5 C-Flares mit 2 Protonenschüben heute und gestern ein M-Flare wirbelten vieles auf!!!

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

es geht wieder rund, wie ihr auf dem rechts aufgeführten Bild ersehen könnt, nachdem es einige Tage nach dem letzten X-Ray ein wenig Ruhe von unserer Sonne her gab.

http://www.swpc.noaa.gov/today2.html

Die elektromagnetischen Wellen, welche bei den Sonnenexplosionen entstehen, erreichten uns heute den ganzen Tag innerhalb von ca. 10 Minuten, während die dazugehörigen Sonnenwinde mit den Teilchen in ca. 2 bis 3 Tagen hier eintreffen. Es gab heute vormittag 2 Protonenschübe, die eindeutig von „GFdL“ = Galaktischen Förderation ausgelöst und auf die Erde gesandt wurden , um einen Durchgang für die hereinkommenden Energien bewirken. Ihr erkennt es an den Aufzeichungen des linken Bildes auf dem 2 Diagramm von oben,  und ihr seht, wie stark hier die Weißfärbung hervortritt, was ein Zeichen von höchster Reibung und Druck ist, ausgelöst durch diese Energien. Es wurde soviel Druck erzeugt, sodass ganz viele heute Druckschmerzen, Kopfschmerzen und alle andern Symtome, die viele der hier  Lesenden haben, seit gestern abend wieder vermehrt ausgelöst wurden.

All dies dient nur der Weiterentwicklung unseres Lichtkörpers, damit wir immer besser die hohen Energien von der Zentralsonne aufnehmen und verstehen können, bis genügend Menschen alles annehmen und daraus integrieren können. Alle Infos aus der geistigen Welt kommen immer als Energiepakete zu uns und nun liegt es an uns, was wir aus den wundervollen Energien geistig formen, woraus sich dann alles andere entwickelt.

Es hat auch die ganze Zeit ein leicht erhöhter Sonnenwind gewirkt, wo durch bei allen Menschen die feinstoffliche DNA immer mehr ungewandelt wird, welche in den letzten Jahren an sich gearbeitet hat. Am 24-Stunden-diagramm, sieht man sehr wohl, dass heute sehr viel los war. Schaut Euch nur mal die Pfeilspitzen von heute abend gegen 20 Uhr an, was dort sich ereignete.

Aus dem linken Bild könnt ihr ersehen, dass es sehr viel Druck gab, welche  uns ermüdet und kraftlos machten, was durch den Mond noch verstärkt wurde.

http://www2.nict.go.jp/y/y223/simulation/realtime/

Sollte es bis morgen noch gravierende Sonnenaktivitäten geben, so werde ich diesen Text in der Frühe weiter führen.

In Liebe zu Euch von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu 5 C-Flares mit 2 Protonenschüben heute und gestern ein M-Flare wirbelten vieles auf!!!

  1. Teresa schreibt:

    Liebe Charlotte, danke für deinen Bericht.
    Ich merke in der letzten Zeit, wie dringend ich diese Energien benötige, wenn sich längere Zeit nichts tut, bin ich antriebslos und müde. Gestern merkte ich wie wieder Energie reinkam und meine Zellen Energie zum atmen bekamen. Es ist wunderbar wieder auftanken zu können. Ich liebe es wenn die Sonne sich bewegt.
    Lg Teresa

  2. Dagmar schreibt:

    Liebe Charlotte,
    ihr Lieben,

    wir dürfen so dankbar sein, in dieser Zeit des Übergangs zu leben.
    Ja, es liegt an uns, „was wir aus den wundervollen Energien geistig formen, woraus sich dann alles andere entwickelt“. Danke Charlotte.
    Für mich ist es „Lichtarbeit in einer neuen Dimension“.
    Wer mag kann gerne auch hier lesen.
    http://info.cristallina.de/blog13-%20lichtarbeit.htm

    Von Herzen Licht und Liebe
    Dagmar

  3. Barbara schreibt:

    Liebe charlotte..ich hatte ein paar sehr gute tage..heute bin ich unruhig..irgendwie einsam..angstvoll.
    müde..ich lese num warum.mir reicht es aber bald wenn ich ehrlich bin..täglich Massen an Botschaften..ichmöchte daß deutliche zeichen für alle kommen..Namast

    • Ruth Link schreibt:

