieben Gruß, Petra

    • lichtkr.s. schreibt:

      liebe dany,
      wir werden von gott und der geistigen welt
      abgeschirmt,also beschützt,aber danke
      für die info.

      was mir so auffällt ist das 4-8 hupschrauber
      abends am himmel sich kundig machen ,oder auch
      schon durch die wände UNS beobachten?
      und wenn,SIE werden nicht durchkommen.

      ich drücke dich,
      sylvia

    • ulla schreibt:

      lieber dani
      leider ist es so,das viele channelings falsches verbreiten.ob es nun um böhe oder um die stasis geht.einer seele die zum licht hinarbeitet stellt das auch sehr schnell fest.mein herz zieht sich zusammen wenn ich sowas lese,da ich es einfach nicht reinlassen kann.
      das es da um manipulation geht,wie du schon schreibst,werden auch immer mehr für sich wahrnehmen wenn sie sich weiter dem licht öffnen.
      herzlichst ulla

      • Petra schreibt:

        Liebe Ulla,

        ich les solche Sachen immer neutral. Und wenn mich was interessiert geht ich mit meinem Gefühl rein. Wenn jemand anderes schon einen Bezug dazu hergestellt hat spür ich manchmal auch schon anfangs beim lesen was für ne Energie reinkommt.
        Neutrales lesen beinhaltet für mich daß ich es außerhalb der Dualität lese und dann auch mit Logik rangeh, was ich manchmal recht spannend find.

        So hat jeder seinen Weg und das ist auch gut so, weil wir alle vielfältig sind. Die Gleichen aber nicht die Selben Menschen.

        lieben Gruß, Petra 🙂

  3. Katharina schreibt:

    Liebe Dani!

    Danke für deine Antwort. Aber das hört sich ja alles gar nicht mal so gut an. Ich bin ja auch schon auf Channelings gestoßen, die mir nur auf den ersten Blick gefielen, mir wahrscheinlich Honig um den Bart geschmiert haben, und erst auf den zweiten Blick kam ich ins Nachdenken.
    Ehrlich gesagt, weiß ich sowieso nicht mehr wo oben und unten ist, was richtig oder falsch ist, falls es das überhaupt gibt.
    Niemals zuvor bin ich dermaßen hoffnungslos, sinn-und planlos in ein neues Jahr gestartet. Weihnachten, Sylvester, Neujahr…. alles war mir so egal, ist an mir vorübergezogen wie eine große, graue Regenwolke.
    Aber in der Sylvester/Neujahrsnacht habe ich etwas erlebt, was mich zutiefst schockiert hat:
    Es war ca. 2:00Uhr, die große Knallerei ließ endlich nach (ich habe die ganze Zeit an die armen aufgestörten Vögel und anderen Tiere gedacht, mein Kater lag die ganze Zeit voller Angst unter dem Bett), auf jeden Fall hörte ich bei meiner Gute-Nacht-Zigarette auf dem Balkon plötzlich ein großes Geschnatter und fragte mich:“Was ist das?“ Da sah ich plötzlich eine Formation Wildgänse direkt über unser Haus fliegen (wir wohnen mitten in der Stadt; in Duisburg). Die Gänse waren total aufgeregt und haben so laute Geräusche gemacht, es hat mir beinahe das Herz zerrissen. Und auch heute noch (und die ganze Zeit) denke ich an diese Tiere.
    Hoffentlich(!!!) wird bald der Stasis-Knopf gedrückt – ich habe rein gar nichts dagegen, allein mir fehlt der Glaube.

    Jetzt weine ich……………………………………………………………. 😦

    • Petra schreibt:

      Liebe Katharina,

      weißte, was ich mit am beruhigsten finde bei deinem Weinen? Daß du Sozialpädagogin bist und du hast dein Herz am richtigen Fleck, wie man so sagt.
      Grad Menschen die sich noch wirklich für andere interessieren und sich so engagieren und auch so reagieren sind nicht abgebrüht. Und ich kenne einige, habe mit einigen gearbeitet und habe auch einige so kennengelernt, die wirklich abgebrüht waren, ohne Mitgefühl.
      Ich nehm dich auch mal in den Arm und kann dich sehr gut verstehn. *knuddels* Sieh es nicht als Schwäche, sondern als Stärke. 😉

      Planlos bist du doch nicht wirklich. Es ist nur ein Übergang bist du wieder mehr klar siehst. 🙂 Das gehört leider mit dazu. Dieses nicht Angebundensein. Da kommt dann noch einiges zusammen durch die Energien, gekoppelt bei vielen mit Schlafmangel…Das legt sich auch wieder.

      Im Außen geschieht natürlich auch viel, aber ich frag mich da eh immer was da wirklich real ist. Daß Vögel vom Himmel fallen ist leider immer mal Thema, die letzten Tage wohl auch wieder. Man kann spekulieren, aber das bringt mir persönlich nix. Genauso wie ich bei den Channelings nicht viel drauf gebe. Manche sprechen mich an und manche nicht.

