Wie arbeitet Gott auf der Erde, dass jetzt alles anders läuft?

Liebe Lichtwesen,

ab dem 15.12.11 wurden die Frequenzen schrittweise schneller umgepolt, was bedeutet, dass wenn jemand anderen absichtlich Schaden zufügen will, dies je nachdem wie hoch man schwingt, selber immer schnell als Schmerz zu fühlen bekam. Doch Menschen, die noch in  3D schwingen, bemerkten dies nicht, daher wurde von himmlischer Ebene jetzt beschlossen, dass sie mit ihren manipulativen Vorhaben immer weniger durchkommen. Eines der ganz großen Arbeits-Felder, die von den niedrig schwingenden Menschen, welche die Erde beherrschten, war die Manipulation aller Märkte weltweit.  Es gab niemals einen freien Markt, und wer uns dies auftischte, hat uns belogen! Aber wir waren nicht in der Lage, das Gegenteil groß unter der Menschheit bekannt zu geben.

Die wenigen, welche das Sagen hier auf der Welt hatten, haben 95% der Geldmittel, mit denen sie alles gekauft haben, auch unsere Medien, die dann alles veröffentlichen mußten, was durch vorgebene Richtlinien von diesen Machthabern erlaubt war. Alles andere viel unter den Teppich.

Eine der ganz großen Manipulationen, die an Geschwindigkeit rasant zunahm, war die Geldvermehrung in den letzten 3 Jahren seit 2008, ausgelöst durch verschiedene Machenshaften, wodurch viele Anlagen sich in Luft auflösten. Um dadurch die Abwärtsspirale der Weltwirschaft aufzuhalten, wurden in den USA und Europa die Gelddruckmaschinen angeworfen und in den letzten 2 Jahren die Geldmenge um ca. 2 Billionen vergrößert, was es so noch niemals weltweit in so kurzer Zeit gegeben hat.

Damit es niemand auffällt, dass das Papiergeld immer weniger wert ist, hielt man durch regelmäßiges Drücken des Gold- und Silberpreises, die Illusion aufrecht, dass das gedruckte Geld immer noch seinen alten Wert hat. Gold und Silber gilt unter den Bankern weltweit als Gegenwährung und weil der Iran das weiß, wollte er die Bezahlung von seinen Öllieferungen in Gold bezahlt haben, was mit ein Grund ist, warum ein Krieg gegen ihn von den Israelis und den USA  aus geführt werden sollte.

Doch mit dem 24.2.12 wurde das erste Mal in der Geschichte eine Monsterdrückung durch das Kartell (Plunge Protection Team) neutralisiert, was zur Folge hat, dass ab jetzt der Silberpreis nicht mehr gedrückt wird, bzw. der Preis in kurzer Zeit durch die Decke gehen wird. Warum das, werdet ihr fragen? Es wurden Papiere (Silberkontrakte) auf den Markt geworfen, welche sofort von einem Käufer alle eingesammelt wurden, worin er die Garantie hat, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt 102.625.000 Silbermünzen zu einem niedrigeren Preis zu liefern sind, als das jetzt der Fall ist. Diese Menge entspricht einem 1/7 der Jahresproduktion weltweit und wenn der Käufer den bis dahin gestiegenen Preis sich nicht mit gedruckten Geld bezahlen läßt, sondern auf die Silbermünzen besteht, dann geht der Schuß nach hinten los, sprich das Kartell muss jetzt überall Münzen aufkaufen und sorgt dadurch für den Anstieg des Silberpreises weltweit, das, was sie eigentlich durch ihre Maßnahme verhindern wollten. Der Silberpreis hat alleine am 28.2.12, 2 Arbeitstage nach dem 24.2.12 um 5% zugelegt!

—————————————————————————————————————————–

Silberupdate – 24.02.2012 – Monsterdrückung gescheiter

John hat wieder ein neues Silberupdate produziert. Thema: “Silver Salvage”

Das ist heute kein normales Silberupdate – das ist eine Premiere. Warum? Das Kartell hat gestern, am 24.02.2012 zwischen 20:45 und 20:53, also in einer Zeit, in der der Markt normalerweise schwächer besetzt ist, eine Monsterdrückung versucht.

