Ein geomagnetischer Sonnen- Sturm legte tagsüber vieles lahm! (24.1.12)

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

es gab heute die unterschiedlichsten Phänomene durch einen geomagnetischen Sonnen-Sturm, wodurch viele magnetische Systeme zusammen brachen, Flugzeuge konnten nicht in der Nähe des Nordpols oder Südpols fliegen, weil die Meßgeräte ausfielen und viele Links waren nicht zu öffnen. Das „RTMS“, siehe rechtes Bild hatte auch seine Ausfälle beim Aufzeichnen der Geschwindigkeit des Sonnenwindes als auch in Bezug auf das Protonenaufkommen.

Ich selbst war nicht so konzentriert, habe beim Rückwärtsfahren ein Auto angefahren, war sehr müde den ganzen Tag, hatte an meinen körperlichen Schwachstellen Schmerzen und war trotz der starken Energien, wo ich sonst eher aufblühe, heute doch mehr gedämpft. Alle Links, welch mir von Arash und anderen eingestellt wurden, konnte ich nicht öffnen, desweiteren wurde heute gegen abend wieder ein erhöhter K4-Wert gemessen, der so stark ansteigt, wenn die hereinkommenden  Energien geomagnetisch so kräfitg sind, dass unser Magnetfeld schwer am schwanken ist, wie ihr am rechten Bild sehen könnt, was durch heftigste Sonnenexplosionen, sprich Flares ausgelöst wird. Ich selbst war heute leicht neben mir, als wenn ich auf einer anderen Ebene wäre, nicht ganz da, zwischen den Welten. Und die hereinkommenden Energien pulsierten durch meinen Körper, dass man meinte, man sei ein Umspannwerk.  Dieser heftige Sturm war vorrausgesagt worden und wir dürfen uns jetzt soviel Ruhe als möglich gönnen und nur das Notwendigste machen. Auf dem linken, oberen Simulationsbild könnt ihr eine Engelform erkennen, dargestellt durch die blauen und roten Fäden. In großer Liebe zu Euch von Charlotte in Zusammenarbeit mit CHRIST MICHAEL

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Ein geomagnetischer Sonnen- Sturm legte tagsüber vieles lahm! (24.1.12)

  1. arianna schreibt:

    Seid Alle aus tiefstem Herzen gegruesst.

    Habe wieder mal geschlafen und bin gluecklich erwacht………..
    trotzalledem..oder gerade weil…

    In Liebe
    arianna

  2. Pingback: Ein geomagnetischer Sonnen- Sturm legte tagsüber vieles lahm! (24.1.12) « NEBADON

  3. Daniel M Reinders schreibt:

    Ja, das mit dem Geomagnetischen Sturm durch gigantische Sonnenplasmaauswürfe habe ich auch in facebook angekündigt, wenngleich ich mich zeitlich vertan hatte um rund 60 Stunden.

    Allerdings spüre ich viel mehr die sehr immunabbauenden Mikrowellen-Richtfunkstrahlenbelastungen am gesamten Körper, verursachend durch das 30 km nordwestlich gelegenen Flugradar Hohenlinden, welches bei mir mit ca 4500µW/m² imissioniert rund um die Uhr im 10.5 Sek Takt, was ich über youtube ja dokumentiert habe und auf meinen Seiten unter der Themen-Rubrik „MOBILFUNK-IRRSINN-VOLKSBURNOUT“ nahegebracht .

    Nun wird noch ein DWD-Radar errichtet, ohne Gutachten bei Maitenbett trotz aller Proteste errichtet, noch näher zu mir gelegen und Tetrafunk, nachdem wir schon 4 mal LTE bekamen und am kleinen Ort Schnaitsee, dem höchsten im bayr. Voralpenland wo ich wohne 145 Sender stehen. Ich glaube allerdings weniger, daß diese Stürme wirklich so sehr zu spüren sind, das sind Energien, die sind um einige Zehntausend-fach schwächer als bspw. eine Mikrowellenfrequenz gepulste DECT-Mobilfunkstation 3 Meter entfernt abgestellt und angeschlossen, die heute 98 % der Haushalte haben (ich nie), oder Babyphones, die noch viel schlimmer abstrahlen sind und die Säuglinge gar umbringen können, was ich nachgemessen habe als Messtechniker mit einer Reichweite bis zu 567 Meter und das stellen sich die Leute in die Wohnung !

