Neu zugelassene Frequenzen bewirken die Neugeburt in uns selbst und der Erde

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

die Neugeburt von Mutter Erde und ihren Kindern findet in jedem von uns selbst statt und hat seit dem 11.11.11 Fahrt aufgenommen, was ich als ein großes Geschenk an uns alle empfinde. Der Aufstieg findet also in uns selbst statt und nur da ist er erfahrbar.  Am 16.12.11 wurde es noch einmal beschleunigt und hat uns durch alle Höhen und Tiefen emotional geschickt, um wirklich alles noch einmal an Gefühlen  zu erleben, welche alle tief in unseren Zellen gespeichert waren. Jetzt ab den 1.1.12 erfahren wir immer mehr , was es heißt in diesen wundervollen neuen Energien immer öfter ohne Anhaftungen von Energien leben zu können.

Das sind meine Erfahrungen, welche ich hier immer mehr auf dem Blog durch all die einzigartigen Kommentare erleben darf, dass ich einfach nur glücklich bin. Ich umarme Euch alle, die ihr immer mehr Euer wahres Sein lebt, was Liebe ist, indem ihr es in Worte ausdrückt, das Leben genießt, wie heute, als ich nach langer Zeit mal wieder unsere Sonne sah, hätte ich nach diesen dunklen Tagen nur noch tanzen können. Immer öfter sich an allen kleinen Begebenheiten erfreuen, welche uns bewusst geschickt werden, wie hier auf dem Blog, so ergeht es jedem von Euch, wenn ihr es denn zulasst, dass es Euch bewusst wird. Da ich selbst immer so in Gedanken bin, habe ich mein Hohes Selbst gebeten, mich immer wieder darauf aufmerksam zu machen, was ich alles für wundervolle Geschenke erhalte. So geht es Menschen, die den ganzen Tag in Kommunikation mit ihrem höheren Selbst sind, und dann vieles auf der Erde einfach nicht mitbekommen.

Aber das wird auch von mir bewusst so gelebt, weil ich dann in der Liebesschwingung bin, wo ich soviel Gutes zum Wohle aller erschaffen kann, wie diesen Blog, wodurch alle mehr Lebensfreude haben, sich mehr austauschen können und angenommen und verstanden fühlen. Wenn dann alle diese Leser den ganzen Tag sich gut fühlen, weil sie hier gelesen haben, geben sie es an Ihr Umfeld unbewusst ab und alle Menschen in unserem Umfeld fühlen sich dann auch gut und so geht die Kettenreaktion weiter und weiter. Das alles trägt mich, hier weiter zu machen, obwohl ich immer mal aufhören wollte. Aber mir wurde bewusst, dass ich eine Brücke bin von 3 D zu 5 D und das sind ganz viele von euch, die hier lesen und es kommt auf uns alle an, dass wir unsere Energiefelder um uns stabilisieren und allen Mut und Hoffnung geben ,wieder in Liebe einen neuen Tag zu leben !

Und die neuen Frequenzen, welche jetzt immer mehr zugelassen werden, können uns immer mehr Lebensfreude bescheren und sie lassen es zu, dass wir immer mehr unsere tiefsten Träume umsetzen, erst in kleinen Schritten wie bei mir, als ich diesen Blog eröffnete, wo ich täglich 200 Besucher hatte und jetzt sind es 2000 täglich und an Wochenenden bis zu 3500, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe.

Aber das schönste Geschenk sind Eure aus dem Herzen geschriebenen Kommentare, die mich so sehr berühren. In großer Dankbarkeit und Freude geschrieben von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL, der auch überglücklich ist, dass wir das leben, was aus uns selbst gelebt werden will, und das mit jedem Tag immer mehr !!! Vielen Dank an Euer geistiges Sein und Eure wundervollen Energien, die uns ein so liebevolles Miteinander hier auf dem Blog erfahren lassen!