Innerhalb von 7 Minuten wurden 20.525 Papiersilber-Kontrakte (je 5000 Unzen)  in den Markt gepresst – das sind 102.625.000 Unzen Silber. Diese Menge entspricht etwa 1/7 (14,28%) einer normalen Jahresproduktion.

Dummerweise gab es an anderer Stelle (Asien?) einen Käufer, der anscheinend nur auf so eine Aktion des Kartells wartete – und all die schönen Papierchen sorgten nicht für den gewünschten Absturz von Silber, sondern für die Bereicherung eines sehr solventen Investors.
Das Ganze sah folgendermaßen aus:.
.

.
Man sieht sehr schön, dass hier zwei Algorithmen gegeneinander gekämpft haben – der eine verkaufte wie irre und der andere kaufte, alles, was kam. Normalerweise dumpt das Kartell Unmengen Kontrakte in den Markt – und zwar sehr viel mehr, als die Menge, für die zu dieser Zeit Kauf-Interesse besteht. Das Ergebnis ist dann ein steil abstürzender Preis. Da hier ein offenbar sehr solventer Käufer im Hintergrund auf genau so eine Situation wartete, und einfach alles aufkaufte, was angeboten wurde, sank der Preis auch nicht ab – und genau aus diesem Grund ist diese Formation in keinem normalen Preischart sichtbar.

Das ist eine absolute Premiere – hier scheint sich jemand mit sehr viel Geld gefunden zu haben, der dem Kartell das erste Mal wirklich Paroli bieten kann. Und ich gehe jede Wette ein, dass dieser solvente Käufer sich das Silber liefern lassen wird. Der wird sich ganz sicher nicht mit Geld abspeisen lassen. Wer einfach mal so 102 Millionen Unzen Silber kaufen kann – das sind zwischen 330 Mill. $ (Hedge) und 450 Mill. $ (Spec) für die Initial-Margin – plus 3,1 Milliarden Dollar bei Auslieferung  – der hat eine sehr dicke Brieftasche und braucht bestimmt kein Geld – sondern der will das physische Silber! Ich habe dies hier reinkopiert, bevor es gelöscht wird!!!

—————————————————————————————————————————-

Der Käufer bekommt die Silbermünzen zu einem sehr günstigen Preis und bewirkte durch seinen Kauf, dass diese Art der Drückungen in Zukunft ausbleiben werden, dasselbe kann auch für den Goldmarkt zutreffen und da es Staaten gibt, die ein Interesse haben, ihre Handelsüberschüsse abzubauen, wie z. B. China, die soviel Dollarüberschüsse haben, die immer weniger wert sind, ist das eine Möglichkeit, hier dem Treiben des Kartells ein Ende zu setzen, was dazu führen wird, dass der Dollar nicht mehr Leitwährung bleiben wird und dass in naher Zukunft, eine ganz andere Währung das Sagen hat, hinterlegt durch Gold und Silber, was nicht beliebig vermehrbar ist. Mit dieser Einführung einer neuen Welt- Währung wird auch eine Ausweitung der Geldmenge, wie es die bisher gab, nicht mehr möglich sein, und somit alle Kriege nicht mehr finanzierbar sein, denn der Geldhahn ist dann abgedreht.

Damit kommen wir zum 2. Thema, dem Abblasen des Krieges gegen den Iran. Wieso diese Warnungen vor einem Irankrieg?  Wie ist es auf einmal möglich, dass ein Land, wie die USA, diesen Krieg, wo die Vorbereitungen seit ca 2 Jahren laufen, und gerade letzte Woche ihr 3. Fluzeugträger, der sehr alt ist, und dort ankam, auf einmal alles abblasen. Alle Angaben, weshalb dieser Krieg auf einmal sinnlos ist, welche in dem Artikel stehen, den ich gestern veröffentlicht habe, sind vorgeschoben, sind aber mehr als gerechtfertig, diesen Krieg abzublasen!   In Wirklichkeit gibt es hier noch eine Wahrheit hinter der Wahrheit, welche hier nicht aufgeführt wurde, nämlich die, dass die „GFdL“ ganz klar angedroht hat, dass alles Kriegsmaterial sofort außer Gefecht gesetzt wird, weil ein weiterer Krieg nicht mehr genehmigt wird.Warum  kann die GFdL dies tun? Es wurde möglich, weil sehr viele Menschen keinen Krieg mehr wollen und diese Gedanken voller Gefühle abgaben und hier der 100. Affe erreicht wurde! Siehe LINK: http:/2006   „Der hunderste Affe !“