    Das Benebelt-Werden geschieht zudem durch taos hum und mind-control, davon spüre ich seit dem 22.9.2002 viel und ich schrieb darüber und bin mit 35 J frühpensioniert worden !

    Ich sehe das Meiste eben nach eigenen Erkenntnisen etwas anders, als die zu fast 100 % desinformierte Masse der Bevölkerung, sogar anders als diejenigen, die über Esoterik viel schrieben/schreiben.
    Kosmische Strahlung tut gut, die technisch digitalisierte hingegen absolut nicht. Und doch stellt sich die Masse WLAN und CO ins Wohn- oder Arbeitszimmer oder gar ins/neben das Schlafzimmer ! Das sind private Mobilfunksender, jeder kann sich das selber wählen, ob er die weiterhin in Betrieb hält !
    Alzheimer & Co-Neuheitskrankheiten wurde so erst verstärkter ausgelöst !

    Sonnigen Gruß sendet
    Daniel allinformierendes.de

    • Lieber Daniel,
      ich habe mich sehr mit Orgonit beschäftigt und wenn Du was in dieser Richtung unternehmen willst,
      dann klicke auf meinen weißbunten Link und gehe mal dort in das Orgonit-forum wo ich mit Birgit,
      die das führt, befreundet bin. Sie kann Dir dazu alle Fragen beantworten. Schreib
      ihr, dass ich Dir diesen Tipp gab, da sich anzumelden.In Liebe von Charlotte

  4. Alex schreibt:

    Heute noch etwas heftiger….

  5. Daniel M R schreibt:

    Hallo liebe Charlotte,

    Orgonit habe ich zuhause noch immer eine ziemliche Menge, genannt auch Energiekegel, als auch Towerbuster und Energieherzen.

    Hatte einmal ganze 31.5 kg, aber es half hier nichts und am früheren Wohnort auch nicht !

    Ich beherzige allerdings Deinen Tipp vielleicht doch. War bisher noch nicht zu Bett, die Nacht nicht und muss nun bald mal schlafen, ist hier nicht leicht, bei der Belastung, siehe meine Homepage, da erkläre ich in bestimmten Rubriken dazu auch Vieles näher ! Habe noch sehr viel mehr installiert und in Anwendung, zur Harmonisierung, aber es ändert(e) bis dato nicht wirklich was – muss wieder raus, in die 20. Wohnung (besser ab sofort nur noch in ein separates Miethaus), sooft bin ich schon umgezogen !

    Sonnigen Gruß
    Daniel

  6. Daniel M R schreibt:

    Falls es doppelt ist, lösche einen Beitrag ! Es zeigte mir keine Übertragung an !
    Hallo liebe Charlotte,

    Orgonit habe ich zuhause noch immer eine ziemliche Menge, genannt auch Energiekegel, als auch Towerbuster und Energieherzen.

    Hatte einmal ganze 31.5 kg, aber es half hier nichts und am früheren Wohnort auch nicht !

    Ich beherzige allerdings Deinen Tipp vielleicht doch. War bisher noch nicht zu Bett, die Nacht nicht und muss nun bald mal schlafen, ist hier nicht leicht, bei der Belastung, siehe meine Homepage, da erkläre ich in bestimmten Rubriken dazu auch Vieles näher ! Habe noch sehr viel mehr installiert und in Anwendung, zur Harmonisierung, aber es ändert(e) bis dato nicht wirklich was – muss wieder raus, in die 20. Wohnung (besser ab sofort nur noch in ein separates Miethaus), sooft bin ich schon umgezogen !

    Sonnigen Gruß
    Daniel

  7. Charon schreibt:

    Nicht nur bei 1 + 1 muß der EMS immense Schäden verursacht haben, denn die Telefon- und Internetleitungen funktionieren nicht mehr, die Techniker von 1:1 sagen, daß die Instandsetzung über 72 Stunden dauern kann. Hier in unserem Stadtteil sind die Menschen von der Kommunikationswelt abgeschnitten.

    Ich gehe davon aus, daß dies erst der harmlose Anfang war. Dualität ist eine Schablone, die man auflegen kann und so sehen kann, was noch passieren wird. In 2011 gab es viele Sonnenstürme, die die Erde nicht wirklich getroffen haben, 2012 wird das Jahr der Volltreffer werden. Und der EMS vom 24.01.2012 war erst ein Streifschuß, denn wenn die Volltreffer kommen, wird danach kein Computer, kein Herd und keine Kaffeemaschine mehr funktionieren.