      Liebe Barbara,…….mir ergeht es im moment wie dir ,innere unruhe ,ängste, Nerven liegen plank. wellen weise auf bäumen ,mag nicht mehr ,ein reisen und zerren im innersten .komme mir vor ,alls stehe ich erst am anfang .totale spirituelle orjentirunslosichkeit. lasse mich teilweise nur treiben .alles ist zu viel der alltag ,kinde .dann ein anflug von heimweh,traurichkeit, einsamkeit ,schwindell anfällen .dieses mal hat es mich ganz schön erwischt. aber keine schmerzen an körper nur auf der gefühls ebene. manchmal bin ich mir selber fremt alles ist ungewohnt und neu,dann wieder total vertraut. mann könnte meinen mann wird“ Ver-Rückt.“!!!!! Alles liebe ,Ruth

      • Barbara schreibt:

        Liebe Ruth..danke für deine worte..ich finde michda wieder..haus kind alltag job..mir ist das alles zuviel..ich suchd mirruheräume..auszeiten..ich habe das gefühl ich kann keonem mehrnhelfen..eswill ja aixh.kaum.jemand.meine spirituelle hilfe im mom..das war mal ganz anders..ich habe so viel zu berichten aus atlantis..kein bedarf..vertrauen ist angesagt..herzlich Barbara

      • Charlotte schreibt:

        Liebe Ruth,
        es geht halt immer tiefer die Bearbeitung aller unserer Energien, die wir in all den Inkarnationen angesammelt haben und deshalb sich einfach nur innerlich sagen, es ist doch interessant, was sich alles noch einmal zeigen will, was noch einmal wahrgenommen und geliebt werden will, und es muss nicht einmal von Dir sein, es kann auch vom Kollektiv sein, was wir jetzt gerade bearbeiten. Daher gib nicht auf, bleib in der Liebe und so kannst Du immer schneller Dich aus all den Gefühlen herausarbeiten und es transformieren. All die Gefühle, welche Dich all Dein Leben oft tagelang niedergedrückt haben, sind Dein größter Schatz, wenn Du dereinst in die Geistreiche aufsteigen wirst, denn diese Erfahrungen sind es, die uns auszeichnen. In Liebe und Dankbarkeit für Deinen Weg herzlichst von Charlotte

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Barbara,
      einfach mal alle Botschaften nicht lesen und nach innen hören, was da kommt, was da gelebt werden will, wie Deine Seele sich ausdrücken will. Das ist jetzt so wichtig für viele, die auf dem Weg sind. In Liebe von Charlotte

      • Ruth Link schreibt:

        liebe Charlotte, … ich danke dir für diese stärkenden worte!! ich mehrke deutlich das da vieles nicht mein „alter mist „ist den ich da wegreume.ich denke auch das ist liebes arbeit am nägsten. ….in liebe ,Ruth

  4. Ine schreibt:

    Liebe Ruth, im Moment stehen wir auf Stillstand. Nichts geht vorwärts. Irgendwie ist alles lahmgelegt. Ich glaube das darf so sein. Denn wir haben viel viel was wir aufarbeiten dürfen, viel was wir erkennen dürfen. Viel noch zu erfahren. Lass es einfach würfeln, lass es zu, nimm es an.
    Dann wirst Du Dich besser fühlen. Annehmen und Vertrauen, sie stellen uns grad um. Damit der alte Kram, der Stress, die Zeit wo war aufgelöst werden kann. Nimms in Dankbarkeit an. Wirst sehen, es bringt Dir sehr viel neue Erkenntnis. Vertrau weiter und Du bist so richtig, wie Du bist.
    Lieben Gruß Ine

    • Ruth Link schreibt:

      Liebe Ine ,……ich danke dir ,ja das merke ich dieses „ümstellen“ von einem ins andere „Ver_RÜCHT“ werden !!! im doppelten sinne. das ist ,und fühlt sich komisch an!!! ich versuche einfach mich fallen zu lassen .mal gelings ,mal nicht!!! dieses „einfach vertrauen “ ist für mich nicht ganz so leicht,wenn man so viel lügen und enteuschungen erlebt hat. aber ich versuche es immer wieder aufs neue. komme mir manch mal wie ein Banschi springer vor. vertrauen das das seil hält und mich auffängt. Lieben gruß,Ruth

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Ine,
      vielen Dank für Deine aufbauenden Worte. In Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu Ruth Link Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s