Wenn etwas von uns geht … war es keine Liebe!

Gesendet am 21.11.2011 um 11:10 | Als Antwort auf Charlotte  zum Text

Das-Leben-wählen-ist-jetzt-unser-Übungfeld

Liebe Charlotte,

vielen Dank für diesen Text … super … er bringt es auf den Punkt.

Es gibt noch eine schöne Aussage dazu:

Wenn etwas von uns geht … war es keine Liebe!

Ich erweitere einmal:
Was wir loslassen möchten … ist eh keine Liebe.
Was uns belastet … ist eh keine Liebe etc.

Liebe kann ja nicht von uns gehen … da wir selbst es sind.

Genau darum geht es ja: Ein völlig neues Lebensgefühl erfahren … dieses Gefühl, welches aus unserer Seele kommt … und welches nichts mit den Gefühlen zu tun hat, die wir aufgrund unseres Verstandesdenken wahr nehmen … also mit denen unser Körper aufgrund unseres Verstandesdenken reagiert.

Und den „Restposten“, die sich noch melden, kann so begegnet werden:

Ah … da begegnet mir noch etwas Altes … etwas von mir Erschaffenes aus einem getrennt sein Bewusstsein heraus … damit ich es nun als Solches erkennen kann.
Wahr nehmen … verstehen und erkennen .. annehmen … und damit den Kreislauf zu unterbrechen, es immer und immer wieder erneut in die Zukunft zu projizieren … und eine unendliche Geschichte daraus kreieren. :-)

Es war einmal … …. … und wenn sie nicht erkannt und angenommen wurden, … so leben sie noch heute! :-)

In diesem Sinne

alles Liebe

Brigitte

Anbei das Musikstück dazu, welches es auch so bringt, wie sich Trennung für uns anfühlt. In Liebe von Charlotte

.

Hier ist die Übersetzung dieses Songs

barbaraschreibt:

Someone Like You Songtext Übersetzung
Someone Like You Original Songtext
Ich habe gehört,
Du bist sesshaft geworden,
und dass Du ein Mädchen gefunden hast
und nun verheiratet bist.

Ich habe gehört, dass Deine Träume wahr geworden sind.
Wahrscheinlich gab sie dir etwas,
was ich dir nicht geben konnte.
Alter Freund, warum so schüchtern?
Es sieht dir gar nicht ähnlich, dich so zurückzuhalten
oder Dich vor dem Licht zu verstecken.

Ich hasse es, so uneingeladen aufzutauchen
aber ich konnte nicht wegbleiben, ich kam nicht dagegen an
Ich hoffte, Du würdest mein Gesicht sehen
und dich dann daran erinnern, dass es für mich eben noch nicht vorbei ist.

Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
Ich wünsche euch beiden nur das beste
Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
‘Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.’
Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh, yeah

Du weisst, wie schnell die Zeit vorübergeht
Erst gestern noch hatten wir die tollste Zeit unseres Lebens
Wir wurden geboren und wuchsen auf
In einem Sommernebel
verbunden durch die Überraschung unserer glorreichen Tage

Ich hasse es, so uneingeladen aufzutauchen
aber ich konnte nicht wegbleiben, ich kam nicht dagegen an
Ich hoffte, Du würdest mein Gesicht sehen
und dich dann daran erinnern, dass es für mich eben noch nicht vorbei ist.

Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
Ich wünsche euch beiden nur das beste
Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
‘Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.’
Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh

Nichts ist vergleichbar
kein Kummer, keine Sorgen
Reue und Fehler, daraus sind Erinnerungen gemacht
Wer hätte gedacht, wie bittersüß dies irgendwann einmal schmecken würde.

Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
Ich wünsche euch beiden nur das beste
Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
‘Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.’
Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh

Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
Ich wünsche euch beiden nur das beste
Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
‘Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.’
Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh, yeah.

zuletzt bearbeitet von Bine (logik)

Dieser Beitrag wurde unter Selbstliebe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wenn etwas von uns geht … war es keine Liebe!

  1. barbara schreibt:

    Someone Like You Songtext Übersetzung
    Someone Like You Original Songtext
    Ich habe gehört,
    Du bist sesshaft geworden,
    und dass Du ein Mädchen gefunden hast
    und nun verheiratet bist.

    Ich habe gehört, dass Deine Träume wahr geworden sind.
    Wahrscheinlich gab sie dir etwas,
    was ich dir nicht geben konnte.
    Alter Freund, warum so schüchtern?
    Es sieht dir gar nicht ähnlich, dich so zurückzuhalten
    oder Dich vor dem Licht zu verstecken.

    Ich hasse es, so uneingeladen aufzutauchen
    aber ich konnte nicht wegbleiben, ich kam nicht dagegen an
    Ich hoffte, Du würdest mein Gesicht sehen
    und dich dann daran erinnern, dass es für mich eben noch nicht vorbei ist.

    Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
    Ich wünsche euch beiden nur das beste
    Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
    ‚Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.‘
    Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh, yeah

    Du weisst, wie schnell die Zeit vorübergeht
    Erst gestern noch hatten wir die tollste Zeit unseres Lebens
    Wir wurden geboren und wuchsen auf
    In einem Sommernebel
    verbunden durch die Überraschung unserer glorreichen Tage

    Ich hasse es, so uneingeladen aufzutauchen
    aber ich konnte nicht wegbleiben, ich kam nicht dagegen an
    Ich hoffte, Du würdest mein Gesicht sehen
    und dich dann daran erinnern, dass es für mich eben noch nicht vorbei ist.

    Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
    Ich wünsche euch beiden nur das beste
    Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
    ‚Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.‘
    Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh

    Nichts ist vergleichbar
    kein Kummer, keine Sorgen
    Reue und Fehler, daraus sind Erinnerungen gemacht
    Wer hätte gedacht, wie bittersüß dies irgendwann einmal schmecken würde.

    Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
    Ich wünsche euch beiden nur das beste
    Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
    ‚Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.‘
    Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh

    Schon gut, ich werde jemanden wie dich finden
    Ich wünsche euch beiden nur das beste
    Vergiss mich nicht, ich flehe dich an, ich erinnere mich daran, dass du sagtest:
    ‚Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh.‘
    Manchmal bleibt die Liebe, aber manchmal tut es einfach nur weh, yeah.

    zuletzt bearbeitet von Bine (logik)

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Barbara,
      vielen Dank für die Übersetzung dieses wundervollen Liedes, welches sehr tiefgehend ist, was ich mag. Ich habe auf dem 2. Blog auch noch 2 weitere Lieder von dieser Künstlerin, vielleicht findest Du da noch Übersetzungen, die ich gerne dazu setzen würde. Auch diese Übersetzung werde ich gleich zum Haupttext setzen! Alles Liebe von Charlotte

  2. Pingback: Welche Unterschiede gibt es für Liebesbeziehungen in der 5. Dimension gegenüber der 3. Dimension? « Einfache Meditationen 2

  3. Pingback: Neue URL – Beyond Mainstream wurde heute attackiert | S I R I U S N E T W O R K

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s