    Nur die Autos sind faradaysche Käfige (http://de.wikipedia.org/wiki/Faradayscher_K%C3%A4fig), d.h. wenn wir Glück haben halten die Autos die Volltreffer der EMS aus.

    • Charlotte schreibt:

      Lieber Charon, ich bin gegen jede Art von Angstmache und es kann sein, dass alles nicht so schlimm sein wird, wenn wir auf geistiger Ebene genug arbeiten, was ich auch regelmäßig mache. Vielen Dank für Deine Hinweise. In Liebe von Charlotte

    • Daniel M R schreibt:

      Oh doch Charon, 2011 haben koronare Massenauswürfe sehr wohl die Erde getroffen, es gab viele polare Lichterscheinungen am Himmel und für viele kürzere Stromausfälle sorgten die Erde treffenden geomagnetisch induzierten Ströme (GICs),
      Die USA bspw machen sich selber viel Unheil, durch die Tausenden an aktiven ausbeutenden Ölplattform-Förderungsaktivitäten unter dem Golf von Mexico und das Aushöhlen der Lebens-Blutadern von Mutter Erde, so daß es die USA heuer treffen wird mit Erschütterungen !

      Doch in der Tat, es war 2011 mit den GICs noch verhältnismäßig wenig !

      Es stimmt, es wird dieses und nächstes Jahr im Zuge der Zeitenwende ein Großreinemachen erwartet und viel mehr werden all die System-abnickenden Zyniker betroffen sein davon, die schier alles das von der veröffentlichten Wissenschaft eigenst Verschwiegene immerzu in den Dreck ziehen, selbst dasjenige was nicht mehr zu ignorieren und bekannt geworden ist ! Von der heutigen kontrollierten Lobby-Wissenschaft haben wir rein gar nichts zu erwarten, das geht eindeutig hervor !

      Ich bin aber nicht beunruhigt, weil ich mich im Lichte und in der verinnerlichten Liebe zu Gott Mutter Gaia Erde erlebe und zu Gott Vater und meine eigenen Engeln sehr gerne in Verbindung gehe, vor allem in beeinträchtigenden Momenten massiverer Störungen durch das mich hier treffende hiesige Umfeld.

      Ein Kontrast der Erleichterung kann sich dadurch dann auftun- sehr wohltuend verspüre ich dann am ganzen Körper ein sich Lösen von Anspannungen, so daß ich gar nicht in die Angst gerate, selbst wenn es viel viel ärger auf anderen Ebenen zugehen sollte !

      Ich freue mich gar auf Bevorstehendes, gerade insbesondere, wenn bestimmten Techniken der dunklen Kabalen der Garaus einhergehen wird.
      Lebensfeindlichste Instrumentarien, die nicht mehr ins Zeitalter passen, wie die ganzen aggressiven Radar- mind-control- H.A.A.R.P- als auch Mobilfunk- und Peilsende-Mikrowellenanlagen rund um den Globus – siehe hier etc

      Achja, EMS gibt es meinrs Wissens nicht, es sind EMPs ! Elektromagnetische Pulse- das ist dann der GAU, das gab es 1859 einmal – ein Auto ist absolut überhaupt gar nicht davon gefeit !!
      Im Auto bekommst Du ja auch rund 98 % der Mikrowelleneinstrahlungsbelastung der wimmelnden Mobilfunksendeanlagen direkt ab, bin quasi Messtechniker auf (Zwangs-)Hobbybasis und das maß ich bereits schirmt das Fahrzeuginnere nicht ! Und Volltreffer der EMPs hieße, alle Chips sind binnen Sekunden verschmort, der Wagen bleibt stehen, die Technik versagt und das sah man schon anhand von diversen Versuchsreihen !

      Sonnigen Gruß sendet Euch
      Daniel http://www.allinformierendes.de

    • Daniel M R schreibt:

      Oh doch Charon, 2011 haben koronare Massenauswürfe sehr wohl die Erde getroffen, es gab viele polare Lichterscheinungen am Himmel und für viele kürzere Stromausfälle sorgten die Erde treffenden geomagnetisch induzierten Ströme (GICs),
      Die USA bspw machen sich selber viel Unheil, durch die Tausenden an aktiven ausbeutenden Ölplattform-Förderungsaktivitäten unter dem Golf von Mexico und das Aushöhlen der Lebens-Blutadern von Mutter Erde, so daß es die USA heuer treffen wird mit Erschütterungen !