      Ich wünsch dir viel Kraft und vielleicht kannst du dich durch etwas aufladen. Ne Massage, Klangschalen, irgendwas feinfühliges für die Sinne.

      lieben Gruß, Petra 🙂

      • Katharina schreibt:

        Danke, liebe Petra für deine Worte.
        Leider vergesse ich manchmal, dass ich mich im Übergang, oder wie ich immer gerne sage „Niemandsland“ befinde… und dann wird alles so schrecklich schwarz und düster um mich, und ich kann nichts dagegen tun. Ich erinnere mich dann kaum noch an das Gute, die Liebe und das Licht in mir.

        Heute geht´s mir zum Glück wieder besser!

        Ich knuddel Dich mal zurück und finde es schön das es Dich gibt.

        Liebe Grüße
        Katharina

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Katharina,
      warum bist Du so traurig, wo sich die Energien gerade so stark verändern und zwar immer mehr dahin gehend, dass alles Gute immer mehr unterstützt wird. Heute mehr denn je.
      Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Mitleiden uns schwer in den Schwingungen runterzieht und es liegt jetzt an Dir, ob Du das immer wieder zulassen willst, dass Du durch diese Gefühle gehst, oder ob Du sagst, es reicht mir und wann immer Du schmerzvolle Gefühle erfährst Dich dann fragst, wie es dazu kommt und wie Du es ganz schnell transfomieren kannst, denn wenn sich sowas in unserem Leben jetzt zeigt, will diese Energie transformiert werden und das kannst Du mit all Deiner Liebe.

      Bitte öffne Dich für all die schönen Seiten des Lebens, die es auch gibt und die nur von uns beachtet werden wollen, sprich dass wir den Fokus darauf ausrichten. Ich hoffe, dass Du es kannst und umsetzen wirst. In Liebe von Charlotte

      • Katharina schreibt:

        Liebe Charlotte!

        Ich weiß auch nicht so genau warum ich immer wieder noch manchmal so untergehe, als würde ich unter einer Schlammlawine begraben, ganz plötzlich und unerwartet. Vielleicht sind es immer noch Altlasten, die noch bearbeitet werden müssen, oder sind es komische Entitäten, wovon ich immer mal wieder gelesen habe??? Keine Ahnung!
        Zum Glück tauche ich IMMER WIEDER!!! auf, auch DANK dir und allen lieben Seelen hier auf deinem Blog – ihr gebt mir soviel Kraft und Mut.
        Immer wieder kann ich mich nur aus tiefsten Herzen für die Begleitung und Unterstützung bedanken.

    • ulla schreibt:

      liebe katharina
      ich verstehe dich sehr gut.meine katze litt auch unsagbar über stunden.sie traute sich noch nicht mal an ihren freßnapf.sende den tieren deine ganze liebe,sie werden es spüren und dankbar annehmen.bitte gott um führung,es wird dir nichts geschehen.bitte ihn,das er dich aus diesem tief herausholt,und dann sei voller vertrauen.
      herzlichst ulla

      • Katharina schreibt:

        Liebe Ulla!

        Ich habe eine halbe Stunde auf dem Boden neben dem Bett gelegen, um meinem Kater Mut, Trost und Beruhigung zuzusprechen. Außerdem habe ich die Knaller als sehr laut empfunden und mein Freund sagte mir, dass die EU mehr Sprengstoff in den Dingern erlaubt hätte. Ich glaube das hat mir den Rest gegeben. Ich meine: krumme Gurken sind verboten und Glühbirnen, und Luftballons und Tröten für Kinder, aber giftige Energiesparlampen sind erlaubt. Mir kam am Sylvesterabend die Welt so dermaßen krank und verrückt vor. Überhaupt dieses Geböllere für Milliarden, wo so viele Menschen sich noch nicht mal eine Handvoll Reis(!!!) leisten können.
        Es wird Zeit, dass WIR das Ruder wenden und diesem Treiben ein Ende setzen.
        Heute weiß ich übrigens wieder das ich LICHT und LIEBE BIN. Danke, liebe Ulla!!!
        Ich umarme Dich!

    • Waldfee schreibt:

      Hallo Katharina, wohne auch in Duisburg *freu*.
      Ich habe es auch gehört in der Neujahrsnacht, dachte auch, ist das übel, dass die Tiere da so reingeraten. Musste noch darüber nachdenken, dass der Sinn ja eigentlich ist, die bösen Geister zu vertreiben. Nun kam aber der Gedanken, dass doch die guten Seelen zu hauf erschreckt werden. Irgendwie sind das alles Rituale, die mir nicht mehr zusagen, jedenfalls nicht mehr in dieser Form. Vielleicht hast Du Lust, mal Kontakt aufzunehmen, hier meine Mailadresse: mw.postfach@web.de. Wir treffen uns jeden Monat einmal zu spirituellen Stammtisch, der gibt unglaublich Kraft. Hier noch ein Hinweis für alle, die sich interessieren
      http://www.messeninfo.de/Gelsenkirchen-X194-S1-Messen-Gelsenkirchen.html
      Mit lieben Grüßen, Licht und Liebe für die Erde 😉

  4. Dani schreibt:

    Ich wünsch ich könnte dich umarmen! Wisch dir die Tränen aus dem Gesicht, liebe Katharina!Nach dem Regen, kommt auch wieder die Sonne. Vergiss nicht.