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Neu zugelassene Frequenzen bewirken die Neugeburt in uns selbst und der Erde

  1. Pingback: Neu zugelassene Frequenzen bewirken die Neugeburt in uns selbst und der Erde « NEBADON

  2. Lars schreibt:

    Liebe Charlotte,

    es ist schon erstaunlich, wie immer mehr die inneren Blockierungen durch eine Art Gnadenakt von uns genommen wird. Noch kurz vor Ende des Jahres stand ich ( für mich) vor fast unlösbaren Problemen. Die ich einfach über den Jahreswechsel erledigt habe. Es waren keine Probleme die objektiv gesehen schwierig waren, aber solche, bei denen ich mich innerlich blockiert fühlte. Eine dunkle Kraft wird von unserem Herzen genommen und erschafft spürbare Erleichterung. Es sind sehr subtile Prozesse die da vor sich gehen. Manchmal weis ich nicht ob sich die Energie in meinem Umfeld ändert oder mein Bewusstsein bzw. Wahrnehmung der Umwelt. Wenn ich z.B. das Licht der Sonne sehe, kommt es mir manchmal so vor, als ob das Licht aus der höheren Dimension schon zu sehen sei. Es sieht so unwirklich aus, so wie in diesen neuen Hollywood HD Filmen. Das Licht wirkt viel brillanter. Komisch gerade googel ich den Begriff Brilanz und finde diese Erklärung auf Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Brillanz .Was natürlich meine Beobachtung bestätigt. Im Film 300 hat Zack Snyder ein ähnliches Sonnenlicht kreiert. Und immer mehr gleicht unsere Sonne diesem von Zack konstruierten Licht. Im Traum scheint die Umgebung auch manchmal unwirklich und dennoch habe ich manchmal den Eindruck, als wäre das unwirkliche, wirklicher als unsere momentane Wirklichkeit. Und so wie ein DJ von einem Lied in das andere überblendet ( to fade im Englischen passt besser für diese Situation http://www.dict.cc/?s=fade ) wird gerade die 3 D ausgeblendet und die 4 bzw. 5 D eingeblendet. Und dieser übergang geht sehr behutsam vor sich. Kaum merklich verändern sich feine Nuancen. Achtet mal darauf und sagt mir was ihr bemerkt habt. Welche Schwingungen haben sich bei Euch verändert. Wir könnten da mal ein Pool an Erfahrungen eröffnen und ihn mit unseren Beispielen füllen. Denn wenn ich weis auf was ich achten muss, sehe ich es eher.

    Alles Liebe Lars

    • Lieber Lars,
      es ergeht mir auch so, es geht alles so subil vor sich und nur wir, die uns geklärt haben, bemerken es, es ist unser Geschenk von Gott an uns um uns zu zeigen, dass sich was ändert. Es ist soviel Liebe überall wahrzunehmen, wenn wir uns darauf fokussieren, das ist das Wesenliche. Ich selbst beobachte überall in meinem Umfeld, dass die Menschen liebevoller miteinander umgehen und von innen her das Neue leben, obwohl sie mit Aufstieg nichts am Hut haben, wie bei meinem Mann und anderen.

      Das habe ich Christ Michael immer in meinen persönlichen Gesprächen gesagt, dass ich es mir so wünsche und genauso trifft es ein. Das ist das wahre große Geschenk an uns alle, die auf das sensibilisiert sind und darüber freue ich mich jeden Tag. Lars, Du liegst vollkommen richtig und ich werde Deinen Text am Wochenende bringen, sodass alle sich über das austauschen können. In großer Dankbarkeit für Deine wegweisenden Hinweise herzlichst von Charlotte

  3. imme719 schreibt:

    hallo ihr lieben

    mir geht es auch oft so das ich von dem was auf der erde passiert nicht mehr so mitbekomme, ich merke das immer wenn mal jemand zu besuch ist oder ich irgendwo bin.das ich mich gar nicht mehr unterhalte mit den leuten so wie man es gewöhnt war sondern in mir ruhend ihre geselschaft geniesse.
    manchmal frage ich mich wie das bei meinem gegenüber wohl ankommen mag ?

    heute habe ich einen tag erwischt ich möcht am liebsten nur schlafen und ruhen um im traum zu erfahren wie mein weg ist.
    es ist doch sicher auch so das die neuen energien müde machen zu mindest am anfang bis mann sich dran gewöhnt hat oder ?

