Gottes Pläne werden jeden Tag mehr umgesetzt !

Liebe Lichtwese meines Blogs,

ich wurde am Sonntag darum gebeten, nur noch noch positive Texte zu veröffentlichen, und für mich ist jeder Tag positiv, wenn ich mitbekomme, dass immer mehr die alten Systeme  Mitarbeiter verlieren, hier die Banken, die nicht länger gewillt sind, ihre Manipulation der Märkte weiterhin auszuführen, was weitesgehend durch innerbetrieblichen Handel der Banken an den Börsen selbst stattfand, wo ein normaler Mensch keinen Zugang hat, wenn er/ sie nicht eine sechsstellige Sparsumme dort liegen hat.

1.  Hier nun die eintscheidenden LINKS: http://americankabuki.blogspot.com/2012/02/81-resignations-from-world-banks-22712.html

In diesem englisch sprachigen Text, werden 81 Banker von großen Abteilungen von Banken aufgeführt, die alle in den nächsten Monaten von sich aus den Dienst quittieren, was so noch nie in der Menge stattgefunden hat!!! Besonders bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass hier Namen und die Bank selbst genannt wird, was auch ein Novoum ist, da gerade Banken den größten Wert auf Diskretion legen!

——————————————————————————————————————–

2. Die größte Superdrückung, die je ausgeführt wurde und hier ist der LINK:  http://der-klare-blick.com/2012/02/silber-monsterdruckung-geklappt/

Silber – Monsterdrückung geklappt?

Monster-Geld-Druck führt zu Monster-Silber-Drückung. Absolut logisch – dieser Lehrsatz muss unbedingt in ökonomische Lehrbücher!

331.943 Kontrakte in 4 Stunden ließen Silber um 3,80 Dollar einbrechen – von 37,50 auf 33,70 US-Dollar. Das sind 1.659.714.000 Unzen (1,66 Milliarden) oder 2,3 Jahresproduktionen im Gegenwert von aktuell 58.090.025.000 US-Dollar (58,09 Milliarden). Sind sie nicht lieb unsere Papier-Geld-Retter?

Diesmal gab es offenbar niemanden, der das auffangen konnte. Vielleicht war die Aktion vom Freitag nur ein Trick, um erneut eine Menge Leute in den Markt zu locken. Eine missglückte Drückung, die den Anschein erweckt, das Kartell hätte einen Gegenspieler gefunden, dann eine schöne Rally von 34 auf 37,50 US-Dollar, die kräftig Leute anzieht und dann eine Monsterdrückung, die die Neuen gleich wieder rasiert – um sie so lange wie möglich abzuschrecken. Fehlt nur noch ein Margin-Hike von der Comex – weil Silber doch so arg volatil ist…

Alle, die rein im physischen Material sitzen, lachen sich einen Ast! Alle anderen, deren Scheinchen sich in Rauch aufgelöst haben – oder die mit Margin-Calls zu kämpfen haben, sitzen in der Scheiße und ärgern sich.

Und die Moral aus der Geschicht? Eine Unze bleibt immer eine Unze. Papier kann seine Daseinsform sehr schnell wechseln – von Papier zu Asche.

Professor Bocker meint in einem Interview dazu:

Weltweit werden jeden Tag ca. eine halbe Mio. Unzen physisches Silber umgesetzt.

Dagegen werden am Papier-Silbermarkt jeden Tag etwa 1.100 Mio. Unzen umgesetzt.

Der Papier-Silbermarkt ist also ca. 2.200 mal so groß wie der reale Silbermarkt. Dadurch ist es möglich, durch rein fiktive Käufe und Verkäufe (auf dem Papier bzw. am Computer) den realen Markt erheblich zu manipulieren. Der Silbermarkt ist kein freier Markt, sondern dort wird massiv manipuliert und spekuliert.

Ich habe dies  hier reinkopiert, bevor es gelöscht wird .  Das was bei Silber geschah, ereignete sich auch beim Goldmarkt, wo ich dem nächst drüber schreiben werde!

