Das Nachlassen des CMEs sorgte heute für bleiernde Müdigkeit (28.2.12)

Rechts das Bild vom 27.2.12 vom frühen Morgen und weiter unten von heute morgen. Den gravierende Unterschied seht ihr bei „Dens.“ , dem 2. Diagramm von oben unter dem Pressure-Bild, rechts treffen noch Protonen ein und weiter unten keine mehr, was auch dazu führt, dass das Schutzschild so wenig Reibung aufweist

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde

seit der Sonnenwind in der Geschwindigkeit tagsüber nachließ, war ich heute den ganzen Tag mehr müde, abgeschlagen, so als wenn die Energien erst einmal vom Körper zu verkraften wären. Dazu kam noch die warmen Lüfte aus dem Westen, sodass ich mir wie im Frühlich vorkam, was alles dazu führte, dass ich mehr schlapp war. Gestern war das alles anders, da war ich voller Energie, aufgedreht und ich habe am Montag soviel um die Ohren gehabt, dass der Tag so schnell verging, dass ich garnicht viel mitbekam, was alles um mich rum passierte. Es kommt mir manchmal vor, als wenn ich dauernd zwischen den Dimensionen  hin und her bewege. Am linken Bild sind die blauen und roten Fäden wieder streng nach hinten verlaufend, was darauf hinweist, dass hier wieder Energien von der Zentralsonne eintreffen, die uns sehr stark ermüdeten, wie ich dann ab mittag immer mehr wahrnahm, erst gegen 17 Uhr abends ging es wieder  aufwärts und danach wurde es besser mit den Energien. Dieses Abwechseln der Energien schlaucht uns alle und da alle heute weniger geschrieben haben, kommt in mir die Vermutung hoch, dass alle etwas mitgenommen waren. In Liebe zu allen herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das Nachlassen des CMEs sorgte heute für bleiernde Müdigkeit (28.2.12)

  1. Ruth Link schreibt:

    Liebe Charlotte !!! so viele der worte in den lezten tagen .ich sags heute mit einem gruß von Xaver Naidoo “ alles kann besser werden.“ http://www.youtube.com/watch?v=E0V3iGLVxVI das hoffe ich auch für alle in diser welt und auf diesem blog. in liebe zu euch allen ,Ruth

  2. The Duke schreibt:

    Reblogged this on I N D I G O S T A M M T I S C H and commented:
    …Und wieder ein Sonnensturm. Mittlerweile sinds die Kinder auch schon gewohnt, wenn ich am hellichten TAge mich schlafen lege. Diesmal gings, Kopfschmerzen bleiben aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s