    bis dann imme

    • Liebe Imme, es ist richtig, auch ich möchte nur schlafen, und es war von Joe Böhe vorrausgesagt worden, im Dez.2011, dass die Energien von der Zentralsonne bis zum 8.1.12 anhalten und dann geht bei den meisten die Arbeit wieder los, wie bei mir selbst auch. Schlafen ist immer gut, wenn man es kann, denn dann wird auf der feinstofflichen Ebene an uns gearbeitet. Vielen Dank für Deine Kommentare. In Liebe von Charlotte

  4. Cornelia schreibt:

    Ihr Lieben,

    ich bin heute auch so müde und möchte nur noch schlafen. ich erlebe es auch so Lars, das normale Leben scheint so unwirklich, am meisten das machen und tun und das Geld, Geld zu bekommen scheint mir gerade schwer zu sein obwohl ich mich nicht arm fühle, zwar kein Geld habe und auch gar nicht mehr richtig versteh wie ich zu Geld kommen kann ausser es erschaffen.
    Neulich bin ich im Auto gefahren und es schien mir wie ein Traum was ich sah und wenn ich Träume scheint es mir oft wahrer zu sein als mein derzeitiges Leben. Die Veränderungen gehen derzeit so schnell und wnen ich versuche da mit zu kommen gibt es Schmerzen, dann denk ich aber ich muss doch machen damit was passiert….dabei findet das machen im Geiste und im Herzen statt.
    Es fällt mir schwer manchmal mich anzupassen mit den Dingen die sich verändern wollen, dann fühl ich mich so einsam und schutzlos.

    Für mich geht es manchmal leicht und manches Mal nicht, es zu händeln all dem persönlichen Wechsel und der scheinbar unlösbaren Dinge. Derzeit mach ich Dinge wo einfach passieren und ich noch nicht versteh warum und wofür…

    Von Herzen Conny

    • Liebe Conny,
      erlöse alle Urteile in Dir und Du bist frei von allem, was Dich belastet und mache dies bitte aus tiefsten Herzen, ebenso vergib Dir und allen, denen Du weh getan hast mit viel Mitgefühl und Liebe. Danach genieße einfach die Liebe, welche Dich umfängt und gib den Wunsch ab, dass für Dich gesorgt wird, dass genügend Geld da ist, dass Du alles bezahlen kannst und gut über die Runden kommst. Das mit viel Gefühl mehrmals gesagt und dann loslassen und nicht mehr daran denken, wird es sehr schnell sich umsetzen, wie ich es schon in meinem Umfeld von vielen erfahren habe. In Liebe von Charlotte

      • Cornelia schreibt:

        danke charlotte, das ist ein schöner hinweis und fühlt sich gut an.

        von herzen conny

  5. Cornelia schreibt:

    Ein schönes Lied für Euch mit wunderbaren Text.

  6. Cornelia schreibt:

    Hier noch der Text zu dem Lied in Deutsch

    Nie mehr gefangen sein
    Kam her, um zu sehen, wer ich bin,
    kam her, um zu sagen „ich breche das Verbot“,
    kam her, um zu sagen, ahah, ich tu, was ich kann,
    dann ging alles schnell,
    meine Träen waren Tränen aus der Vergangenheit.
    Ich sagte „ich kann nicht erklären,
    was in meinem Kopf vorgeht, stehe neben mir“

    Refrain:
    Oh Herr, ich bin frei, ich bin frei,
    ich bin nicht mehr gefangen,
    heute hat jemand vergessen, meinen Käfig zu schließen,
    ich breite meine Flügel aus, ahah,
    ich komme, Schatz, Schatz, Schatz, ich komme

    Ich kam um zu zeigen,
    es ist nie zu spät,
    kam her um zu sagen „tut mir leid,
    dass ich soviel Aufregung verursacht habe“,
    kam her, um zu sagen, ahah,
    jetzt lass es dabei bewenden

Schreibe eine Antwort zu Lars Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s