———————————————————————————————–

Liebe Lichtwesen,

es wurden soviele Silberkontrakte auf den Markt gebracht wie in 2 1/3 Jahren produziert wird, was es so noch nicht gab. Da der Silberpreis seit Anfang dieses Jahres  über 25 % zugelegt hat und chartechnische Linien nach oben durchbrochen wurden, wurde sofort vom Bankenkartell (Plunge Protection Team) eingegriffen und über 4 Stunden diese Drückungspapiere abverkauft. Doch der Preis hielt so lange, bis sich gegen 17 Uhr der asiatische Markt verabschiedete und dann sank der Preis um ca. 5, 5 % , der aber um Mitternacht wieder anfing zu steigen und morgen wird es sich schon wieder erholt haben, denn die Käufer, welche dahinter stehen, werden weiterhin kaufen, da sie über soviel Geld verfügen, wie wir es uns nicht vorstellen können. Heute wurden Drückungspapiere für ca. 60 Milliarden Dollar verkauft, und es wird dies bewusst gemacht, damit bei Geldmengenerhöhungen, wie es heute durch die EZB stattfand, für die Bevölkerung die Illusion aufrecht erhalten wird, dass das Papiergeld seine Wert hat, während der Preis für Silber und Gold dauernd schwankt. Desweiteren raten die meisten Banker immer noch vom Gold- und Silberkauf ab, da es keine Zinsen bringt.  Da sich hier auf der Erde alles um das Geld dreht, werden wir hier Zeuge, wie dies der Beginn des Zusammenbruchs dieser Manipulationen und des Geldsystem sein wird, ebenso was Papiergeld darstellt, die größte Illusion überhaupt, die es je gab.

Dies zu erfahren, dafür spielt jetzt dieses Theaterstück, wobei die großen Manipulatoren noch nicht kapiert haben, dass jetzt die Lichtseite massiv eingreift, weil das Spiel aus ist und alles beendet werden muss, damit was Neues sich daraus entfalten kann.

Alle, welche jetzt hier lesen, können durch ihre Gebete, wodurch der 100. Affe schneller erreicht wird, genau jetzt die Lichtkräfte unterstützen, damit diese gestärkt sind, um diesem Treiben durch diese Übertreibung ein Ende zu bereiten. Je mehr darum beten, und Energie in Blasen oder Krügen bereitstellen, umso mehr darf von den Lichtkräften hier zum Wohl aller eingegriffen werden!

Da auch bei den Lebensmittelpreisen manipuliert wird, das alles teurer wird, welche täglich für tausende von verhungernden Menschen verantwortlich sind, ist es für uns wichtig, immer wieder darum zu bitten, dass diese Manipulationen auch  für immer aufhören. Je mehr wir jetzt geistig arbeiten, umso mehr helfen wir allen, dass es jetzt immer schneller passieren kann, das der ganze Spuk der wundersamen Geldvermehrung durch die FED und EZB aufhört.

In Liebe und Dankbarkeit zu Euch, herzlichst von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

Wie arbeitet Gott auf der Erde, dass jetzt alles anders läuft?

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Gottes Pläne werden jeden Tag mehr umgesetzt !

  1. ulla schreibt:

    liebe charlotte
    ich beobachte dies auch alles.es ist so erstaunlich was gerade in rasantem tempo auf erden geschieht.
    ich hatte einen traum:
    gott oder der schöpfer,oder wie immer wir es nennen wollen,sendet energien ins universum,die werden von den sonnen aufgefangen,dann an die planeten weitergeleitet,bis sie auch den lebewesen dient.da ich ein teil gottes bin,bin ich auch diese energie,mir kann also gar nichts passieren.nur haben wir das noch nicht verinnerlicht,weil wir ein spiel des vergessen habens, spielen.und zu diesem spiel gehört auch der finanzmarkt,die politik,die krankheit…….
    ich will damit sagen(ich habe es im traum deutlich gewußt/gefühlt),wir nehmen uns sowas von wichtig als menschheit,wir meinen aufwachen zu müssen,obwohl wir schon mit inbegriffen sind.
    das ,was gerade passiert im universum,war seit anbeginn der zeit geplant.es kommt,ob wir erwachen oder nicht.ob wir gerettet werden oder nicht.es ist seit anbeginn der zeit ins rollen gebracht worden,es gibt kein stop,es geht immer weiter.und trotz alledem bleiben wir immer bestandteil von all dem.alle und alles ist an diesem wandel beteidigt.
    es gilt nicht nur uns,sondern das ganze universum macht derzeit einen wandel mit.