Dadurch konnte die GFdL dies auch androhen, trotz des freien Willens, denn dies wäre normalerweise nicht erlaubt gewesen und es zeigt, wie wichtig unsere geistige Lichtarbeit für die ganze Erde ist, wenn wir Energien bereitstellen, dass hier alles zum Wohle aller geändert wird!  Dieses wurde bisher nirgendwo veröffentlicht, aber das wird noch kommen. Das hat dann dazu geführt, dass alles so kurzfristig abgeblasen wird, etwas, was auch ein Novum ist und es so noch niemals gab. Weiteres könnt ihr unter dem folgenden LINK :Gott und die GFdL ist am Werk und wir haben allen Grund ab heute in der Vor- Freude zu sein! lesen.

Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse beim Lesen und wenn ihr Nachrichten hört, darüber lest oder per Fernsehen erfahrt, die so ganz anders sind, als es bisher der Fall war, was am meisten im Internet auf den nicht bekannten Seiten steht, fragt immer immer wieder innerlich nach der Wahrheit! Wenn nichts kommt weitergehen, einfach stehen lassen und nicht beurteilen und irgendwann, erfahrt ihr die Wahrheit. Sie kommt jetzt immer öfter. Daher lest immer öfter mal bei Beyondmainstream. Für mich waren diese zwei Themen sehr wichtig, weil ich geistig immer dafür gearbeitet habe, dass die Manipulationen am Geldmarkt aufhören und dass die Kriege weltweit beendet werden. Es waren für mich in diesem Jahr die schönsten Nachrichten und es sind Meilenstiefel für den Aufstieg. In Liebe zu Euch herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Wie arbeitet Gott auf der Erde, dass jetzt alles anders läuft?

  1. Ruth Link schreibt:

    Liebe Charlotte ! ihr lieben ! auch hier lass ich Xaver naidoo sprechen „Raus aus dem Reichstag“ http://www.youtube.com/watch?v=XwgIXSDSEgE ich denke besser kann mans nichts sagen ! das lied „verschieden “ http://www.youtube.com/watch?v=ftSY_h6HRYY ist da mit eingeschlossen.!! und zum guter schluß “ Abgrund “ http://www.youtube.com/watch?v=BRZxFVxXdI8&feature=related ich denke Xaver naidoo spricht uns allen aus dem herzen. viel spaß beim anhören! 🙂 von herzen,Ruth

  2. Dagmar schreibt:

    Liebe Charlotte,
    ihr Lieben,

    vielen Dank für diese Erklärungen.

    Wir erfahren jetzt die Auflösung der Illusionen unseres Egos – auch im Außen.
    Der Geist der neuen Zeit verheißt die Auflösung der Illusionsebenen des Egos.
    Durch die „Realität“ des Außen, erkennen wir, dass wir in einer Illusionswelt des Egos leben. Und mehr und mehr Menschen sehen und erfahren es nun auch – und können es letztlich hinter sich lassen. Noch in der „Gefangenschaft“ der Illusionen mag es schwer und hart anmutet, vieles zu verlieren, was einmal so wichtig erschien. Doch ist es die Erlösung unserer Seelen. Das nehme ich in tiefer Dankbarkeit wahr.
    So können wir in den Raum der Wahrhaftigkeit allen Seins – “das goldene Zeitalter” eintreten.
    Das ist die Rückkehr in die Wahrhaftigkeit der Liebe, in die Urschöpfung allen Seins. So betreten wir den Raum der Wahrhaftigkeit in Fülle und Reichtum und durch die Ebene des Geistes Gottes.
    Mehr dazu: http://info.cristallina.de/blog18-raum%20der%20wahrhaftigkeit.htm

    Von Herzen und in Dankbarkeit
    Licht und Liebe

    Dagmar

    • ulla schreibt:

      liebe dagmar
      genau so ist es.das ego wird immer mehr zur seite treten,auch wenn es manches mal schwer wird.und dort ,wo wir die angst verspüren,dort ist noch auflösung fällig.aber das wird schon.wir wissen ja,wir sind niemals alleine
      liebe grüße ulla