    Du bist sehr sensibel für den Schmerz anderer. An diesem Punkt bin ich auch gewesen. Habe sehr viel geweint und verstand nicht warum dieser Planet so schrecklich behandelt wird.

    Ich kenne dieses herz-zerreisende Gefühl der Schmerzes, das anderen Menschen und Tieren unwillentlich widerfährt. Es hier wichtig sich nicht nur vom Schmerz der Welt runterziehen zu lassen. Es gibt auch die kleinen und großen schönen Momente im Leben.

    (Wenn das Bewusstsein sich langsam erweitert, passiert sehr viel in dir, was du zuerst nicht verstehst. Man kann es eine geistig/seelische „Pupertät“ nennen. Den es werde dann viele Schleider aus dem Weg geräumt, die deine Seele bisher um-mantelt haben.)

    Bitte entschuldige, wenn dir etwas Angst gemacht habe. Sei dir bewusst, das auch auf dich immer ein liebevolles und himmlisches Auge geworfen wird. 😉

    Was die Esoterikszene hervorbrigt, kann sich fördernd oder sich blockierend auf das einzelne Indivduum auswirken. Kommt ganz drauf an, was man sich vorgenommen hast, zu erfahren und erleben, zu leben. Wichtig ist nur dein Herz und dein Geist/Seele wieder eine kindliche Reinheit erlangen. Wie du deinen Weg gehst und wie du welche Steine aus dem Weg räumst, weist nur du allein.

    Im Moment fehlt dir nur jemand der dir zeigt, das nicht alles verloren ist. Auch wenn es den Anschein hat, das alles den Bach runter geht. Hier gibt es viele sehr liebevolle Menschen dir sehr viel Mitgefühl entgegen bringen werden und dir beweisen das die Welt nicht ( ganz) in den Orkus gespült wird.

    Hebe wieder deine Kopf und schaue nach vorn. Aber vorher noch mal tief durchatmen.

    Auch das Licht scheint auf dich liebe Katharina, vergiss das nicht.

    Dani 🙂

    • Charlotte schreibt:

      Liebe/r Dani,
      ich bin so überwältigt von Deinen so berührenden Zeilen und ich kann Dich in vielen nur unterstützen. Ich bin Dir so dankbar, dass Du Katharina wieder aufgebaut hast und alle, die es lesen, denn es werden wirklich viele Durchsagen verdreht, weshalb ich es nur zur Info lese und alles andere einfach nur wahrnehme aber ansonsten meinen Eingebungen folge, was jetzt heute angesagt ist. Für mich ist jede Durchsage nur eine Möglichkeit, dass es eintreten kann, aber nicht muß und da sich jede Minute was ändert, treffen viele der Durchsagen nicht ein. Wer das einmal verstanden hat, weist allen Durchsagen den Platz, welche sie verdient haben. In Liebe von Charlotte

    • Katharina schreibt:

      DANKE!!! liebe Dani!
      Ich weiß, was Du meinst.Oft bin ich auch zuversichtlich und mutig und voller Licht und Liebe… nur manchmal geht´s dann wieder abwärts und dann möchte ich nur noch NACHHAUSE!
      Aber mit Euch allen gehe ich gerne den Weg und stelle ich der Herausforderung.
      Du hast mir übrigens keine Angst gemacht… keine Sorge, die hatte ich schon vorher 😉

      Ich knuddel Dich
      Deine Katharina 🙂

  5. Katharina schreibt:

    Den Ausdruck geistig/seelische „Pupertät“ empfinde ich übrigens wirklich als sehr treffend, genauso fühlt es sich an. War mir vorher gar nicht so bewusst, gefällt mir aber 🙂
    Die Zeit der Pubertät war wirklich so ähnlich – man ist nicht mehr das was man war, ist aber auch immer noch nicht das was man sein will – und schwankt ständig hin und her.

  6. peterpuh schreibt:

    mannoman, ich bin gerade erst wieder aufgewacht… über 2 monate wie ein bär geschlafen zu haben, ist schon eine lange zeit 😉
    juppi, dann ist ja jetzt wieder alles gut ?
    was ist in der zwischenzeit passiert ?
    wieviele haben überlebt ?

  7. sabine schreibt:

    liebe katharina,
    ich kann dich soooo gut verstehen, soooo gut. ich habe das gefühl, das du aaallllllleeeessss richtig machst und genauso richtig bist wie du bist und einfach nur den „voll normalen prozess“ durchmachst,
    der teilweise gaaanz schön anstrengend und verwirrend ist und irgendwann immmmer schööner wird 🙂
    ich drück dich von ganzem herzen, sabine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s