    es war immer schon so vorgesehen,nur wir sehen es als etwas besonderes an,in unserem kleinen denken.nur uns betreffend.
    deshalb finde ich es eigentlich zum lachen,was jetzt alles hier ab geht.wir fügen uns alles selber zu,krieg,schmerz ,tod,armut.das alles muß nicht sein.könnten wir es doch nur endlich begreifen.
    wir sind so klein und doch der inbegriff von allem was ist.
    gefühle kann man schlecht aufschreiben,ich hoffe mir ist ein wenig gelungen,euch zu sagen,was im moment in mir los ist.
    liebe grüße ulla

    • Ruth Link schreibt:

      liebe Ulla !! ich weis was du meinst. dieser“ AHa efekt .“ dieses „bing“ wenn du alles in einem momend begreifst die ganzen zusammen hänge ,tief in dir spürst !!das ist nicht mit unseren worten zu beschreiben .mir ist da auch schon des öffteren pasiert.ich freu mich so mit dir, !!!! es sind dise erlebnisse die uns ganz , ganz weit nach vorne wagsen lassen.das besste ist es aufzuschreiben und dann sich das geschehen setzen lassen und richtig zu verankern. nur alls kleinen tip. was du erlebt hast dem kann ich nur beiplichten. von herzen ,Ruth

  2. ulla schreibt:

    liebe ruth
    ja es ist nur unzureichend zu beschreiben,es ist ein gefühl.
    es ist alles nur ein traum was wir erleben.unglaublich.

    • Liebe Ulla,
      wie Du es beschrieben hast, dass Gott /Göttin, hier die Zentralsonne des Universums Energie aussendet, um das ganze Universum aufsteigen zu lassen, dieser Traum stimmt, auch dass die Sonnen es assimilieren und dann an die Planeten abgeben, und zwar so, dass alles mit aufsteigt, ist korrekt. Ich berichte darüber, weil so viele Menschen, die in ihrer Klärungsarbeit sind, sich nicht mit Politik beschäftigen, denken es geht nicht vorwärts, gerade wo die GfdL gesagt hat, dass jetzt deutliche Zeichen kommen. Weil dies gerade abläuft, deshalb wurde ich von CM und Gott gebeten, dies hier zu bringen, umso allen aufzuzeigen, was sich gerade ereignet. Vielen Dank für Deine Traumdarstellung. In Liebe von Charlotte

  3. Ruth Link schreibt:

    JA….Liebe Charlotte !! das sind wirglich gute nachrichten.das läst mein herz lachen .es tut sich so viel das man es einfach nicht mehr über sehen kann. wundervoll !!!!! habt ihr die nachricht auch gelesen das tausende von delfine aus der küste von Califonien fliehen. http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hmrfpfr8U28 das ist für mich ein eindeutiges zeichen das in kürze dort etwas passiren muss. es sind intiligente tiere die mit schwingung orten um sich zurecht zu fienden die haben so ein feines gespühr wenn was mit dem magnet felt was nicht stimmt. auser dem sind das die hüter unsere erde und unsere schwestern und brüder aus einem anderen sonnensystem. !!! bin gespand was passiert. von herzen ,Ruth

  4. sabine schreibt:

    ich war mal in kalifornien … das land ist wunderschön und unermesslich kraftvoll und ziemlich „verletzt“, die gegensätzlichkeiten sind extremer als extrem …. vom grand canyon nach las vegas umzuswitchen ist unglaublich anstrengend, fast unmöglich. indianer leben in den unwirtlichsten gegenden in slums…..
    ich habe viele wochen gebraucht um mich von den gegensätzlichkeiten dort zu erholen. die natur dort ist atemberaubend und schööööön.
    schöner traum liebe ulla 🙂
    sabine

  5. Dagmar schreibt:

    Ihr Lieben,

    vielen Dank für diese Mitteilungen, Beobachtungen, Erklärungen und das Teilhabenlassen am Erleben in den feinstofflichen Ebenen (Träume). Jetzt wird langsam alles „rund“ und klar. Dass es was mit der Auflösung der Illusionen des Egos zu tun hat, das haben wir ja gestern schon so klar sehen können. Der Eintritt in den Raum der Wahrhaftigkeit! Danke.