      • Ruth Link schreibt:

        liebe Ulla ! liebe dagmar ! wie recht ihr beiden habt .das neheme ich auch in meiner umwelt immer deutlicher wahr . wenn ich merge das eine situvation / konvrontation gesteuert wir vom ego versuche ich da nichts mehr hinein zu stecken .lasse ihn / sie abblizen . und die energie löst sich ganz von alleine auf .hülle es in liebe ein und gut ist. mit jedem mal wirt es lichter .ich spühre die veränderung deutlich wie wir immer mehr durchlichtet werden es ist unglaublich was für ein potensjal da oft schon hervortrit und ich mich im nachhinein über mich selber staunen muss.zur zeit macht das eine 180 c drehung in richtung universeller Plan.jetzt ist immer mehr herz denken angesagt .von herzen ,Ruth

  3. sabine schreibt:

    ego auflösen ist allerdings eine krasse nummer

    • Ruth Link schreibt:

      liebe sabine ! es löst sich nicht in nix auf oder verschwindet .das wird immer wider falsch verstanden !!! es transformirt sich wäre wohl besser aus getrückt.wenn man sagt „auflösen des ego“ reagiren die meisten mit Angst .weil sie denken ihre einzichartickeit und Persönlichkeit würde verschwinden .dem ist nicht so. !!!!! es dreht sich nur, wir haben eine ganze lange zeit im ego denken gelebt und das herz an zweide stelle gestelt .jetzt mus das herz die fürung übernehmen und dein ego an zweide stelle treden. es mus mit dem herz eine einheit bilden .!!!das ego das das nicht ganz versteht wehr sich nun mal dagegen .das sind die inneren kämmpf. von herzen,Ruth

  4. ulla schreibt:

    ja,das ist es liebe sabine.aber unabdingbar im wunsch des weiterwachsens.

  5. ulla schreibt:

    liebe ruth
    du hast natürlich recht.
    den verstand brauchen wir ja noch,aber das herz sollte an erster stelle stehen.

    • Ruth Link schreibt:

      liebe Ulla! weist du was mir gerade auffält ? unsere sprache ,die wörter die wir benutzen können nicht mehr das zum ausdruck bringen was wir meinen und daraus ergeben sich sooo viel misverständnisse. es ist eine sprache der 3 D die wir immer noch zu verfügung haben. reden und meinen aber 5 D und aufwärz. es fällt uns immer schwerer das was wir fühlen und aussagen möchten mit den richtigen wörten zu benennen.eigenlich müsste sich unsere sprache auch erhöhen /wandeln. von herzen,Ruth

  6. Brigitte Kaplik schreibt:

    Ihr Lieben,

    … lese gerade hier rein und vielleicht passt an dieser Stelle ja mein kurzes Gedicht aus meinem Buch „Ich, dein treues Ego“ … so als Auflockerung:

    Trifft das Ego auf die Liebe,
    will es weg und macht ne „Fliege“.

    Wohin genau das weiß es nicht,
    also geht es ab zum Licht.

    Dort wird es einfach transformiert,
    mehr ist es nicht, was dann passiert.

    Und im Geschehen liegt der Sinn,
    durch Liebe gibt es nur Gewinn.

    Bei ihr ist jeder Aspekt willkommen
    so hat es auch das Ego vernommen.

    Nach langer Reise endlich bereit,
    wird auch Ego durch die Liebe befreit.

    In diesem Sinne euch alles Liebe

    Brigitte 🙂

  7. ulla schreibt:

    wunderschön brigitte.
    jaja,die liebe weiß ganz gut mit dem ego umzugehen.wir müssen es nur verstehen.
    alles liebe ulla

  8. Dagmar schreibt:

    Liebe Sabine, liebe Ulla, liebe Ruth, liebe Brigitte, ihr Lieben,

    zu der „krassen Nummer“ der Ego-Auflösung habe ich noch ein anderes Bild.

