Immer wieder um Schutz bitten, damit der Schutz auch bleibt.

charlotte schreibt:

Liebe Heike,
so wie Du es hier beschreibst, ist es tatsächlich. Wenn ich andere Menschen befrage, bekomme ich immer eine andere Antwort, als ich in mir selbst fühle, also habe ich es mir abgewöhnt und wenn ich nicht frage, und ich telefoniere mit lieben Menschen, sagen die mir alles, was ich selbst noch nicht begriffen habe, bzw. wo ich nicht dran denke.(Diese Menschen werden gesprochen, was ihnen in dem Moment nicht einmal bewusst ist)

Auch sagte mir meine innere Stimme ganz klar, dass alle mir eine andere Antwort auf meine Fragen geben müßten, damit ich endlich begreife, dass ich geführt werde und meine eigene Wahrheit habe, die sich von anderen unterscheidet. Das gehört zur Entwicklung dazu, dass wir nur auf unser inneres hören lernen und allen anderen ihre Wahrheit lassen, die sie auch von ihrer inneren Stimme so gesagt bekommen, wenn sie nachfragen.

Ich bin grundsätzlich ein positiver Mensch und bekam heute von Erzengel Michael mitgeteilt, dass ich jeden Tag um Schutz bitten darf, denn nur dann können sie mich schützen und ich dachte immer, ich bin geschützt und bedanke mich auch sehr oft, wenn ich dran denke. (Es ist eine formelle Vorgabe des Himmels, die durch den „FREIEN WILLEN“ es erfodert, dass wir den Vater selbst oder Erzengel Michael um Schutz bitten, gerade jetzt, wo wir hier die niedrigsten Energien auflösen, die sich dann sehr gerne in Menschen verbeißen, um nicht ins Licht gehen zu müssen, was sehr weh tun kann und viele Schmerzen verursacht, was ich in den letzten Tagen in meinem Freundeskreis erlebt habe !!!)

Also seitdem ich nicht mehr frage, kommen viele Antworten und Gefühle von selbst und ich bekomme von sehr vielen Channelmedien(Menschen) Dinge gesagt, wo ich durch meine Arbeit nicht dran denke. Ich hoffe, dass Du es jetzt besser verstehst.

Alle, die Du fragst, sagen Dir das Gegenteil von dem was Du fühlst und denkst, und dies läuft unbewusst für jene Menschen ab, sie sind sich dessen nicht einmal bewusst und wollen nur Dein Bestes, doch Deine Schulung verlangt von Dir, dass Du nach innen gehst und dort erfährst, was für Dich Dein Bestes ist.
In Liebe zu Deinem Sein herzlichst von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Lichtarbeit abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Immer wieder um Schutz bitten, damit der Schutz auch bleibt.

  1. Arash schreibt:

    Hallo liebe Charlotte!

    Könntest Du bitte den Satz „Alle, die Du fragst, sagen Dir das Gegenteil von dem was Du fühlst und denkst…“ anhand von Beipielen o.Ä. konkretisieren?

    Vielen lieben Dank!

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Arash,
      möchtest Du, dass ich Dir das persönlich schreibe, lass es mich bitte wissen, denn da schreibe ich Klartext, wie Du ja von mir weißt. In Liebe von Charlotte

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Arash,
      vielen Dank für Deinen Hinweis, endlich wird mit der babylonischen Sprachverwirrung aufgeräumt, endlich, denn ich habe die ganze Zeit darum gebeten, dass was geschieht. Wir haben allen Grund der Freude, in Liebe von Charlotte

      • doris schreibt:

        Liebe Charlotte,

        seit wenigen Tagen habe ich so ein tiefes Glücksgefühl in mir, das kann ich kaum beschreiben!
        Da schwingt auch so was wie eine große Vorfreude mit.
        Ich könnte alle Menschen umarmen. Jeder Unbekannte, den ich anlächle und grüße, stutzt zwar erst kurz, lächelt dann aber sofort zurück:-)
        „Wir haben allen Grund zur Freude“ – so spüre ich das auch.
        Danke dir für dein ganzes Tun und dein SEIN!
        Ganz liebe Grüße
        Doris

Schreibe eine Antwort zu Charlotte Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s