      Doch in der Tat, es war 2011 mit den GICs noch verhältnismäßig wenig !

      Es stimmt, es wird dieses und nächstes Jahr im Zuge der Zeitenwende ein Großreinemachen erwartet und viel mehr werden all die System-abnickenden Zyniker betroffen sein davon, die schier alles das von der veröffentlichten Wissenschaft eigenst Verschwiegene immerzu in den Dreck ziehen, selbst dasjenige was nicht mehr zu ignorieren und bekannt geworden ist ! Von der heutigen kontrollierten Lobby-Wissenschaft haben wir rein gar nichts zu erwarten, das geht eindeutig hervor !

      Ich bin aber nicht beunruhigt, weil ich mich im Lichte und in der verinnerlichten Liebe zu Gott Mutter Gaia Erde erlebe und zu Gott Vater und meine eigenen Engeln sehr gerne in Verbindung gehe, vor allem in beeinträchtigenden Momenten massiverer Störungen durch das mich hier treffende hiesige Umfeld.

      Ein Kontrast der Erleichterung kann sich dadurch dann auftun- sehr wohltuend verspüre ich dann am ganzen Körper ein sich Lösen von Anspannungen, so daß ich gar nicht in die Angst gerate, selbst wenn es viel viel ärger auf anderen Ebenen zugehen sollte !

      Ich freue mich gar auf Bevorstehendes, gerade insbesondere, wenn bestimmten Techniken der dunklen Kabalen der Garaus einhergehen wird.
      Lebensfeindlichste Instrumentarien, die nicht mehr ins Zeitalter passen, wie die ganzen aggressiven Radar- mind-control- H.A.A.R.P- als auch Mobilfunk- und Peilsende-Mikrowellenanlagen rund um den Globus – siehe hier etc

      Achja, EMS gibt es meinrs Wissens nicht, es sind EMPs ! Elektromagnetische Pulse- das ist dann der GAU, das gab es 1859 einmal – ein Auto ist absolut überhaupt gar nicht davon gefeit !!
      Im Auto bekommst Du ja auch rund 98 % der Mikrowelleneinstrahlungsbelastung der wimmelnden Mobilfunksendeanlagen direkt ab, bin quasi Messtechniker auf (Zwangs-)Hobbybasis und das maß ich bereits schirmt das Fahrzeuginnere nicht ! Und Volltreffer der EMPs hieße, alle Chips sind binnen Sekunden verschmort, der Wagen bleibt stehen, die Technik versagt und das stellte man schon anhand von diversen Versuchsreihen fest !

      Sonnigen Gruß sendet Euch
      Daniel http://www.allinformierendes.de

  8. Daniel M R schreibt:

    Warum kann ich nicht mehr antworten bzw schreiben ? Saß nun 1 Stunde daran !

    • Lieber Daniel,
      es ist gut, dass Du mir unter Kontakt geschrieben hast, denn so musste ich Deine Kommentare suchen und fand sie im Spamfilter, was ich
      nicht verstehe, doch jetzt ist alles veröffentlicht, im Moment habe ich Pause und kann so nicht auf Deine Kommentare eingehen, doch freigeschaltet habe ich alle. Bedenke bitte, dass ich unter der Woche noch arbeite und nur dran gehe, um zu sehen, dass alle Kommentare freigeschaltet werden, dass ich jetzt auch
      immer im Spamfilter nachsehen darf, ist neu. Alles Liebe von Charlotte

  9. The Duke schreibt:

    Hallo Charlotte!
    Das freut mich, einen Blog gefunden zu haben, abseits von google-Schrottnachrichten ala Bild.de & Co., per Eingabe von „sonnensturm indigo“. Ist schön zu lesen, dass es anderen ähnlich geht wenn die Sonne der Erde (=uns) wieder einen Schubser gibt… Daneben stehen, Dumpfheit, unerklärte tagelange Müdigkeit… genau. Wenn GPS und TV tot ist (auch wenn nur vorübergehend), wachen vlt endlich zumindest Massen-Teile auf! Und für mich wäre es auch eine Entlastung, obwohl längst in ländlicher Region angesiedelt, GPS auf allen Getreidespeichern und Flugzeugstress überm Kopf. Danke, dass du den Blog schreibst, ich werde hier in Zukunft öfter reinschaun. Alles=Liebe Zielona

Schreibe eine Antwort zu Daniel M Reinders Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s