    Dieses wunderbare Video mit den Delfinen habe ich gestern auch gesehen. Es hat in mir nahezu unbeschreibliche Gefühle ausgelöst. Dazu hatte ich im Juni 2011 ein Traumerleben, das auch im Zusammenhang mit der Entstehung einer neuen Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric stand.

    „Und über den Wassern der Meere erheben sich die Delfine und fliegen. Ein großer Schwarm fliegt langsam und majestätisch. Es herrscht eine würdevolle, erhabene Stille und Ruhe. Alles scheint still zu stehen. Sie, die Delfine, Engel Atlantis und Hüter unserer Mutter Erde fliegen höher und höher. Sie verlassen uns. Ich kann nicht weinen. In dieser würdevollen Stille empfinde ich Liebe, Demut, Dankbarkeit, keine Trauer, es ist etwas anderes …. unbeschreiblich. „Schau, ihr braucht uns hier nicht mehr. Unser Dienen bei euch und Mutter Erde neigt sich dem Ende. Es ist so bestimmt. Wir gehen zurück zu unserem Ursprung, der der Kosmos ist. Als kosmische Lehrer sind wir an eurer Seite. Sehet, was Wunderbares geboren wurde….“

    Hierzu verlinke ich noch einmal auf den kompletten Traum, auf „Die Offenbarung der neuen Zeit“: http://info.cristallina.de/blog1%20-%20offenbarung.htm

    Auch andere Menschen hatte in dieser Zeit ein ähnliches Erleben. Auch sie sahen Wale und Delfine, die sich über den Meeren erhoben. Es wurde uns gesagt, dass sie im Feinstofflichen bereits die Erde verlassen. Diese Träume standen immer in Zusammenhang mit tatsächlichen Strandungen dieser Tiere (Neuseeland, Japan …) im Hier und Jetzt.

    Ich habe das Gefühl, dass es sehr wichtig ist, diese wunderbaren Tier, unsere kosmischen Lehrer und Engel Atlantis, mit Energien der Liebe und Dankbarkeit zu beschenken … in unseren Meditationen. Und wer die wunderbare Musik von MyEric hat, bitte lasst sie während der Meditationen und Gebete auch laufen. … Es erreicht jetzt mehr noch die Wichtigkeit für diese Gebiete und ihre Lebewesen….!!!

    Von Herzen
    Licht und Liebe euch allen,
    Mutter Erde und allen Tieren und Pflanzen

    Dagmar

    • Ruth Link schreibt:

      ………Ja,… Liebe Dagmar ! der anlick der flihenden ,beineahe schon fligenden Delfine hat in mir auch eine seuche freude hervor gerufen . es war als ob ich auf dieses geschehen gewartet hätte ,dieser anblick !!!. vieleicht ist das ja auch so ein schlüssel ereignis das uns im unbewußten mitteilt wo wir gerade stehen. von herzen , Ruth

  6. ulla schreibt:

    liebe dagmar
    mittlerweile ist es bekannt ,das die delphine und wale zurückkehren.sie sind sehr hohe wesen,die hier bei uns das gleichgewicht der erde geregelt haben,durch ihr dasein im wasser.sie haben ihre aufgabe nun erledigt,und verlassen seit einigen jahren unsere erde.sie gehen zurück auf ihren planeten.
    genau das hast du so wunderschön in deinem traum erlebt.einfach göttlich.
    in mir ist enorme freude,ich erkenne ,es ist so weit,wir alle gehen zurück in den ursprung.
    liebe dagmar ,ich freue mich mit dir,so sehr.
    ulla

    • Ine schreibt:

      Liebe Ulla, bei mir brennt jeden Abend in meinem Lichtkreis eine Kerze für die Delphine, die Wale und die Einhörner. Sie heilen, helfen, geben uns jetzt die Kraft um weiterzugehen.
      Schön wie wir es gemeinsam erkennen und achten.

      Danke von Herzen

      • Dagmar schreibt:

        Liebe Ruth, liebe Ulla, liebe Ine, ihr Lieben,

        von Herzen Danke und Danke allen wundervollen Lichtwesen.

        In Licht und Liebe

        Dagmar

  7. Pingback: Gottes Pläne werden jeden Tag mehr umgesetzt ! « NEBADON

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s