    Ich sah ein wunderbar leuchtendes, klares, rundes, völlig verbundenes und rosa in Lila irisierendes „Gebilde“. Als ich es sah, blieb mir fast der Atem weg. Gefühle der Freude, des Glückes und der Liebe durchströmten mich, ausgehend von diesem wundervollen Licht. Es war so wunderschön und doch konnte ich erst nicht erkennen, was es ist. Tatsächlich kam seine Formierung dem Bild eines menschlichen Gehirns sehr nah. Aber es zeigte – nicht die Trennung – in zwei Hälften. Und es leuchtete in den Farben des Herzchakras, unserer Liebe und des dritten Auges, unserer Intuition. Die Energie des neuen Herzdenkens in einem neuen Bewusstsein. Danke. Und das geistige Gehirn, das im Moment noch bei so vielen Menschen brach liegt wird wieder aktiviert werden. Damit ist es möglich, das vollkommene Bewusstsein, über die Verstandsebene hinaus zu erfahren und die geistige Schöpfungskraft in Vollkommenheit zu leben.

    Das Ego lebt von unseren Illusionen. Wenn wir uns von diesen verabschieden, dann werden wir wieder unser wahres göttliches Licht ausstrahlen. Wir werden unseren schönsten Lebenstraum leben können. Und das, was wir als Ego bezeichnen, es ist auch darin. Nur verliert es seine manipulierende Macht, geboren aus dem einseitig strukturierten Denken der Menschen.

    Und dann verliert sich die Schwere und die Liebe macht es leicht, wie in dem schönen Gedicht von Brigitte. Danke.

    Mit dem Herzen Denken – unser neues Denken:
    http://info.cristallina.de/blog15-herzdenken.htm

    Alles Liebe
    Dagmar

    • Ruth Link schreibt:

      Liebe Dagmar !! danke für disen wundervollen einblick und daran deilhaben lassen .dem kann ich garnichts mehr hinzufügen. von herzen, Ruth

  9. Brigitte Kaplik schreibt:

    Ihr Lieben alle .. Ruth, Ulla, Dagmar …

    ich freue mich über eure Freude. 🙂 Danke!

    Ja … ich liebe den Humor … und die Faszination unseres Lebens.

    Und ja, unser liebes Ego ist schließlich auch „nur“ „seiner“ Aufgabe bisher nachgekommen …
    wie wollten wir alle denn jemals vergessen, wer wir in Wahrheit sind und ab in die Illusion kommen, mit all den reichhaltigen Erfahrungen und Gefühlen etc., wenn unser aller Ego uns dabei nicht so „hilfreich“ „unterstützt“ hätte? 🙂 🙂 🙂

    All das … liebe Dagmar, du hast es so schön ausgedrückt … darf sich jetzt wandeln … ab in die Erkenntnis unseres eigenen „Abenteuers“ … und ab in Transformation … ab in die Wieder-Er-Innerung …!

    Ich drücke euch … schön, dass es uns gibt …

    Liebste Grüße

    Brigitte 🙂

    • Ruth Link schreibt:

      wenn mann es so betrachtet liebe Brigitte, ist alles liebe ,alles endet in der liebe .ob es licht oder schatten ist .es ist immer ein akt der liebe . von herzen ,Ruth

      • Brigitte Kaplik schreibt:

        Liebe Ruth,

        ganz genau … alles ist Liebe … der „Beginn“ … der „Verlauf“ … und das „Ende“ … in der Erfahrung von Zeit … und in der Unendlichkeit auf ewig. 🙂

        Alles Liebe … sowie Hass auch eine Form der Liebe ist … nur eben am anderen Ende der Skala … ist genau so intensiv … fühlt sich nur anders an. 🙂

        Herzliche Grüße

        Brigitte 🙂

  10. ulla schreibt:

    ihr lieben
    wie ist es möglich,das ich mich über fortschritte bei anderen menschen in meiner umgebung ,mehr freue ,als über meine eigenen?
    habt ihr das auch so?
    alles liebe ulla

    • Ruth Link schreibt:

      weil du es dort besser erkennen kannst als bei dir selber ,da sie dich in gewisser hin sicht ja spiegeln ! du freust dich dann ja über dich selber und erkenst dich über sie .!! von herzen ,Ruth

      • ulla schreibt:

        super,toll,ja natürlich,es wird ja alles gespiegelt.
        danke ruth,jetzt freue ich mich aber dolle.
        liebste grüße ulla

  11. Ruth Link schreibt:

    …..schön das ich dir helfen (erinnern) konnte grins…..:-) ich sehe schon die freuden funken…!!! von herzen, Ruth

Schreibe eine Antwort zu Ruth Link Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s